ESC 2021

#
Krasse Unterschiede zwischen Jury und Publikum.
#
Schön 180 dartsmäßig ausgesprochen
#
Deutschland nur 521 Punkte am Sieg vorbei
#
Ach geh weg, Italien... nee nee nee. Ich nehme dieses Ergebnis nicht an!
#
Italien. Kann ich mit leben, da das Publikums-Voting sehr eindeutig ausegefallen ist.

Glückwunsch und Gute Nacht.
#
Deutschland nur 521 Punkte am Sieg vorbei
#
Finde aber das Ergebnis nachvollziehbar.
#
Ach geh weg, Italien... nee nee nee. Ich nehme dieses Ergebnis nicht an!
#
skyeagle schrieb:

Ach geh weg, Italien... nee nee nee. Ich nehme dieses Ergebnis nicht an!

Hütter raus!
#
Finde aber das Ergebnis nachvollziehbar.
#
Ich find‘s auch sehr geil, dass die drei ersten alle in ihrer Landessprache gesungen haben.
#
Italien, sehr geil. Und wartet mal den nächsten ESC ab, da wird es endlich durch die Bank richtig gute Musik geben...
Frauen an Bass und an den Trommel, dazu halbnackte Männer für Gitarre und Gesang. Das ist das erfolgreiche Konzept.
#
Sieger geht in Ordnung. Wenigstens nicht wieder so ne Langweilerschnulznummer, die man  bis morgen vergessen hat.
#
Und die Franzosen als einzige in ihrer Landessprache die Punkte durchgesagt. Ist da wahrscheinlich gesetzlich vorgeschrieben. Und vielleicht ein Grund warum sie beim Publikum immer ablosen. Obwohl das Lied a la Nouvelle Piaf schon gut war.

Schade für jendrik, der war viel weniger peinlich als unsere sonstigen Beiträge. Guter Auftritt. Wohl ein bisschen zu viel dorschenanner. Morgen strahlt er wieder
#
Und die Franzosen als einzige in ihrer Landessprache die Punkte durchgesagt. Ist da wahrscheinlich gesetzlich vorgeschrieben. Und vielleicht ein Grund warum sie beim Publikum immer ablosen. Obwohl das Lied a la Nouvelle Piaf schon gut war.

Schade für jendrik, der war viel weniger peinlich als unsere sonstigen Beiträge. Guter Auftritt. Wohl ein bisschen zu viel dorschenanner. Morgen strahlt er wieder
#
J_Boettcher schrieb:

Schade für jendrik, der war viel weniger peinlich als unsere sonstigen Beiträge. Guter Auftritt. Wohl ein bisschen zu viel dorschenanner.

Damit kann er vielleicht bei Kindersendungen wie Teletubbies durch starten. Ich fand das Ding einfach nur albern.
#
mittelbucher schrieb:

Die Russin gefällt schon mal, netter Auftritt auch ohne nackte Haut. 😎


Uff. Ich werde alt. Das war grässlich.
#
sgevolker schrieb:

mittelbucher schrieb:

Die Russin gefällt schon mal, netter Auftritt auch ohne nackte Haut. 😎


Uff. Ich werde alt. Das war grässlich.


Nein, wirst du nicht. Das hat mit alter nichts zu tun. Gräßlich ist gräßlich, wenn man die Sprache auch noch versteht - noch gräßlicher
#
J_Boettcher schrieb:

Schade für jendrik, der war viel weniger peinlich als unsere sonstigen Beiträge. Guter Auftritt. Wohl ein bisschen zu viel dorschenanner.

Damit kann er vielleicht bei Kindersendungen wie Teletubbies durch starten. Ich fand das Ding einfach nur albern.
#
propain schrieb:

J_Boettcher schrieb:

Schade für jendrik, der war viel weniger peinlich als unsere sonstigen Beiträge. Guter Auftritt. Wohl ein bisschen zu viel dorschenanner.

Damit kann er vielleicht bei Kindersendungen wie Teletubbies durch starten. Ich fand das Ding einfach nur albern.

Das Lied hatten sie unter der Woche mal auf HR3 gespielt. Hört sich für mich an als wenn das die Musik und Englisch AG der 4. Klasse komponiert hat.
#
Es ist schon krass, was da jährlich passiert. Die ersten drei haben mir persönlich überhaupt nicht gefallen, ich fand Malta, Litauen und GB gut, aber das ist ja Geschmackssache. GB reißt da scheinbar grundsätzlich nichts... Überhaupt stehen auf den letzten Plätzen recht dicke Nationen mit Spanien, Niederlande, Deutschland und Großbritannien..
Der ESC hat sich halt gewandelt, ob da fair oder nach künstlerischer Leistung bewertet wird, darf mal stark angezweifelt werden. Es geht auch um Lobby, zumindest hab ich den Eindruck... Bei allem darf man nicht vergessen, dass das alles sehr subjektiv ist und jeder seinen eigenen Geschmack hat. Ich fand den Siegerbeitrag nicht so doll....


Teilen