Ehemaligen SAW und Gebabbel 3. Quartal 21

#
Hütter Beweggründe interessieren mich jetzt nicht mehr
#
Tafelberg schrieb:

Hütter Beweggründe interessieren mich jetzt nicht mehr


Sehe ich auch so.
#
Schon komisch, dass Broich jetzt bei der Hertha anheuert… War dann wohl doch eindeutig ein Bobic-Mann und seine Worte beim Abschied dann evtl. doch nicht ganz ehrlich.
#
franzzufuss schrieb:

👆... und Nürnberg nicht vergessen!        

Niemals!
#
Landroval schrieb:

franzzufuss schrieb:

👆... und Nürnberg nicht vergessen!        

Niemals!

Vor allem die Vorlage im Rückspiel.
Auch wenn er viele falsche Entscheidungen auf dem Feld getroffen hat, war er in den wichtigen Spielen zur Stelle und entscheidend für uns.
Gibt nur wenige Eintrachtspieler, die an so wichtigen Toren (Klassenerhalt + Pokalsieg) beteiligt waren.
#
Landroval schrieb:

franzzufuss schrieb:

👆... und Nürnberg nicht vergessen!        

Niemals!

Vor allem die Vorlage im Rückspiel.
Auch wenn er viele falsche Entscheidungen auf dem Feld getroffen hat, war er in den wichtigen Spielen zur Stelle und entscheidend für uns.
Gibt nur wenige Eintrachtspieler, die an so wichtigen Toren (Klassenerhalt + Pokalsieg) beteiligt waren.
#
Schmidti1982 schrieb:

Gibt nur wenige Eintrachtspieler, die an so wichtigen Toren (Klassenerhalt + Pokalsieg) beteiligt waren.

Dazu noch der sehenswerte Siegtreffer in Rom, der uns die perfekte Gruppenphase gesichert hat.
#
TM

https://www.transfermarkt.de/nach-uber-funf-jahren-im-amt-nigeria-entlasst-nationaltrainer-rohr-kurz-vor-afrika-cup/view/news/396551

Gebürtiger Mannheimer
Nach über fünf Jahren im Amt: Nigeria entlässt Nationaltrainer Rohr kurz vor Afrika-Cup
#
TM

https://www.transfermarkt.de/ein-jahr-nach-ruckkehr-zum-jugendklub-ex-bundesliga-profi-abraham-beendet-karriere/view/news/396673
Ein Jahr nach Rückkehr zum Jugendklub: Ex-Bundesliga-Profi Abraham beendet Karriere
#
Eintracht-Laie schrieb:

https://www.kicker.de/gacinovic-durststrecke-oder-letzte-etappe-880992/artikel
Gacinovic: Durststrecke oder letzte Etappe?
Am Samstag kommt sein Ex-Verein Frankfurt zum Ligaduell nach Sinsheim. Aktuell ist die Lage für Mijat Gacinovic bei der TSG aber noch bedenklicher als seinerzeit bei der Eintracht.

Uff, war wir so nicht bewusst.
Die letzten 9 Spiele nicht auf dem Platz, davon 2x nicht einmal im Kader - ziemlich eindeutig.
Sein Vertrag läuft noch bis 2024 und ist vermutlich besser dotiert als die Optionen die er evtl. im Winter oder Mitte 2023 haben wird - schwierige Lage.


Mijat würde ich ehrlich gesagt jederzeit mit Kusshand zurückholen. Vor allem falls uns spätestens im Sommer wirklich Barkok und Hrustić verlassen sollten. Dann hätten wir erst mal nur noch Sow, Rode und Jakić im zentralen sowie Kamada, Lindstrøm und Hauge im offensiven Mittelfeld im Kader, wo bei uns insgesamt je nach Aufstellung drei bis vier Spieler in der Startelf stehen. Da wäre also durchaus Bedarf. Und auch bei Kamada und vielleicht Sow könnte ein Wechsel im Sommer ein Thema sein.

Gerade angesichts seiner Fähigkeiten würde Mijat auch gut zum laufintensiven und auf Pressing basierten Konstrukt von Glasner passen. Dass er sich mit dem Verein identifiziert, ein pflegeleichter Spieler ist und alles für die Mannschaft gibt, steht ebenfalls außer Frage. Und finanziell sollte er sowohl was Ablöse als auch Gehalt angeht auch für uns bezahlbar sein. Der damalige Tausch mit Zuber tut mir als Fan auch immer noch weh.

