Avatar profile square

Adler-Woerth

5804

#
Zwei mal drei macht vier, widdewiddewidd, und Rönnow fünfe...
Nachdem unser unser Verleihquartett zum -quintett geworden ist, hier mal wieder ein kleines Update.

Dejan Joveljić (bis Juni 2021 an den Wolfsberger AC, Österreich, 1. Liga, verliehen)
Wie schon erwähnt, traf Joveljic im letzten Ligaspiel Anfang Oktober doppelt. Eine gute Empfehlung für einen weiteren Startelfeinsatz beim Cupspiel gegen Ried an diesem Wochenende. Und das wurde zur knackigen Ausdauereinheit - an deren Ende Dejan Durchhaltevermögen bewies: Nach dem es nach regulärer Spielzeit und Verlängerung nach 120 Minuten 2:2 stand, ging es ins Elfmeterschießen.
Unser Leihadler trat als Vorletzter an, verwandelte, der Gegner verschoss, und Teamkollege Liendl machte im Anschluss den Sack zugunsten des WAC zu.  
Nächstes Spiel (Europa League - Donnerstag, 22.10., 21.00 Uhr): Wolfsberg - CSKA Moskau  

Gonçalo Paciência (bis Juni 2021 an Schalke mit KO verliehen)

Ganze drei Spiele hat es gedauert, da hat Paciencia seinen Stammplatz auf Schalke an der 36-jährigen Schnäppchenkicker Ibisevic verloren. Obgleich: Es scheint Gonza gut getan zu haben. Denn kaum war er beim Spiel gegen Union nach gut einer Stunde dann endlich auf dem Platz, erzielte er sein erstes Bundesligator in Königsblau. Es war gleichzeitig der 1:1-Endstand.
Weiterhin gilt: Schalke hat in dieser Saison bis dato keinen einzigen Treffer erzielt, an dem Paciencia nicht direkt beteiligt war.
Nächstes Spiel (Samstag, 24.10., 18.30 Uhr): Dortmund - Schalke

Frederik Rönnow (bis Juni 2021 an Schalke verliehen)

Nach seinem starken Einstand zur zweiten Halbzeit in Leipzig stand Rönnow auch gegen Union zwischen den Pfosten, und machte seine Sache gut, indem er S04 mit einigen starken Paraden im Spiel hielt - und Schalke sogar die erste gegentorfreie Halbzeit dieser Saison bescherte.
Im direkten Vergleich hat Rönnow nun in drei Halbzeiten zwei Gegentore geschluckt, sein Konkurrent Ralle Fährmann in fünf Halbzeiten sportliche 14.
Nächstes Spiel (Samstag, 24.10., 18.30 Uhr): Dortmund - Schalke

Nils Stendera (bis Juni 2021 an Lok Leipzig, Regionalliga, verliehen)

So wirklich geil war der Oktober für den kleinen Stender bislang nicht: Nach einer 0:5-Rutsche in Altglienicke zum Monatsauftakt verlor unsere Leihgabe ihren Platz in der Startelf, und wurde im anschließenden Pokalspiel gegen Dresden 06 (1:0) ebenso nur eingewechselt, wie beim Ligaspiel am Wochenende gegen Tennis Borussia Berlin, als Nils erst ins Spiel kam, als der 4:0-Endstand für Lok bereits feststand.    
Nächstes Spiel (Sonntag, 25.10., 13.30 Uhr): SV Lichtenberg - Lok Leipzig

Rodrigo Zalazar (bis Juni 2021 an den FC St. Pauli, 2. Bundesliga, verliehen)
Zarte elf Minütchen stehen bislang in Zalazars Arbeitsnachweis für diesen Monat. Denn nach der 0:1-Niederlage gegen Sandhaufen steht für Pauli erst heute Abend das nächste Match auf dem Programm, wenn es um 20.30 Uhr zum Duell mit dem 1. FC Nürnberg kommt.  
Nächstes Spiel (Samstag, 24.10., 13.00 Uhr): Darmstadt 98 - St. Pauli
#
Eendracht schrieb:

hier mal wieder ein kleines Update.


Danke dafür
#
SGE_Werner schrieb:

Ich schau mal auf die BL Tabelle und stelle fest... das Spiel ist recht unwichtig.

Das wird's sein. Die zweite Garde ist dann zum Vergessen?
#
SGERafael schrieb:

Das wird's sein. Die zweite Garde ist dann zum Vergessen?


