Afrika Cup 2022

#
Drücken wir mal Marokko mit Aymen die Daumen, dürfte den Jungen gut tun.
#
Heute erstes Spiel für Aymen, 17 Uhr gegen Ghana. Wer DAZN hat kann es sich anschauen.
#
Heute erstes Spiel für Aymen, 17 Uhr gegen Ghana. Wer DAZN hat kann es sich anschauen.
#
Oder auch nicht. Er wurde positiv auf Corona getestet.
https://mobile.twitter.com/Eintracht/status/1480557747301191684
#
Marokko gewann derweil ohne Aymen 1:0 gegen Ghana.
#
Heute erstes Spiel für Aymen, 17 Uhr gegen Ghana. Wer DAZN hat kann es sich anschauen.
#
Basaltkopp schrieb:

Wer DAZN hat kann es sich anschauen.                                              


Ach, sowas macht mich traurig. Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤
#
Basaltkopp schrieb:

Wer DAZN hat kann es sich anschauen.                                              


Ach, sowas macht mich traurig. Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤
#
zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.
#
zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.
#
SemperFi schrieb:

zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.                                                        


Jetzt tritt etwas eher Seltenes ein: Ich bin überfragt.
#
Heute Abend um 20h spielt übrigens unser alter Sebastien Haller mit der Elfenbeinküste  gegen Äquatorialguinea
#
SemperFi schrieb:

zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.                                                        


Jetzt tritt etwas eher Seltenes ein: Ich bin überfragt.
#
zappzerrapp schrieb:

SemperFi schrieb:

zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.                                                        


Jetzt tritt etwas eher Seltenes ein: Ich bin überfragt.

Ok.... ich versuche es einmal... in welchem Teil Europas genau befindet sich dieses "Afrika"? Sollte da nicht eher Africasport berichten oder hast Du das nicht abonniert?   .... ich mache extra mal ein Smiley dazu sonst wird das wieder falsch verstanden...
#
zappzerrapp schrieb:

SemperFi schrieb:

zappzerrapp schrieb:

Der Afrika Cup gehört einfach zu Eurosport 😤


Ich hoffe, daß das Ironie war.                                                        


Jetzt tritt etwas eher Seltenes ein: Ich bin überfragt.

Ok.... ich versuche es einmal... in welchem Teil Europas genau befindet sich dieses "Afrika"? Sollte da nicht eher Africasport berichten oder hast Du das nicht abonniert?   .... ich mache extra mal ein Smiley dazu sonst wird das wieder falsch verstanden...
#
haldemadeballflach schrieb:


Ok.... ich versuche es einmal... in welchem Teil Europas genau befindet sich dieses "Afrika"? Sollte da nicht eher Africasport berichten oder hast Du das nicht abonniert?   .... ich mache extra mal ein Smiley dazu sonst wird das wieder falsch verstanden...


Okay, ich war verwirrt, ob es um die Qualität des Senders oder in die Kolonialismus-Schiene gehen soll. Aber um die Berliner Gemüter zu beruhigen: Zum Afrika-Cup hat es halt (früher) immer gehört, auf der Fernbedienung die 10 für Eurosport zu klicken. Und auf einmal sah man Stadien, die anders aussahen und anders klangen als in der Bundesliga. Dazu ein leicht "grisseliges" Bild und die Stimme des mir namentlich nicht mehr bekannten Standard-Kommentators. Jetzt muss man halt in eine App - auch okay, aber für mich nicht mehr das "klassische Gefühl"

Derweil hat der Schiedsrichter bei Mali gegen Tunesien den Ahlenfelder gemacht und zu früh abgepfiffen.
#
haldemadeballflach schrieb:


Ok.... ich versuche es einmal... in welchem Teil Europas genau befindet sich dieses "Afrika"? Sollte da nicht eher Africasport berichten oder hast Du das nicht abonniert?   .... ich mache extra mal ein Smiley dazu sonst wird das wieder falsch verstanden...


Okay, ich war verwirrt, ob es um die Qualität des Senders oder in die Kolonialismus-Schiene gehen soll. Aber um die Berliner Gemüter zu beruhigen: Zum Afrika-Cup hat es halt (früher) immer gehört, auf der Fernbedienung die 10 für Eurosport zu klicken. Und auf einmal sah man Stadien, die anders aussahen und anders klangen als in der Bundesliga. Dazu ein leicht "grisseliges" Bild und die Stimme des mir namentlich nicht mehr bekannten Standard-Kommentators. Jetzt muss man halt in eine App - auch okay, aber für mich nicht mehr das "klassische Gefühl"

Derweil hat der Schiedsrichter bei Mali gegen Tunesien den Ahlenfelder gemacht und zu früh abgepfiffen.
#
zappzerrapp schrieb:

Derweil hat der Schiedsrichter bei Mali gegen Tunesien den Ahlenfelder gemacht und zu früh abgepfiffen.


