Was lest ihr gerade?

#
Der neue Eberhofer-Krimi von Rita Falk, "Rehragout-Rendezvous". Leichte Kost in dunklen Tagen. Fängt ganz gut an, flacht dann aber in der Mitte und am Ende ziemlich ab. Vor allem der Haupthandlungsstrang (also der eigentliche Kriminalfall) ist irgendwie schwammig, nicht so überzeugend wie sonst. Die vielen Nebenhandlungen sind wie immer lustig. Hat sich das Konzept nach dem mittlerweile 11. Band der Reihe etwas abgenutzt?
#
Büchelchen wurde mir zum Geburtstag geschenkt:

59 Eintracht Orte

Sehr geil!
#
Adam Tooze, Welt im Lockdown. Ein Buch zur Zeit.


Teilen