BL - 29.Spieltag

#
So wie wir gerade drauf sind könnte es klappen. Aufjedenfall ist es jetzt super gemütlich da unten.
#
reggaetyp schrieb:
Nackte Angst in Hannover.

Die gehen runner, ich leg mich fest.

geh runner ,-)
#
reggaetyp schrieb:
96 Fans: "Kind muss weg!"
Wie recht sie haben.


Wäre für die ganze Liga gut, wenn der Schwachkopf weg wäre.
#
Hannover war richtig schlecht! Sehr shcön!
#
hannover ist für mich, wegen des restprogramms, der größte abstiegskandidat.
#
Momentan sind da einige Mannschaften in der Verlosung, über deren Abstieg ich mich besonders freuen würde.

Braunschweig, Nürnberg und Freiburg dürfen gerne noch den einen oder anderen Punkt einfahren.

Veh möge vorsorglich für die unsrigen die 40 Punkte anpeilen.
#
Hannover erinnert mich ein wenig an die Tasmanen aus Frankfurt
#
mickmuck schrieb:
hannover ist für mich, wegen des restprogramms, der größte abstiegskandidat.  


Hannover ist momentan neben der Spur, keine Frage, aber deine Aussage kann ich so gar nicht nachvollziehen. Das Restprogramm von Hannoi sieht so aus:

(H) gegen HSV
(A) bei uns
(H) gegen Stuttgart
(A) in Nürnberg
(H) gegen Freiburg

Mal unabhängig davon, dass das alles 6 Punkte-Spiele sind und wie oben geschrieben Hannover schlecht drauf ist, ist das eigentlich das mit Abstand leichteste Schlussprogramm!
#
Habo schrieb:

Mal unabhängig davon, dass das alles 6 Punkte-Spiele sind und wie oben geschrieben Hannover schlecht drauf ist, ist das eigentlich das mit Abstand leichteste Schlussprogramm!


Es geht aber nicht unabhängig von den "6-Punkte-Spielen".

Die können bei Niederlagen eben auch doppelt bitter sein. Und Hannover scheint derzeit schwere Hosen zu haben.
#
Habo schrieb:
...ist das eigentlich das mit Abstand leichteste Schlussprogramm!

nö, das ist das schwerste - nur Spiele gehen Mannschaften von unten, die seit Wochen wissen, dass sie beissen müssen. Hannover wird immer mehr zum Abstiegsfavoriten.
#
Mein Wunsch für Hannover:

(H) gegen HSV = Unentsachieden
(A) bei uns = Niederlage
(H) gegen Stuttgart = Unentschieden
(A) in Nürnberg = Niederlage
(H) gegen Freiburg = Niederlage
#
MrBoccia schrieb:
Habo schrieb:
...ist das eigentlich das mit Abstand leichteste Schlussprogramm!

nö, das ist das schwerste - nur Spiele gehen Mannschaften von unten, die seit Wochen wissen, dass sie beissen müssen. Hannover wird immer mehr zum Abstiegsfavoriten.


genau.
#
Schaedelharry63 schrieb:
... Nürnberg ... dürfen gerne noch den einen oder anderen Punkt einfahren.


Weg mit denen.
#
reggaetyp schrieb:
96 Fans: "Kind muss weg!"
Wie recht sie haben.


Ist der Fachbegriff dafür nicht "Abtreibung"
also postnatal in dem Fall
Oder wie ist das gemeint?


Wenn man mal überlegt mit wieviel Vorschusslorbeeren und Sonderlob die ihren jungen Trainer ins Amt gehievt haben. Die werden ganz schön blöd aus der Wäsche gucken, wenn Slomka die mit dem peinlichen HSV noch abfängt
#
mickmuck schrieb:
MrBoccia schrieb:
Habo schrieb:
...ist das eigentlich das mit Abstand leichteste Schlussprogramm!

nö, das ist das schwerste - nur Spiele gehen Mannschaften von unten, die seit Wochen wissen, dass sie beissen müssen. Hannover wird immer mehr zum Abstiegsfavoriten.


genau.  


bei aller Theorie:
Noch 3 Heimspiele gegen direkte gegner darunter Stuttgart, HSV und Freiburg. Das sind (nach Auswärtstabelle) die Plätze 13, 15 und 16 der Liga. Dazu noch beim schlechtesten Heimteam der Liga...
Ich weiß ja nicht was noch "leichter" sein soll als dieses Programm. Wenn ich das mit Stuttgart vergleiche, wüsst ich was mir lieber wäre.