Laut der Nase von dem Sky Reporter ist das keinesfalls die B-Elf.
#
Bast red ist denke ich kein schlechter, hat halt von Fußball weniger Ahnung als vom Alkoholkonsum so gefühlt, symphatisch ist er aber. Ist eben kein Experte. Kann man die Folge nochmal wo Online sehen?

Bei Fußball2000 find ich den immer gut muss ich sagen, die Truppe passt gut zusammen!
#
Jojo1994 schrieb:

Kann man die Folge nochmal wo Online sehen?

https://www.youtube.com/watch?v=LYEPrLvLCWY
#
Er hat bei Schalke, Mainz und noch einen Thema immer Mal einen kleinen Vergleich/Bezug zur Eintracht gebracht. War halt nicht viel. Aber ca so wie bei ZwWdF mit "kannst du öfter mal die Eintracht erwähnen" "Eintracht! So kommen wir zum nächsten Thema"
#
Da wohl einer von uns beiden Mist erzählt nochmal Deine und meine Aussage. Anschließend hab ich mir die Zeit genommen und die Aussagen von Basti noch einmal angehört.
Frankfurter-Bob schrieb:

Ansonsten war einzig Basti derjenige, der konsequent versucht hat, in jedes Thema die Eintracht reinzukriegen. War glaub ich das einzige Spiel, worüber nicht geredet wurde.

Adler-Wörth schrieb:

Bei mir auf Sport1 hat er sich beim Thema Köln über Köln geäussert und selbst beim Thema Schalke (wo ich dachte nun kommt was zur Eintracht in bezug auf unsere ehemalige) hat er sich nur zu Schalke geäussert. Einzig bei Thema Mainz konnte er sich nicht zurückhalten und sprach seine Ablehnung als Frankfurter zu Mainz aus.

Frankfurter-Bob schrieb:

Er hat bei Schalke, Mainz und noch einen Thema immer Mal einen kleinen Vergleich/Bezug zur Eintracht gebracht. War halt nicht viel. Aber ca so wie bei ZwWdF mit "kannst du öfter mal die Eintracht erwähnen" "Eintracht! So kommen wir zum nächsten Thema"


So und nun Basti:
Erster   Kommentar über Schalke und die Entlassung von Wager... nix von der SGE
Zweiter  Kommentar über das erste Interview von Baum...              nix von der SGE
Dritter  Kommentar über das Spiel gegen Rasenschach...                nix von der SGE
Vierter  Kommentar über das Spiel Augsgurg - Dortmund...             nix von der SGE
Fünfter  Kommentar über Haaland, er nimmt zum erstmal Bezug auf Frankfurt:
           "ich kenne es von Bas Dost zum Beispiel" das war es auch schon
Sechster Kommentar über Köln und Heldt...                                      nix von der SGE
Siebter  Kommentar über Gisdol...                                                     nix von der SGE
Achter   Kommentar über Mainz, nun lässtert er mal richtig über Mainz ab. Auch ein wenig Bezug zur SGE
           "Als Frankfurter kann es mir nur recht sein das die da unten drinn stehen"
           "Die haben 3-4 Spieler die würde ich sofort zur Eintracht holen"
Neunter  Kommentar entlich geht es 2 Minuten lang über die SGE, auf die Frage was er von einem                         Internationalen Platz der SGE hält:"Nur wenn es einen Impfstoff gibt und ich ins Stadion kann" das war es dann auch schon.

Das waren 2 1/2 Sätze über die Eintracht in 2 Stunden Sendezeit.

#
Szene der Woche war das Tor von Dost gestern. Ansonsten war einzig Basti derjenige, der konsequent versucht hat, in jedes Thema die Eintracht reinzukriegen. War glaub ich das einzige Spiel, worüber nicht geredet wurde.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Ansonsten war einzig Basti derjenige, der konsequent versucht hat, in jedes Thema die Eintracht reinzukriegen.

Ich habe keine Ahnung welchen Sender Du gesehen hast. Bei mir auf Sport1 hat er sich beim Thema Köln über Köln geäussert und selbst beim Thema Schalke (wo ich dachte nun kommt was zur Eintracht in bezug auf unsere ehemalige) hat er sich nur zu Schalke geäussert. Einzig bei Thema Mainz konnte er sich nicht zurückhalten und sprach seine Ablehnung als Frankfurter zu Mainz aus.
Der Einspieler zu Dost war wohl auch einzig und allein dem Gast Basti Red zu verdanken sonst wäre wohl nix gekommen.
Sehr angenehm war auch das erst zum Schluß 4-5 Minuten Bauernthema kam.

