Eintracht am Scheideweg - Neuzugänge - Hop oder Top

#
Nach dem Erfolg in der vergangen Saison stellt sich doch nun die Frage wohin der Weg jetzt führt ???

1. weiter nach oben
2. Tendenz gleichbleibend
3. wieder nach unten
4. Welches Ziel wird ausgegeben
5. Welche Verstärkungen werden verpflichtet

Eins ist doch jetzt schon klar - der Druck von außen und auch innen wird doch immer stärker - bzw. wir (Fans) erwarten doch wahrscheinlich in der kommenden Saison eine erneute Leistungssteigerung unserer Eintracht. Wer will es den Fans verdenken, zu mager wahren die letzten Jahre.

Das Team um HB hat es geschafft, dass der Fussball in Frankfurt wieder angesehen ist und das auftreten des gesamten Vereins endlich wieder als seriös zu bezeichnen ist. Eine ganze Region identifiziert sich wieder mit unserer Eintracht.

Wer gibt sich dann mit Platz 9 zufrieden ??? Ich bin mir sicher, dass doch fast jeder Fan immer mit mehr liebäugelt - heißt also für uns - mitspielen im Kampf um die UEFA-Cup Plätze. Unabhängig davon, ob das nun realistisch ist oder nicht !!!

Ich finde, das HB das BESTE ist, was uns auf diesem Posten (VV) passieren konnte. HB ist auch realistisch genug, um zu Wissen, dass die Eintracht sich in dieser Saison verstärken muss - also keine "Ersatzspieler" bzw. "Ergänzungsspieler" benötigt - diese haben wir mit Sicherheit schon jetzt.

Was wir benötigen sind doch "richtige" Verstärkungen.

Die Mannschaft kann doch mit 3 echten Granaten im Sturm auflaufen.
(z. B. Amanatidis, Fenin und Gekas – oder - oder - oder)
Wenn dann noch die gewünschten (tödlichen) Pässe, Eckbälle und Freistösse von CAIO kommen sollten.

Doch nun Schluss mit den TRÄUMEN !!!

Es wird mal wieder so sein, dass diese 3 Stürmer und CAIO und/oder Meier unserem FF zu offensiv wird.

Auf das Thema CAIO und FF kann man sowieso mal in der neuen Saison gespannt sein !!! - - - Wenn das mal GUT geht -

Wird FF sein Konzept großartig ändern ??? – denn das muss er, wenn er CAIO in die Stammelf nimmt. Wenn er sein Konzept nicht ändert, dann kommt CAIO nur zu Kurzeinsätzen und dies bedeutet mit Sicherheit Ärger und Unruhe im Umfeld. Viele Fans, Sponsoren und Entscheidungsträger wollen die 4 Millionen auch spielen sehen.

Bei FF habe ich für die neue Saison kein gutes Gefühl - der Druck (Erfolg mit oder ohne CAIO) von außen und innen wird SEHR GROSS werden und das Thema CAIO könnte ihn evtl. den "Kopf" kosten. Es wird sich zeigen, ob FF auch ein Trainer für die oberen Plätze ist – manche zweifeln eben daran -

Ich denke, dass uns 2 richtige Verstärkungen mehr helfen (um zumindest nicht wieder in der Tabelle tiefer zu rutschen) als 4 oder 5 "Ergänzungsspieler.

Diese beiden Verstärkungen kosten natürlich richtig Geld – wir sollten da voll auf HB vertrauen er wird das schon hinbekommen (auch finanziell).

Wir sollten nicht vergessen, dass HB ein Erfolgsorientierter VV ist. Wenn er den geplanten Erfolg oder das geplante Ziel in irgendeiner Weise gefährdet sieht, dann wird er auch die notwendigen Konsequenzen rechtzeitig ergreifen – wenn es schlecht läuft wird dies auch FF nachvollziehen müssen.

Und das Ziel kann nicht mehr 45 Punkte oder Platz 9 sein – dafür ist Druck von außen und innen zu GROSS.

Ich bin der Meinung, wenn HB voll von FF überzeugt wäre, dann hätte er ihm einen längerfristigen Vertrag angeboten.
#
mijachmajo schrieb:
Nach dem Erfolg in der vergangen Saison stellt sich doch nun die Frage wohin der Weg jetzt führt ???


