Eine neue Nummer 1?

#
Um deutscher Meister zu werden müssten wir uns wohl so gut wie jeden Spieler austauschen. Aber das kann nicht der Maßstab sein. Es gibt Positionen die dringender zu besetzen sind, zumal ich mich ausser beim Spiel gegen Berlin an keinen krassen Torwartfehler erinnern kann. Wenn dann noch Geld übrig ist kann man ueber nen neuen Keeper nachdenken.Wenn möglich dann den Enke aber das wird wohl nicht zu machen sein
#
Laßt Ihr mich im Stich? Wer könnte denn ein Torwart sein, der uns voran bringt (national oder international?)

Werfe, um die Diskussion einzuheizen, mal den Namen Simon Jentzsch in den Ring...

Aber ein wirklicher Keeper von Format fällt mir nicht ein. (achso von Barthes läuft der Vertrag aus - nicht ernst gemeint!)
#
Nikolov hält halt immer im einen Moment Weltklasse um im nächsten zu patzen. Gibt viele talentierte,gute Torhüter in Deutschland - ich lass mich mal überraschen
#

grivera schrieb:
Laßt Ihr mich im Stich? Wer könnte denn ein Torwart sein, der uns voran bringt (national oder international?)


Oka Nikolov!


grivera schrieb:
Aber ein wirklicher Keeper von Format fällt mir nicht ein. (achso von Barthes läuft der Vertrag aus - nicht ernst gemeint!)


Oka Nikolov!
#
Wie wäre es mit Rensing???
Oder dem vom FCK? der junge!
spielt der Ernst noch??
#
Da ist schon was dran dass Nikolov Probleme in der Strafraumbeherrschung hat.Sieht echt zu zurückhaltend aus,wie der im Strafraum zu Werke geht.Aber auf der Linie hält der Wirklich Klasse.

Falls der Pröll den Verein verlassen sollte, würde ich mir den Georg Koch wünschen.Der fängt fast jede Flanke ab und auf der Linie ist er auch ziemlich stark.Wäre bestimmt nicht alzu teuer.
#

FBI_21 schrieb:
Da ist schon was dran dass Nikolov Probleme in der Strafraumbeherrschung hat.Sieht echt zu zurückhaltend aus,wie der im Strafraum zu Werke geht.Aber auf der Linie hält der Wirklich Klasse.

Falls der Pröll den Verein verlassen sollte, würde ich mir den Georg Koch wünschen.Der fängt fast jede Flanke ab und auf der Linie ist er auch ziemlich stark.Wäre bestimmt nicht alzu teuer.


Koch?? Und was machen wir nächstes Jahr, wenn er 37 ist?? Schonmal nachgedacht bevor du das geschrieben hast??
#
Denke nicht, dass wir nen neuen Keper brauchen..
WENN Pröll gehn sollte dann Meine Liste

Intressanter wären z B:
Jensen (Werder)
Walke (Freiburg)
Stuckmann (Braunschweig)
Adler (Bayer)
Stuhr-Ellegard (Hertha)
Fromlowitz (FCK)

Oder international:
Carini (Cagliari)
De Vlieger (ManCity)
Cesar (Zaragoza)
Pellizzoli (Reggina)
Kirkland (West Brom)

So jetzt dürft ihr aussuchen..
Naja aber ich denke soweso dass Pröll bleibt und das ganze überflüssig ist..

Ich wäre für Fromlowitz, Carini, Cesar oder Pelizzoli...
#
OK, mein Spruch mit international war zu extrem. Ich bleibe aber dabei:

1. Pröll ist besser als Oka
2. Oka ist Kult
3. Oka ist kein Guter, Pröll nur wenig besser
4. Ein guter TW ist nicht das Wichtigste. Aber wenn man sich weiterentwickeln will, muss man irgedwann auf dieser Position reagieren.
#
wir hatten mit köpke nen richtig guten und was hatte es genutzt!? richtig, nicht alzu viel...

oka muss bleiben, nach bindewald steht er für den verein als identifikationsfigur. pröll sollte man noc heine chance geben, ich meine wenn er in der 2.liga so bestialisch hält sollte es doc hauch in der 1. machbar sein, eventuell mal nen psycho-doktor ranlassen *fg* ... zu zimmermann kann ich nicht viel sagen, die einsätzue in der 1. liga warne nicht überragend aber immerhin nicht schlecht für einne der ins kalte wasser springen musste...auf lang könnte er ja in 2/3 saisons im kasten stehen (wenn er solange in der 4.liga bleiben will)...

alternativen gibt es viele, nur kaum eine die den nutzen-aufwand wirklich verdient...
#

honkole schrieb:

wir hatten mit köpke nen richtig guten und was hatte es genutzt!? richtig, nicht alzu viel...



Köpke war bei Eintracht kein richtig guter mehr.

Er konnte Stein und Kunter nicht das Wasser reichen.
#
Falls es nicht schon einer geschrieben hat, wie wär's denn mit Jentsch falls die Wolfsburger absteigen (und das hoffe ich inständig)?
#

Schweri schrieb:
Falls es nicht schon einer geschrieben hat, wie wär's denn mit Jentsch falls die Wolfsburger absteigen (und das hoffe ich inständig)?


