BL - 26.Spieltag

#
Oder wo die Hertha Frösche die Locken haben.
#
Auch wenn es Unsympathen sind... mein Ohrwurm für heute abend lautet:

Hertha, Hertha, ei ei ei ei - Schuss, Tor, Sieg, und Pillen good-bye!
#
Alle 4 Verfolger haben Punte gelasssen. Also das war nicht der schlechteste Spieltag.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Alle 4 Verfolger haben Punte gelasssen. Also das war nicht der schlechteste Spieltag.


kann gerne wiederholt werden
#
Nachdem Demirbay seine Unlust an der EL geäußert hat gönne ich Leverkusen nicht mal mehr den Dreck unter den Fingernägeln. Die sollen schön mal 6. oder 7. werden. Oder besser 8.

Daher erfreut mich das Zwischenergebnis sehr, auch wenn die blöde Hertha davon profitiert.
#
Diegito schrieb:

Nachdem Demirbay seine Unlust an der EL geäußert hat gönne ich Leverkusen nicht mal mehr den Dreck unter den Fingernägeln. Die sollen schön mal 6. oder 7. werden. Oder besser 8.

Daher erfreut mich das Zwischenergebnis sehr, auch wenn die blöde Hertha davon profitiert.

Bei mir ging die Abneigung schon los, als dieser Typ Younes im Pokal vom Feld getreten hat.
#
Wieder mal ein sehr guter Spieltag für uns. Auch die Beobachtungen und Entwicklungen aus den letzten Wochen setzen sich fort.

Leverkusen:

Leverkusen ist immer noch komplett von der Rolle. Null Punkte gegen Bielefeld und Hertha sind schon krass. Und gegen Augsburg hatten sie auch erst in letzter Sekunde gepunktet. Denen droht echt ein Komplettabsturz wie Gladbach. Könnte mir sogar vorstellen, dass die in der Länderspielpause doch noch den Trainer wechseln.

Bei Leverkusen bin ich aber immer ein bisschen vorsichtig. Die spielen oft extreme Serien mit krassen Schwankungen. Auch diese Saison waren die ja eigentlich im ersten Saisondrittel die beste Mannschaft. Da schwirrt mir halt auch 2019 immer noch im Hinterkopf, als wir nach dem 28. Spieltag noch zehn Punkte Vorsprung auf die hatten und die uns noch mit 16 Punkten aus den letzten sechs Spielen kassiert haben.

Dortmund:

Dortmund spielt schon die ganze Saison über nicht überzeugend und wird immer mehr von Haaland abhängig. Spätestens seitdem Sancho und Guerreiro verletzt ausfallen. Die restlichen Offensiven um Reus, Brandt und Reyna sind ja komplett außer Form und reißen fast gar nichts mehr. Ohne die Patzer von Jarstein hätte Dortmund schon letzte Woche nicht gewonnen und dieses Mal haben sie auch nur dank Haaland noch ein Unentschieden erzwungen.

Viele von deren Fans haben die Saison in der Liga auch fast schon abgehakt. Da gehen so einige davon aus, dass die das direkte Duell gegen uns nach der Länderspielpause verlieren und sich danach nicht mehr für die CL qualifizieren können. Dann konzentrieren sie sich vielleicht auch auf CL und Pokal. Der Druck ist auf jeden Fall bei denen. Ein Sieg in Dortmund wäre schon überragend, das wären dann sieben Punkte Vorsprung bei nur noch sieben Spielen.

Wolfsburg:

Und bei Wolfsburg sehe ich weiterhin eine ziemlich große Diskrepanz zwischen den Leistungen und den Ergebnissen. Selbst Weghorst meinte trotz der letzten beiden Siege, dass das mit die schlechtesten Spiele der Saison gewesen seien. Zudem ist Wolfsburg in drei der letzten vier Spiele (!) durch ein gegnerisches Eigentor in Führung gegangen. Das zweite Tor gegen Bremen war auch ein absolutes Geschenk und Hertha ließ gegen die reihenweise Großchancen aus. Die hatten die letzten Wochen also auch massig Spielglück.

Und wie schon erwähnt, Wolfsburg hat zwar nach der Länderspielpause noch ein vermeintlich leichtes Spiel gegen Köln. Aber direkt danach spielen sie gegen uns, Bayern, Stuttgart, Dortmund, Union und Leipzig. Also mit Ausnahme von Leverkusen gegen die kompletten Top 8. Falls wir nach dem direkten Duell noch innerhalb von sechs Punkten Abstand zu Wolfsburg stehen, können wir die auch noch kassieren.

Fazit:

Am meisten Zuversicht gibt mir aber, dass wir von allen da vorne immer noch den besten Fußball spielen. Ich glaube schon, dass sich das auch durchsetzen wird, sofern wir die Form halten. Dann sehe ich für uns wie schon seit Wochen und Monaten weiterhin exzellente Chancen auf die CL.
#
Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....
#
Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....
#
Vael schrieb:

Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....


