Gerücht: Iñigo Córdoba

#
Sport 1
von Christopher Michel

https://www.sport1.de/news/transfermarkt/2022/03/transfermarkt-eintracht-frankfurt-buhlt-um-inigo-cordoba
Eintracht buhlt um diesen Spanier
Inigo Córdoba überzeugt mit starken Leistungen in der niederländischen Liga. Neben Real Sociedad San Sebastian hat auch Eintracht Frankfurt großes Interesse am Spanier.

TM: https://www.transfermarkt.de/inigo-cordoba/profil/spieler/251848
#
https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...
#
https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...
#
Vielleicht ist der Deal mit Kolo Muani doch noch nicht hundert Prozent wasserdicht und man schaut sich um nach einem Plan B, eine Nummer kleiner, wenn der Deal, der ja seit länger Zeit kolportiert wird, doch noch platzt. Risikomanagement. 🤷
#
https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...
#
Lattenknaller__ schrieb:

https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...



Was hat ein Linksaussen mit Muani zu tun.
Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.
#
Für die Eagles spielte Cordoba 16 mal als RA, 5 mal als MS und 4 mal als LA. Bei einem Abgang von Kostic und Kamada dürfte er sich dann wohl eher mit Borre, Lindström, Hauge und Knauff um die Plätze rund um Muani streiten.
#
Mal die Videos reingezogen.
Erinnert von der Physis und den Skills her schon etwas an Kostic.

Wenn er wirtschaftlich machbar ist und die Verantwortlichen sich sicher sind, warum nicht?

Einen fertigen Spieler und somit paar Regale höher werden wir uns sowieso niemals bedienen können. Und er ist in seinem Alter auch noch ganz bestimmt nicht am Ende seiner Entwicklung.  
#
Lattenknaller__ schrieb:

https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...



Was hat ein Linksaussen mit Muani zu tun.
Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.
#
Laut Artikel hat Cordoba Flügel und Zentralstürmer gespielt. Muani hat ähnliche Flexibilität mit Vorliebe für die Mitte.

Wenn man eins vom neuen Sportdirektor weiss, dann, dass er nicht eins zu eins ersetzt. Sonst hätten wir im Sturm nach Abgang von Silva wohl kaum diese Probleme.

Schlussendlich soll der Spieler ja Geld kosten und die Eintracht leistet sich bei Transfers im Moment die Butter nicht fürs Brot. Also muß ja was wegfallen im kommenden Kader.
Transfer Muani gilt bei vielen als sicher, aber verlautbart ist ja immer noch nichts. Kann auch sein dass Kostic bleibt. Oligarchen sind klamm. Spieler Russland vielleicht ablösefrei. Transfermärkte müssen nicht anspringen im Krieg.

#
Lattenknaller__ schrieb:

https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...



Was hat ein Linksaussen mit Muani zu tun.
Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.
#
OK Muani ist da. Grade gemeldet. Also stimmt meine Theorie nicht.
#
OK Muani ist da. Grade gemeldet. Also stimmt meine Theorie nicht.
#
Kannst du weitere solche Theorien aufstellen? Vielleicht kommt dann etwas schneller Bewegung in die Sache
#
Kannst du weitere solche Theorien aufstellen? Vielleicht kommt dann etwas schneller Bewegung in die Sache
#
Ich bleibe am Ball für weitere Kontraindikationen.

Dieser Transfer von Muani ist aber endlich mal eine gute Nachricht mit Hoffnung auf Besserung im Sturm.
#
Laut Artikel hat Cordoba Flügel und Zentralstürmer gespielt. Muani hat ähnliche Flexibilität mit Vorliebe für die Mitte.

Wenn man eins vom neuen Sportdirektor weiss, dann, dass er nicht eins zu eins ersetzt. Sonst hätten wir im Sturm nach Abgang von Silva wohl kaum diese Probleme.

