SaW Einzelbetrachtungs und EURO Gebabbel 25.KW (21. - 27.06.21) 1

#
Ich muss sagen, dass ich die Serie der Betrachtung einzelner Spieler und ihrer vergangenen und zukünftigen Rollen, die die FR in dieser Woche gestartet hat ganz gut finde.

Gute Füllung der Sommerpause. Nicht unbedingt immer was Neues, aber wenn es da was gäbe, müsste man sie ja auch nicht füllen, die Sommerpause...
#
Weiß grade nicht wohin damit und vielleicht gab es die Info auch schon irgendwo. Ich habs jedenfalls erst grade gesehen.

DAZN wird ab August teurer von 11,99 auf 14,99 das Monatsabo und das Jahresabo von 119,99 auf 149,99.

https://www.kicker.de/dazn-erhoeht-ab-august-die-preise-805890/artikel#:~:text=Derzeit%20kostet%20eine%20Mitgliedschaft%20bei,149%2C99%20Euro%20pro%20Jahr.
#
DAZN hat qualitativ ziemlich nachgelassen. Fand deren Berichterstattung um die Spiele früher besser. Und US Events, die ich ein zwei im Jahr Mal schaue litten zuletzt stark unter technischen Problemen.
#
DAZN hat qualitativ ziemlich nachgelassen. Fand deren Berichterstattung um die Spiele früher besser. Und US Events, die ich ein zwei im Jahr Mal schaue litten zuletzt stark unter technischen Problemen.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

DAZN hat qualitativ ziemlich nachgelassen. Fand deren Berichterstattung um die Spiele früher besser. Und US Events, die ich ein zwei im Jahr Mal schaue litten zuletzt stark unter technischen Problemen.


Der Vorteil ist halt weiterhin das man einzelne Monate aussetzen kann. Wie bei Netflix und Co...
Da spart man schon Geld.
Nächste Saison wird sich ein DAZN Abo trotz Preiserhöhung lohnen weil wir oft Sonntag spielen werden. Sky hingegen nicht mehr.
Und die EL läuft im Free-TV

#
Ich wüsste nicht was sich qualitativ bei dazn verschlechtert hat,ich sehe mir sehr viel an, nicht nur live Fussball, auch die selbst produzierten Doku Serien, NBA Basketball, College Basketball, College Football, NFL, gelegentlich MLB und NHL....NFL Network und NBA TV... War früher glühender Eurogoals auf Eurosport Zuschauer und sehen mir gern kleinere Ligen wie Holland oder Portugal an, wenn International am meisten seria a, vom content breit aufgestellt, auch Magazin Sendungen zu ausländischen Ligen sind super inside seria a, la Liga world, etc, keine Ahnung was ihr da noch wollt....und Übertragungsqualität ist Endgeräte abhängig, denke 90 Prozent der Störungen betreffen die heimische Elektronik, vom Router bis zu den Apps auf TV Geräten, gibt halt viele Fehlerquellen
#
Das mit dem Free TV EL stimmt so nicht, es wird pro Spieltag nur das 21.00 Uhr Match übertragen, alle anderen Partien laufen bei TV Now also wieder ein ABO.
#
Ich wüsste nicht was sich qualitativ bei dazn verschlechtert hat,ich sehe mir sehr viel an, nicht nur live Fussball, auch die selbst produzierten Doku Serien, NBA Basketball, College Basketball, College Football, NFL, gelegentlich MLB und NHL....NFL Network und NBA TV... War früher glühender Eurogoals auf Eurosport Zuschauer und sehen mir gern kleinere Ligen wie Holland oder Portugal an, wenn International am meisten seria a, vom content breit aufgestellt, auch Magazin Sendungen zu ausländischen Ligen sind super inside seria a, la Liga world, etc, keine Ahnung was ihr da noch wollt....und Übertragungsqualität ist Endgeräte abhängig, denke 90 Prozent der Störungen betreffen die heimische Elektronik, vom Router bis zu den Apps auf TV Geräten, gibt halt viele Fehlerquellen
#
Übertragungsqualität ist Endgeräte abhängig, denke 90 Prozent der Störungen betreffen die heimische Elektronik, vom Router bis zu den Apps auf TV Geräten, gibt halt viele Fehlerquellen

Also bei mir ist das Bild um Welten schlechter,als bei Sky oder anderen Programmen ,die Mediatheken laufen super.
Woran könnte das liegen,oder ist das einfach deren Standard?
#
Übertragungsqualität ist Endgeräte abhängig, denke 90 Prozent der Störungen betreffen die heimische Elektronik, vom Router bis zu den Apps auf TV Geräten, gibt halt viele Fehlerquellen

