Mitgliedschaft im Verein



https://twitter.com/Eintracht_eV



#Servicetweet: Der Versand der Mitgliedsausweise dauert aus technischen Gründen noch bis zum 20. Juli! Dauerkarteninhaber erhalten keinen separaten Ausweis, die Mitgliedschaft ist auf der Dauerkarte vermerkt. #SGE

#
Die Anpassung von 30 Prozent ist schon heftig !

Zumal die Eintracht über DK Vorverkauf etc. die meistens Fans quasi dazu zwang eine Mitgliedschaft abzuschließen und das im letzten Jahr massenhaft der Fall war. So hat man die Mitgliederzahl schnell nach oben getrieben...

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Quetschen dem Fan momentan jeden Cent aus der Tasche... DK Preisanpassungen kommen ja noch hinzu !!!

Mal sehen ob der Schuss auf Dauer nicht nach hinten los geht...
Tafelberg schrieb:

https://twitter.com/Eintracht_eV



#Servicetweet: Der Versand der Mitgliedsausweise dauert aus technischen Gründen noch bis zum 20. Juli! Dauerkarteninhaber erhalten keinen separaten Ausweis, die Mitgliedschaft ist auf der Dauerkarte vermerkt. #SGE


Merkwürdig. Ich habe wieder einen separaten Ausweis zugeschickt bekommen.
#
Die Anpassung von 30 Prozent ist schon heftig !

Zumal die Eintracht über DK Vorverkauf etc. die meistens Fans quasi dazu zwang eine Mitgliedschaft abzuschließen und das im letzten Jahr massenhaft der Fall war. So hat man die Mitgliederzahl schnell nach oben getrieben...

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Quetschen dem Fan momentan jeden Cent aus der Tasche... DK Preisanpassungen kommen ja noch hinzu !!!

Mal sehen ob der Schuss auf Dauer nicht nach hinten los geht...
#
Die Dauerkarten wurden dieses Jahr nicht angehoben, wegen EL. Eigentlich hast du aber Recht, wäre man nicht in die EL gekommen, würden die Preise um 3% angehoben werden.

Ansonsten spart man mit der Mitgliedschaft aber trotzdem ordentlich, außer man ist nur Mitglied und kauft nie Karten oder Merchendise. Dann lohnt sich das definitiv nicht!
#
Die Anpassung von 30 Prozent ist schon heftig !

Zumal die Eintracht über DK Vorverkauf etc. die meistens Fans quasi dazu zwang eine Mitgliedschaft abzuschließen und das im letzten Jahr massenhaft der Fall war. So hat man die Mitgliederzahl schnell nach oben getrieben...

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Quetschen dem Fan momentan jeden Cent aus der Tasche... DK Preisanpassungen kommen ja noch hinzu !!!

Mal sehen ob der Schuss auf Dauer nicht nach hinten los geht...
#
Waldstadion17 schrieb:

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Man zahlt bei den meisten Dorfvereinen einiges mehr als bei der Eintracht und bekommt dort keine Prozente auf Fanartikel und Dauerkarten. Aber wem natürlich 3 Euro im Monat für seinen angeblichen Lieblingsverein zu viel sind......
#
Waldstadion17 schrieb:

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Man zahlt bei den meisten Dorfvereinen einiges mehr als bei der Eintracht und bekommt dort keine Prozente auf Fanartikel und Dauerkarten. Aber wem natürlich 3 Euro im Monat für seinen angeblichen Lieblingsverein zu viel sind......
#
propain schrieb:

Waldstadion17 schrieb:

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Man zahlt bei den meisten Dorfvereinen einiges mehr als bei der Eintracht und bekommt dort keine Prozente auf Fanartikel und Dauerkarten. Aber wem natürlich 3 Euro im Monat für seinen angeblichen Lieblingsverein zu viel sind......

Die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde im Januar bei der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben, die neuen Beiträge waren seitdem bis zur Umsetzung unter https://www.eintracht-frankfurt.de/mitgliedschaft/mitglied-werden.html  - Die Beitragssätze des Vereins -  neben den alten Beiträgen nachzulesen.
Von "im Nachhinein" kann also keine Rede sein.
#
propain schrieb:

Waldstadion17 schrieb:

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Man zahlt bei den meisten Dorfvereinen einiges mehr als bei der Eintracht und bekommt dort keine Prozente auf Fanartikel und Dauerkarten. Aber wem natürlich 3 Euro im Monat für seinen angeblichen Lieblingsverein zu viel sind......