Schlussendlich soll der Spieler ja Geld kosten und die Eintracht leistet sich bei Transfers im Moment die Butter nicht fürs Brot. Also muß ja was wegfallen im kommenden Kader.
Transfer Muani gilt bei vielen als sicher, aber verlautbart ist ja immer noch nichts. Kann auch sein dass Kostic bleibt. Oligarchen sind klamm. Spieler Russland vielleicht ablösefrei. Transfermärkte müssen nicht anspringen im Krieg.

#
Concordia Cordalis schrieb:


Wenn man eins vom neuen Sportdirektor weiss, dann, dass er nicht eins zu eins ersetzt. Sonst hätten wir im Sturm nach Abgang von Silva wohl kaum diese Probleme.


Man wollte einen Ersatz für Silva holen. Dummerweise kommt der nicht ins Rollen und heißt Sam Lammers.
Das er so floppt, konnte keiner vorhersehen.
#
Ich bleibe am Ball für weitere Kontraindikationen.

Dieser Transfer von Muani ist aber endlich mal eine gute Nachricht mit Hoffnung auf Besserung im Sturm.
#
Concordia Cordalis schrieb:

Ich bleibe am Ball für weitere Kontraindikationen.

Dieser Transfer von Muani ist aber endlich mal eine gute Nachricht mit Hoffnung auf Besserung im Sturm.

Das dürfte eher der wirtschaftlichen Realität geschuldet gewesen sein. Wenn ein Stürmer dieser Klasse wirtschaftlich erneut möglich gewesen wäre, wären wir schön dumm gewesen, ihn nicht zu verpflichten. Nur findest du so einen Stürmer nicht regelmäßig als Eintracht Frankfurt. Silva hat schließlich nicht umsonst einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Da war Ersatz so oder so utopisch.
#
OK Muani ist da. Grade gemeldet. Also stimmt meine Theorie nicht.
#
Concordia Cordalis schrieb:

OK Muani ist da. Grade gemeldet. Also stimmt meine Theorie nicht.


Respekt, das Du es wenigstens zugeben kannst. Warum es nicht früher offiziell vermeldet würde, lag auf der Hand und würde auch von der Presse erklärt.
#
Concordia Cordalis schrieb:


Wenn man eins vom neuen Sportdirektor weiss, dann, dass er nicht eins zu eins ersetzt. Sonst hätten wir im Sturm nach Abgang von Silva wohl kaum diese Probleme.


Man wollte einen Ersatz für Silva holen. Dummerweise kommt der nicht ins Rollen und heißt Sam Lammers.
Das er so floppt, konnte keiner vorhersehen.
#
Na ja. Im  Nachhinein kann ich jetzt gut reden aber...

Silva war im letzten Jahr der Punktelieferant mit Toren aus dem Nichts, auch wenn es mal nicht rund lief. Er hat auch nicht so abgebaut wie der Rest der Truppe als die sportliche Leitung sich abgeseilte. Da sollte man schon eine gute finanzierbare Lösung anstreben.

Lammers war vorher verletzt und war jetzt auch in Italien nicht in Bestform

Bei jedem anderen Spieler wird gesagt, er muss sich erst mal anpassen an die Liga. Dann musste man das hier auch annehmen. Zumal er verletzt war.

Der Transfer ist als Leihe ohne Kaufoption für ein Jahr angelegt. Bei einem zuvor Verletzten! Das war jetzt auch kein Deal, dass man ihn langsam aufbaut.

Das ganze am letzten Tag der Transferperiode.

Das war schon ein sportlicher Risikotransfer, um das finanzielle Risiko kleinzuhalten auf dieser wichtigen Position.

Ich hätte mir zur Rückrunde Nachbesserung gewünscht auf dieser Sturmposition. Besonders bei den internationalen Ambitionen, die hier immer in der Stadt sind. So ist es schwierig.

