Falscher Kassierer auf dem Waldparkplatz?

#
Ich parke nur ganz selten auf dem Waldparkplatz. Heute hat bei mir ein Mann in orangener Weste die 5 € kassiert, mir nach dem Kassieren mir den Rücken zugedreht und irgendwas hantiert. Als es mir sehr lange vorkam, habe ich nach dem Parkschein gefragt, aber er meinte "Nö, gibt keinen." Mir kam das etwas komisch vor, und bis ich einen anderen Kollegen gefragt hatte (der meine Vermutung, dass es doch welche gibt, bestätigte), habe ich den ersten nicht mehr gesehen.

Hat jemand schon mal was ähnliches erlebt? Bin froh, dass wohl nicht kontrolliert wurde und mein Auto nach dem Spiel noch da war.

Bin mir jetzt nicht mehr sicher, aber es könnte sein, dass auf der Weste von dem Typen nicht "Fraport Parkraummanagement" stand wie bei allen andern - kann das aber nicht sicher sagen. Vorstellen könnte ich mir aber, dass sich einer ne orangene Weste überwirft, flink zu einem gerade angekommenen Auto geht und 5 € kassiert...  
#
ich vermute mal eher, dass das durchaus ein "richtiger" parkwächter war, der aber auf die Idee kam, dass es günstiger ist, deine 5 €  für sich einzusacken als dir einen parkschein auszuhändigen. weiß eigentlich jemand, was diese fachkräfte pro stunde verdienen?  
ich will das nicht schönreden, aber wenn man für 8-10€? im regen steht ist natürlich die Versuchung groß, sich ein "Zubrot" zu verdienen, zumal wenn das den stundenlohn vervielfacht
#
Kuno Klötzer schrieb:
ich vermute mal eher, dass das durchaus ein "richtiger" parkwächter war, der aber auf die Idee kam, dass es günstiger ist, deine 5 €  für sich einzusacken als dir einen parkschein auszuhändigen. weiß eigentlich jemand, was diese fachkräfte pro stunde verdienen?  
ich will das nicht schönreden, aber wenn man für 8-10€? im regen steht ist natürlich die Versuchung groß, sich ein "Zubrot" zu verdienen, zumal wenn das den stundenlohn vervielfacht  


8-10€ !?

Ich würde eher auf 5-6 € tippen, maximal...
#
Kuno Klötzer schrieb:
ich vermute mal eher, dass das durchaus ein "richtiger" parkwächter war, der aber auf die Idee kam, dass es günstiger ist, deine 5 €  für sich einzusacken als dir einen parkschein auszuhändigen.


Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Stimmt, kann gut sein.
#
das war bestimmt ein getarnter flaschesammler
#
Kuno Klötzer schrieb:
ich vermute mal eher, dass das durchaus ein "richtiger" parkwächter war, der aber auf die Idee kam, dass es günstiger ist, deine 5 €  für sich einzusacken als dir einen parkschein auszuhändigen. weiß eigentlich jemand, was diese fachkräfte pro stunde verdienen?  
ich will das nicht schönreden, aber wenn man für 8-10€? im regen steht ist natürlich die Versuchung groß, sich ein "Zubrot" zu verdienen, zumal wenn das den stundenlohn vervielfacht  


Das mag sein. Aber das ist mir ehrlichgesagt scheißegal, wenn dann sein Kollege kommt, und mir aufgrund eines mangelnden Parkscheines nochmal 5 Euro abknüpft.
#
liesel_sge schrieb:
Ich
Hat jemand schon mal was ähnliches erlebt? Bin froh, dass wohl nicht kontrolliert wurde und mein Auto nach dem Spiel noch da war.


Da brauchst du keine Bedenken zu haben.
Viele kommen an, springen aus dem Auto, verriegeln und ab gehts. Bis die Kassierer teilweise am Auto sind, sind die über alle Berge. Da wurde noch nie einer abgeschleppt.


Teilen