ESC 2022

#
Habe keinen Thread gefunden... Naja, wer also heute Abend mal sich wieder die Zeit nehmen will dem ESC zu lauschen, der kann ja hier mal wieder eine launige Diskussion führen.

Der diesjährige ESC findet in Turin statt. Deutschland wird vertreten durch den Sänger Malik Harris.
Aber letztlich steht der Wettbewerb schon ziemlich im Schatten des Krieges in der Ukraine. Die Ukraine stellt mit der Band Kalush dann auch den glasklaren Favoriten bei den Wettanbietern. Dass da jetzt musikalische Kriterien nicht die erste Geige spielen, das dürfte dann auch klar sein.

Die Frage ist also fast eher, wer Zweiter wird. Hier gelten zB GB oder Schweden als Kandidaten.
Und Deutschland? Naja, man liegt bei den Wettanbietern auf dem letzten Platz. Manchmal auch auf dem vorletzten Platz. Ich finde das Lied auch nicht wirklich spannend, mal wieder...

Dann schauen wir mal...
#
Aber hallo wird das geschaut. Peter Urban darf man sich nicht entgehen lassen. Ukraine gewinnt, Deutschland wird Letzter und vielleicht ist ja sogar mal was gescheites an Musik dabei
#
Habe keinen Thread gefunden... Naja, wer also heute Abend mal sich wieder die Zeit nehmen will dem ESC zu lauschen, der kann ja hier mal wieder eine launige Diskussion führen.

Der diesjährige ESC findet in Turin statt. Deutschland wird vertreten durch den Sänger Malik Harris.
Aber letztlich steht der Wettbewerb schon ziemlich im Schatten des Krieges in der Ukraine. Die Ukraine stellt mit der Band Kalush dann auch den glasklaren Favoriten bei den Wettanbietern. Dass da jetzt musikalische Kriterien nicht die erste Geige spielen, das dürfte dann auch klar sein.

Die Frage ist also fast eher, wer Zweiter wird. Hier gelten zB GB oder Schweden als Kandidaten.
Und Deutschland? Naja, man liegt bei den Wettanbietern auf dem letzten Platz. Manchmal auch auf dem vorletzten Platz. Ich finde das Lied auch nicht wirklich spannend, mal wieder...

Dann schauen wir mal...
#
SGE_Werner schrieb:

Die Ukraine stellt mit der Band Kalush dann auch den glasklaren Favoriten bei den Wettanbietern. Dass da jetzt musikalische Kriterien nicht die erste Geige spielen, das dürfte dann auch klar sein.


Wobei das Lied gar nicht so schlecht ist.
#
SGE_Werner schrieb:

Die Ukraine stellt mit der Band Kalush dann auch den glasklaren Favoriten bei den Wettanbietern. Dass da jetzt musikalische Kriterien nicht die erste Geige spielen, das dürfte dann auch klar sein.


Wobei das Lied gar nicht so schlecht ist.
#
sgevolker schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Die Ukraine stellt mit der Band Kalush dann auch den glasklaren Favoriten bei den Wettanbietern. Dass da jetzt musikalische Kriterien nicht die erste Geige spielen, das dürfte dann auch klar sein.


Wobei das Lied gar nicht so schlecht ist.


Das wollte ich damit auch nicht behaupten. Nur würde die Ukraine ohne die Ereignisse im eigenen Land niemals so haushoher Favorit sein. Dass das Lied wohl eher einer der besseren Plätze erreichen würde, also so oder so, der Meinung bin ich auch.
#
Wird gefühlt jedes Jahr musikalisch schlechter. Überzeugt hat mich bis dato noch nix. Jetzt gerade Armenien…kann man hören, aber nix, was morgen noch hängen bleibt.
#
Generell muss man sagen, dass es tontechnisch megaschlecht ausgesteuert ist. Der Gesang ist viel zu leise.
#
Ich habe mir jetzt nur den Schnelldurchlauf angesehen und das Gefühl, in den drei Stunden davor nichts wesentliches verpasst zu haben.

Täuscht der Eindruck oder ist das wirklich so mäßig wie es in den paar Minuten gerade wirkte?
#
Ich habe mir jetzt nur den Schnelldurchlauf angesehen und das Gefühl, in den drei Stunden davor nichts wesentliches verpasst zu haben.

Täuscht der Eindruck oder ist das wirklich so mäßig wie es in den paar Minuten gerade wirkte?
#
ElzerAdler schrieb:

Ich habe mir jetzt nur den Schnelldurchlauf angesehen und das Gefühl, in den drei Stunden davor nichts wesentliches verpasst zu haben.

Täuscht der Eindruck oder ist das wirklich so mäßig wie es in den paar Minuten gerade wirkte?


Es war wirklich eines der schlechteren ESCs, außer Moldau ist da wirklich nix gewesen.... für mich jedenfalls.
#
Ich glaub bei den Punkten gehts um Musik, nicht um Politik.
#
Und der Malik unter ferner liefen…
#
Und der Malik unter ferner liefen…
#
Brady74 schrieb:

Und der Malik unter ferner liefen…


Wird auch vom Publikum keinen Punkt bekommen.
#
Das Ding gewinnt trotzdem sicher die Ukraine, auch wenn sie jetzt nen kleinen Abstand haben. Die Zuschauer werden die Ukraine wohl fast überall auf Platz 1 wählen. Da müsste der Abstand schon größer sein.
So zumindest meine Einschätzung.

P.S.: ich gönne es der Ukraine natürlich. Mein Fall war das Lied aber nicht grade.
#
Brady74 schrieb:

Und der Malik unter ferner liefen…


Wird auch vom Publikum keinen Punkt bekommen.
#
SGE_Werner schrieb:

Brady74 schrieb:

Und der Malik unter ferner liefen…


Wird auch vom Publikum keinen Punkt bekommen.


Mission "Letzter Platz" auf klarem Erfolgskurs. Dürfte allerdings kaum jemanden überraschen.

Ich sag ja nicht, Electric Callboy wäre jetzt das Allheilmittel gewesen, aber so extrem abgesoffen wären die Jungs dann sicher doch nicht...
#
0!
#
Jaaaaaaaaa, Letzter!
#
Brady74 schrieb:

Und der Malik unter ferner liefen…


Wird auch vom Publikum keinen Punkt bekommen.
#
SGE_Werner schrieb:

Brady74 schrieb:

Und der Malik unter ferner liefen…


Wird auch vom Publikum keinen Punkt bekommen.

Fast!
#
Diese Unterschiede manchmal zwischen Publikum und Jury sind schon krass. Siehe Moldawien.
#
Diese Unterschiede manchmal zwischen Publikum und Jury sind schon krass. Siehe Moldawien.
#
SGE_Werner schrieb:

Diese Unterschiede manchmal zwischen Publikum und Jury sind schon krass. Siehe Moldawien.

Aber nicht Letzter bei den Zuschauern. 😂
#
Und zwar mehrere Länder mit weniger als 6 Punkten beim Publikum.
#
Ich glaub bei den Punkten gehts um Musik, nicht um Politik.
#
Brady74 schrieb:

Ich glaub bei den Punkten gehts um Musik, nicht um Politik.

…bei der Fachjury 😎


Teilen