Tobitor schrieb:
Schon komisch, dass Broich jetzt bei der Hertha anheuert… War dann wohl doch eindeutig ein Bobic-Mann und seine Worte beim Abschied dann evtl. doch nicht ganz ehrlich.


Na, wer hätte denn das wohl gedacht? Es war ja nicht wirklich ein Geheimnis, dass Broich und Polenz wegen Bobic und Borst gekommen und auch - trotz großer Worte dann auch recht schnell - wieder gegangen sind. Da habe ich im Sommer ja auch schon einige Beiträge geschrieben. Da fande ich ja schon die damaligen Verweise auf Broichs vorherige Aussagen naiv sowie den damaligen Bericht des HR bezüglich der internen Differenzen im NLZ und der berichteten Front gegen Möller insofern für unstimmig, da sowohl Möller als auch Broich und Polenz maßgeblich auf Initiative von Bobic beim e.V. installiert wurden.

Polenz ist halt direkt im Sommer schon mit Bobic und Borst zur Hertha mitgegangen. Das Engagement mit Broich wurde da wahrscheinlich auch schon hinter den Kulissen ausgehandelt. Da hat man wohl nur ein halbes Jahr abgewartet, weil gerade Broich ja ein ziemliches Medienthema war und die Aufregung bei einem sofortigen Wechsel dann noch größer gewesen wäre. Zumal Broich ja den Abgang relativ schnell damit begründet hatte, dass er aufgrund der hohen Belastung durch seine zahlreichen Jobs eine Auszeit einlegen will. Entweder hat ihm das halbe Jahr gereicht oder man hat das eben vorgeschoben, damit er sein Gesicht wahren kann. Ich habe auch keine Ahnung, wie die vertragliche Konstellation von Broich und Polenz bei der Eintracht ausgesehen hat und ob das möglicherweise auch eine Rolle gespielt hat.

Möglicherweise hat es bei der Eintracht auch grundsätzlich nicht gepasst, wie es im damaligen Bericht des HR beschrieben wurde, auch wenn Broich das ja öffentlich dementiert hat. Und sicher hilft es auch, dass das 2018 gegründete Unternehmen von Broich und Polenz in Charlottenburg und damit direkter Nähe zu Herthas Vereinsgelände ansässig ist. Da kann man dann seine Tätigkeiten besser unter einen Hut bekommen. Als "Leiter Methodik" hat man wahrscheinlich auch nicht so viel Belastung wie durch die tägliche Arbeit als Jugendtrainer. Ich will Broich ja nicht zu Unrecht etwas vorwerfen. Nur glaube ich halt gerade im Fußball nicht an Zufälle.
#
AS Monaco entlässt Niko Kovac

Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, wurde Kovac am Donnerstagabend von den Verantwortlichen darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihm die Verantwortung für die Mannschaft entzogen wurde. Kovac habe demnach sofort seine Berater informiert, sei über die Entscheidung "beeindruckt, aber nicht sonderlich überrascht" gewesen zu sein. Auch die Nachrichtenagentur AFP berichtet von der Demission des Coaches und beruft sich auf Quellen im Verein. Eine offizielle Bestätigung der Entlassung steht noch aus.

Für mich überraschend, habe Monaco aber auch nur mit einem Auge verfolgt.
#
AS Monaco entlässt Niko Kovac

Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, wurde Kovac am Donnerstagabend von den Verantwortlichen darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihm die Verantwortung für die Mannschaft entzogen wurde. Kovac habe demnach sofort seine Berater informiert, sei über die Entscheidung "beeindruckt, aber nicht sonderlich überrascht" gewesen zu sein. Auch die Nachrichtenagentur AFP berichtet von der Demission des Coaches und beruft sich auf Quellen im Verein. Eine offizielle Bestätigung der Entlassung steht noch aus.

Für mich überraschend, habe Monaco aber auch nur mit einem Auge verfolgt.
#
Korn schrieb:

Für mich überraschend, habe Monaco aber auch nur mit einem Auge verfolgt.

