Gerücht: Kastriot Imeri

#
Die schweizer Blick schreibt heute das wir ernstahftes Interesse an Kastriot Imeri haben. Interessanter Spieler. Sicher ein guter Ersatz wenn Kamada gehen sollte.

Millionen-Angebot winkt: Bundesliga-Klub jagt Nati-Juwel Imeri!

https://www.blick.ch/-id17388760.html?utm_source=copy&utm_medium=social&utm_campaign=share-button&utm_term=blick_app_ios

https://youtu.be/SpiiWNxKYrI
#
vertrag läuft wohl nur noch ein jahr, von daher sicherlich preislich nicht unrealistisch...
#
Ein hochinteressanter Spieler. Scheint eine gewisse Torgefahr auszustrahlen und dadurch, dass er noch in der Schweiz spielt und das bei einem sogar noch relativ kleinem Club, dürfte auch der Preis für uns machbar sein.
#
Ein Freund aus der Schweiz beschreibt ihn mir als Rising Star, der in seinem Spiel ein bisschen Amin Younes (Darf man den Namen noch aussprechen? Aber spielerisch hatte der uns eine Zeit lang gut getan.) ähneln würde. Mit gutem Auge, starkem Schuss, Freistoßtoren und mehr Zug zum Tor.

Er wird, wenn er kommt, sicherlich jemand Liebgewonnenen ersetzen wie z.B. Kostic oder Kamada, aber wãre wohl ein guter Fang mit Entwicklungspotential.

Also das klingt passend für das Geschaeftsmodell der Eintracht. Würde mich freuen...

#
https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."
#
https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."
#
AllaisBack schrieb:

https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."

Wenn die echt ne Karte für das Spiel bekommen haben, dann ist es doch eigentlich unmöglich den Wechsel nicht statt finden zu lassen.
#
AllaisBack schrieb:

https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."

Wenn die echt ne Karte für das Spiel bekommen haben, dann ist es doch eigentlich unmöglich den Wechsel nicht statt finden zu lassen.
#
Schmidti1982 schrieb:

AllaisBack schrieb:

https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."

Wenn die echt ne Karte für das Spiel bekommen haben, dann ist es doch eigentlich unmöglich den Wechsel nicht statt finden zu lassen.


Damit ist zumindest das Beraterhonorar schonmal bezahlt.
#
AllaisBack schrieb:

https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."

Wenn die echt ne Karte für das Spiel bekommen haben, dann ist es doch eigentlich unmöglich den Wechsel nicht statt finden zu lassen.
#
Schmidti1982 schrieb:

AllaisBack schrieb:

https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."

Wenn die echt ne Karte für das Spiel bekommen haben, dann ist es doch eigentlich unmöglich den Wechsel nicht statt finden zu lassen.

oder es unterstreicht noch mal den stellenwert der eintracht, dass mittlertweile begehrte jungtalente mit berater zur verhandlungen hier aufschlagen, nur, um mal ne karte zu kriegen...
#
habe mal ein wenig rumgesucht, dass hier fand ich ganz interessant als zusammenfassung:

Sowieso sind seine fussballerischen Fähigkeiten nichts anderes als eine Augenweide. Technisch kann kaum ein Spieler aus der Liga mit Imeri mithalten. Ballgefühl, Dribbelkunst und Spielintelligenz zeichnen den offensiven Mittelfeldspieler aus. Am besten kommen seine technischen Qualitäten hinter der Spitze zum Tragen, wo er seine Mitspieler mit cleveren Zuspielen füttern oder selber den Abschluss suchen kann. Freche Finten, herrliche Heber und wuchtige Weitschusstore verleihen ihm die Aura eines "Sehnsuchtsspielers, einer jener Fussballer also, denen der Ball gehorcht und die das Publikum mit spektakulären Einzelaktionen zum Toben bringen.

quelle: https://sport.ch/servette-fc/876631/ein-neo-nationalspieler-ist-unser-super-league-talent-des-monats-november

#
https://www.fussballtransfers.com/amp4469952562024077313-medien-eintracht-bereitet-millionen-angebot-fuer-imeri-vor

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."
#

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."
[/quote]

Schön auch auf dem Beraterfoto den Rasensprenger in Aktion zu sehen.

