[Gerücht] Faride Alidou


Thread wurde von SGE_Werner am Mittwoch, 23. März 2022, 17:35 Uhr um 17:35 Uhr gesperrt weil:
Ist da: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/137677
#
Sorry aber ist es eigentlich nicht egal ob Links oder Rechts!? (Lt. TM.de kann er LA, RA und OM)
Der Junge scheint Potential zu haben, sonst wäre nicht die halbe Liga hinter ihm her.
Er ist deutscher U20-Nationalspieler und ablösefrei!!!!
Zugegeben seine Leistungsdaten im Profi-Bereich sind noch überschaubar, aber nach einer konstant guten Saison, wäre er für uns doch schon nicht mehr zu haben!

Auch das Argument "Blanco vor die Nase setzen" zieht für mich nicht. Fussball ist nunmal Leistungssport - wer diese bringt spielt auch!
#
AllaisBack schrieb:

Der Junge scheint Potential zu haben, sonst wäre nicht die halbe Liga hinter ihm her.
Er ist deutscher U20-Nationalspieler und ablösefrei!!!!
Zugegeben seine Leistungsdaten im Profi-Bereich sind noch überschaubar, aber nach einer konstant guten Saison, wäre er für uns doch schon nicht mehr zu haben!



Da bin ich absolut bei dir.
Finde es immer wieder spannend, wie nahezu jede Meldung von irgendeinem User negativ ausgelegt wird.

Was bitte macht aktuell mehr Sinn, als talentierte Spieler mit ersten Profierfahrungen ablösefrei zu verpflichten. Dazu ist er Deutscher und wäre auch gut für die Quote.

Vor 4-5 Jahren wäre der Name der Eintracht womöglich nichtmal in der Auflistung der Interessenten aufgetaucht.
"Heute" bekommen wir den Zuschlag.
#
Ich weiß nicht, was ich von der Verpflichtung halten soll. Wegen jetzt acht guter Zweitligaspieler gleich den Spieler zu kaufen. Ich weiß ja nicht. Vor allem ist das für mich ein ganz klares Signal, dass man nicht mit Blanco plant. Den wird ein weiterer Spieler vor dir Nase gesetzt.
#
Verraeter schrieb:

Wegen jetzt acht guter Zweitligaspieler gleich den Spieler zu kaufen. Ich weiß ja nicht.


Ob wir ihn kaufen oder einfach am Saisonende verpflichten, ist ja noch nicht raus. Wenn er mehr Spiele hat, wird er halt gleich teurer. Solche Verpflichtungen sind halt Wetten. Da ablösefrei und wahrscheinlich nicht mit Spitzenverdiener-Gehalt wohl eher mit überschaubarem Risiko.
#
Ich kann den Sinn und Zweck eines möglichen Kaufes im Januar nicht nachvollziehen.

Der Spieler ist im Sommer ablösefrei,hat quasi zugesagt.

Realistisch gesehen wird er,wenn man ihn im Januar nach Frankfurt holt,zunächst kaum Einsätze haben,
dies würde dann eher einer halbjährigen Anpassungszeit dienen,damit er im Sommer durchstarten kann.
Da stellt sich aber die Frage,ob da weitere Spielpraxis in der 2.Liga nicht effektiver ist.

Ein Kauf im Winter und eine halbjährige Leihe ist ja totaler Quatsch,weil er ja eh bis Sommer in HH spielt.

Also wäre nur eine 1,5 jährige Leihe eine Option,aber selbst in diesem Fall könnte man den Spieler im Sommer ablösefrei bekommen und wieder nach Hamburg verleihen.

Warum also 50000 Euro ausgeben?

Den Vertrag für den Sommer kann man ganz offiziell ab dem 1.1. abschliessen.
#
Ich kann den Sinn und Zweck eines möglichen Kaufes im Januar nicht nachvollziehen.

Der Spieler ist im Sommer ablösefrei,hat quasi zugesagt.

Realistisch gesehen wird er,wenn man ihn im Januar nach Frankfurt holt,zunächst kaum Einsätze haben,
dies würde dann eher einer halbjährigen Anpassungszeit dienen,damit er im Sommer durchstarten kann.
Da stellt sich aber die Frage,ob da weitere Spielpraxis in der 2.Liga nicht effektiver ist.