2. Tendenz gleichbleibend






So sehe ich zumindest die Tendenz, diese und nächste Saison werden wir denke ich keine größeren Sprünge in der Tabelle machen. So zwischen 7.-9. Platz, was für mich auch okay wäre. Denn ich sehe die vergangenen Jahre nicht als mager an. Es gab 2 erfolgreiche Runden im DFB-Pokal, 1 unglücklich gelaufene Runde im UEFA-Pokal und wir haben uns in jeder Saison Tabellenplatz- und Punktetechnisch gesehen immer verbessert. Wenn man da mehr erwartet hat, dann weiß ich auch nicht.

Und auch sehe ich keinen großen Druck von Innen. HB hat bisher zum Trainer gestanden und wird es auch, selbst wenn man kommende Saison einen Schritt nach hinten macht, immer noch tun. Es kann nicht jede Saison besser laufen als die davor. Irgendwann kommt auch mal ne Graupensaison. Aber auch damit kann ich leben.
Druck von außen? Klar, wenn man wieder größenwahnsinnig wird und meint der Fußball wurde nur für die Eintracht erfunden. Und klar, wenn man mit langsamen Schritten nicht leben kann und den Hals nicht voll bekommt.

Das HB das Beste ist, was uns passieren konnte, da stimme ich mit dir überein. Und genau deshalb bin ich total relaxt und lass mich überraschen, er wird es schon richten.

Fazit: Gut verpackte Trainerdiskussion die in zig ander Threads gepasst hätte.
#
MrMagicStyle schrieb:
mijachmajo schrieb:
Nach dem Erfolg in der vergangen Saison stellt sich doch nun die Frage wohin der Weg jetzt führt ???


2. Tendenz gleichbleibend

Sehe ich auch so und das wäre absolut in Ordnung. Man sollte doch versuche realistisch zu bleiben.




Fazit: Gut verpackte Trainerdiskussion die in zig ander Threads gepasst hätte.


Ja, Mr. MagicStyle da versuchts doch mal einer von hinten durch die Brust ins Auge. Und meint man merkts nicht. Diese ewigen Trainerdiskussionen sind doch echt das letzte. FF ist ein guter Trainer der ein Super Gespann mit HB bildet. Und das Trainerverträge nur jeweils über ein Jahr verlängert werden finde ich nicht so schlecht.

Guckt doch mal zu anderen Vereinen da müssen dann Abfindungen für einen gescheiterten Trainer bezahlt werden, für das Geld könntest Du auch einen Spieler verpflichten. So kann man bei guter Leistung das Ding verlängern. Aber Trainerverträge länger als max. zwei Jahre sin dmeiner Meinung nach völliger Schwachsinn. Man Stelle sich vor die Bazis entlassen Klinsmann nach 6 Monaten da musst Du nicht nur einen Abfinden sondern einen ganzen Bus denn neue Trainer heisst meist auch neu Co-Trainer und Physios usw.

Gruß
Adler-KS
#
und dann noch dieses alberne "caio-ff-thema", was von der bild aus dem hut gezaubert wurde... das wird die nächsten drei jahre als totschlagargument für gegen pro-funkel-statements herhalten, darauf verwette ich alles unterhalb meiner gürtellinie    
#
MrMagicStyle schrieb:
Fazit: Gut verpackte Trainerdiskussion die in zig ander Threads gepasst hätte.


so schauts aus, mehr gibt dieser Beitrag nicht her.
#
MrMagicStyle schrieb:

Fazit: Noch nicht mal wirklich gut verpackte Trainerdiskussion die in zig ander Threads gepasst hätte.


So dimmt's
#
Hat das der Threaderöffner nicht heute Morgen schon in irgendeinen anderen Thread gepostet?
Bin mir sicher den "Aufmacher-Text" schon eimal vor Augen gehabt zu haben!
#
EvilRabbit schrieb:
totschlagargument für gegen pro-funkel-statements


Wie bitte??
#
*gähn*

Das Gerücht im Thread = Es handele sich hier um einen konstruktiven Beitrag

Der Wunsch in diesem Thread = Bitte schnell schließen  
#
AllaisBack schrieb:
Hat das der Threaderöffner nicht heute Morgen schon in irgendeinen anderen Thread gepostet?
Bin mir sicher den "Aufmacher-Text" schon eimal vor Augen gehabt zu haben!


Wußt ich`s doch! Hier:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/5/11146791,11740898/goto/
konnte man es schon einmal lesen!


Teilen