SaW 04.05.21


Thread wurde von bils am Mittwoch, 05. Mai 2021, 05:38 Uhr um 05:38 Uhr gesperrt weil:
#
Eintracht

https://nachwuchs.eintracht.de/news/ervin-skela-wird-neuer-chef-trainer-der-u17-132636
Ervin Skela wird neuer Cheftrainer der U17
Der ehemalige Eintracht-Profi übernimmt ab der Saison 2021/22 den Posten als Cheftrainer der U17 und folgt damit auf Sandro Stuppia.

https://profis.eintracht.de/news/crunchtime-auf-hessisch-132648
Crunchtime auf Hessisch
Die letzte Bundesligapause 2020/21 ist vorüber. Am Sonntag brechen die finalen 270 Saisonminuten an. Angefangen mit dem Rhein-Main-Schlager gegen den 1. FSV Mainz 05.
#
hr

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/heimspiel/sendungen/heimspiel--trainersuche-bei-der-eintracht-glasner--wer-sonst,sendung-117478.html
Trainersuche bei der Eintracht: Glasner – wer sonst?
Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach einem neuen Trainer – Oliver Glasner scheint der Topkandidat zu sein. Das Thema im Heimspiel. Zu Gast: Thomas Zampach, (Ex-Eintracht-Profi), Carsten Schellhorn (hr-Sportreporter).
#
fussball.news

https://fussball.news/a/rookie-statt-routinier-diesen-trainer-sucht-die-eintracht
"Rookie" statt Routinier? Diesen Trainertypen sucht die Eintracht
Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach einem neuen Trainer. Adi Hütter wird die Hessen im Sommer nach drei erfolgreichen Jahren verlassen. Trotz der möglicherweise erstmaligen Qualifikation für die Champions League sollen sich Strategie beim und Anforderungen an den neuen Coach nicht ändern.
#
FR

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-ohne-turbulenzen-auf-die-zielgerade-90485698.html
Eintracht: Pokerspiel um Hütter-Nachfolger – Vieles deutet auf Oliver Glasner hin
Eintracht Frankfurt wagt den Restart und will voll fokussiert ins Finale um die Champions League-Qualifikation gehen. Mehrere Optionen gibt es bei VfL-Trainer Oliver Glasner.
#
kicker

https://www.kicker.de/younes-mein-einsatz-gegen-mainz-ist-nicht-gefaehrdet-803959/artikel
Younes: "Mein Einsatz gegen Mainz ist nicht gefährdet"
Vergangene Woche reiste Amin Younes nach Belgien zu den Reha-Spezialisten von "Move to Cure", wo sich auch andere Stars wie Axel Witsel behandeln lassen. Am Mittwoch will er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, für die Partie gegen Mainz am Sonntag gibt er grünes Licht.


Teilen