Ein Kauf im Winter und eine halbjährige Leihe ist ja totaler Quatsch,weil er ja eh bis Sommer in HH spielt.

Also wäre nur eine 1,5 jährige Leihe eine Option,aber selbst in diesem Fall könnte man den Spieler im Sommer ablösefrei bekommen und wieder nach Hamburg verleihen.

Warum also 50000 Euro ausgeben?

Den Vertrag für den Sommer kann man ganz offiziell ab dem 1.1. abschliessen.
#
Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.
#
Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.


Die Frage ist halt wie frei im Kopf er noch ist in der Rückrunde. Im Netz gibt es ja schon Anfeindungen gegen ihn, ich erinnere mich noch gut daran wie schäbig Sebastian Rode hier in seinem letzten Jahr behandelt wurde von den Fans... war ja ein vergleichbarer Fall, junger Spieler den wir groß gemacht haben der dann ablösefrei geht.
Bin gespannt ob da vor Weihnachten noch was offizielles kommt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.


Die Frage ist halt wie frei im Kopf er noch ist in der Rückrunde. Im Netz gibt es ja schon Anfeindungen gegen ihn, ich erinnere mich noch gut daran wie schäbig Sebastian Rode hier in seinem letzten Jahr behandelt wurde von den Fans... war ja ein vergleichbarer Fall, junger Spieler den wir groß gemacht haben der dann ablösefrei geht.
Bin gespannt ob da vor Weihnachten noch was offizielles kommt.
#
Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?
#
Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?
#
Haliaeetus schrieb:

Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?


Korrekt.

Wurde im Frühling 2013 teilweise schon als fix kolportiert, um sich dann Monate später innerhalb der offiziellen Frist zu bestätigen.

https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/eintracht-frankfurt/article115455376/Frankfurts-Jungstar-Rode-wechselt-zu-den-Bayern.html
#
Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?
#
Haliaeetus schrieb:

Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?

Kontakt aufnehmen dürfen sie glaube ich so ziemlich immer. Das Realitätsfremde an der Fifa Regel ist, dass kein Vertragsangebot an den Spieler gemacht werden darf, ohne dass der aktuelle Verein zustimmt oder der Vertrag nur noch Da in der Realität die ganzen Angebote so oder so über die Berater laufen, die in den entsprechenden Fifa-Regeln nicht mal erwähnt werden, sieht man nur wie absurd die Regelung ist.

Das Gleiche wie wir bei Rode Bayern vorgeworfen haben, hat uns übrigens (öffentlich und offiziell) Nantes im Sommer vorgeworfen.
Am Ende arbeiten alle Profivereine so.
Bei Amanatidis Wechsel von Lautern zurück zu uns, hat Bruchhagen damals extra noch schnell den Vertrag festgezurrt (öffentlichkeitswirksam ist Amantidis damals im Sportwagen bei uns am Stadion vorgefahren), obwohl er in Lautern noch mehr als ein Jahr Vertrag hatte. Die von dir erwähnte Fifa-Regel ist, glaube ich zwei Tage später oder so erst in Kraft getreten.
#
Haliaeetus schrieb:

Wars bei Rode nicht so, dass die Knödeldeppen das schon festgezurrt hatten, bevor sie überhaupt Kontakt aufnehmen durften?

Kontakt aufnehmen dürfen sie glaube ich so ziemlich immer. Das Realitätsfremde an der Fifa Regel ist, dass kein Vertragsangebot an den Spieler gemacht werden darf, ohne dass der aktuelle Verein zustimmt oder der Vertrag nur noch Da in der Realität die ganzen Angebote so oder so über die Berater laufen, die in den entsprechenden Fifa-Regeln nicht mal erwähnt werden, sieht man nur wie absurd die Regelung ist.

Das Gleiche wie wir bei Rode Bayern vorgeworfen haben, hat uns übrigens (öffentlich und offiziell) Nantes im Sommer vorgeworfen.
Am Ende arbeiten alle Profivereine so.
Bei Amanatidis Wechsel von Lautern zurück zu uns, hat Bruchhagen damals extra noch schnell den Vertrag festgezurrt (öffentlichkeitswirksam ist Amantidis damals im Sportwagen bei uns am Stadion vorgefahren), obwohl er in Lautern noch mehr als ein Jahr Vertrag hatte. Die von dir erwähnte Fifa-Regel ist, glaube ich zwei Tage später oder so erst in Kraft getreten.
#
Kontakt aufnehmen dürfen sie glaube ich so ziemlich immer. Das Realitätsfremde an der Fifa Regel ist, dass kein Vertragsangebot an den Spieler gemacht werden darf, ohne dass der aktuelle Verein zustimmt oder der Vertrag nur noch maximal 6 Monate läuft. Da in der Realität die ganzen Angebote so oder so über die Berater laufen, die in den entsprechenden Fifa-Regeln nicht mal erwähnt werden, sieht man nur wie absurd die Regelung ist.

