Wunschspielerin

#
Guude,
Mich würde Eure Meinung interessieren wen Ihr so als Wunschspielerin für unsere Eintracht im Hinterköpfchen habt.
Damit der Einstieg in den Thread nicht so schwer ist beginne ich mit "meiner" Lieblingspielerin:
Sarah Zadrazil, derzeit Bayern München (Vertrag bis 2023, Marktwert 100000 € lt. Soccerdonna). Dieser excellente Mittelfeld-Motor ist für mich eine der besten Akteurinnen der vergangenen Spielzeit. Zum einen würden man einen direkten Konkurrenten schwächen, zum anderen wäre sie in Frankfurt bei den Austria-Kolleginnen sicherlich herzlich willkommen. Und drittens ein Zugewinn mit besonderer Qualität (herausragende Zweikampf-Bilanz, geringe Fehlpass-Quote im Spiel nach vorn) also genau das was der Eintracht in so manchen Spielen ein wenig abging. Einziger Knackpunkt: Mit 29 Jahren passt sie nicht wirklich in das Konzept der Eintracht. Aber das ist bei Sara Doorsun ja auch nicht hinderlich gewesen. Erfahrung zählt. Aber wie gesagt: Nur ein Wunsch.
#
Gute Idee dieser Thread.

Gleich vorab muss ich allerdings sagen, dass ich die Frauen Bundesliga erst seit dieser Saison eigentlich so richtig intensiv verfolge und dabei habe ich mich zunächst auch erstmal vornehmlich auf die Adlerträgerinnen konzentriert.
Ich bin da jetzt also nicht so der Fachmann, wie diejenigen von euch, die schon länger aufmerksam dabei sind.
Dennoch möchte ich an dieser Stelle mal die Namen zweier Spielerinnen in den Raum werfen, die mir im Verlauf der Saison häufiger positiv aufgefallen sind. Beide spielen bei der TSG Hoffenheim.

Zum einen ist das Nicole Billa. Sie ist 26 Jahre alt, Stürmerin und wurde 2021 zum zweiten Mal nach 2019 zur Fussballerin des Jahres in Österreich gewählt, was bisher noch keiner anderen Spielerin gelungen ist. Nicole Billa stand in der abgelaufenen Saison in der Bundesliga in 21 Spielen insgesamt 1586 Minuten auf dem Platz und war mit 12 Saisontoren die erfolgreichste Torschützin der TSG, dazu kommen 5 Assists. In der österreichischen A-Nationalmannschaft bestritt sie bisher insgesamt 73 Spiele und erzielte dabei 37 Tore. In Hoffenheim hat sie noch Vertrag bis Juni 2024 und ihr derzeitiger Marktwert ist mit 190000€ (Quelle: Soccerdonna) für eine Spielerin in der Frauen Bundesliga eher im oberen Bereich angesiedelt. Laut eines Berichts, den ich über sie auf Magenta Sport gesehen habe, verbindet sie eine Freundschaft zu Virginia Kirchberger und sicherlich wäre sie auch bei den anderen Austria-Kolleginnen, wie vikkybummsy so schön schrieb, herzlich willkommen.

Die zweite Spielerin ist Chantal Hagel. Sie ist mir insbesondere in der Rückrunde häufiger aufgefallen. Live gesehen habe ich sie beim Spiel am Brentanobad, bei dem bei einem insgesamt ohnehin sehr starken Auftritt der Hoffenheimer Mannschaft nochmal positiv hervortrat. Chantal Hagel ist 23 Jahre alt und spielt im zentralen Mittelfeld. Sie wurde in der abgelaufenen Saison in allen 22 Spielen eingesetzt und kam dabei auf 1565 Einsatzminuten. Die Scorerwerte sind die gleichen, wie bei Nicole Billa. Auch Chantal Hagel erzielte in der Bundesliga 12 Saisontore und gab ebenfalls 5 Assists. Im Februar dieses Jahres gab sie ihr Debüt in der deutschen A-Nationalmannschaft, in der sie bisher in 2 Spielen insgesamt 30 Minuten zum Einsatz kam. Sie hat in Hoffenheim noch Vertrag bis Juni 2023 und ihr Marktwert liegt laut Soccerdonna bei überschaubaren 45000€.

Insgesamt ist es sicher notwendig, die eingeschworene Truppe der Adlerträgerinnen für die neue Saison punktuell zu verstärken. Nicht zuletzt aufgrund der Teilnahme an 3 Wettbewerben ist es wichtig auch in der Breite besser aufgestellt zu sein, auch wenn es hoffentlich zukünftig nicht mehr ganz so viele Spielerinnen mit schwerer langwieriger Verletzung geben wird, wie in der vergangenen Saison. Ich bin gespannt auf weitere Ideen!
#
Ich bin gespannt auf weitere Ideen

Ich auch...scheinen aber mit den Damen im Urlaub zu sein (die Ideen natürlich)
#
Ich bin gespannt auf weitere Ideen

Ich auch...scheinen aber mit den Damen im Urlaub zu sein (die Ideen natürlich)
#
Denke aber auch die EM wird hier sehr entscheidend sein.
#
Denke aber auch die EM wird hier sehr entscheidend sein


Es soll sich in diesem Thread aber nicht um "Scouting" handeln, sondern um seine "Lieblingsspielerin" die wohl jeder hat oder haben sollte die er gerne bei unseren Adlerträgerinnen sehen würde.
#
Denke aber auch die EM wird hier sehr entscheidend sein


Es soll sich in diesem Thread aber nicht um "Scouting" handeln, sondern um seine "Lieblingsspielerin" die wohl jeder hat oder haben sollte die er gerne bei unseren Adlerträgerinnen sehen würde.
#
Ok. :p Ja, mein Bezug war jetzt auf realistische mögliche Transfers bezogen. Natürlich kann (und wird man auch bei Eintracht) sich jetzt schon umschauen. Ist ja klar. So oder so können wir gespannt sein.

Gibt aber natürlich einige Spielerinnen, die man gerne bei uns sehen würde, aber niemals stemmbar für uns.


Teilen