Print-at-home ungültig bei gleichzeitiger Weitergabe des elektronischen Tickets?!!!

#
In den Spieltagsinfos heißt es:

Wichtig: Solltest du als Besitzer eines Print@Home Tickets das dazugehörige Mobile Ticket aus deiner Wallet weiterleiten, kann nur noch das weitergeleitete Ticket für den Zutritt genutzt werden. Das ursprüngliche Print@Home Ticket ist dann für den Zutritt gesperrt.  


Betrifft das auch Gruppentickets die ja standardmäßig aufgeteilt werden etc.?
Weiß das jemand?

https://stores.eintracht.de/tickets/wichtige-informationen-rund-um-den-spieltag/
#
Gruppenticket? Noch nie von gehört.
#
Gruppenticket? Noch nie von gehört.
#
propain schrieb:

Gruppenticket? Noch nie von gehört.

Wenn Du mehrere Tickets in dem Wallet hast, werden die zusammengefügt und als "Gruppenticket" angezeigt.
#
propain schrieb:

Gruppenticket? Noch nie von gehört.

Wenn Du mehrere Tickets in dem Wallet hast, werden die zusammengefügt und als "Gruppenticket" angezeigt.
#
Aber jedes einzelne Ticket innerhalb des “Gruppentickets” hat doch einen eigenen QR Code (wenn Du auf das Gruppenticket klickst, gelangst Du zu den einzelnen Tickets).
Und das individuelle Ticket, dass Du weiterleitest, verliert seine Gültigkeit bei seinem print@home Duplikat.
Das Gruppenticket als ganzes kann man - soweit ich weiss - nicht weiterleiten.

So verstehe ich es zumindest.
#
propain schrieb:

Gruppenticket? Noch nie von gehört.

Wenn Du mehrere Tickets in dem Wallet hast, werden die zusammengefügt und als "Gruppenticket" angezeigt.
#
Das sind alles Einzelkarten da drinnen, das beantwortet dann auch schon die Frage. Tickets die man nicht weiter gibt und nur ausdruckt, da funktioniert der Ausdruck. Gruppenticket ist eh der falsche Name an der Stelle, Sammelbestellung wäre richtig.
#
Aber jedes einzelne Ticket innerhalb des “Gruppentickets” hat doch einen eigenen QR Code (wenn Du auf das Gruppenticket klickst, gelangst Du zu den einzelnen Tickets).
Und das individuelle Ticket, dass Du weiterleitest, verliert seine Gültigkeit bei seinem print@home Duplikat.
Das Gruppenticket als ganzes kann man - soweit ich weiss - nicht weiterleiten.

So verstehe ich es zumindest.
#
Genau, so verstehe ich das auch. Ist aber echt unpraktisch.

Dann macht Print-at-Home bei "Gruppentickets" etc eigentlich nur Sinn, wenn man die Einzeltickets geschlossen in der App lässt und alle mit Print-at-home reingehen. Das wird sonst echt unübersichtlich, wer mit was reingeht.


Teilen