Die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde im Januar bei der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben, die neuen Beiträge waren seitdem bis zur Umsetzung unter https://www.eintracht-frankfurt.de/mitgliedschaft/mitglied-werden.html  - Die Beitragssätze des Vereins -  neben den alten Beiträgen nachzulesen.
Von "im Nachhinein" kann also keine Rede sein.
#
von der Erhöhung habe ich auch nichts mitbekommen, außer beim Kontoauszug (bei der JHV nicht dabei gewesen),

hier die Beitragsordnung aktuell
https://www.eintracht-frankfurt.de/fileadmin/upload/Mitgliedschaft/Beitragsordnung_EintrachtFrankfurteV_2018.pdf
#
Die Anpassung von 30 Prozent ist schon heftig !

Zumal die Eintracht über DK Vorverkauf etc. die meistens Fans quasi dazu zwang eine Mitgliedschaft abzuschließen und das im letzten Jahr massenhaft der Fall war. So hat man die Mitgliederzahl schnell nach oben getrieben...

Und nun die Beiträge im Nachhinein unverschämt hoch angesetzt. Ganz schön linke Nummer...

Quetschen dem Fan momentan jeden Cent aus der Tasche... DK Preisanpassungen kommen ja noch hinzu !!!

Mal sehen ob der Schuss auf Dauer nicht nach hinten los geht...
#
Hier wurde niemand zu irgendwas gezwungen. Dass Mitglieder bei der Kartenverteilung bevorzugt behandelt werden ist nicht mehr als richtig.

Aber wenn Dir die Eintracht nicht einen Euro monatlich mehr wert ist, wäre es für alle Seiten die beste Lösung, wenn Du Deine Mitgliedschaft beenden würdest.
#
Hier wurde niemand zu irgendwas gezwungen. Dass Mitglieder bei der Kartenverteilung bevorzugt behandelt werden ist nicht mehr als richtig.

Aber wenn Dir die Eintracht nicht einen Euro monatlich mehr wert ist, wäre es für alle Seiten die beste Lösung, wenn Du Deine Mitgliedschaft beenden würdest.
#
Als einfaches Fördermitglied (nicht zu verwechseln mit der Mitgliedschaft in der Fan- und Förderabteilung) zahlst jedes Fördermitglied einen reduzierten Beitrag (EUR 48,-), hat dafür aber auf der JHV eben kein Stimmrecht. Wenn Waldstadion17 das nicht hinnehmen möchte, wäre es natürlich eine Option,seine Fördermitgliedschaft in eine reguläre Mitgliedschaft zu wandenln für EUR 76,- pro Jahr - oder in eine lebenslange Mitgliedschaft für einmalig EUR 1.899,-.
Dann kann er bei der nächsten JHV über die Beitragsordnung mit abstimmen und auch mit einem Redebeitrag die Verantwortlichen von seinen Argumenten überzeugen.
Da fast alle Vorteile der Mitgliedschaft - insbesondere beim Merchandising und Ticketing - auch für die Fördermitglieder gelten, erscheint mir die Anpassung von EUR 36,- auf nun EUR 48,-  mehr als recht und billig. Der alte Beitrag von EUR 36,- galt nun schon sehr lange und ist meines Wissens noch nie erhöht worden..Von der anderen Seite betrachtet: Das Recht auf der JHV abstimmen zu dürfen, ist jetzt noch EUR 28,- wert statt zuvor EUR 40,-.
PS: Stand jetzt ca 58.000 Mitglieder bei Eintracht Frankfurt - so unattraktiv kann das Angebot nicht sein...
#
Die, die das ganze Jahr bei Heim / oder Auswärtsspielen bei einem Spiel teilweise mehr versaufen als was die Mitgliedschaft bei der Eintracht kostet

Sind die ersten die jammern wenn es mal wieder um die Kartenvergabe beim z.b. Pokalendpiel geht.