@omaanni   was hat das ganze eigentlich mit dem Thema "Eintracht-Offizielle im TV (Doppelpass, Sky90 etc.)" zu tun?
#
Adler-Woerth schrieb:

Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.


Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.
Mich hat der Fingernägel-Spruch damals auch aufgeregt und finde den Rosamunde-Pilcher-Spruch genau so blöd.
Muss doch nicht sein, frag mich warum ausgerechnet Basaltkopp sowas schreiben muss.
#
Anthrax schrieb:

Bei Männern bezieht es sich allerdings nie auf deren Geschlecht.


Rambo = Männer
Pilcher  = Frauen
Ist das nicht etwas sexistisch ?
Die Steinhaus hätte wahrscheinlich die wenigsten Probleme mit so etwas.
Landroval schrieb:

Moralapostel-Gehabe ist sehr populär,

Genau so sieht es aus.
#
Basaltkopp schrieb:

Vielleicht muss ihr einfach nur mal jemand sagen, dass sie im Keller nicht von Fußball auf Rosamunde Pilcher umschalten darf?

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam. Fehlt nur noch der eine, der meinte, die lackiert sich ihre Nägel beim Fußballschauen.
#
Knueller schrieb:

Das hat ja auffallend lang gedauert, bis so ein bescheuerter Spruch kam.


Wieso muß man immer gleich aufheulen wenn ein dummer Spruch kommt? Bei einem Mann ist so eine blöde Aussage  normal? Man kann es auch übertreiben.
#
Also ich hab ja mal im Zug einen verwaisten Hoffenheim-Fan gesehen. Mit Trikot und Fahne, und ich rede hier niht von Alkohol. Ich war kurz am Überlegen ihn zu fragen, ob ich ein Beweisfoto machen darf.
#
skyeagle schrieb:

Ich war kurz am Überlegen ihn zu fragen, ob ich ein Beweisfoto machen darf.


Die "Big Five" hab ich in freier Wildbahn schon gesehen, einen Hoffenheim Fan ausserhalb des Zoo...ähhhh Stadion noch nicht
#
Um etwas Ernsthaftigkeit neben dem ganzen Wechselgerede hierher zu bringen. Ich habe nun Stunden im Ho$$e Forum verbracht und folgende Kommentare gefunden:


Man glaubt es kaum, aber es ist das Spitzenspiel des dritten Spieltags: Dritter gegen Erster.
Letzte Saison haben wir zweimal knapp gegen die Eintracht verloren.
Mit der Leistung vom Sonntag ist diesmal hoffentlich mehr drin.

Absolut, aber Achtung, dass wird ein anderes und weitaus körperbetonteres Spiel werden ...
... Hinteregger, Abraham, Chandler und co eben
... aber wenn die Mannschaft eine ähnliche Leistung wie SO auf Parkett bringt sind 3 Punkte drin!


Nachdem ich mir die viele Arbeit gemacht habe bitte ich die Mod´s das Thema offen zu lassen, den ich vermute bis Morgen 17:15 kommen mindest noch 2 Beiträge dazu.

Smileys spar ich mir
#
Ein Trainer der seine eigenes Team und Spieler bloß stellt. Und das am 2. Spieltag
Da sie ordentlich Feuer 🔥 in der Bude .
Na dann bin ich mal auf die Reaktionen des Teams gespannt und dem Verhältnis Mannschaft Trainer
#
Sammy1 schrieb:

Ein Trainer der seine eigenes Team und Spieler bloß stellt. Und das am 2. Spieltag
Da sie ordentlich Feuer 🔥 in der Bude .
Na dann bin ich mal auf die Reaktionen des Teams gespannt und dem Verhältnis Mannschaft Trainer


Ich äussere mich ja selten zu Usern und war über den einen oder anderen Beitrag von Dir schon,,, ich sage mal verwundert. Aber nach dieser Aussage muß ich schon sagen... Du hast ja wirklich einen an der Klatsche
#
Lt. besagten Bild-Artikel, hat Hütter vor dem Hertha-Spiel wohl gesagt:
"... Wenn ich einen Spieler zur Halbzeit runter nehme, dann muss er grottenschlecht gespielt haben!"
Namen nannte er dabei aber keinen.
Jedoch wurde gegen Bielefeld neben DaCosta auch Kohr nach 45 Minuten ausgewechselt!
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Lt. besagten Bild-Artikel, hat Hütter vor dem Hertha-Spiel wohl gesagt:
"... Wenn ich einen Spieler zur Halbzeit runter nehme, dann muss er grottenschlecht gespielt haben!"

