hölzenbein endlich manager!

#
wie um 7.30h bekannt wurde wird bernd hözenbein das amt des managers zum 1.oktober antreten. sein vertrag gilt bis zum ende der saison 2004/05; unabhängig von der spielklasse. einer der initiatoren bei der  verpflichtung hölzenbeins, präsident peter fischer, räumte ein, dass sich die verhandlungen mit "holz" eben auch deswegen so kompliziert gestaltet haben. er (hölzenbein) sei ein kleiner dickschädel, so fischer am morgen.
sehr zufrieden zeigte sich dann auch klaus gerster, seines zeichens berater von andreas möller. er sei überaus froh, dass der holz mit seiner erfahrung wieder an bord ist. auch der andi möeller wird davon profitieren, so gerster weiter, schließlich kann der andi beim bernd noch eine menge lernen was das managen angeht. willi reimann gab hierzu noch keine stellung ab, er wird sich wohl nach dem ersten training äussern.
ein mitarbeiter aus dem finanzvorstand meinte scherzhaft, dass man dem holz ganz genau auf die finger schauen wird und ihn nicht mit möller und gerster allein in kneipen gehen lässt.
vorsicht bierdeckel!!



blackbloc
#
quelle?
#
Also nicht mal transfermarkt.de schreibt dazu was und die sind ja immer schnell dabei, bei irgendwelchen unbestätigten Gerüchten!

MFG Euer Ansen

http://ww.sge1899.tk
#
nun hat sich also auch willi reimann zu einem statement in der angelegenheit hölzenbein durchringen können. reimann wörtlich: "ich kann den ganzen schwachsinn hier nicht mehr hören." und weiter: "so ein scheiß, immer das gelaber vom hölzenbein, der hat doch früher auch nur mit wasser gekocht!.

quelle!?

blackbloc
#
Du blöder Labersack! Du laberts grad doch nur Müll raus! Aber wenn es dir Spass macht, dann mach halt weiter! Oder nenne deine Quelle zu diesem Zeugs!

MFG Euer Ansen

http://www.sge1899.tk
#
blackbloc geh zurück in deine blechbox und komm erst wieder raus wenn du ein gerücht gefunden hast was du auch nur annähernd belegen kannst!
#
lieber fan und freund von eintracht frankfurt,

da machte ich mich nun daran ein gar schelmiges husarenstück der kommunikationsguerillia zu entwerfen, getippt und eingetragen. jedoch, so muss ich gestehen war mir so, als ob es in der tat- für sich alleine spricht, dem aufmerksamen leser ins auge springt; das gerücht und zugegeben hat es berührt, gemessen an der reaktion. so war es jedoch nicht meine absicht böswilliges schindluder zu treiben, für wahr- es wahr als scherz gedacht. und hat es doch jemand gekränkt, so verzeih, lieber fan und freund von eintracht frankfurt.

blackbloc



zum schluss: wieso blechdose?! lass mich raten...weil ich so viel blech rede!? haha.hihi. für wahr, ein gelungener spass...
#
naja...
#
lyrik ist schwürig, leicht wird sie schmürig...


Teilen