mal ein oder zwie Auswärtsspiele weniger saufen, dann kann man auch die Mitgliedschaft bezahlen.
#
Als einfaches Fördermitglied (nicht zu verwechseln mit der Mitgliedschaft in der Fan- und Förderabteilung) zahlst jedes Fördermitglied einen reduzierten Beitrag (EUR 48,-), hat dafür aber auf der JHV eben kein Stimmrecht. Wenn Waldstadion17 das nicht hinnehmen möchte, wäre es natürlich eine Option,seine Fördermitgliedschaft in eine reguläre Mitgliedschaft zu wandenln für EUR 76,- pro Jahr - oder in eine lebenslange Mitgliedschaft für einmalig EUR 1.899,-.
Dann kann er bei der nächsten JHV über die Beitragsordnung mit abstimmen und auch mit einem Redebeitrag die Verantwortlichen von seinen Argumenten überzeugen.
Da fast alle Vorteile der Mitgliedschaft - insbesondere beim Merchandising und Ticketing - auch für die Fördermitglieder gelten, erscheint mir die Anpassung von EUR 36,- auf nun EUR 48,-  mehr als recht und billig. Der alte Beitrag von EUR 36,- galt nun schon sehr lange und ist meines Wissens noch nie erhöht worden..Von der anderen Seite betrachtet: Das Recht auf der JHV abstimmen zu dürfen, ist jetzt noch EUR 28,- wert statt zuvor EUR 40,-.
PS: Stand jetzt ca 58.000 Mitglieder bei Eintracht Frankfurt - so unattraktiv kann das Angebot nicht sein...
#
mt58 schrieb:

Als einfaches Fördermitglied (nicht zu verwechseln mit der Mitgliedschaft in der Fan- und Förderabteilung) zahlst jedes Fördermitglied einen reduzierten Beitrag (EUR 48,-), hat dafür aber auf der JHV eben kein Stimmrecht. Wenn Waldstadion17 das nicht hinnehmen möchte, wäre es natürlich eine Option,seine Fördermitgliedschaft in eine reguläre Mitgliedschaft zu wandenln für EUR 76,- pro Jahr - oder in eine lebenslange Mitgliedschaft für einmalig EUR 1.899,-.
Dann kann er bei der nächsten JHV über die Beitragsordnung mit abstimmen und auch mit einem Redebeitrag die Verantwortlichen von seinen Argumenten überzeugen.
Da fast alle Vorteile der Mitgliedschaft - insbesondere beim Merchandising und Ticketing - auch für die Fördermitglieder gelten, erscheint mir die Anpassung von EUR 36,- auf nun EUR 48,-  mehr als recht und billig. Der alte Beitrag von EUR 36,- galt nun schon sehr lange und ist meines Wissens noch nie erhöht worden..Von der anderen Seite betrachtet: Das Recht auf der JHV abstimmen zu dürfen, ist jetzt noch EUR 28,- wert statt zuvor EUR 40,-.
PS: Stand jetzt ca 58.000 Mitglieder bei Eintracht Frankfurt - so unattraktiv kann das Angebot nicht sein...


Zu dem Umwandeln der Mitgliedschaft von Fördermitglied zu FUFA Mitglied hät ich eine Frage.
Wie mache ich das?
Fülle ich den Antrag neu aus und alles wird umgeschrieben?
Ich und ein Freund sind schon einige Male mit der FUFA Auswärts mitgefahren, ich muss sagen, das ist super organisiert und auch ein super Preis (auch als nicht Mitglied der FUFA).
Deshalb wollen wir die Mitgliedschaft umschreiben, 2x Auswärts, dann wäre der Mehrbetrag wieder reingeholt.
Man kann die Auswärtsfahrt als Mitglied auch immer vorrangig buchen, manchmal gibt es auch nur für Mitglieder der FUFA die möglichkeit an Auswärtsfahrten teilzunehmen, da es begrenzte Plätze gibt. Dafür lohnt es sich ja auch schon.
Das die Fördermitgliedschaft teurer geworden ist habe ich auch nicht mitbekommen, das ist für mich auch zweitrangig.
Die Vorteile sind es die überwiegen, Fan-Shop, Preisvorteil Dauerkarte, Vorkaufsrecht.
#
mt58 schrieb:

Als einfaches Fördermitglied (nicht zu verwechseln mit der Mitgliedschaft in der Fan- und Förderabteilung) zahlst jedes Fördermitglied einen reduzierten Beitrag (EUR 48,-), hat dafür aber auf der JHV eben kein Stimmrecht. Wenn Waldstadion17 das nicht hinnehmen möchte, wäre es natürlich eine Option,seine Fördermitgliedschaft in eine reguläre Mitgliedschaft zu wandenln für EUR 76,- pro Jahr - oder in eine lebenslange Mitgliedschaft für einmalig EUR 1.899,-.
Dann kann er bei der nächsten JHV über die Beitragsordnung mit abstimmen und auch mit einem Redebeitrag die Verantwortlichen von seinen Argumenten überzeugen.
Da fast alle Vorteile der Mitgliedschaft - insbesondere beim Merchandising und Ticketing - auch für die Fördermitglieder gelten, erscheint mir die Anpassung von EUR 36,- auf nun EUR 48,-  mehr als recht und billig. Der alte Beitrag von EUR 36,- galt nun schon sehr lange und ist meines Wissens noch nie erhöht worden..Von der anderen Seite betrachtet: Das Recht auf der JHV abstimmen zu dürfen, ist jetzt noch EUR 28,- wert statt zuvor EUR 40,-.
PS: Stand jetzt ca 58.000 Mitglieder bei Eintracht Frankfurt - so unattraktiv kann das Angebot nicht sein...