Aber letztendlich muss es erstmal in der eigenen Mannschaft stimmen, sonst ist der Gegner egal. Und da liegt wohl das Problem von H96.
#
Die meisten Teams im Keller haben (bis eben auf Hannover) nur noch wenige bis gar keine Spiele gegen direkte Konkurrenten. Sollte man uns noch dazu zählen, gibts noch folgende Spiele gegen die direkte Konkurrenz:

18. Braunschweig: 1 Spiel - Freiburg (A)
17. Nürnberg: 1 Spiel - Hannover (H)
16. HSV: 1 Spiel - Hannover (A)
15. VFB: 1 Spiel - Hannover (A)
14. Freiburg: 2 Spiele - Braunschweig (A), Hannover (H)
13. Hannover: 5 (!) Spiele: HSV (H), SGE (A), VFB (H), NBG (A), Freiburg (A)
12. Bremen: 0 Spiele
11. Wir: 1 Spiel - Hannover (H)

In Hannover-Spielen wirds daher jetzt interessant. Auf der einen Seite dürfen sie gern alle verlieren und gehen direkt runter auf der anderen Seite stärkt man dadurch die direkte Konkurrenz.

Interessant auch die Rolle von Wolfsburg: die spielen an den nächsten 4 Spieltagen in folgender Reihenfolge gegen: Nürnberg, HSV, Freiburg, VFB

Gut, dass es für die noch um etwas geht, auch wenn es mir schwerfällt, Wolfsburg die Daumen zu drücken...
#
philadlerist schrieb:


Wenn man mal überlegt mit wieviel Vorschusslorbeeren und Sonderlob die ihren jungen Trainer ins Amt gehievt haben. Die werden ganz schön blöd aus der Wäsche gucken, wenn Slomka die mit dem peinlichen HSV noch abfängt


Zur Winterpause hätten nicht wenige Eintrachtfans sich diesen Mut auch bei uns gewünscht.

Also viele (in diesem Falle wirklich viele) sollten sich mit hähme gegenüber Trainerwechseln etc verkneifen  ,-)
#
Cyrillar schrieb:
philadlerist schrieb:


Wenn man mal überlegt mit wieviel Vorschusslorbeeren und Sonderlob die ihren jungen Trainer ins Amt gehievt haben. Die werden ganz schön blöd aus der Wäsche gucken, wenn Slomka die mit dem peinlichen HSV noch abfängt


Zur Winterpause hätten nicht wenige Eintrachtfans sich diesen Mut auch bei uns gewünscht.

Also viele (in diesem Falle wirklich viele) sollten sich mit hähme gegenüber Trainerwechseln etc verkneifen  ,-)  


Wobei ich sagen muss, dass ich es schei.ße finde, wenn man sich jetzt über die Vorschusslorbeeren für den jungen Trainer amüsiert. Schalke war genau das gegenteil. Die wollten den Keller von Anfang an absägen, nur kam die Chance dazu nicht.
Dann ist mir das Verhalten der Hannoveraner doch lieber.
Echt schwer da unten wem man den Abstieg am meisten gönnt
#
Hannover gegen Freiburg am letzten Spieltag? Das könnt lustig werden.  
#
reggaetyp schrieb:
96 Fans: "Kind muss weg!"
Wie recht sie haben.


Dann sollten sie aber bedenken, dass Hannover dann die Hörgeräte-Kohle entgeht...

Dass H96 jetzt so dermaßen schlecht drauf ist, hätte ich nicht erwartet, finde ich aber umso witziger, da sie ja letztes Jahr unbedingt ihr Erfolgsduo Slomka/Schmadtke vom Hof jagen mussten.

Und was wurde der neue Trainer nach den ersten 2 Siegen abgefeiert, alle waren begeistert über diesen jungen, frischen Konzepttrainer  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!