Profile square

parlaro

418

Wohnort:
Kassel
Über mich:

Denke, ich bin (vorerst) "nur" ein Fan 2. Klasse. Und kann mich i. d. Sinne mit Euch nicht messen - dafür aber viel lernen :-). Bin (noch) nicht mit den schier unendlich vielen Details rund um die Eintracht/deren Spielern ... vertraut.

Bin älteren Baujahrs u. meine 3 Mädels (Töchter) sind mittlerweile flügge.

Ich suche hier extern (Forum) und intern (PNs) Gedanken-Austausch "übergeordneter Natur": etwa tiefen-psychologische Betrachtungen und Einordnung von Verhaltensweisen rund um den Fußball. Oder in die Tiefe gehende allgemeine Betrachtungen zum Fußball(geschehen).

INTERESSEN:

(1) Bzgl. Fußball:

Mich interessieren hier u.a. auch (vielleicht sogar mehr) allgemeine Fragestellungen/allg. Hinterfragen zum Fußballgeschehen. Etwa:

--- jegliche Lektüre, ob nun kurz oder laaaang, die (am besten) investigativ das Fußballgeschehen beleuchtet; so z. Bsp. das erschienene Spiegel-Taschenbusch "Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball".
--- die Rolle der Psychologie im Leistungssport, stets unterschätzt?
--- was zeichnet einen wirklichen Fußball-Fan aus?
--- Sport und Identifikation - im Sinne etwa von "WIR sind Deutscher Meister" oder "WIR sind im Pokalfinale" => Wer ist denn das WIR ?? Und wo bleibt mein ICH / mein SELBST? Wird nicht pausenlos und viel zu viel PROJIZIERT ??
--- Fußball und Kommerz, vor allem in der 1. BL
--- die 1. BL - eine Zwei- oder sogar eine 3-Klassengesellschaft?
--- Frauenfußball und Männerfußball , etwa 2 getrennte Welten ??
--- Wie kann ein Fan sich noch mit "seiner" Mannschaft identifizieren, wenn die Mitglieder der eigenen Mannschaft am laufenden Bande wechseln

(2) Ansonsten:

an erster Stelle interessiert mich DER Mensch an sich; und damit also "Psychologie" im allg., vor allem Tiefenpsychologie (die Macht des Unbewußten in uns / u.a. Freud und besonders C.G.Jung) / Therapiearten/Psychiatrie (wo das Pathologische = Irrationale ... rational erklärbar u. ableitbar wird).

Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften / Moderne Physik, vor allem "Quantenphysik" (Quantenmechanik) macht mich seit einiger Zeit sehr an / Astronomie-Kosmologie / Biologie / Medizin

Malerei, ab Klassischer Moderne (Impressionismus/Expressionismus/Sur-realismus) bishin zur Jetztzeit (u.a. Beuys, Pollok, Gerhard Richter); eine Frankfurter Museums-Jahreskarte kommt mir da zugute

Philosophie (Nichts ist so wie es scheint zu sein)

(3) Ich mag sachliche Diskussionen (gerade auch die kontroverser Art); ich habe mehr von einer GEGEN-Meinung, wenn sie denn begründet wird u. derjenige dazu auch steht. (Denn meine Meinung kenne ich schon.)

Größtes Eintracht-Erlebnis:
Gewinn des DFB-Pokals 2018
Aktueller Lieblingsspieler:
(Rakete) Ante Rebic :-)
Tabellenplatz zum Saisonende:
Platz 15

Du befindest Dich im Netzadler Modus!