Zu dem Umwandeln der Mitgliedschaft von Fördermitglied zu FUFA Mitglied hät ich eine Frage.
Wie mache ich das?
Fülle ich den Antrag neu aus und alles wird umgeschrieben?
Ich und ein Freund sind schon einige Male mit der FUFA Auswärts mitgefahren, ich muss sagen, das ist super organisiert und auch ein super Preis (auch als nicht Mitglied der FUFA).
Deshalb wollen wir die Mitgliedschaft umschreiben, 2x Auswärts, dann wäre der Mehrbetrag wieder reingeholt.
Man kann die Auswärtsfahrt als Mitglied auch immer vorrangig buchen, manchmal gibt es auch nur für Mitglieder der FUFA die möglichkeit an Auswärtsfahrten teilzunehmen, da es begrenzte Plätze gibt. Dafür lohnt es sich ja auch schon.
Das die Fördermitgliedschaft teurer geworden ist habe ich auch nicht mitbekommen, das ist für mich auch zweitrangig.
Die Vorteile sind es die überwiegen, Fan-Shop, Preisvorteil Dauerkarte, Vorkaufsrecht.
#
Einfach eine Mail schreiben dann wirst du umgesetzt und bekommst per Mail eine Bestätigung.

Genau das habe ich heute getan und wurde rückwirkend zum 01.09. umgesetzt.
#
Habe gesterm abend den Mitgliedsantrag losgeschickt.
Weiss jetzt gar nicht genau wieviel ich im Jahr zahle. Sowas um die 75 € plus 20€ Aufnahmegebühr.
Ist mir auch egal ob 75,76,oder 78 €.
Ich hab das gemacht, weil ich meinen Verein unterstützen möchte und ein Teil davon sein will.
Ob ich einen Begrüssungsschal oder ein Paket bekomme oder 10 % im Shop ...... ist mir egal.
Nicht falsch verstehen bitte. Sind alles tolle Dinge, die Vergünstigungen, aber die Mitgliedschaft sollte nicht daran geknüpft werden oder gar berechnet werden wieviel ich im Shop bestelle und ob sich das alles rechnet.
Ich freue mich auf den Mitgliedsausweis und bin stolz ihn mit mir tragen zu dürfen.

Nur die SGE  
#
Habe gesterm abend den Mitgliedsantrag losgeschickt.
Weiss jetzt gar nicht genau wieviel ich im Jahr zahle. Sowas um die 75 € plus 20€ Aufnahmegebühr.
Ist mir auch egal ob 75,76,oder 78 €.
Ich hab das gemacht, weil ich meinen Verein unterstützen möchte und ein Teil davon sein will.
Ob ich einen Begrüssungsschal oder ein Paket bekomme oder 10 % im Shop ...... ist mir egal.
Nicht falsch verstehen bitte. Sind alles tolle Dinge, die Vergünstigungen, aber die Mitgliedschaft sollte nicht daran geknüpft werden oder gar berechnet werden wieviel ich im Shop bestelle und ob sich das alles rechnet.
Ich freue mich auf den Mitgliedsausweis und bin stolz ihn mit mir tragen zu dürfen.

Nur die SGE  
#
Richtige Einstellung!
#
Richtige Einstellung!
#
sehe ich auch so! Bei einer Mitgliedschaft sollte eben nicht nur der (monetäre) Vorteil im Vordergrund stehen, sondern das Dokumentieren der Verbundenheit!
#
Einfach eine Mail schreiben dann wirst du umgesetzt und bekommst per Mail eine Bestätigung.

Genau das habe ich heute getan und wurde rückwirkend zum 01.09. umgesetzt.
#
TheBoss schrieb:

Einfach eine Mail schreiben dann wirst du umgesetzt und bekommst per Mail eine Bestätigung.

Genau das habe ich heute getan und wurde rückwirkend zum 01.09. umgesetzt.


Danke für die Info,
wir haben unsere Mitgliedschaft zum 01.10. aufgebessert.
Und fahren jetzt schon mit der FUFA nach Nürnberg, die ersten 20€ schon wieder rausgeholt. Also das lohnt allemal.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!