Ein Urgestein der Fanszene ist von uns gegangen [Manolo]

#
30.04.2008
"Manolo" ist tot

Ethem Özerenler ist tot. Der bei Borussias Fans als „Manolo“ bekannte Trommler vom Bökelberg starb heute nach langer Krankheit im Alter von 69 Jahren.

„Manolo“ kam 1968 als Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland, 1977 war er zum ersten Mal mit Trommel im Bökelbergstadion. Von da an gehörte er bei Borussias Heimspielen zum Inventar, jeder VfL-Fan kannte das Bild von dem auf seinem Platz auf dem Zaun vor der Nordkurve sitzenden Vortrommler. Nachdem er 2002 schwer erkrankte, konnte „Manolo“ nur noch selten zu seiner geliebten Borussia kommen. In Borussias Geschichte hat er für immer einen Stammplatz – so wie früher oben auf dem Zaun am Bökelberg.



Wer kannte ihn nicht, den Trommler vom Gladbacher Zaun? Mein aufrichtiges Beileid nach Gladbach!
#
Beileid auch von mir! Manolo war ein ganz großer..
Ich hoffe die Gladbacher Fans widmen ihm ne schöne Aktion (ne Choreo hätte er verdient) beim nächsten Heimspiel!
#
Beileid nach Gladbach!

Ich geb zu, dass bei der einen oder anderen TV-Übertragung das Getrommel - vor allem wenn BMG geführt hat - irgendwann mir schon ein bissel viel wurde, aber der Mann war phantastisch, diese Energie, die er hatte! Toll!

Manolo, danke für Deine 30 Jahre "Trommel-Begleitung" der Bundesliga-Szene!
#
Mein Beileid und großen Respekt für Ihn!
#
Wieder ein echtes Original weniger.

Ruhe in Frieden!
#
ein Inbegriff des treuen Fans!

RIP
#
Eines meiner frühen Sportschau-Erinnerungen, vielleicht auch das erste mal, dass ich als Bub am Fernseher gemerkt habe, dass Fußball nicht nur aus den Spielern aufm Platz besteht: Da hängt ein Bekloppter mit ner Trommel aufm Zaun. Erst einiges später hab ich festgestellt, dass der Original-Manolo ein anderer ist.

Legendäre Figur.

Aber ihm solls ja schon seit Jahren sehr schlecht gegangen sein. Für ihn ist wohl jetzt besser so.

RIP.
#
Gladbach ohne Ihn,ist schade!!!
Er war ein Fan von BMG,wie man es selten erlebt hat.
R I P.
#
Mein Beileid.
Woran ist er eigentlich gestorben?
#
Mein Beileid!

Manolo war wirklich ein ganz großer!!! Ruhe in Frieden...
#
Der Mann war kult, hatte leider nie die Gelegenheit ihn mal "live" im Stadion zu sehen.

Ruhe in Frieden.
#
Sehr bedauerlich, mein Mitgefühl den Angehörigen und der Fangemeinde in Gladbach.
#
Solche Typen machen den Fußball interessant. Ich habe die Bilder auch noch im Kopf, wie ich als kleiner Junge in der Sportschau immer diesen Typen auf dem Zaun gesehen und mich jedes mal gefreut habe.

Mein Beileid.
#
Habs auch gestern erfahren.
sehr schade.!!!    
#
RIP Manolo.

Dich kenne ich noch aus meinen Kindheitstagen, als ich anfing, Fußball zu gucken. Etliche Spieler- und Trainernamen aus dieser Zeit habe ich vergessen, aber so einen wie Dich vergißt man nicht.

Gladbach kann stolz sein, Dich als Fan gehabt zu haben. Trommel' weiter im Himmel!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!