Parkplatz Gleisdreieck eine Zumutung und Frechheit

#
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50
#
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


ich gebe dir mal einen tipp, wenn du richtung gd fährst, an der tankstelle vorbei und dann rechts und in etwa 100 meter geht es rechts ins wohngebiet und geradeaus zum parkplatz, dazwischen ist eine straße, da fährst du rein und parkst dann hinten in der nähe der pferdeställe.(kostet auch keinen pfennig) da läufts du dann zehn minuten länger zum auto, aber dann bist du in null komma nix auf der autobahn, dauert keine fünf minuten
#
Tu uns den Gefallen und fahr am besten gar nicht mehr zu fussball
Schickimicki Fan ....  


#
Was denn, der Mann hat doch Recht!
Wenn die Stadt Frankfurt mal was investieren könnte, sollte sie den Parkplatz GD modernisieren. Und die Wurfgeschosse gleich mitnehmen!
#
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


Deine Probleme möchte ich haben! Wann mag der Herr denn bitte schön wegen der Parkgebühr angesprochen werden? Ich kann ja dann eine Petition bei Herrn Bruchhagen einreichen - der behält nämlich die ganzen Parkgebühren für sich selber, musst Du wissen  

Ich habe ca 3 Minuten gebraucht, um vom Parklplatz zu kommen. Noch einen Schoppen getrunken, bißchen gebabbelt und dann um kurz vor 8 gefahren.

Da stellt sich bei mir natürlich noch die Frage, wie blöd ein Mensch sein kann, der bei Abpfiff um 18:45 Uhr, wenn er schnell ist um 18:50 Uhr im Auto ist und dann -bei angeblichen 90 Minuten Wartezeit- noch 20 Minuten nach mir vom Parkplatz fährt.....

Ganz großes Kino - Du bist echt der Lacher des Tages!
#
Basaltkopp schrieb:
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


Deine Probleme möchte ich haben! Wann mag der Herr denn bitte schön wegen der Parkgebühr angesprochen werden? Ich kann ja dann eine Petition bei Herrn Bruchhagen einreichen - der behält nämlich die ganzen Parkgebühren für sich selber, musst Du wissen  

Ich habe ca 3 Minuten gebraucht, um vom Parklplatz zu kommen. Noch einen Schoppen getrunken, bißchen gebabbelt und dann um kurz vor 8 gefahren.

Da stellt sich bei mir natürlich noch die Frage, wie blöd ein Mensch sein kann, der bei Abpfiff um 18:45 Uhr, wenn er schnell ist um 18:50 Uhr im Auto ist und dann -bei angeblichen 90 Minuten Wartezeit- noch 20 Minuten nach mir vom Parkplatz fährt.....

Ganz großes Kino - Du bist echt der Lacher des Tages!



da stimmt ich dir zu  

nach dem abfiff stellt man sich hin drinkt noch en äppler und redet noch ein wenig dann kommt man da auch raus aber nicht direkt nach dem schluss!!!

außer du gehst schon in der 75-80 min dann kommst de vll ach schnell nach hause  
#
haibacher schrieb:
Basaltkopp schrieb:
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


Deine Probleme möchte ich haben! Wann mag der Herr denn bitte schön wegen der Parkgebühr angesprochen werden? Ich kann ja dann eine Petition bei Herrn Bruchhagen einreichen - der behält nämlich die ganzen Parkgebühren für sich selber, musst Du wissen  

Ich habe ca 3 Minuten gebraucht, um vom Parklplatz zu kommen. Noch einen Schoppen getrunken, bißchen gebabbelt und dann um kurz vor 8 gefahren.

Da stellt sich bei mir natürlich noch die Frage, wie blöd ein Mensch sein kann, der bei Abpfiff um 18:45 Uhr, wenn er schnell ist um 18:50 Uhr im Auto ist und dann -bei angeblichen 90 Minuten Wartezeit- noch 20 Minuten nach mir vom Parkplatz fährt.....