Sorry, da hat das Handy einen entscheidenden Teil meines Posts gefressen. :-/
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.


Die Frage ist halt wie frei im Kopf er noch ist in der Rückrunde. Im Netz gibt es ja schon Anfeindungen gegen ihn, ich erinnere mich noch gut daran wie schäbig Sebastian Rode hier in seinem letzten Jahr behandelt wurde von den Fans... war ja ein vergleichbarer Fall, junger Spieler den wir groß gemacht haben der dann ablösefrei geht.
Bin gespannt ob da vor Weihnachten noch was offizielles kommt.
#
Diegito schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Gibt ja glaube ich auch noch nichts, was über die Spekulation hinausgeht, dass die Eintracht ihn schon im Winter kaufen könnte.

Gründe für die Eintracht könnte es schon geben. Wenn man der Meinung ist, dass er gerade so in bomben Form ist, dass man ihm auch jetzt direkt Einsätze zutraut. Oder wenn man befürchtet, dass er beim HSV dann vielleicht in der Rückrunde im Zweifel weniger zu Einsätzen kommt, wenn sein Abgang feststeht.

Kauf im Winter und halbjährige Leihe ist natürlich quatsch, da hast Du recht.


Die Frage ist halt wie frei im Kopf er noch ist in der Rückrunde. Im Netz gibt es ja schon Anfeindungen gegen ihn, ich erinnere mich noch gut daran wie schäbig Sebastian Rode hier in seinem letzten Jahr behandelt wurde von den Fans... war ja ein vergleichbarer Fall, junger Spieler den wir groß gemacht haben der dann ablösefrei geht.


Frag mal Ali Akman...
#
Kommt der Bub noch?
#
Kommt der Bub noch?
#
Warum nicht?
#
Warum nicht?
#
Weils für uns untypisch lange dauert.
#
Weils für uns untypisch lange dauert.
#
Könnte auch daran liegen das erst ab 1.Januar die Wechsel Periode beginnt
#
Könnte auch daran liegen das erst ab 1.Januar die Wechsel Periode beginnt
#
planscher08 schrieb:

Könnte auch daran liegen das erst ab 1.Januar die Wechsel Periode beginnt


So ist es. Aktuell dürfen wir glaube ich überhaupt noch nichts über Wechsel im Sommer verkünden.

Vielleicht ist ja auch tatsächlich noch im Gespräch, ob man den Wechsel jetzt oder im Sommer macht. Dazu muss man sich ja auch nicht unbedingt an Heiligabend für Medizincheck und offizielle Vertragsunterzeichnung treffen.

Ragnar Ache wurde glaube ich vor zwei Jahren, auch nach Wochenlangen Gerüchten, am 03.01.2020 offiziell bestätigt.
#
Ich kann den Sinn und Zweck eines möglichen Kaufes im Januar nicht nachvollziehen.

Der Spieler ist im Sommer ablösefrei,hat quasi zugesagt.

Realistisch gesehen wird er,wenn man ihn im Januar nach Frankfurt holt,zunächst kaum Einsätze haben,
dies würde dann eher einer halbjährigen Anpassungszeit dienen,damit er im Sommer durchstarten kann.
Da stellt sich aber die Frage,ob da weitere Spielpraxis in der 2.Liga nicht effektiver ist.

Ein Kauf im Winter und eine halbjährige Leihe ist ja totaler Quatsch,weil er ja eh bis Sommer in HH spielt.

Also wäre nur eine 1,5 jährige Leihe eine Option,aber selbst in diesem Fall könnte man den Spieler im Sommer ablösefrei bekommen und wieder nach Hamburg verleihen.

Warum also 50000 Euro ausgeben?