Aber dafür haben wir jetzt mit Muani vermutlich eine gute Lösung für die nãchste Saison, die auch finanziell attraktiv erscheint.
#
Lattenknaller__ schrieb:

https://www.transfermarkt.de/berichte-eintracht-an-cordoba-dran-ndash-zieht-deventer-option-fur-direkten-weiterverkauf-/view/news/400995

wenn die zahlen dort annähernd stimmen sollten, kann ich mir das schwer vorstellen, dass wir irgendwas um 3,5 oder gar 4 mio für einen 25-jährigen hinlegen, der stand jetzt eine ganz passable saison in holland vorzuweisen hat. dazu sitzt uns die kohle schlichtweg nicht locker genug...



Was hat ein Linksaussen mit Muani zu tun.
Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.

#
Hyundaii30 schrieb:

Ich würde eher sagen, er könnte der Ersatz für Kostic sein, sollte man ihn im Sommer abgeben wollen.

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.

#
Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.
Von seinen Anlagen her und mit wesentlich mehr Spielpraxis wäre es für mich denkbar, aber es ist bis jetzt eben durch Verletzungen und vielem anderen nur ansatzweise erkennbar gewesen.
Das der Junge mit Geduld und mehr Spielpraxis deutlich effektiver und erfolgreicher  spielen kann ist mich sehr wahrscheinlich, aber erstmal muss er es schaffen seine PS richtig auf den Platz zu bringen.
#
Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.
Von seinen Anlagen her und mit wesentlich mehr Spielpraxis wäre es für mich denkbar, aber es ist bis jetzt eben durch Verletzungen und vielem anderen nur ansatzweise erkennbar gewesen.
Das der Junge mit Geduld und mehr Spielpraxis deutlich effektiver und erfolgreicher  spielen kann ist mich sehr wahrscheinlich, aber erstmal muss er es schaffen seine PS richtig auf den Platz zu bringen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.

ob er das im engeren sinne tatsächlich kann, darum geht es hier aber im engeren sinne eher nicht, sondern schlicht darum, dass bereits ein recht hochpreisiger kostic ersatz geholt wurde und von daher eher zweifelhaft ist, dass man noch mal für 3,5-4 mio € nachlegen würde, insbesondere für einen 25-jährigen, der bisher eine ganz passable saison in holland auf der habenseite vorzuweisen hat..

#
Hyundaii30 schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.

ob er das im engeren sinne tatsächlich kann, darum geht es hier aber im engeren sinne eher nicht, sondern schlicht darum, dass bereits ein recht hochpreisiger kostic ersatz geholt wurde und von daher eher zweifelhaft ist, dass man noch mal für 3,5-4 mio € nachlegen würde, insbesondere für einen 25-jährigen, der bisher eine ganz passable saison in holland auf der habenseite vorzuweisen hat..

#
Lattenknaller__ schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.

ob er das im engeren sinne tatsächlich kann, darum geht es hier aber im engeren sinne eher nicht, sondern schlicht darum, dass bereits ein recht hochpreisiger kostic ersatz geholt wurde und von daher eher zweifelhaft ist, dass man noch mal für 3,5-4 mio € nachlegen würde, insbesondere für einen 25-jährigen, der bisher eine ganz passable saison in holland auf der habenseite vorzuweisen hat..


Ich kann diesen Cordoba nicht einschätzen, deswegen vertraue ich den Verantwortlichen, sollten sie Ihn holen.
Glaube aber auch nicht, das wir ohne große Verkäufe, viel Geld für irgendwelche Spieler ausgeben können/werden/wollen.
Da gebe ich Dir natürlich Recht.
#
Lattenknaller__ schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

also der eigentlich angedachte ersatz für kostic wurde bereits geholt und der wird auch noch weiterhin ne ganze menge asche kosten - das ist nämlich hauge, der eben im vorgriff auf den vermuteten kostic-weggang geholt wurde... auch vor diesem hintergrund kann ich mir einen transfer von cordoba hierher nicht vorstellen.



