Gäste auf der Gegentribüne? Warum nicht auf die Haupttribüne?

#
Wohin sollen die denn. Ich war bis jetzt im Block 29, gerade weil da keine Gäste waren, auch keine verirrten. Ich weiß jetzt gar nicht für welchen Block ich mir eine Karte kaufen soll. Stimmung soll ja auch sein.

MfG!
#
Hallo,

die Gäste könnten doch in den Blöcken 22 bis 24 untergebracht werden. Da ist doch sowieso nie was los. Ich selbst sitze im Block 28. Mich würde das nicht stören. Mit den "Verirrten" werden wir schon fertig.

MfG!
#
Wir werden die Verwirrten einfach bekehren und 12 Monate in Quarantäne stecken incl. Abschottung aller anderen Clubs der Welt...
#
Iss doch wohl klar Schlappekicker. Die Leutchen auf der HT wollen keinen Husten vom Rauch. Außerdem wolllen doch die in Ruhe ein "Spiel" genießen.
#
Das wird eh lustig. Ob die alle Derbies und Kracher verlegen können ? (Mannem, Karlsruhe, Meenz, Köln, St.Pauli, Union, evtl. Essen, evtl. Braunschweig, evtl. Trier)

Dem DFB wird das dann wohl egal sein und die Kamera steht genau in der Mitte *g
#
Von der Fanvertreterversammlung (5.5.2002) gibt es auf SGE4EVER eine Zusammenfassung. Hier der Ausschnitt, der eure Fragen betrifft:Stadionumbau - Auswirkungen auf die FansDurch den Abriss der Kurven im Sommer und den durch die Bauarbeiten verbundenen Sichtbehinderungen in den Außenblöcken werden in der nächsten Saison bis zu Winterpause die Eintrachtfans und die Gästefans auf der Gegentribüne in der Mitte zusammenrücken müssen. Die Fanabteilung sprach sich bei der DFL dafür aus, dass in dieser Phase keine Heimspiele gegen Vereine stattfinden sollen, die viele Gästefans mitbringen (Karlsruhe, Union, Köln). Nach der Winterpause werden die Eintrachtfans auf ihre neuen Tribünen in der Kurve (ehemals J bis L Block) umziehen. Die Gästefans befinden sich gegenüber auf der anderen neuen Tribüne. Es wird dann die Gegentribüne abgerissen. Unklar ist derzeit noch, wie hoch die Miete für das Stadion in der Umbauphase sein wird. Dauerkartenpreise Saison 2002/2003Bei diesem Tagesordnungspunkt kam Frau Schleicher zu Wort. Es wird wegen der Bauarbeiten geteilte Dauerkarten geben. In der Hinrunde für die Gegentribüne und in der Rückrunde für die neue Fantribüne. In der Hinrunde werden wahrscheinlich Karten für die Blöcke 24 bis 31 und 18 bis 35 auf der Gegentribüne erhältlich sein. Wobei in den Blöcken 24, 25 und 30, 31 mit zeitweißen Sichtbehinderungen zu rechnen ist. In welche Blocks dann die EFC´s ziehen werden stand noch nicht fest. Genauere Informationen werden den Fanclubs in den nächsten 4 bis 6 Wochen schriftlich mitgeteilt. Eins hat Frau Schleicher versprochen, die Dauerkarten werden nicht teuerer. Im Gegenteil: Da in der Rückrunde keine überdachten Plätze mehr zur Verfügung stehen, werden die Preise leicht sinken. Als Bonbon soll das erste Heimpokalspiel in der Dauerkarte enthalten sein. Wo sich in der Rückrunde die Plätze auf der neuen Tribüne befinden werden, steht noch nicht fest, da die neue Blockeinteilung noch nicht komplett ausgearbeitet wurde. Dies ergibt sich erst während der Bauarbeiten. GrußAndré


Teilen