Ganz großes Kino - Du bist echt der Lacher des Tages!



da stimmt ich dir zu  

nach dem abfiff stellt man sich hin drinkt noch en äppler und redet noch ein wenig dann kommt man da auch raus aber nicht direkt nach dem schluss!!!

außer du gehst schon in der 75-80 min dann kommst de vll ach schnell nach hause  

Ei wer wird denn Schoppen trinken und dann noch fahren, macht man sowas? ,-)
#
Wann ist denn endlich die Straße Richtung Sachsenhausen endlich fertig, es ist echt schade, dass die ganzen kostenlosen Parkplätze dort wegfallen. Gegen Real hab ich auf dem Grünstreifen im "Inneren" des Kreisels am Oberforsthaus geparkt und hatte das ganze Spiel über Sorgen, abgeschleppt zu werden, da ich mit dem rechten Hinterrad noch leicht auf der Fahrspur stand. Gegen Berlin jetzt musste ich jedoch auch auf den Parkplatz GD ausweichen. Aber wenn man dort nicht kurz vor Schluss das Stadion verlässt und zum Auto rennt, steht man da Stunden - naja ein bisschen Bewegung tut bekanntlich ja ganz gut
#
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


In der Strassenbahn ist es ganz selten unangenehm zu fahren. In der S-Bahn ists furchtbar, ausserdem läufst du wenn du mit der Strassenbahn kommst halb so weit zum Stadion, jedenfalls gefühlt
9 und 7 Jahre sind deine kleenen alt ? Das geht ja, wenn sie noch jünger wären dann wärs was anderes.
Und ich habe oft gesehen wie Fans (mich eingeschlossen) Familien mit Kindern Platz anbieten...Einfach mal trauen. 4,50 für nen Parkplatz + Benzin !!! In der Karte ist ja die Bahnfahrt inklusive.
Ab gehts.
#
Nur zur info an die schlaumeier habe im stadion mir zeit gelassen um nicht im stau zu stehen sogar die Pressekonferrenz noch angeschaut und stand dann immernoch
#
ralle75 schrieb:
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


ich gebe dir mal einen tipp, wenn du richtung gd fährst, an der tankstelle vorbei und dann rechts und in etwa 100 meter geht es rechts ins wohngebiet und geradeaus zum parkplatz, dazwischen ist eine straße, da fährst du rein und parkst dann hinten in der nähe der pferdeställe.(kostet auch keinen pfennig) da läufts du dann zehn minuten länger zum auto, aber dann bist du in null komma nix auf der autobahn, dauert keine fünf minuten



Wenn Du den Tipp jeden gibst, wirste bald selber keinen Platz da hinten mehr haben  
#
Basaltkopp schrieb:
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


Deine Probleme möchte ich haben! Wann mag der Herr denn bitte schön wegen der Parkgebühr angesprochen werden? Ich kann ja dann eine Petition bei Herrn Bruchhagen einreichen - der behält nämlich die ganzen Parkgebühren für sich selber, musst Du wissen  

Ich habe ca 3 Minuten gebraucht, um vom Parklplatz zu kommen. Noch einen Schoppen getrunken, bißchen gebabbelt und dann um kurz vor 8 gefahren.

Da stellt sich bei mir natürlich noch die Frage, wie blöd ein Mensch sein kann, der bei Abpfiff um 18:45 Uhr, wenn er schnell ist um 18:50 Uhr im Auto ist und dann -bei angeblichen 90 Minuten Wartezeit- noch 20 Minuten nach mir vom Parkplatz fährt.....

Ganz großes Kino - Du bist echt der Lacher des Tages!


Mann könnte wenigstens warten bis der Motor aus ist und ne hand frei hat oder bis mann aussteigt.
#
BorisAdler schrieb:
Basaltkopp schrieb:
BorisAdler schrieb:
Es hat sich immer noch nix verändert was das Parken am Gleisdreieck angeht.Ausser ein Neuer Rekord bis ich vom Parkplatz war .Diesmal dauerte es sage und schreibe 90 minuten bis ich vom Parkplatz unten war. Und dafür zahlt Mann auch noch 4,50 und das noch auf einen Parkplatz mit Schlaglöchern ohne Ende.Eine absolute Sauerei und alles andere als Bundesligareif.Klar werden einige sagen Fahr doch mit der Bahn würde ich auch machen wenn ich alleine fahren würde aber mit 2 Kindern 9 und 7 Jahren möcht ich nicht unbedingt in einer Vollgepressten Strassenbahn stehen wo alkoholisierte Fans keine Rücksicht nehmen .meistens jedenfalls Was mich aber noch am meisten aufregt wie die Geier am Parkplatz gleich angestürmt kommen mann steht noch nicht richtig der Moto läuft noch dann hört mann schon durch offene Fenster schon 4 euro 50  