Einen doppelten sogar.

Erst nach ~86 Minuten zum ersten Mal und dann kurz vor Ende der regulären Spielzeit zum zweiten Mal.

Als der Trainer schon in der PK saß, sollte dann die restliche Zeit plus eventuelle Nachspielzeit nachgeholt werden.
Mali war da, die Tunesier - laut Trainer - schon im Eisbad.
#
zappzerrapp schrieb:

Derweil hat der Schiedsrichter bei Mali gegen Tunesien den Ahlenfelder gemacht und zu früh abgepfiffen.


Einen doppelten sogar.

Erst nach ~86 Minuten zum ersten Mal und dann kurz vor Ende der regulären Spielzeit zum zweiten Mal.

Als der Trainer schon in der PK saß, sollte dann die restliche Zeit plus eventuelle Nachspielzeit nachgeholt werden.
Mali war da, die Tunesier - laut Trainer - schon im Eisbad.
#
Anthrax schrieb:

Einen doppelten sogar.

Erst nach ~86 Minuten zum ersten Mal und dann kurz vor Ende der regulären Spielzeit zum zweiten Mal.


Wobei das ja einen originären Ahlenfelder bedeutet. Der Gute hatte ja einst nach 35 und 44 Minuten abgepfiffen...

Aber gerade sowas macht in meinen Augen den Reiz dieses Turniers aus: Da treffen - wohlgemerkt bei der Endrunde - Weltstars von Liverpool, PSG oder ManCity auf Mannschaften, deren Spieler bei so ruhmreichen Vereinen wie den East End Lions Freetown, Noakchott Kings, Mighty Wanderers Blantyre oder Rot-Weiß Koblenz spielen. Oder sie treffen eben auch mal auf einen Schiedsrichter, der nach 85 Minuten keinen Bock mehr hat

Das Turnier selbst ist bislang ohne größere Überraschungen abgelaufen, vielleicht abgesehen vom 0:0 des Titelverteidigers aus Algerien gegen Sierra Leone. Aymen wurde ja positiv getestet, mal schauen, ob er noch groß zum Einsatz kommen wird. Das Weiterkommen Marokkos dürfte nach dem 1:0 zum Auftakt gegen Ghana aber wohl relativ sicher sein (Komoren und Gabun als weitere Gegner). Seb durfte beim 1:0 seiner Ivorer gegen Äquatorialguinea 82 Minuten mitspielen.
#
Ah.
Ich hatte in Erinnerung Ahlenfelder habe es nur einmal getan.

Ob beim Schiri gestern auch das Essen zu fettig war?
#
Schiedsrichter hatte wohl einen Hitzschlag oder Sonnenstich und wurde nach dem Spiel in die Klinik eingeliefert.

Gute Besserung.
#
Gerade noch rechtzeitig vom enttäuschenden Augsburg Spiel umgeschaltet um in der 25. Min das 1:0 von Haller gegen Sierra Leone zu sehen.
#
Gerade noch rechtzeitig vom enttäuschenden Augsburg Spiel umgeschaltet um in der 25. Min das 1:0 von Haller gegen Sierra Leone zu sehen.
#
Am Ende ein 2:2 - inklusive einem Traum von einem "Kacktor des Monats" zum Ausgleich für SL.

https://www.youtube.com/watch?v=nBs_3L9n5DY

Ab 1:28 das 1:0 von Haller (auch ein interessantes Torwartverhalten), ab 7:55 der Ausgleich (leider sieht man hier nicht, was genau vorher passiert ist), ab 3:07 eine merkwürdig geschnittene Variante des Ausgleichs, die aber ausreicht, um das Geschehen zu verstehen
#
2:2 in der 95 Spielminute war ein absolutes Slapsticktor. Weniger lustig ist daß sich der Torwart dabei auch noch schwerer verletzt hat und nach 10 Minuten vom Platz getragen wurde.
#
Ghana blamiert sich völlig und scheidet nach einer Niederlage (in früher Unterzahl) gegen die Komoren aus.


Teilen