Wieviele Karten für Mitglieder im Normalbetrieb

#
Hallo,

im "Sonderspielbetrieb" kann ein Mitglied max. 4 Karten kaufen.

Weiß jemand wieviele Karten ein Mitglied im "Normalbetrieb" online kaufen kann?

#
Hallo,

im "Sonderspielbetrieb" kann ein Mitglied max. 4 Karten kaufen.

Weiß jemand wieviele Karten ein Mitglied im "Normalbetrieb" online kaufen kann?

#
Im Sonderspielbetrieb (als keine Vollauslastung möglich war) konnte ein Mitglied sich auf max. 2 Karten bewerben!

siehe Beispiel Wolfsburg:
https://profis.eintracht.de/news/informationen-zum-ticketverkauf-gegen-wolfsburg-139076/
#
Bub schrieb:

Komisch, habe hier gelesen, dass es max. 4 Karten gibt. In den Dokument wird auch erklärt, warum diese Regelung so getroffen wurde.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.eintracht.com/fileadmin/Profis/Medien/Dateien/Fragen_und_Antworten_zur_Ticketvergabe__im_Sonderspielbetrieb_Stand_September2021.pdf&ved=2ahUKEwjhwLLR56n3AhW_gv0HHfogCI0QFnoECAkQAQ&usg=AOvVaw2B8WAzT5zpQDM6VEZqM7RU


Naja in Braunschweig ist das vielleicht so 😉
#
Bub schrieb:

Komisch, habe hier gelesen, dass es max. 4 Karten gibt. In den Dokument wird auch erklärt, warum diese Regelung so getroffen wurde.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.eintracht.com/fileadmin/Profis/Medien/Dateien/Fragen_und_Antworten_zur_Ticketvergabe__im_Sonderspielbetrieb_Stand_September2021.pdf&ved=2ahUKEwjhwLLR56n3AhW_gv0HHfogCI0QFnoECAkQAQ&usg=AOvVaw2B8WAzT5zpQDM6VEZqM7RU


Naja in Braunschweig ist das vielleicht so 😉
#


Naja in Braunschweig ist das vielleicht so 😉



Ups, wer liest ist klar im Vorteil. Glaube aber dass Mitglieder aktuell bei "Eintracht Frankfurt" im z.B. Familienblock auch 4 Karten bestellen können. Kann das jemand bestätigen.

Grundsätzlich würde mich interessieren, wieviele Karten ein Mitglied im Normalbetrieb bestellen kann. Da muss es doch eine Regelung geben.
#


Naja in Braunschweig ist das vielleicht so 😉



Ups, wer liest ist klar im Vorteil. Glaube aber dass Mitglieder aktuell bei "Eintracht Frankfurt" im z.B. Familienblock auch 4 Karten bestellen können. Kann das jemand bestätigen.

Grundsätzlich würde mich interessieren, wieviele Karten ein Mitglied im Normalbetrieb bestellen kann. Da muss es doch eine Regelung geben.
#
Nein. Ein Mitglied kann aktuell max. 2 Karten bestellen, nachdem man die Wahl hatte sich auf max. 2 Karten zu bewerben.

Im Normalbetrieb war die max. Menge 6 Karten, wenn ich nicht irre.
#
Nein. Ein Mitglied kann aktuell max. 2 Karten bestellen, nachdem man die Wahl hatte sich auf max. 2 Karten zu bewerben.

Im Normalbetrieb war die max. Menge 6 Karten, wenn ich nicht irre.
#
Also, da ab dem Fürth Heimspiel Vollauslastung möglich war konnte ein Mitglied:
gegen Fürth: max. 6 Karten
gegen Freiburg: max. 4 Karten
gegen Hoffenheim: max. 4 Karten
gegen Gladbach: max. 4 Karten bestellen

und gegen Barcelona und West Ham nach gewissen Voraussetzungen oder erfolgreicher Bewerbung sind oder waren es max. 2 Karten

Vor Corona konnte man zu den meisten Heimspielen max. 6 Karten bestellen, ausser zu den Topspielen gegen Bayern und Dortmund nur 2
#
Also, da ab dem Fürth Heimspiel Vollauslastung möglich war konnte ein Mitglied:
gegen Fürth: max. 6 Karten
gegen Freiburg: max. 4 Karten
gegen Hoffenheim: max. 4 Karten
gegen Gladbach: max. 4 Karten bestellen

und gegen Barcelona und West Ham nach gewissen Voraussetzungen oder erfolgreicher Bewerbung sind oder waren es max. 2 Karten

Vor Corona konnte man zu den meisten Heimspielen max. 6 Karten bestellen, ausser zu den Topspielen gegen Bayern und Dortmund nur 2
#
Paula7153 schrieb:

Also, da ab dem Fürth Heimspiel Vollauslastung möglich war konnte ein Mitglied:
gegen Fürth: max. 6 Karten
gegen Freiburg: max. 4 Karten
gegen Hoffenheim: max. 4 Karten
gegen Gladbach: max. 4 Karten bestellen

und gegen Barcelona und West Ham nach gewissen Voraussetzungen oder erfolgreicher Bewerbung sind oder waren es max. 2 Karten

