Das Assoziationsspiel - SLT, Meinungen, Analysen

#
Rick in Casablanca schrieb:
He's looking at you kid
Und das tat er einige Male. Das ganze ist ein Trinkspruch. Im Deutschen hieß es dann: "Ich seh Dir in die Augen, Kleines."

"Seh", nicht "schau"!

In allen Fällen schweigt Ilsa Lund, weil sie weiß, dass, wenn Rick so Gewichtiges sagt, frau es nicht durch Geplapper entweihen darf.

Einmal sagt sie aber doch etwas: "Ich wünschte, ich würde Dich nicht so lieben, Richard"/  "I wish I didn't love you so much".
#
schlusskonferenz schrieb:


"Seh", nicht "schau"!

In allen Fällen schweigt Ilsa Lund, weil sie weiß, dass, wenn Rick so Gewichtiges sagt, frau es nicht durch Geplapper entweihen darf.

Einmal sagt sie aber doch etwas: "Ich wünschte, ich würde Dich nicht so lieben, Richard"/  "I wish I didn't love you so much".


Ich fand diesen Film auch beim dritten Mal-Anschauen langweilig!!!!
#
Isi schrieb:
Ich fand diesen Film auch beim dritten Mal-Anschauen langweilig!!!!
Das liegt daran, dass auch Du durch den Feminismus der 70er versaut wurdest und vom Dienerinnenweg abkamst. Entscheidend für Deine Antipathie war der dem angeführten Dialog vorhergehende Satz von Ilsa Lund:
"Ich weiß nicht mehr, was richtig ist; Du wirst für uns beide denken müssen!"

Alice Schwarzer soll daraufhin demonstrativ den Fernseher ausgeschaltet haben.
#
schlusskonferenz schrieb:


Alice Schwarzer soll daraufhin demonstrativ den die FernseherIn ausgeschaltet haben.


So stimmts  
#
schlusskonferenz schrieb:
Isi schrieb:
Ich fand diesen Film auch beim dritten Mal-Anschauen langweilig!!!!
Das liegt daran, dass auch Du durch den Feminismus der 70er versaut wurdest und vom Dienerinnenweg abkamst. Entscheidend für Deine Antipathie war der dem angeführten Dialog vorhergehende Satz von Ilsa Lund:
"Ich weiß nicht mehr, was richtig ist; Du wirst für uns beide denken müssen!"

Alice Schwarzer soll daraufhin demonstrativ den Fernseher ausgeschaltet haben.


Lieber SK, die 70´er, die du hier erwähnst verbrachte ich klein, hungernd und arm in Indien, da wusste ich nicht, ob ich ein Männlein oder Weiblein war.
#
schlusskonferenz schrieb:
Isi schrieb:
Ich fand diesen Film auch beim dritten Mal-Anschauen langweilig!!!!
Das liegt daran, dass auch Du durch den Feminismus der 70er versaut wurdest und vom Dienerinnenweg abkamst. Entscheidend für Deine Antipathie war der dem angeführten Dialog vorhergehende Satz von Ilsa Lund:
"Ich weiß nicht mehr, was richtig ist; Du wirst für uns beide denken müssen!"

Alice Schwarzer soll daraufhin demonstrativ den Fernseher ausgeschaltet haben.


Schuldigung, wenn ich mich einmische, aber so lange wie Du denkst, gibt es die EMMA noch nicht.
"Seit ihrem ersten Erscheinen am 26. Januar 1977 ........"
siehe: http://www.emma.de/ueber_emma.html
Und: vlt. solltest Du da auch mal reinschauen.
Und: ja, dieser Satz ist wirklich schrecklich; ich verstehe die Figur der Frau Lund nicht.
#
womeninblack schrieb:
siehe: http://www.emma.de/ueber_emma.html
Und: vlt. solltest Du da auch mal reinschauen.
Und: ja, dieser Satz ist wirklich schrecklich; ich verstehe die Figur der Frau Lund nicht.
Habe ich nicht mit meinem Zitat des "richtigen" Satzes bewiesen, dass ich meine Emma-Lektion gelernt habe?  
#
schlusskonferenz schrieb:
womeninblack schrieb:
siehe: http://www.emma.de/ueber_emma.html
Und: vlt. solltest Du da auch mal reinschauen.
Und: ja, dieser Satz ist wirklich schrecklich; ich verstehe die Figur der Frau Lund nicht.
Habe ich nicht mit meinem Zitat des "richtigen" Satzes bewiesen, dass ich meine Emma-Lektion gelernt habe?  



Da hast Du auch wieder Recht.... ,-)  ,-)  ,-)
#
Ich find's ja immer ein bisschen verdächtig, wenn jemand das Wort "Hämorrhoiden" fehlerfrei schreiben kann ...
#
schlusskonferenz schrieb:
Ich find's ja immer ein bisschen verdächtig, wenn jemand das Wort "Hämorrhoiden" fehlerfrei schreiben kann ...


Stimmt - ich hab´ vorsichtshalber ´mal im Fremdwörterbuch nachgeguckt !
Ich kannte nämlich nur die Schreibweise "Hämorriden".  Muss ´en Insider sein    .
#
schlusskonferenz schrieb:
Ich find's ja immer ein bisschen verdächtig, wenn jemand das Wort "Hämorrhoiden" fehlerfrei schreiben kann ...


Ich war mir ja selber unheimlich, deswegen hab ich mir die Schreibweise von der Enddarmexpertin Biber bestätigen lassen; und sie ist ein wandelndes Medizinlexikon (Pschyrembel)   ...  (auch da hab ich nachgefragt, hat auch gestimmt ...)  
#
@Simima

Falls Du schon immer mal wissen wolltest, woher der Gallier seinen Namen hat:
Der Name Asterix leitet sich von dem typographischen Zeichen Asterisk ab, griechisch für Sternchen asterískos.

Das Sternchen (*) ist ein typografisches Zeichen in Form eines fünf- oder sechsstrahligen Sterns. Abgeleitet vom griechischen Ausdruck für Stern wird es auch als Asterisk oder Asteriskus bezeichnet.
#
Steffen, um diese Uhrzeit (so ne Aufklärung) !  

Gott sei Dank war ich nicht allein mit meinen Fragezeichen.
#
"Die drei Fragezeichen" war ein Kinderkrimi (in Buchform) in meiner Jugend. Mit Deinen "???" warst Du durchaus allein!
#
sorry, mit Deinen "????"
#
#
Nein, sagt nicht, dass ich schon wieder Frieden stiften muss  
#
schlusskonferenz schrieb:
Nein, sagt nicht, dass ich schon wieder Frieden stiften muss    


Geh stiften ...  
#
Ach, einer schreibt  typografische Zeichen, bei einem Anderen sind Fragezeichen Buchtitel. Das ist doch wirklich zum       .
#
simima schrieb:
Ach, einer schreibt  typografische Zeichen, bei einem Anderen sind Fragezeichen Buchtitel. Das ist doch wirklich zum       .  

Es hat niemand behauptet, dass es hier einfach sei!

"Gebabbel" ist nur Tarnung  


Teilen