Deine Probleme möchte ich haben! Wann mag der Herr denn bitte schön wegen der Parkgebühr angesprochen werden? Ich kann ja dann eine Petition bei Herrn Bruchhagen einreichen - der behält nämlich die ganzen Parkgebühren für sich selber, musst Du wissen  

Ich habe ca 3 Minuten gebraucht, um vom Parklplatz zu kommen. Noch einen Schoppen getrunken, bißchen gebabbelt und dann um kurz vor 8 gefahren.

Da stellt sich bei mir natürlich noch die Frage, wie blöd ein Mensch sein kann, der bei Abpfiff um 18:45 Uhr, wenn er schnell ist um 18:50 Uhr im Auto ist und dann -bei angeblichen 90 Minuten Wartezeit- noch 20 Minuten nach mir vom Parkplatz fährt.....

Ganz großes Kino - Du bist echt der Lacher des Tages!


Mann könnte wenigstens warten bis der Motor aus ist und ne hand frei hat oder bis mann aussteigt.


Da kann ich Basaltkopp nur Recht geben: Deine Sorgen möchte ich haben.
Kannst ja wirklich mal an die Stadionverwaltung schreiben und eine 30sekündige "Park-Wartezeit-Bevor-Man-Angesprochen-Werden-Darf" fordern.

Ich denke, da hast Du gute Chancen.
#
PlusMinus schrieb:
Tu uns den Gefallen und fahr am besten gar nicht mehr zu fussball
Schickimicki Fan ....  




Was hat das mit "Schickimicki Fan" zu tun.......Schwachkopp .
#
Eine Frechheit. Momentan meint aber auch jeder, ins Stadion gehen zu müssen. Ach, was red' ich denn. Gehen, das wär' ja noch ok. Nein, fahren. Und das auch noch mit dem Auto (gleichzeitig wird aber über die Spritpreise gejammert). Und alle stehen sie einem im Weg. Und in den Bahnen stapeln sich Besoffene und Rücksichtslose aller Art. Fußball ist ein Proletensport, nicht vergessen.

Und überhaupt, für 4 Euro Fuffzisch könnte man wenigstens erwarten, daß der Parkplatzboden mit Marmor ausgelegt ist.

2 Fragen hab ich dann doch noch, Herr Borisadler.

1. Seit wenn gehst du eigentlich zur Eintracht? Dein Text entbehrt nicht einer gewissen, na sagen wir mal, Unbedarftheit.
2. Wahrst du in deinem Fan-Leben jemals auch schon mal mit dem Auto irgendwo auf Auswärtsspielen, so zum Vergleich?

Irgendwo müssen die Leute, die das Spiel besuchen, schließlich bleiben. Ich bin mittlerweile freilich durchaus der Meinung, es wäre der Sache dienlich, wenigstens einige täten das, was sie nunmal leider nicht können: sie lösen sich in Luft auf.
#
@ralle75:  
#
Fragt bei der Eintracht nach und holt Euch n Parkplatzticket für P9! Kostet nur ein paar hundert Taler aber man kommt bestens raus!  
#
parken in niederrad und nach dem spiel aufm weg zum auto die letzten 90 minuten mit einem kumpel noch mal revue passieren lassen. das gehört bei mir seit jahren genauso zum heimspiel, wie die worscht davor! das ganze kostet nichts und man strapaziert seine nerven nicht so.
#
Ich weiß nicht warum Du Dich so aufregst. Parke mehrere Jahre an Gleisdreieck. Und wenn ich doch weiß das ich dort Parken möchte, muss ich einfach die Zeit um vom Parkplatz runterzukommen einplanen und akzeptieren. Also mein Tipp: Einfach nicht mehr an GD parken.
#
Wenn ich zum GD fahre, muss ich doch wissen man sich antut,wenn man schnell weg will.
Wir haben am Waldparkplatz geparkt und waren trotz ausharren bis zum Schlusspfiff um 19 Uhr auf der A3.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!