Geht mir genauso.
#
AS Monaco entlässt Niko Kovac

Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, wurde Kovac am Donnerstagabend von den Verantwortlichen darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihm die Verantwortung für die Mannschaft entzogen wurde. Kovac habe demnach sofort seine Berater informiert, sei über die Entscheidung "beeindruckt, aber nicht sonderlich überrascht" gewesen zu sein. Auch die Nachrichtenagentur AFP berichtet von der Demission des Coaches und beruft sich auf Quellen im Verein. Eine offizielle Bestätigung der Entlassung steht noch aus.

Für mich überraschend, habe Monaco aber auch nur mit einem Auge verfolgt.
#
Rein sportlich dürfte die Entlassung schon überraschen, befand sich Monaco doch gerade in einem fulminanten Aufwärtstrend. So wird wohl vermutet, dass die Gründe woanders zu suchen sind: "Unter anderem werde ihm ein "quasi-militärischer" Führungsstil vorgeworfen, mit dem vor allem die vielen jungen Spieler im Kader der Monegassen nicht klargekommen seien. Zu oft sei er bei Trainingseinheiten und Meetings ins Schreien verfallen und habe damit das Team zermürbt."
#
Prima, isser ja frei fürn Fredi im Sommer.
#
Prima, isser ja frei fürn Fredi im Sommer.
#
DBecki schrieb:

Prima, isser ja frei fürn Fredi im Sommer.

Bin mir nicht sicher, ob sich Kovac die 2. Liga antun würde.
#
Prima, isser ja frei fürn Fredi im Sommer.
#
Odet für MG oder Wolfsburg
#
Odet für MG oder Wolfsburg
#
Tafelberg schrieb:

Odet für MG oder Wolfsburg

Brodo meinte doch schon, ob er sich die 2. Liga antun würde?
#
Rein sportlich dürfte die Entlassung schon überraschen, befand sich Monaco doch gerade in einem fulminanten Aufwärtstrend. So wird wohl vermutet, dass die Gründe woanders zu suchen sind: "Unter anderem werde ihm ein "quasi-militärischer" Führungsstil vorgeworfen, mit dem vor allem die vielen jungen Spieler im Kader der Monegassen nicht klargekommen seien. Zu oft sei er bei Trainingseinheiten und Meetings ins Schreien verfallen und habe damit das Team zermürbt."
#
WürzburgerAdler schrieb:
"Unter anderem werde ihm ein "quasi-militärischer" Führungsstil vorgeworfen, mit dem vor allem die vielen jungen Spieler im Kader der Monegassen nicht klargekommen seien. Zu oft sei er bei Trainingseinheiten und Meetings ins Schreien verfallen und habe damit das Team zermürbt."


Auch gerade im Kicker gelesen.
#
Kommt für mich auch überraschend, dachte es läuft gut.
War Kovac eigentlich auch bei uns für rumschreien und einen "quasi-militärischen" Führungsstil bekannt?
Hab nicht in Erinnerung mal sowas ähnliches gehört zu haben.
#
Kommt für mich auch überraschend, dachte es läuft gut.
War Kovac eigentlich auch bei uns für rumschreien und einen "quasi-militärischen" Führungsstil bekannt?
Hab nicht in Erinnerung mal sowas ähnliches gehört zu haben.
#
Kommt immer drauf an wie man die Begriffe interpretiert. Sicher wird Kovac auch schon mal lauter geworden sein und das Training war auch hart. Bei einer Mannschaft mit echten Männern ist das dann halt Profitraining und bei weinerlichen Weichkeksen ist es rumschreien und militärischer Führungsstil.
#
Kommt für mich auch überraschend, dachte es läuft gut.
War Kovac eigentlich auch bei uns für rumschreien und einen "quasi-militärischen" Führungsstil bekannt?
Hab nicht in Erinnerung mal sowas ähnliches gehört zu haben.
#
Er wurde in fast jedem Artikel als autoritär dargestellt. Berichte über extrem lange und harte Trainingseinheiten (2-2,5 Stunden) gab es auch hin und wieder. Geschadet hat es der damaligen Truppe nicht, er hat das Maximum raus geholt
#
sd400 schrieb:

Hört sich hier wieder etwas anders an

https://onefootball.com/de/news/bericht-deshalb-kam-es-zum-kovac-aus-in-monaco-34315740?variable=2021-12-30T22:46:16Z


Hat was von Rohr bei uns vs. Hotte.


Teilen