Eintracht - SGS Essen

#
Heute geht's für unsere Adlerträgerinnen gegen den aktuellen Tabellen-9. die SGS Essen, die den Klassenerhalt zwar noch nicht sicher haben, aber mit 7 Punkten Vorsprung doch schon über ein relativ sicheres Polster verfügen.

Nach der Niederlage der Hoffenheimerinnen gestern gegen die Bayern, könnten unsere Mädels mit einem Sieg heute sich einen 3 Punkte Vorsprung auf die TSG erarbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass die nächsten beiden Gegner Bayern München und VFL Wolfsburg heißen, wäre das sicher auch nicht unwichtig!

Erst die Frauen gegen Essen, dann die Männer gegen Bochum, vielleicht lässt sich der 6-Punkte Spieltag vom letzten Samstag nochmal wiederholen.

Auf geht's Eintracht!!!
#
Heute geht's für unsere Adlerträgerinnen gegen den aktuellen Tabellen-9. die SGS Essen, die den Klassenerhalt zwar noch nicht sicher haben, aber mit 7 Punkten Vorsprung doch schon über ein relativ sicheres Polster verfügen.

Nach der Niederlage der Hoffenheimerinnen gestern gegen die Bayern, könnten unsere Mädels mit einem Sieg heute sich einen 3 Punkte Vorsprung auf die TSG erarbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass die nächsten beiden Gegner Bayern München und VFL Wolfsburg heißen, wäre das sicher auch nicht unwichtig!

Erst die Frauen gegen Essen, dann die Männer gegen Bochum, vielleicht lässt sich der 6-Punkte Spieltag vom letzten Samstag nochmal wiederholen.

Auf geht's Eintracht!!!
#
Daumen sind gedrückt! Werde es aber nur im TV verfolgen, denn zuerst Brentanobad und dann Waldstadion wäre mir dann doch etwas zu viel für einen Nachmittag (auch wenn es theoretisch natürlich möglich wäre)...
#
Daumen sind gedrückt! Werde es aber nur im TV verfolgen, denn zuerst Brentanobad und dann Waldstadion wäre mir dann doch etwas zu viel für einen Nachmittag (auch wenn es theoretisch natürlich möglich wäre)...
#
Auf gehts zum Pflichtsieg
#
Puh, da ist heute aber noch ordentlich Sand im Getriebe. Das war eine zähe 1. Halbzeit, kaum Chancen, wenig Zug nach vorne und hinten beim einzigen Mal, als die Essenerinnen vors Tor kamen, Riesendusel, dass der Ball an den Innenpfosten ging.
Da ist in der 2. Halbzeit einige Luft nach oben. Für den Kampf um den 3. Platz wäre das heute nämlich definitiv ein Pflichtsieg.

Gänsehautmoment vor dem Spiel, als während "Im Herzen von Europa" gespielt wurde auf der Anzeigetafel Szenen von Jürgen Grabowski gezeigt wurden und sich dann mit der Schweigeminute das ganze Stadion vor ihm verneigt hat!

#
Ja, das ging ja dann schnell!
#
Ja, das ging ja dann schnell!
#
Aber wirklich verdient! Dieser zweite Ball war gar nicht leicht zu nehmen, und dann noch so gefühlvoll an der Torfrau vorbeigehoben... Respekt, Laura Freigang!
Jetzt bitte nachlegen.
#
Puuh... unnötig spannend durch den verschossenen Elfer, ungewöhnlich viele Abseitssituationen und manchmal auch etwas Eigensinn in der Offensive (nicht auf mitgelaufene Spielerin quer gelegt).
Aber egal, Hauptsache 3 Punkte!
#
Puuh... unnötig spannend durch den verschossenen Elfer, ungewöhnlich viele Abseitssituationen und manchmal auch etwas Eigensinn in der Offensive (nicht auf mitgelaufene Spielerin quer gelegt).
Aber egal, Hauptsache 3 Punkte!
#
Fantastisch schrieb:

Puuh... unnötig spannend durch den verschossenen Elfer, ungewöhnlich viele Abseitssituationen und manchmal auch etwas Eigensinn in der Offensive (nicht auf mitgelaufene Spielerin quer gelegt).
Aber egal, Hauptsache 3 Punkte!


Ja genauso war es. Sowas nennt man dann wohl Arbeitssieg.
Vieles wurde da in der Tat nicht clever zu Ende gespielt und bei einigen der vielen Abseitsentscheidungen lagen die Schiris gefühlt daneben. Aber wie man das im Stadion sieht und wie es wirklich ist, sind ja auch immer 2 Paar Schuhe.

Aber wie schon erwähnt, Hauptsache 3 Punkte! Und nachher mögen es die Männer bitte nachmachen!
#
Glückwunsch auch an unsere Frauen. Das war genau so ein Arbeitssieg wie bei den Männern. Nächste Woche bei den Bayern wird aber eine Leistungssteigerung hermüssen.


Teilen