Also bei mir ist das Bild um Welten schlechter,als bei Sky oder anderen Programmen ,die Mediatheken laufen super.
Woran könnte das liegen,oder ist das einfach deren Standard?
#
Liegt nicht immer an den heimischen Geräten. Vieles liegt auch an der Serverauslastung, der Komprimierung etc. Das Streaming ist generell noch nicht so fortschrittlich, wie es für viele Angebote sein müsste. Aber man muss sich da, wie bei fast allen Internet-Innovationen bei der Pornobranche bedanken. Wobei die vielen Anbieter teilweise eher negativ für den Endkunden sind.
#
DAZN gibt es auch bald über sat. Über den skyQ receiver:

https://www.sky-angebot.de/dazn-sky/
#
DAZN gibt es auch bald über sat. Über den skyQ receiver:

https://www.sky-angebot.de/dazn-sky/
#
Mirscho schrieb:

DAZN gibt es auch bald über sat. Über den skyQ receiver:

https://www.sky-angebot.de/dazn-sky/


Das gilt aber nur für die Sender DAZN1 & DAZN2, alles andere läuft weiter über das Internet, auch auf den Sky-Boxen.
#
Mirscho schrieb:

DAZN gibt es auch bald über sat. Über den skyQ receiver:

https://www.sky-angebot.de/dazn-sky/


Das gilt aber nur für die Sender DAZN1 & DAZN2, alles andere läuft weiter über das Internet, auch auf den Sky-Boxen.
#
Für die CL und unsere Sonntags-Spiele ist das trotzdem keine ganz schlechte Lösung.
#
Ernstgemeinte Frage: ist das überhaupt relevant für den gemeinen Fußballfan? Ich meine, entweder hat er einen Smart-TV, dann kann ihm das ohnehin egal sein oder er schaut halt am PC.
Das eigentliche Problem sind doch die drei Abos, die er jetzt braucht, um die Eintracht in allen Wettbewerben verfolgen zu können, oder?
#
Ernstgemeinte Frage: ist das überhaupt relevant für den gemeinen Fußballfan? Ich meine, entweder hat er einen Smart-TV, dann kann ihm das ohnehin egal sein oder er schaut halt am PC.
Das eigentliche Problem sind doch die drei Abos, die er jetzt braucht, um die Eintracht in allen Wettbewerben verfolgen zu können, oder?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ernstgemeinte Frage: ist das überhaupt relevant für den gemeinen Fußballfan? Ich meine, entweder hat er einen Smart-TV, dann kann ihm das ohnehin egal sein oder er schaut halt am PC.
Das eigentliche Problem sind doch die drei Abos, die er jetzt braucht, um die Eintracht in allen Wettbewerben verfolgen zu können, oder?



Manche wollen nicht unbedingt ihre Daten an noch eine weitere Firma geben.

Und auch wenn man kaum noch was anderes wie Smart Tvs bekommt so muss nicht zwangsläufig jeder einen haben.  Gibt auch Leute die damit nicht klarkommen.

Was pc angeht da gucke ich persönlich nur Spiele wo ich nebenbei was zocken kann also andere Vereine. Allgemein finde ich am PC gucken eh nicht so toll.

Aber jeder wie er mag


Aber ja das größte Problem sind die 3 abos.  Ich verstehe eh nicht warum man z.b. die Bundesliga nicht in nur 2 paketen vermarktet. Alle Spiele Kabel/Sat und Alle Spiele Streaming. Da gäbe es vielleicht auch einen Preiskampf.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ernstgemeinte Frage: ist das überhaupt relevant für den gemeinen Fußballfan? Ich meine, entweder hat er einen Smart-TV, dann kann ihm das ohnehin egal sein oder er schaut halt am PC.
Das eigentliche Problem sind doch die drei Abos, die er jetzt braucht, um die Eintracht in allen Wettbewerben verfolgen zu können, oder?



Manche wollen nicht unbedingt ihre Daten an noch eine weitere Firma geben.

Und auch wenn man kaum noch was anderes wie Smart Tvs bekommt so muss nicht zwangsläufig jeder einen haben.  Gibt auch Leute die damit nicht klarkommen.

Was pc angeht da gucke ich persönlich nur Spiele wo ich nebenbei was zocken kann also andere Vereine. Allgemein finde ich am PC gucken eh nicht so toll.

Aber jeder wie er mag


Aber ja das größte Problem sind die 3 abos.  Ich verstehe eh nicht warum man z.b. die Bundesliga nicht in nur 2 paketen vermarktet. Alle Spiele Kabel/Sat und Alle Spiele Streaming. Da gäbe es vielleicht auch einen Preiskampf.
#
Metalrick schrieb:

Aber ja das größte Problem sind die 3 abos.  Ich verstehe eh nicht warum man z.b. die Bundesliga nicht in nur 2 paketen vermarktet. Alle Spiele Kabel/Sat und Alle Spiele Streaming. Da gäbe es vielleicht auch einen Preiskampf.

So in etwa würde das schon eher einen Sinn ergeben.
Es geht ja noch weiter. Ab übernächster Saison mischt dann auch noch Amazon mit. Mit der Marktmacht, die die inzwischen haben, kann man sich ausmalen, was dann passiert.


Teilen