Ob Hauge Kostic ersetzt ersetzen kann, weiss ich noch nicht.

ob er das im engeren sinne tatsächlich kann, darum geht es hier aber im engeren sinne eher nicht, sondern schlicht darum, dass bereits ein recht hochpreisiger kostic ersatz geholt wurde und von daher eher zweifelhaft ist, dass man noch mal für 3,5-4 mio € nachlegen würde, insbesondere für einen 25-jährigen, der bisher eine ganz passable saison in holland auf der habenseite vorzuweisen hat..


Ich kann diesen Cordoba nicht einschätzen, deswegen vertraue ich den Verantwortlichen, sollten sie Ihn holen.
Glaube aber auch nicht, das wir ohne große Verkäufe, viel Geld für irgendwelche Spieler ausgeben können/werden/wollen.
Da gebe ich Dir natürlich Recht.
#
Hyundaii30 schrieb:

Glaube aber auch nicht, das wir ohne große Verkäufe, viel Geld für irgendwelche Spieler ausgeben können/werden/wollen.

zumal wir für unsere verhältnisse schon recht gut dabei sind, was das geldausgeben angeht:

bei hauge besteht angeblich eine kaufpfpflicht, bzgl selbiger gehen die gerüchte von 7-10, bzw sogar 12 mio. ja, €.
jakic ist wohl auch zwingend abzulösen. smolcic würde auch ablöse kosten, so er fix ist.
und auch die ablösefreien leute wie rkm, wenig, alidou oder onguene/buta (so einer von denen kommt) würden noch handgeld/signing fee bekommen.

wäre cordoba ablösefrei könnte ich mir das noch irgendwie vorstellen, aber vor dem hintergrund, dass wir die kohle zusammenhalten müssen und schon nen teuren mann geholt haben, der da spielen sol... eher nicht.
#
Hyundaii30 schrieb:

Glaube aber auch nicht, das wir ohne große Verkäufe, viel Geld für irgendwelche Spieler ausgeben können/werden/wollen.

zumal wir für unsere verhältnisse schon recht gut dabei sind, was das geldausgeben angeht:

bei hauge besteht angeblich eine kaufpfpflicht, bzgl selbiger gehen die gerüchte von 7-10, bzw sogar 12 mio. ja, €.
jakic ist wohl auch zwingend abzulösen. smolcic würde auch ablöse kosten, so er fix ist.
und auch die ablösefreien leute wie rkm, wenig, alidou oder onguene/buta (so einer von denen kommt) würden noch handgeld/signing fee bekommen.

wäre cordoba ablösefrei könnte ich mir das noch irgendwie vorstellen, aber vor dem hintergrund, dass wir die kohle zusammenhalten müssen und schon nen teuren mann geholt haben, der da spielen sol... eher nicht.
#
Lattenknaller__ schrieb:

zumal wir für unsere verhältnisse schon recht gut dabei sind, was das geldausgeben angeht:

bei hauge besteht angeblich eine kaufpfpflicht, bzgl selbiger gehen die gerüchte von 7-10, bzw sogar 12 mio. ja, €.
jakic ist wohl auch zwingend abzulösen. smolcic würde auch ablöse kosten, so er fix ist.


Ist jetzt zwar leicht OT, aber da ich die Tage eh einen Post über die Kaderplanung verfassen will, mir da bereits einiges zusammengelegt habe und die Vertragssituation von Hauge und Jakić jetzt schon öfter Thema war:

Bei Hauge besteht unter bestimmten Voraussetzungen eine Kaufpflicht. Das hat Milan beim Abgang auch offiziell kommuniziert. So wie das damals formuliert wurde und sich kürzlich auch Krösche geäußert hat - sinngemäß, dass er sich von Hauge zukünftig noch viel mehr verspricht und man ihn nicht nur für ein Jahr geholt habe - waren diese Voraussetzungen sehr niedrig angesetzt und sind möglicherweise bereits erfüllt.