Ewig über die Bild schimpfen und dann deren Methoden übernehmen.
@Breidi. Wenn du schon Zeitangaben machst dann doch bitte  wenn die Frage gestellt wird und nicht nur die Antwort zu hören ist.
Es war genau so wie Filusi geschrieben hat. Hütter wurde nach den Vorteilen/Nachteilen der 5 Auswechslungen befragt. Weit und breit kein zusammenhang über das Spiel oder Kohr und Da Costa
#
Effenbergfohlen schrieb:

Deswegen schreibe ich meine Gedanken zum aktuellen und teilweise auch vergangenen Geschehen auf und neben dem Platz nieder um das innere Gleichgewicht wieder hinzubekommen.

Als Fan kann ich nicht anders, ansonsten muss ich mit dem Fußball komplett abschließen, was ich niemals kann.

Kannst du dann bitte deinen Scheißdreck wo anders publizieren? Mach einen Blog auf oder geh in ein passendes Forum von dem verein über den du dich auslässt. Hier nervst du, hier ist jeder von dir genervt und nebenbei... du schreibst nur scheiße.

Scheiß VfL!
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Kannst du dann bitte deinen Scheißdreck wo anders publizieren? Mach einen Blog auf oder geh in ein passendes Forum von dem verein über den du dich auslässt. Hier nervst du, hier ist jeder von dir genervt und nebenbei... du schreibst nur scheiße.


Hört halt auf den Troll wieder und immer wieder zu füttern.
#
J_Boettcher schrieb:

die haben sich nach ihrem Auftaktsieg und unserem schlechten Spiel gegen Bielefeld auch unterschätzt

Och nö. Wieso können wir nicht einfach mal gewonnen haben, weil wir einfach nur besser waren als der Gegner und einfach nur richtig stark waren?
#
Basaltkopp schrieb:

Wieso können wir nicht einfach mal gewonnen haben, weil wir einfach nur besser waren als der Gegner und einfach nur richtig stark waren?


Weil der Gegner immer gottig spielt wenn wir, zufälliger weise, mal ein Spiel gewinnen.
#
Adler-Woerth schrieb:

Einen Spieler wegen eines gelungenen Freistoßes zu kritisieren hat schon was. Vorallem wenn man nur eine zusammenfassung gesehen hat.

Erstens habe ich Kamada überhaupt nicht kritisiert. Wenn doch, kannst du das mir sicher zeigen.

Zweitens habe ich lediglich geschrieben, dass ein BL-Spieler so einen Freistoß können muss und dass das keine herausragende Kunst ist, namentlich wenn es sich um einen ausgewiesenen Techniker und Passgeber handelt.

Und drittens reicht für die Beurteilung eines Freistoßes die Ansicht genau dieser einen Szene. Die gesamten restlichen 93 Spielminuten braucht man dazu nicht.

Ich bin ein ausgewiesener Freund von Kamada. Aber dass man es abfeiert, dass ein Spieler einen Freistoß aus dem Halbfeld unfallfrei zum 5er bringt, zeigt eigentlich schon die spielerische Armut in unserer Mannschaft. Dito sein "Assist" beim Rode-Tor. Das war alles, nur kein Assist.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Erstens habe ich Kamada überhaupt nicht kritisiert. Wenn doch, kannst du das mir sicher zeigen.

Natürlich ist Kritik für jeden etwas anderes, nach Lob sieht es aber sicher auch nicht aus
WuerzburgerAdler schrieb:

Einen Freistoß so zur Mitte zu bringen gehört zum Mindeststandard eines BL-Spielers (auch wenn dies trotzdem viele nicht beherrschen) und der Pass auf Rode war ein einfacher Quer-/Rückpass zu einem sich anbietenden Nebenspieler, weil Kamada selbst von zwei Herthanern attackiert wurde. Der Pass öffnete weder Wege noch hebelte er eine Abwehr aus. Was Rode draus machte, war alleine sein Verdienst, ebenso, dass er anspielbar war und Kamada da aus der Patsche half.
#
Einen Spieler wegen eines gelungenen Freistoßes zu kritisieren hat schon was. Vorallem wenn man nur eine zusammenfassung gesehen hat. Wie wäre es einfach mit Fakten? Ich stelle Kamada hier gegen Rode der ja recht gute Noten bekommen hat.