Hatte der Xavi sich nicht über den trockenen Rasen beschwert?
#

"...Ein weiterer Hinweis, wie weit die Verhandlungen schon fortgeschritten sind, liefert der Instagram-Account von Imeris Beraterfirma Footuro. Wie der Story zu entnehmen ist, waren die Berater des Schweizers am gestrigen Donnerstagabend beim Spiel gegen Barça zu Gast in der Commerzbank-Arena. Vor allem der Hashtag #Meetings lässt tief blicken."
[/quote]

Schön auch auf dem Beraterfoto den Rasensprenger in Aktion zu sehen.

Hatte der Xavi sich nicht über den trockenen Rasen beschwert?
#
Concordia Cordalis schrieb:

Hatte der Xavi sich nicht über den trockenen Rasen beschwert?


eher über "an sich" schlechten rasen - und die sache mit dem rasensprenger macht da schon sinn bzw. passt ins bild, das mit dem gewässerten rasen ist ein gängiges stilmittel konterstarker heimteams gegen spielerisch bessere gegner, die auf ballbesitzfußball aus sind...
#
Concordia Cordalis schrieb:

Hatte der Xavi sich nicht über den trockenen Rasen beschwert?


eher über "an sich" schlechten rasen - und die sache mit dem rasensprenger macht da schon sinn bzw. passt ins bild, das mit dem gewässerten rasen ist ein gängiges stilmittel konterstarker heimteams gegen spielerisch bessere gegner, die auf ballbesitzfußball aus sind...
#
Ja stimmt. Der Xavi hat den Rasen allgemein kritisiert und der Präsident Laporta hat das fehlende Wasser moniert.

Vielleicht will Barca ja deshalb in eine eigene Super Liga, damit bei Gleichgesinnten überall die Wasserpfützen auf dem Platz stehen, wie es Ter Stegen angedeutet hat. 🤭

Das gibt dann wohl eine Wasserschlacht im Rückspiel...

https://fussball.news/a/zu-trockener-rasen-eintracht-kam-barca-wuenschen-nach
#
nach ein wenig rumlesen zum spieler kann ich nur wiederholen, was ich neulich zu einem anderen spieler hier geschrieben habe:

im hinblick auf die mittel bis langfristig angedachte optimierung unseres sytems in richtung flachpass und schnell nach vorne mit mehr variabilität braucht es schnelle und positionell in einer bestimmten weise varaiable leute.

hauge und lindström sind auf dem papier die perfekten besetzungen für so ein system, weil sie jeweils eine art hybrid aus außenbahnspieler und om sind bzw. quasi beides hinreichend gut abbilden können, so dass man hübsch in richtung 4-4-2 / 4-2-3-1 bzw einem mittelding davon gehen könnte und vorne hübsch variabel spielen könnte.

in den kontext dieser systemumstellung, an der wir sicher noch ne weile basteln werden, solltee imeri aufgrund der flexibilität vom typ her gut reinpassen. denn er scheint nicht nur ein technisch guter om zu sein, er soll angeblich auch als schienenspieler auf außen fungieren können. da wäre er quasi ne optimallösung, die man sicherlich gerne im kader hätte, da er mühelos im spiel rochieren können sollte und unsere variabiltät im spiel erhöhen können sollte.
#
Erinnert mich vom Typ her ein wenig an Jack Grealish. Mit ihm hätten wir endlich mal wieder einen Spieler, der aus der zweiten Reihe gefährliche Abschlüsse hinkriegt, zudem sehen seine Standards ziemlich gut aus. Wenn wir Kamada und Kostic verlieren und auf Viererkette umstellen, riecht das vorne schon stark nach:

