BL - 6.Spieltag

#
Freitag, 20.30 Uhr
Greuth.Fürth - Bay.München

Samstag, 15.30 Uhr
RB Leipzig - Hertha BSC
SG Eintracht Frankfurt - Köln
B.Leverkusen - FSV Mainz 05
Union Berlin - Arm.Bielefeld
Hoffenheim - VfL Wolfsburg

                             
Samstag, 18.30 Uhr
B.M'gladbach - Bor.Dortmund

Sonntag, 15.30 Uhr
VfL Bochum - VfB Stuttgart
                             
Sonntag, 17.30 Uhr
SC Freiburg - FC Augsburg
#
Freitag, 20.30 Uhr
Greuth.Fürth - Bay.München

Samstag, 15.30 Uhr
RB Leipzig - Hertha BSC
SG Eintracht Frankfurt - Köln
B.Leverkusen - FSV Mainz 05
Union Berlin - Arm.Bielefeld
Hoffenheim - VfL Wolfsburg

                             
Samstag, 18.30 Uhr
B.M'gladbach - Bor.Dortmund

Sonntag, 15.30 Uhr
VfL Bochum - VfB Stuttgart
                             
Sonntag, 17.30 Uhr
SC Freiburg - FC Augsburg
#
Freitag, 20.30 Uhr
Greuth.Fürth - Bay.München 1:5

Samstag, 15.30 Uhr
RB Leipzig - Hertha BSC 2:1
SG Eintracht Frankfurt - Köln 3:2
B.Leverkusen - FSV Mainz 05 1:1
Union Berlin - Arm.Bielefeld 1:2
Hoffenheim - VfL Wolfsburg 3:3
                           
Samstag, 18.30 Uhr
B.M'gladbach - Bor.Dortmund 1:3

Sonntag, 15.30 Uhr
VfL Bochum - VfB Stuttgart 2:1
                           
Sonntag, 17.30 Uhr
SC Freiburg - FC Augsburg 2:0
#
Lewandowski traf nicht und verpasste damit die Einstellung des müllerschen Rekordes von 16 Spielen in Folge mit eigenem Treffer. Ob ihn jetzt wieder die Mitspieler nicht richtig eingesetzt haben?
#
Lewandowski traf nicht und verpasste damit die Einstellung des müllerschen Rekordes von 16 Spielen in Folge mit eigenem Treffer. Ob ihn jetzt wieder die Mitspieler nicht richtig eingesetzt haben?
#
Griesbeck konnte es im letzten Augenblick verhindern.
#
Bobics Haufen wird versohlt.

Schade.
#
Bobics Haufen wird versohlt.

Schade.
#
Silva kam nur von der Bank... und seine "Vertretung" mit Forsberg,Poulsen,  Nkunku hat Berlin zerlegt...
Sieht nich sooo gut aus für Silva..
Hatter sich bestimmt anders vorgestellt.
Leipzig hat halt viele Spieler die Tore machen wollen , da zieht ein Angelino lieber nach innen anstatt zu Flanken usw.
#
Und Gladbach gleich spielt Spielglueck, Ball faellt genau vor die Fuesse, Tor. Das geht uns vollkommen ab. Und jetzt Rot. Kotz.
#
Und Gladbach gleich spielt Spielglueck, Ball faellt genau vor die Fuesse, Tor. Das geht uns vollkommen ab. Und jetzt Rot. Kotz.
#
gleich mit
#
Eiterkinn im Blutrausch... die harte Linie von Anfang an raecht sich mal wieder.
#
Eiterkinn im Blutrausch... die harte Linie von Anfang an raecht sich mal wieder.
#
SGE_77 schrieb:

die harte Linie von Anfang an raecht sich mal wieder.


Welche harte Linie? Aytekin hätte in den ersten 15 Minuten locker 5 Gelbe geben können. Beide Teams benehmen sich einfach unter aller Sau.
#
SGE_77 schrieb:

die harte Linie von Anfang an raecht sich mal wieder.


Welche harte Linie? Aytekin hätte in den ersten 15 Minuten locker 5 Gelbe geben können. Beide Teams benehmen sich einfach unter aller Sau.
#
Ist immer eine feine Linie. Ich verstehe, was Du meinst (mit Deinem Schriri-Hintergrund, weiss ich auch, dass Du weisst, wovon Du sprichst). Aber meiner (!) Meinung nach, ist Aytekin von Beginn an zu aggressiv aufgetreten. Man kann sich auch Spieler zu Seite nehmen und beruhigend (und gleichzeitig bestimmend) auf sie einwirken. Wenn Du zu früh die Latte hoch legst, geht das selten gut.
#
Wenn Du nach 35 Sekunden die erste Rudelbildung hast, weil sich die Spieler nicht benehmen können und dann noch 10 Fouls und Rumgezeter und Rumgeschwalbe in wenigen Minuten folgen, dann braucht man sich nicht wundern, wenn selbst ein Aytekin rumläuft, als würde er am liebsten gleich jemanden verprügeln. Ich habe das auch in seinem Gesicht gesehen, als er dann Dahoud runtergestellt hatte. Der hatte einfach die Schnauze voll.

Aber wenn man Aytekin soweit gebracht hat, sollte man sich mal fragen, ob es nicht an einem selbst (also den Teams) lag.
#
Sorry, Zak hätte schon vor seinem Tor fliegen müssen, 1. Minute schon gelb eigentlich.
Deniz mit sehr fragwürdiger Kartenverteilung...
#
Das für SGE bestmögliche Ergebnis in Bochum, angesichts des Bayern Spiels wichtig, dass die anderen hinter uns bzw in Sichtweite bleiben. Der Rest ist Eigenleistung.
#
Denke für Weinzirl wird die Luft dünne. Bei der Handregel bin ich mittlerweile raus. Bei der EM hat es kein 11er für den abstehenden Arm gegeben. In der BuLi müssen Spieler scheinbar mit angelegten Arm grätchen. Ich hab da keine unnatürliche Handbewegung gesehen. Auch wenn ich prinzipiell die neue Handregel für quatsch halte, kann man da ja nicht mal so bzw. mal so entscheiden
#
Denke für Weinzirl wird die Luft dünne. Bei der Handregel bin ich mittlerweile raus. Bei der EM hat es kein 11er für den abstehenden Arm gegeben. In der BuLi müssen Spieler scheinbar mit angelegten Arm grätchen. Ich hab da keine unnatürliche Handbewegung gesehen. Auch wenn ich prinzipiell die neue Handregel für quatsch halte, kann man da ja nicht mal so bzw. mal so entscheiden
#
Sich mit dem einen Arm abzustützen und mit dem zweiten - ähnlich wie es Tiere mit dem Schweif tun - sich im Sturz auszubalancieren, ist eigentlich eine natürliche Bewegung.
Trotzdem hält er nunmal die Flanke auf und da ist die Verhinderung wichtiger als die eigene Fallabsicherung. Pech gehabt, kann, darf und muss man so auch geben. Auch wenn es in anderen Situationen gleicher Bauart vielleicht mal anders entschieden wird.

Aber ja, Augsburg so schwach, dass es nochmal einen dunklen Schatten auf unser Spiel gegen die wirft ...


Teilen