Wenn 10 Punkte Vorsprung vorm SC nicht reichen, dann haben wir andere Sorgen...

Für mich pendelt das Spiel zwischen Scheiß auf der einen Seite und Egal auf der anderen.
#
Wer guggt denn noch auf Freiburg?

In 2 Wochen müssen unsere Jungs und ex Jungs noch ein einziges mal richtig rankloppen und Leverkusen besiegen oder wenigstens unentschieden Spielen.
Dann sind wir erstmal ein Stück sicherer vor diesem komischen neuen Euroding.
Noch besser wenn wir gegen den BVB gewinnen.

Scheiß VW könnte einen riesen Schritt Richtung CL machen gegen Köln weil der BVB und wir uns Punkte klauen
#
Vael schrieb:

Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....


Wenn 10 Punkte Vorsprung vorm SC nicht reichen, dann haben wir andere Sorgen...

Für mich pendelt das Spiel zwischen Scheiß auf der einen Seite und Egal auf der anderen.
#
SemperFi schrieb:

Für mich pendelt das Spiel zwischen Scheiß auf der einen Seite und Egal auf der anderen.

Mit leichter Tendenz zu Scheiß. ☺
#
Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....
#
Augsburg hat sechs Punkte gegen Union, vier Punkte gegen Gladbach, drei Punkte gegen Dortmund und jeweils einen Punkt gegen Leverkusen und Wolfsburg geholt. Solange die das Rückspiel gegen uns verlieren, ist das aus unserer Sicht schon keine so schlechte Bilanz.
#
Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....
#
Vael schrieb:

Wie die gesamte Saison schon... zu nix zu gebrauchen die Augsburger....                                                        

Also bitte, wenn wir in 8 Spielen noch 10 Punkte auf Freiburg oder 9 auf Union verspielen, dann haben wir es schlicht weg einfach nicht verdient, da muss man sich nicht über Augsburg aufregen.
#
Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.
#
Laut Völler ist er doch Plan A, B und C!
Mal schauen, ob Rudi jetzt aus dem Fenster fällt...
#
Bankdruecker schrieb:

Laut Völler ist er doch Plan A, B und C!
Mal schauen, ob Rudi jetzt aus dem Fenster fällt...

Plumps, da liegt er wohl.
#
Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.
#
Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.
#
SGE_Werner schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.

Ganz ehrlich, ich habe noch NIE ein rotwürdiges Foul eines Eintracht-Spielers gesehen.
#
SGE_Werner schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.

Ganz ehrlich, ich habe noch NIE ein rotwürdiges Foul eines Eintracht-Spielers gesehen.
#
DBecki schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.

Ganz ehrlich, ich habe noch NIE ein rotwürdiges Foul eines Eintracht-Spielers gesehen.

Das stimmt. Da fällt mir auch keins ein. Das Strafmaß verstehe wer will
#
SGE_Werner schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Davies nur 2 Spiele Sperre. Jeder Frankfurter hätte minimum vier bekommen.


Für das Foul hätte die Hälfte hier erstmal gefordert, dass es mit gelb ausreichend bestraft wäre. Sagen wir mal so, wir hätten 3 Spiele bekommen. Davon gehe ich auch aus.

Ganz ehrlich, ich habe noch NIE ein rotwürdiges Foul eines Eintracht-Spielers gesehen.
#
Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.
#
Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.
#
Frankfurter-Bob schrieb:
Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.


"Fun Fact": Beides waren jeweils Rekord für den schnellsten Platzverweis in der Bundesliga beziehungsweise im DFB-Pokal. Titsch-Rivero mit 43 Sekunden nach der Einwechslung und Fernandes mit 33 Sekunden nach der Einwechslung. Hat man sich also immerhin in den Geschichtsbüchern verewigt.
#
Frankfurter-Bob schrieb:
Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.


"Fun Fact": Beides waren jeweils Rekord für den schnellsten Platzverweis in der Bundesliga beziehungsweise im DFB-Pokal. Titsch-Rivero mit 43 Sekunden nach der Einwechslung und Fernandes mit 33 Sekunden nach der Einwechslung. Hat man sich also immerhin in den Geschichtsbüchern verewigt.
#
Das war allerdings schon kurz nach den jeweiligen Platzverweisen bekannt.
#
Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.

Beides niemals rot.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Titsch-Rivero in Dortmund und Gelson Fernandes auf Schalke. Da hätte aber gelb gereicht, weil es jeweils die erste Aktion des Spielers war.

Beides niemals rot.
#
Ja, sowieso nicht. Aber Rekord für die jeweils schnellste erlittene Fehlentscheidung.


Teilen