Überhaupt wurde das Modell wohl hauptsächlich deshalb gewählt, damit wir die Ablöse in Coronazeiten nicht auf einen Schlag zahlen müssen. Dass Hauge längerfristig bleiben wird, war dabei aber von Anfang an klar. Die Leihgebühr soll deshalb bereits vergleichsweise hohe fünf Millionen Euro betragen haben und die Kaufpflicht soll bei sieben Millionen Euro liegen. Macht dann ein Gesamtvolumen von zwölf Millionen Euro, welches nahezu gleich auf zwei Jahre verteilt wurde.

Bei Jakić gab es verschiedene Versionen. Da war je nach Quelle von Kaufoption (die wir laut einer eher unseriösen Quelle angeblich auch schon gezogen haben sollen) oder Kaufpflicht und von 3,5 bis 5 Millionen Euro Ablöse die Rede. Die Leihgebühr an sich soll 1,5 Millionen Euro liegen. Also insgesamt dann ein Volumen zwischen fünf und sieben Millionen Euro.

Das bedeutet dann im Sommer für Hauge und Jakić natürlich noch mal Ausgaben von knapp über zehn Millionen Euro. Deshalb wird man jetzt auch so früh vor allem auf ablösefreie Transfers gesetzt haben. Aber es ist ja auch vollkommen klar, dass man im Sommer N'Dicka und Kamada verkaufen will. Ich schätze mal, dass man sich für beide zusammen rund 30 Millionen Euro Ablöse als Zielmarke gesetzt hat. Dazu könnten noch einige Abgänge aus der zweiten Reihe wie Kohr, Zuber, Zalazar, Hrustić, Paciência oder Touré ein paar Millionen in die Kassen spülen. Barkok, Da Costa und Ilsanker werden den Verein ja auf jeden Fall verlassen und entlasten den Etat etwas.

Bei Kostić gehe ich eher davon aus, dass man eine Vertragsverlängerung anstrebt und ihn bei einem ausbleibenden Topangebot im Zweifelsfall noch ein weiteres Jahr halten und lieber kommendes Jahr ablösefrei abgeben würde. Insofern würde ich - um die Brücke wieder zum eigentlichen Thema zu schlagen - einen Córdoba auch nicht als möglichen Ersatz von Kostić sehen.

Ich schätze mal, dass wir nächstes Jahr wieder von der "Doppelzehn" abrücken und offensiv etwas flexibler auftreten werden. Ich könnte mir da gut einen offensiveren Dreiersturm vorstellen statt der bisherigen Konstellation mit einer Spitze und zwei hängenden Spielern. Lindstrøm und Hauge sind beides gelernte Flügelspieler für eine breite Offensivreihe und auch Borré und Kolo Muani weichen gerne auf Außen aus und können die Position in einem variablen Dreiersturm ausfüllen. Ein Córdoba könnte beim beschriebenen Profil beide Rollen übernehmen. Auch Kostić und Knauff könnte man dann je nach Bedarf entweder als Wingback aufstellen oder nach vorne ziehen. Lenz und der neue Rechtsverteidiger könnten dann die Positionen als Außenverteidiger übernehmen.

So könnte man dann neben den aktuell und seit Jahren etablierten 3-5-2/5-3-2 sowie 3-4-2-1/3-4-1-2 auch öfter ein 4-1-4-1, 4-3-3 oder ein 3-4-3 (oder sogar ganz klassisch ein 4-2-3-1 oder 4-4-2) als System spielen. Das haben wir ja die letzten Jahre nur sporadisch, beispielsweise vorletzte Saison in den KO-Spielen gegen Leipzig, Bremen und Salzburg gespielt. Glasner wollte ja zu Beginn der Saison auch schon auf Viererkette umstellen. Die Dreierkette funktioniert bei uns ohnehin nur mit Hasebe in der Mitte richtig gut und der wird kommende Saison eher noch etwas weniger statt mehr Einsatzzeit bekommen.


Teilen