Die Diskussion kam doch eigentlich auf, weil der Oka zu oft auf seiner Linie klebt.Aber den Jentsch als Alternative zu nennen ist doch auch lächerlich. Der ist zwar knappe drei Meter groß aber in der gesamten Bundesliga wirst du kaum einen Torwart finden, der häufiger flanken unterläuft! Würde nicht jeder Körperkontakt in der Bundesliga abgepfiffen werden, hätten die wahrscheinlich schon doppelt so viele Gegentore!
#
Habt ihr noch alle Tassen im Schrank?!?

Wir haben 3!!! super Torleute, die alle ihr stärken und schwächen haben, aber welcher Torhüter hat die nicht?!?
Buffon, Casillas, Kahn, Lehmann?!? Auch die haben schwächen.

Zudem haben wir eher ein Problem im Sturm, falls euch Pappnasen das noch nicht aufgefallen sein sollte!

Ich habe fertig!

Mod, bitte das Wunschkonzert schließen!!!
#

dj_ani schrieb:
Habt ihr noch alle Tassen im Schrank?!?

Wir haben 3!!! super Torleute, die alle ihr stärken und schwächen haben, aber welcher Torhüter hat die nicht?!?
Buffon, Casillas, Kahn, Lehmann?!? Auch die haben schwächen.

Zudem haben wir eher ein Problem im Sturm, falls euch Pappnasen das noch nicht aufgefallen sein sollte!

Ich habe fertig!

Mod, bitte das Wunschkonzert schließen!!!




http://kicker.de/content/managerspiel/spielerliste.asp?folder=60900&object=0&liga=1&mtab=1&stab=18&spielerlistesortindex=8&spielerlistesortorder=ASC&poff=&pabs=1&pmax=52

Nur wenige Torhüter, die laut Kicker einen schlechteren Notenschnitt haben als Nikolov, Pröll hat den schlechtesten.

Ich sehe das nicht unbedingt genauso, aber das Kicker Beispiel ist schon plakativ, denn wenn man objektiv ist, wird man feststellen, dass es in der BL weitaus stärkere Keeper gibt, als die unseren, wobei ich dem Pröll eg. sehr viel Potential zuspreche.

Aber eine Diskussion ist allemal legitim, daher finde ich deine Aufregung und Stichelei mE unangebracht!
#
Georg Koch ist auch ein sehr starker Keeper dazu auch noch ablösefrei,.....allerdungs vielleicht zu alt. Timo Ochs hab ich noch net gesehen...
#
Sehe auf der Position überhaupt keinen Handlungsbedarf. Alle drei Torhüter haben noch Vertrag bis 2007. Ich hoffe, dass Pröll nächstes Jahr wieder die Nummer 1 wird und mit Nikolov haben wir dann einen guten zweiten Mann. Zimmermann scheint ja auch kein ganz schlechter zu sein. Sehe da eher noch bedarf in der Innenverteidgung und im Sturm.

MfG Djabatta
#
Ich könnt mich jetzt an kein Spiel erinnern, dass wir wegen Pröll/Nikolov verloren hätten.
Zum Kicker-Noten-Vergleich:
Piblica ist in Liga 2 der siebtbeste.
HAAHAHAHAAAAA
Dabei würde der sich wahrscheinlich selbst nicht mal als Keeper bezeichnen. Mehr als Piblizino der lustige Towartclown.

Also: PRO PRÖLL !!!

Aber wen du eine Antwort auf die Frage willst: Duisburg ist abgestiegen, ich bin mir sicher Koch wäre zu haben.
#
Seh ich auch so.
Ich denke das wir den Zimmermann langsamm ranfuehren sollten. Und vielleicht schaft er ja den sprung und spielt in 2 Jahren richtig gut.
Insgesamt seh ich wirklich keinen grossen Kauf bedarf, da Oka und Proell wirklich beide sehr gute Torhueter sind.
Egal was die anderen hier sagen. Der Oka hat uns wirklich einige Punkte in dieser Saison gesichert. Das sollte man nicht vergessen.
#

DFB-Pokal-2006 schrieb:
Seh ich auch so.
Ich denke das wir den Zimmermann langsamm ranfuehren sollten. Und vielleicht schaft er ja den sprung und spielt in 2 Jahren richtig gut.
Insgesamt seh ich wirklich keinen grossen Kauf bedarf, da Oka und Proell wirklich beide sehr gute Torhueter sind.
Egal was die anderen hier sagen. Der Oka hat uns wirklich einige Punkte in dieser Saison gesichert. Das sollte man nicht vergessen.


Mit Verlaub, aber ein guter Torwart ist etwas anderes als Oka Nikolov. Schrieb bereits, daß jeder BULI-Torwart auf der Linie Klasse ist. Das besondere am Torwartspiel sind andere Dinge (Stellungsspiel, Spiel mit dem Ball, das Stellen der Abwehr, Strafraumbeherrschung) und in genau diesen Punkten, die einen guten Torwart von einem Fliegenfänger unterscheiden ist der Oka ganz, ganz grauenvoll schlecht!


Teilen