Schiedsrichter???

#
Gab es da nicht mal dieses Interview mit Manuel Gräfe?
#
Basaltkopp schrieb:

Gab es da nicht mal dieses Interview mit Manuel Gräfe?


Ja. Da hat er auch die damaligen Verantwortlichen Herbert Fandel und Hellmut Krug scharf kritisiert. Da waren die aber auch schon ihre Posten los. Babak Rafati hatte sich ja dann auch mehrmals öffentlich geäußert und unter anderem von systematischem Mobbing gesprochen. Damals muss es wohl ganz schlimm gewesen sein. Zumal sich Fandel und Kurg untereinander wohl auch nicht leiden konnten. Dieses Jahr gab es noch ein Interview mit Gräfe, wo er meinte, dass sich unter Lutz-Michael Fröhlich zwar gerade atmosphärisch einiges verbessert habe, aber immer noch nicht genug Wert auf Leistung gelegt werde.
#
Basaltkopp schrieb:

Gab es da nicht mal dieses Interview mit Manuel Gräfe?


Ja. Da hat er auch die damaligen Verantwortlichen Herbert Fandel und Hellmut Krug scharf kritisiert. Da waren die aber auch schon ihre Posten los. Babak Rafati hatte sich ja dann auch mehrmals öffentlich geäußert und unter anderem von systematischem Mobbing gesprochen. Damals muss es wohl ganz schlimm gewesen sein. Zumal sich Fandel und Kurg untereinander wohl auch nicht leiden konnten. Dieses Jahr gab es noch ein Interview mit Gräfe, wo er meinte, dass sich unter Lutz-Michael Fröhlich zwar gerade atmosphärisch einiges verbessert habe, aber immer noch nicht genug Wert auf Leistung gelegt werde.
#
Das Buch von Rafati habe ich gelesen. Sehr empfehlenswert übrigens. Ich habe danach auch ein paar mal per Mail mit ihm geschrieben.
#
Das Buch von Rafati habe ich gelesen. Sehr empfehlenswert übrigens. Ich habe danach auch ein paar mal per Mail mit ihm geschrieben.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich habe danach auch ein paar mal per Mail mit ihm geschrieben.
     


Hättest ihm mal schreiben können, dass er vllt. mal mit Ittrich und Willenborg hätte reden können, die ihn damals gerettet haben. Das hat er in all den Jahren nämlich nicht gemacht. Kein Wort. Ich zitiere mal Ittrich: "Ich hätte ihn gerne in den Arm genommen, mit ihm etwas getrunken, gegessen und darüber geredet. Mir hätte es vielleicht sogar gereicht, wenn er gesagt hätte, das geht nicht"

Stattdessen konnte Rafati dann beim Liga-3-Portal über Ittrichs Fehler in der Spielleitung philosophieren.

Und ich weiß, was Depressionen sind und welche Scham damit verbunden ist. Aber das nehme ich Rafati bis heute übel, dass er Menschen, die es gut gemeint haben, so behandelt. Und zwar viele Jahre danach.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich habe danach auch ein paar mal per Mail mit ihm geschrieben.
     


Hättest ihm mal schreiben können, dass er vllt. mal mit Ittrich und Willenborg hätte reden können, die ihn damals gerettet haben. Das hat er in all den Jahren nämlich nicht gemacht. Kein Wort. Ich zitiere mal Ittrich: "Ich hätte ihn gerne in den Arm genommen, mit ihm etwas getrunken, gegessen und darüber geredet. Mir hätte es vielleicht sogar gereicht, wenn er gesagt hätte, das geht nicht"

Stattdessen konnte Rafati dann beim Liga-3-Portal über Ittrichs Fehler in der Spielleitung philosophieren.