Muani
Hauge - Imeri - Lindström


Aber wer weiß, vielleicht plant Glasner ihn auch als offensiven 8er ein.
#
Erinnert mich vom Typ her ein wenig an Jack Grealish. Mit ihm hätten wir endlich mal wieder einen Spieler, der aus der zweiten Reihe gefährliche Abschlüsse hinkriegt, zudem sehen seine Standards ziemlich gut aus. Wenn wir Kamada und Kostic verlieren und auf Viererkette umstellen, riecht das vorne schon stark nach:

Muani
Hauge - Imeri - Lindström


Aber wer weiß, vielleicht plant Glasner ihn auch als offensiven 8er ein.
#
Freidenker schrieb:

Wenn wir Kamada und Kostic verlieren und auf Viererkette umstellen, riecht das vorne schon stark nach:

Muani
Hauge - Imeri - Lindström


stand jetzt sehe ich kein argument, was rechtfertigen würde, borre zu opfern und hauge für ihn zu bringen - insbesondere vor dem hintergrund, dass borre mit muani endlich einen physisch besser aufgestellten sturmpartner haben sollte, um den er drumherum spielen sollen könnte... das wird nächste saison ne ganz andere kiste mit borre, da bin ich sicher.

ich sehe da langfristig eher ein hübsch variables system mit muani vorne sowie imeri und lindström dahinter und borre quasi dazwischen. je nach spielsituation würde das vorne verschoben zwischen 4231 und ner art 442 und ggf. durchrotieren zum zusätzlich chaos verursachen könnten die sogar auch noch.

stelle ich mir schon cool vor.
#
Das sollte kein Affront gegen Borre sein, sondern eher aufzeigen, in welchem System ich mir Imeri am besten vorstellen kann. Im Normalfall würde er sowieso Zeit zugestanden bekommen, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen und im System oben wäre Borre dann wohl an seiner Stelle eher die hängende Spitze hinter Muani.
Von Hauge werden wir aber mehr erwarten dürfen, insbesondere bei dem, was wir bezahlt haben. Die Verantwortlichen hegen da anscheinend große Hoffnungen. Auf seiner Lieblingsposition LA im 4-2-3-1 kommt er vielleicht endlich besser zur Geltung.
#
Herrlich, endlich mal wieder ein echtes Wundertüten-Gerücht

PRO: In den Videos sieht er sehr interessant aus. Er hat für seine Körpergröße einen "tiefen Schwerpunkt", und erinnert von seinen Bewegungen an Younes, Shaqiri und Konsorten. Er traut sich ins Eins-gegen-Eins-Dribbling und könnte damit genau das Überraschungselement liefern, dass seit der Ausbootung von Younes so deutlich fehlt. Gegen stärkere Gegner kann die Eintracht mit ihren schnellen Spielern Kostic, Knauff, Lindström auf Konter gehen, aber sobald man das Spiel selbst machen muss, geht absolut gar nichts (s. Fürth). Zudem hat er mit rechts eine sensationelle Technik, er wäre für Standards eine Waffe.

CONTRA: Es ist fraglich, ob er seine Dribblings in der Bundesliga genauso ungestört durchziehen könnte, wie in der zweitklassigen Schweizer Super League. Der letzte, der als Dribbelkönig verpflichtet wurde, ist Hauge - und der hat bislang in der Bundesliga noch kein Land gesehen. Zudem spielt Imeri jetzt gerade seine erste gute Saison überhaupt - da ist der Wundertüten-Faktor doch schon ziemlich hoch. Er ist de facto noch nicht einmal in der Super League eine etablierte Größe.

Das könnte ein typischer Eintracht-Transfer werden. Wir reden hier wahrscheinlich bei einem Jahr Restlaufzeit des Vertrages von 2-3 Mio. € Ablöse. In dieser Preisklasse hat die Eintracht in den letzen Jahren zugeschlagen bei Kamada und Tuta. Allerdings eben auch bei Joveljic, Torró und Ache, die sich nicht dauerhaft durchsetzen konnten. Es wäre also eine 50/50 Wette.
#
Hat gestern übrigens sein 11 Saisontor gemacht gegen den FCZ.


Teilen