Den Vertrag für den Sommer kann man ganz offiziell ab dem 1.1. abschliessen.
#
Sehe ich tatsächlich anders. Holt man ihn für 500k bereits ein halbes Jahr früher, so kann er sich bereits sowohl mit dem Spielsystem als auch mit dem Trainer vertraut machen und hat ein halbes Jahr Vorlauf um dann entsprechend zu funktionieren. Klappt das nicht, ist noch genug Zeit den Spieler auszuleihen. Das alles sieht man viel früher und hat somit keinen unnötigen Zeitdruck. Denke schon dass das 500k wert sein kann, welche man im Zweifel mit einer Leihe wieder rausholen kann.
#
Sehe ich tatsächlich anders. Holt man ihn für 500k bereits ein halbes Jahr früher, so kann er sich bereits sowohl mit dem Spielsystem als auch mit dem Trainer vertraut machen und hat ein halbes Jahr Vorlauf um dann entsprechend zu funktionieren. Klappt das nicht, ist noch genug Zeit den Spieler auszuleihen. Das alles sieht man viel früher und hat somit keinen unnötigen Zeitdruck. Denke schon dass das 500k wert sein kann, welche man im Zweifel mit einer Leihe wieder rausholen kann.
#
adler0575 schrieb:

Sehe ich tatsächlich anders. Holt man ihn für 500k bereits ein halbes Jahr früher, so kann er sich bereits sowohl mit dem Spielsystem als auch mit dem Trainer vertraut machen und hat ein halbes Jahr Vorlauf um dann entsprechend zu funktionieren. Klappt das nicht, ist noch genug Zeit den Spieler auszuleihen. Das alles sieht man viel früher und hat somit keinen unnötigen Zeitdruck. Denke schon dass das 500k wert sein kann, welche man im Zweifel mit einer Leihe wieder rausholen kann.

Zumal man sicher sein kann, dass er im nächsten halben Jahr in Hamburg durch die Hölle gehen wird.
Man muss ja nur mal lesen, was in den Foren auf TM und co. bereits los ist.
Da weiß man jetzt schon, wer der Sündenbock bei sportlichen Krisen sein wird.
Ob das seiner Entwicklung gut tut, ist zu bezweifeln...
#
adler0575 schrieb:

Sehe ich tatsächlich anders. Holt man ihn für 500k bereits ein halbes Jahr früher, so kann er sich bereits sowohl mit dem Spielsystem als auch mit dem Trainer vertraut machen und hat ein halbes Jahr Vorlauf um dann entsprechend zu funktionieren. Klappt das nicht, ist noch genug Zeit den Spieler auszuleihen. Das alles sieht man viel früher und hat somit keinen unnötigen Zeitdruck. Denke schon dass das 500k wert sein kann, welche man im Zweifel mit einer Leihe wieder rausholen kann.

Zumal man sicher sein kann, dass er im nächsten halben Jahr in Hamburg durch die Hölle gehen wird.
Man muss ja nur mal lesen, was in den Foren auf TM und co. bereits los ist.
Da weiß man jetzt schon, wer der Sündenbock bei sportlichen Krisen sein wird.
Ob das seiner Entwicklung gut tut, ist zu bezweifeln...
#
Hoffentlich steigen sie nochmal ab.
#
Ich denke der Spieler wird im Winter zu uns wechseln. Auf die 500000 Euro wird es in dem Fall nicht wirklich ankommen, da wird nur gepokert.
#
Ich denke der Spieler wird im Winter zu uns wechseln. Auf die 500000 Euro wird es in dem Fall nicht wirklich ankommen, da wird nur gepokert.
#
Eintracht23 schrieb:

Ich denke der Spieler wird im Winter zu uns wechseln. Auf die 500000 Euro wird es in dem Fall nicht wirklich ankommen, da wird nur gepokert.


Naja, ich weiß nicht ob die Eintracht ihn jetzt unbedingt schon im Winter holen muss. Er hat beim HSV relativ gut eingeschlagen, klar. Aber ich glaube nicht das Alidou schon in der Rückrunde bei uns groß zu Einsätzen kommen würde. An Kostic vorbeizukommen auf links hätte er eh keine Chance und ob er auf rechts im aktuell funktionierenden System ein guter Schienenspieler wäre darf bezweifelt werden. Den Deal für Sommer festmachen. Dann kann Alidou noch weiter beim HSV bis Sommer im Spielrhythmus bleiben.


Teilen