Und ich weiß, was Depressionen sind und welche Scham damit verbunden ist. Aber das nehme ich Rafati bis heute übel, dass er Menschen, die es gut gemeint haben, so behandelt. Und zwar viele Jahre danach.
#
Kannst du einschätzen, wie zuverlässig die Aussagen von Ittrich sind? Mir ist der mehrfach als ziemlicher Laberhannes aufgefallen (zugegebener Weise nur in Dokus, deswegen frag ich).
#
mhm, die gute Bibi macht jetzt nur noch genau das, was sie am wenigsten kann: VAR
Hätte mir gewünscht, dass sie ihre Karriere dann ganz auflaufen lässt
fand sie als Schiedsrichterin auf dem Platz deutlich besser als im Kölner Keller
#
mhm, die gute Bibi macht jetzt nur noch genau das, was sie am wenigsten kann: VAR
Hätte mir gewünscht, dass sie ihre Karriere dann ganz auflaufen lässt
fand sie als Schiedsrichterin auf dem Platz deutlich besser als im Kölner Keller
#
Vielleicht muss ihr einfach nur mal jemand sagen, dass sie im Keller nicht von Fußball auf Rosamunde Pilcher umschalten darf?
#
Vielleicht muss ihr einfach nur mal jemand sagen, dass sie im Keller nicht von Fußball auf Rosamunde Pilcher umschalten darf?
#
Basaltkopp schrieb:

Vielleicht muss ihr einfach nur mal jemand sagen, dass sie im Keller nicht von Fußball auf Rosamunde Pilcher umschalten darf?

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam. Fehlt nur noch der eine, der meinte, die lackiert sich ihre Nägel beim Fußballschauen.
#
Basaltkopp schrieb:

Vielleicht muss ihr einfach nur mal jemand sagen, dass sie im Keller nicht von Fußball auf Rosamunde Pilcher umschalten darf?

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam. Fehlt nur noch der eine, der meinte, die lackiert sich ihre Nägel beim Fußballschauen.
#
Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.
#
Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.
#
Adler-Woerth schrieb:

Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.


Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.
Mich hat der Fingernägel-Spruch damals auch aufgeregt und finde den Rosamunde-Pilcher-Spruch genau so blöd.
Muss doch nicht sein, frag mich warum ausgerechnet Basaltkopp sowas schreiben muss.
#
Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.
#
Adler-Woerth schrieb:

Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.        

Das ist dem Zeitgeist geschuldet. Moralapostel-Gehabe ist sehr populär, ich finde es oft "daneben", so auch in diesem Fall.

Mit: "Man kann es auch übertreiben." hast Du es meiner Meinung nach perfekt getroffen.  

#
Typisch.
Wisst ihr wer sowas immer sagt?

Alte weiße Männer.
#
Typisch.
Wisst ihr wer sowas immer sagt?

Alte weiße Männer.
#
Anthrax schrieb:

Typisch.
Wisst ihr wer sowas immer sagt?

Alte weiße Männer.        

#
Typisch.
Wisst ihr wer sowas immer sagt?

Alte weiße Männer.
#
Anthrax schrieb:

Typisch.
Wisst ihr wer sowas immer sagt?

Alte weiße Männer.


Du altersdiskriminierst mich?

#oldlivesmatter(butnotforlong)

#
Adler-Woerth schrieb:

Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.


Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.
Mich hat der Fingernägel-Spruch damals auch aufgeregt und finde den Rosamunde-Pilcher-Spruch genau so blöd.
Muss doch nicht sein, frag mich warum ausgerechnet Basaltkopp sowas schreiben muss.
#
Anthrax schrieb:

Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.


Rambo = Männer
Pilcher  = Frauen
Ist das nicht etwas sexistisch ?
Die Steinhaus hätte wahrscheinlich die wenigsten Probleme mit so etwas.
Landroval schrieb:

Moralapostel-Gehabe ist sehr populär,

Genau so sieht es aus.
#
Adler-Woerth schrieb:

Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.


Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.
Mich hat der Fingernägel-Spruch damals auch aufgeregt und finde den Rosamunde-Pilcher-Spruch genau so blöd.
Muss doch nicht sein, frag mich warum ausgerechnet Basaltkopp sowas schreiben muss.
#
Anthrax schrieb:

Muss doch nicht sein, frag mich warum ausgerechnet Basaltkopp sowas schreiben muss.

Was heißt eigentlich in dem Fall "ausgerechnet Basaltkopp"?
#
Adler-Woerth schrieb:

Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.        

Das ist dem Zeitgeist geschuldet. Moralapostel-Gehabe ist sehr populär, ich finde es oft "daneben", so auch in diesem Fall.

Mit: "Man kann es auch übertreiben." hast Du es meiner Meinung nach perfekt getroffen.  

#
Landroval schrieb:

Adler-Woerth schrieb:

Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.        

Das ist dem Zeitgeist geschuldet. Moralapostel-Gehabe ist sehr populär, ich finde es oft "daneben", so auch in diesem Fall.

Mit: "Man kann es auch übertreiben." hast Du es meiner Meinung nach perfekt getroffen.  


Dem Zeitgeist ist es wenn überhaupt ggf. einfach nur geschuldet, dass es mittlerweile evtl mehr Menschen gibt, die solche Themen reflektieren, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Ich bin ehrlich, ich war hinsichtlich solcher Thematiken früher auch nicht sensibel. Da habe ich es mir wohl auch ziemlich einfach gemacht. Mittlerweile fällt es mir aber extrem auf, wenn Frauen keine guten Leistungen bringen, dies dann oft mit ihrer Weiblichkeit verknüpft wird (ich fand Steinhaus in unseren Spielen im Übrigen auch zum Fortlaufen). Und sofern jemand nicht aussieht wie die Mehrheit, sondern zB etwas dunkler vom Hauttyp ist und Kriminelles oder Sonstiges macht, sinds halt mal wieder die Ausländer, die sich einfach nicht integrieren wollen bzw es wird in solchen Fällen extra nochmal betont, dass diese Leute nicht "biodeutsch" sind. Auf der Arbeit bzw im Alltag kommt diese Schieflage sogar noch sehr viel mehr zum Ausdruck als hier im Forum. Hier geht es doch im großen und Ganzen sehr fortschrittlich zu.

Dennoch, man übertreibt mE überhaupt nicht, wenn man diese Themen anspricht, denn es braucht noch viel mehr, die dieses Thema adressieren, damit sich in den Köpfen was ändert.
#
Bei einem Mann hätte ich übrigens geschrieben, dass er nicht auf einen Schmuddelsender oder Steel Buddies umschalten darf.

Auch so schlimm?
#
Bei einem Mann hätte ich übrigens geschrieben, dass er nicht auf einen Schmuddelsender oder Steel Buddies umschalten darf.

Auch so schlimm?
#
Wir hatten jetzt schon genügend männliche Schnarchnasen im Keller sitzen gehabt. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern, dass dann solche Witze gemacht worden sind.

Heißt auch nicht, dass du es nicht trotzdem so geschrieben hättest, wie beschrieben. Wäre dann aber wohl eher ne Ausnahme. Umgekehrt ist es mE leider die Regel, wenn auch zum Glück nicht hier im Forum so extrem.
#
Bei einem Mann hätte ich übrigens geschrieben, dass er nicht auf einen Schmuddelsender oder Steel Buddies umschalten darf.

Auch so schlimm?
#
Basaltkopp schrieb:

Bei einem Mann hätte ich übrigens geschrieben, dass er nicht auf einen Schmuddelsender oder Steel Buddies umschalten darf.

Auch so schlimm?


Und eben das glaube ich dir nicht.
#
Basaltkopp schrieb:

Bei einem Mann hätte ich übrigens geschrieben, dass er nicht auf einen Schmuddelsender oder Steel Buddies umschalten darf.

Auch so schlimm?


Und eben das glaube ich dir nicht.
#
Okay. Beantwortest Du mir bitte auch noch meine Frage aus #55?


Teilen