Vor Corona konnte man zu den meisten Heimspielen max. 6 Karten bestellen, ausser zu den Topspielen gegen Bayern und Dortmund nur 2


Bayern würde ich auf 1 Kadde begrenzen.
Jedesmal hocken da die Bazi Fans in den Heimbereichen, weil einige Mitglieder die Karten besorgen
#
Paula7153 schrieb:

Also, da ab dem Fürth Heimspiel Vollauslastung möglich war konnte ein Mitglied:
gegen Fürth: max. 6 Karten
gegen Freiburg: max. 4 Karten
gegen Hoffenheim: max. 4 Karten
gegen Gladbach: max. 4 Karten bestellen

und gegen Barcelona und West Ham nach gewissen Voraussetzungen oder erfolgreicher Bewerbung sind oder waren es max. 2 Karten

Vor Corona konnte man zu den meisten Heimspielen max. 6 Karten bestellen, ausser zu den Topspielen gegen Bayern und Dortmund nur 2


Bayern würde ich auf 1 Kadde begrenzen.
Jedesmal hocken da die Bazi Fans in den Heimbereichen, weil einige Mitglieder die Karten besorgen
#
Wedge schrieb:

Bayern würde ich auf 1 Kadde begrenzen.
Jedesmal hocken da die Bazi Fans in den Heimbereichen, weil einige Mitglieder die Karten besorgen


Ja, hasse ich sowas. In der Regel benehmen sie sich zwar und provozieren nicht, aber normal müsste man die da echt eiskalt rauswerfen lassen, auch wenn sie mit Freunden dort sind. Es ist immer noch ein Heimbereich, nicht irgendwo neutrale Plätze.
#
Paula7153 schrieb:

Also, da ab dem Fürth Heimspiel Vollauslastung möglich war konnte ein Mitglied:
gegen Fürth: max. 6 Karten
gegen Freiburg: max. 4 Karten
gegen Hoffenheim: max. 4 Karten
gegen Gladbach: max. 4 Karten bestellen

und gegen Barcelona und West Ham nach gewissen Voraussetzungen oder erfolgreicher Bewerbung sind oder waren es max. 2 Karten

Vor Corona konnte man zu den meisten Heimspielen max. 6 Karten bestellen, ausser zu den Topspielen gegen Bayern und Dortmund nur 2


Bayern würde ich auf 1 Kadde begrenzen.
Jedesmal hocken da die Bazi Fans in den Heimbereichen, weil einige Mitglieder die Karten besorgen
#
Und für die Karte muss die Bestellung mit dem eigenen Blut unterschreiben werden?
Mein Gott, leben und leben lassen. Wir bringen 30k Leute nach Barcelona rein und wollen uns dann aber echauffieren, wenn fünf Knödeldeppen mit im Stadion sind?
Ich habe als Begleitperson auch nicht immer nur Eintracht Fans am Start. Mein Sohn hat selbst eine Dauerkarte und dann nehme ich auch mal Freunde mit.
#
Und für die Karte muss die Bestellung mit dem eigenen Blut unterschreiben werden?
Mein Gott, leben und leben lassen. Wir bringen 30k Leute nach Barcelona rein und wollen uns dann aber echauffieren, wenn fünf Knödeldeppen mit im Stadion sind?
Ich habe als Begleitperson auch nicht immer nur Eintracht Fans am Start. Mein Sohn hat selbst eine Dauerkarte und dann nehme ich auch mal Freunde mit.
#
Es kommt ja immer darauf wie die Personen sich geben. Ich finde das macht schonen einen großen Unterschied. Darum geht es. Außerdem muss man auch differenzieren ob man in einem Heimblock ist oder auf neutralen Plätzen. Ich verstehe aber auch was Du aussagen möchtest.

Ich hatte auch schon neutrale Leute bei mir im Stadion. Gegen Bremen z. B. bin ich selbst von der NWK in die Ost gegangen um mit Bremern Freunden das Spiel gemeinsam zu schauen.
Meine Sitzplatznachbarn hatten beim 5:1 auch einen Bayern-Fan dabei. Der hat beim Tor der Bayern sich leise verhalten. Andere haben offensichtlich und auch provokant in Richtung Fans gejubelt. Und genau um diese geht es.
#
Eben.

Ich hab auswärts bestimmt schon ein dutzend Male im oder nahe am Heimbereich Tickets gehabt.

Aber dann weis ich vorher, wo ich bin und gehe halt neutral ohne Farben.

Ich jubel dann auch eher nach innen.

So Leute verirren sich auch mal in meinen Block und dann ist das auch okay.

Ich rede von den Bayern Äffchen, die voll blau/roten Weihnachtsbaum machen und mir bei "im Herzen von Europa" den Stern des Südens ins Ohr blöken.


Teilen