Wunsch: Matthias Ostrzolek

#
Meiner Meinung nach einer der stärksten Linksverteidiger der Liga,  der wohl auch bezahlbar ist. Präzise Flanken von links kamen diese Saison meiner Meinung nach zu wenig, obwohl wir ziemlich kopfballstarke Spieler in unseren Reihen haben.

Oczipka ist diese Saison komplett ausser Form gewesen und Djakpa ist zwar ein Kampfschwein, aber die Präzision der Flanken ist doch eher vogelwild.
#
NrwAdlerBasti schrieb:
Meiner Meinung nach einer der stärksten Linksverteidiger der Liga,  der wohl auch bezahlbar ist. Präzise Flanken von links kamen diese Saison meiner Meinung nach zu wenig, obwohl wir ziemlich kopfballstarke Spieler in unseren Reihen haben.

Oczipka ist diese Saison komplett ausser Form gewesen und Djakpa ist zwar ein Kampfschwein, aber die Präzision der Flanken ist doch eher vogelwild.


Geiler Spieler. Wenn man Ihn holen kann, muss man das machen.
#
Augsburg soll 3Mio€ fordern.
#
joa, die hälfte der kohle die zu verfügung steht erstmal für einen linksverteidiger raushauen. läuft.
#
Naja wenn man ja wüßte wie Oczipka nächste Saison drauf ist.

Im LV brauchen wir eigentlich niemanden, wir haben zwei eigentlich gut LV`s.

Problem nur, der eine spielt sehr schwankend, der andere hat eine geile Saison gespielt und danach eine scheiß saison wo er überhaupt nicht wieder zu erkennen war.
Jeder A-jugendliche hätte das besser gemacht.

Auf der Positon würde ich die Vorbereitung abwarten, wenn Schaaf erkennt,
das Oczipka seine gute Form wieder findet, braucht man nichts zu machen, aber wenn er mies drauf ist, muss man mit Ihm sprechen, Ihm eventuell ein Ausleihgeschäft vorschlagen oder sogar verkaufen und viel geld in einen guten neuen LV investieren.
#
aut Rechts sehe sich viel mehr Handlungsbedarf
#
Seh ich auch so. Links ist kein Bedarf, aber rechts!
#
Klar haben wir rechts mehr Bedarf, da gebe ich euch recht. Allerdings denke ich wenn man man ihn für 3 Millionen bekommen kann, sollte man drüber nachdenken.

Denke unser Offensivspiel hat auch an der schwachen linken Seite dieses Jahr gelegen.

Wir werden sehen wo der Fokus liegen wird.
#
NrwAdlerBasti schrieb:
Klar haben wir rechts mehr Bedarf, da gebe ich euch recht. Allerdings denke ich wenn man man ihn für 3 Millionen bekommen kann, sollte man drüber nachdenken.
Also du würdest von 6, 7 Millionen, die zur Verfügung stehen, 3 Millionen für einen Linksverteidger ausgeben, von denen wir zwei ordentliche haben, um dann nur noch die Hälfte zu haben für ungefähr 5 weitere Spieler zu haben.
Du hast ein Auto ohne Reifen, Stoßstange und Lenkrad. Als erstes würdest du dir also ein zweites Autoradio holen.
#
Einmal "zu haben" abzugeben, für einen Rechtsverteidger, spieltstarken 6er oder einen Linksaußen. Linksverteidger könnt ihr behalten.
#
yeboah1981 schrieb:
NrwAdlerBasti schrieb:
Klar haben wir rechts mehr Bedarf, da gebe ich euch recht. Allerdings denke ich wenn man man ihn für 3 Millionen bekommen kann, sollte man drüber nachdenken.
Also du würdest von 6, 7 Millionen, die zur Verfügung stehen, 3 Millionen für einen Linksverteidger ausgeben, von denen wir zwei ordentliche haben, um dann nur noch die Hälfte zu haben für ungefähr 5 weitere Spieler zu haben.
Du hast ein Auto ohne Reifen, Stoßstange und Lenkrad. Als erstes würdest du dir also ein zweites Autoradio holen.



100% schmunzelnde Zustimmung ,-)

Ostrzolek wäre völliger Unsinn, vor allem noch für dieses Geld... VW kann das vielleicht machen, aber nicht wir...
#
Für den gibt es auch schon einen, wenn auch älteren   Thread.  Warum sollte er in der jetzigen Situation zu uns kommen? Er dürfte bessere Angebote vorliegen haben. Zudem haben wir wohl auf dieser Position nicht wirklich Bedarf. Wenn er RV spielen würde, gerne. Denn dass der Junge was kann hat er ja gezeigt.
#
Wenn er wechselt, wird er ausserdem eine Stufe höher einsteigen.
#
Ostrzolek wäre wirklich stark auch wenn hier sicherlich nicht unbedingt handlungsbedarf besteht - dennoch wirklich einer der besten LV der Bundesliga... Sollte Hunt zu WOB wechseln, wäre sicher ein Caligiuri wieder interessant, kommende Woche wird sich einiges tun denke ich!
#
Matzegoal schrieb:
Ostrzolek wäre wirklich stark auch wenn hier sicherlich nicht unbedingt handlungsbedarf besteht - dennoch wirklich einer der besten LV der Bundesliga... Sollte Hunt zu WOB wechseln, wäre sicher ein Caligiuri wieder interessant, kommende Woche wird sich einiges tun denke ich!



Denke ich eher nicht.
HB hat gesagt, das man das Hauptaugenmerk nach der WM liegen wird, da sich danach viel mehr tun wird.
#
Wieso sollten wir uns ein Problem schaffen (LV), wo wir doch auf anderen Positionen schon genügend Probleme haben?

Wir sind links hinten ausreichend besetzt. Sollte Oczipka eine erneut schwache Saison spielen, kann man gerne im nächsten Sommer darüber nachdenken auf dieser Position einen Tausch vorzunehmen.
Aktuell haben wir aber genügend andere Probleme.
#
6,7 Mio? Da habe ich was anderes gehört. Nach dem wirtschaftlich so erfolgreichen Jahr sollen neben den 5 Mio, die vorgesehen waren auch noch Teile der. Gewinne aus Europa league und DFB-Pokal sowie die bisher 4 Millionen aus Spielerverkäufen zur Verfügung stehen. Und soweit ich rechnen kann, sind das weitaus mehr als 6,7 Mio.
Trotzdem würde ich auch erstmal auf anderen Positionen handeln.


Teilen