Ehemaligen-SAW Februar 2021

#
Kicker.de

Hradecky fehlt Leverkusen wohl noch lange
https://www.kicker.de/hradecky-fehlt-leverkusen-wohl-noch-lange-798032/artikel

Wie der Tabellenfünfte am Montagmittag mitteilte, wurde bei Hradecky eine Verletzung an der rechten Achillessehne diagnostiziert. Diese hatte sich der finnische Schlussmann während der ersten Hälfte gegen Mainz vor rund einer Woche zugezogen.

Gebabbel:
Wenn ich mir die bisherigen Leistungen des Ersatztorhüters so anschaue, ist das nicht unbedingt ein Nachteil für uns. Dennoch natürlich Gute Besserung, Hradi.
#
Kicker.de

Falettes Ausraster am "Boxing Day"
Drei Runden - gegen Haraguchi, Basdas und Franke

https://www.kicker.de/falettes-ausraster-am-boxing-day-798259/artikel

Am Mittwoch zeigten sich die Spieler von Hannover 96 "schlag"-fertig ... Mittendrin: Ein Spieler, der am Samstag gegen Fürth einmal wieder eine Rolle in der Startelf hätte spielen können.
#
Kicker.de

Falettes Ausraster am "Boxing Day"
Drei Runden - gegen Haraguchi, Basdas und Franke

https://www.kicker.de/falettes-ausraster-am-boxing-day-798259/artikel

Am Mittwoch zeigten sich die Spieler von Hannover 96 "schlag"-fertig ... Mittendrin: Ein Spieler, der am Samstag gegen Fürth einmal wieder eine Rolle in der Startelf hätte spielen können.
#
Ich hatte Simon Falette immer als Spasskanone und sympathischen Spieler in Erinnerung.
Wirklich überrascht, dass zu lesen. Ich bezweifle aber, dass wir noch weitere Details erfahren werden.
Ungewöhnliche Geschichte.
#
Und ich frag mich warum die eine Geschichte von Weihnachten jetzt noch ausgraben.

Kommt davon, wenn man sinnlos irgendwelche "Anglizismen" (ist ja nichtmal einer) einbaut.
Irgendwie peinlich.
#
Und ich frag mich warum die eine Geschichte von Weihnachten jetzt noch ausgraben.

Kommt davon, wenn man sinnlos irgendwelche "Anglizismen" (ist ja nichtmal einer) einbaut.
Irgendwie peinlich.
#
Anthrax schrieb:

Und ich frag mich warum die eine Geschichte von Weihnachten jetzt noch ausgraben.

Kommt davon, wenn man sinnlos irgendwelche "Anglizismen" (ist ja nichtmal einer) einbaut.
Irgendwie peinlich.

?
#
Anthrax schrieb:

Und ich frag mich warum die eine Geschichte von Weihnachten jetzt noch ausgraben.

Kommt davon, wenn man sinnlos irgendwelche "Anglizismen" (ist ja nichtmal einer) einbaut.
Irgendwie peinlich.

?
#
Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.
#
Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.

Ja das weiß ich schon mit dem Boxing Day, aber wie kommt man auf die Idee, dass Ende Februar jemand über Weihnachen berichtet?
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.

Ja das weiß ich schon mit dem Boxing Day, aber wie kommt man auf die Idee, dass Ende Februar jemand über Weihnachen berichtet?
#
Knueller schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.

Ja das weiß ich schon mit dem Boxing Day, aber wie kommt man auf die Idee, dass Ende Februar jemand über Weihnachen berichtet?


Weil sie vom Boxing Day reden.
#
Knueller schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.

Ja das weiß ich schon mit dem Boxing Day, aber wie kommt man auf die Idee, dass Ende Februar jemand über Weihnachen berichtet?


Weil sie vom Boxing Day reden.
#
Anthrax schrieb:

Knueller schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Boxing Day ist in England der 26.12, geht auf eine alte Tradition zurück, beschreibt aber heute einfach den PL Spieltag an diesem Datum.

Und durch die Anglizismen in diesem Artikel könnte man denken, es wäre an Weihnachten passiert.

Ja das weiß ich schon mit dem Boxing Day, aber wie kommt man auf die Idee, dass Ende Februar jemand über Weihnachen berichtet?


Weil sie vom Boxing Day reden.

Jahahaaa. Aber das ist doch klar, dass sie damit ein Wortspiel betreiben.
Der DIskussionsverlauf erinnert mich an ein Zitat aus dem Film Sonnenallee: "Wieso hängt ihr denn die Fahne raus?" "Na weil unser Nachbar bei der Stasi ist." "Und woher wisst ihr, dass er bei der Stasi ist?" "Na weil er die Fahne raushängt!" "Aber ihr seid doch garnicht bei der Stasi!" "Na deswegen hängen wir ja auch die Fahne raus."
#
Quatsch.
Wenn ich nur die Überschrift lese - und das habe ich natürlich als erstes - dann lese ich von 'boxing day'.
Wenn ich boxing day lese, dann denke ich an den 26.12. (nicht mal wegen der PL), der Tag an dem man ein Geschenk des Arbeitgebers bekommt.
Also frage ich mich vorm klicken, warum man eine Geschichte von Weihnachten ausgräbt....und danach welcher Depp sich diese Schlagzeile ausgedacht hat.
#
Quatsch.
Wenn ich nur die Überschrift lese - und das habe ich natürlich als erstes - dann lese ich von 'boxing day'.
Wenn ich boxing day lese, dann denke ich an den 26.12. (nicht mal wegen der PL), der Tag an dem man ein Geschenk des Arbeitgebers bekommt.
Also frage ich mich vorm klicken, warum man eine Geschichte von Weihnachten ausgräbt....und danach welcher Depp sich diese Schlagzeile ausgedacht hat.
#
Christopher Michel. Vermutlich nicht, würde aber passen.
#
Christopher Michel. Vermutlich nicht, würde aber passen.
#
Oder der Autor des Beitrages
#
Oder der Autor des Beitrages
#
Gewagte These.
#
Oder der Autor des Beitrages
#
Das ist Christopher Michel, der benutzt nur einen Pseudonym. Das befakte ich jetzt einfach mal!
#
Das ist Christopher Michel, der benutzt nur einen Pseudonym. Das befakte ich jetzt einfach mal!
#
Christopher Michel = Michael Richter? Oder reden wir hier aneinander vorbei?
#
Das ist Christopher Michel, der benutzt nur einen Pseudonym. Das befakte ich jetzt einfach mal!
#
#
Ich meinte nur, dass der Duktus zu Michel passt. War nicht ernstgemeint.


Teilen