                                   Rode                                    Kamada
Tore                              1                                          0
Torschüße                    1                                          0
Torvorlagen                  0                                          2
Torschußvorlagen        0                                          3
Laufleistung                 10,97 km                              12,27 km                
Ballkontakte                  44                                       51          
gespielte Pässe             32                                        32            
angekommene Pässe   28                                          27              
Fehlpässe                       4                                         5
Passquote                       88%                                    84%                
Zweikampfquote            50%                                     60%    

Nun hat das halbe Hemd aus Asien doch tatsächlich in den Werten Laufleistung, Ballkontakte und Zweikampfquote  doch tatsächlich die besseren Werte. Beim Rest ist er nicht weit davon weg.              
#
Adler-Woerth schrieb:

doch tatsächlich in den Werten Laufleistung, Ballkontakte und Zweikampfquote  doch tatsächlich die besseren Werte.


Um gleich die Luft heraus zu nehmen....ja mein Deutsch war schon besser
#
Einen Spieler wegen eines gelungenen Freistoßes zu kritisieren hat schon was. Vorallem wenn man nur eine zusammenfassung gesehen hat. Wie wäre es einfach mit Fakten? Ich stelle Kamada hier gegen Rode der ja recht gute Noten bekommen hat.

                                   Rode                                    Kamada
Tore                              1                                          0
Torschüße                    1                                          0
Torvorlagen                  0                                          2
Torschußvorlagen        0                                          3
Laufleistung                 10,97 km                              12,27 km                
Ballkontakte                  44                                       51          
gespielte Pässe             32                                        32            
angekommene Pässe   28                                          27              
Fehlpässe                       4                                         5
Passquote                       88%                                    84%                
Zweikampfquote            50%                                     60%    

Nun hat das halbe Hemd aus Asien doch tatsächlich in den Werten Laufleistung, Ballkontakte und Zweikampfquote  doch tatsächlich die besseren Werte. Beim Rest ist er nicht weit davon weg.              
#
leute, wassen los? der HSV verliert 4:1 beim drittligisten und leistner tickt aus. haben wir hier echt schon so viel mitleid mit dem dino, dass das niemand mehr hämisch kommentieren mag?
#
Xbuerger schrieb:

so viel mitleid mit dem dino, dass das niemand mehr hämisch kommentieren mag?


Mitleid kommt evtl. hoch wenn die am Ende der Saison in die Rele für die dritte Liga müßen.  Zur Zeit kann ich mir ein Grinsen nicht verkneifen beim anblick des Ergebnisses und das war es dann auch mit emotionen für diesen Verein.
#
Wenn diese Spielweise die Zukunft der Nationalmannschaft ist, fällt es nicht schwer darauf zu verzichten. Nach 1:0 Führung mit 9 defensiven Spielern und der Tormann hat die gefühlt meisten Ballkontakte.
Das nächste Spiel werde ich mir anschauen um Sow und Zuber die Daumen zu drücken.
#
Sehr gelungene Sendung. Gerade das Gespräch mit Laura Freigang war sehr informativ. Intelligente Frau. Bei der könnten sich einige der Herren eine Scheibe abschneiden 😉. Und mit Frank Hellmann hattet Ihr jemand dabei, der sich im Frauenfußball offensichtlich sehr gut auskennt. Ich hatte die Fusion des FFC und der Eintracht zwar mitbekommen aber nicht intensivst verfolgt. Eure Sendung hat mich jedoch neugierig gemacht, wie es mit den Frauen bei der SGE weitergeht. Also gerne wieder.
#
mittelbucher schrieb:

Alles in allem eine gelungene Sendung.

Ich gieße mal etwas Wasser in den Wein.
Das eine Thema (Eintracht Männer) kritisch hinterfragt werden sollte sehe ich ja noch vollkommen ein. Aber nach 6 negativen Thesen nicht ein positives Wort über die Eintracht finde ich dann nicht so prickelnd. Und auch Hellmann sieht keinen Stürmer  der uns aus der "Krise" helfen kann. Da frage ich mich halt....Krise schon vor der Saison?
neutron schrieb:

Gerade das Gespräch über die Damen war sehr informativ.

Dem kann ich nur zustimmen und ja, bitte mehr davon.