Was schreiben die Schwaben?

Das VFB Forum is sowas von langweilig.
#
Stuttgarter schrieb:
Heimbilanz nach 4 BuLi-Heimspielen: 2 Unentschieden, 2 Niederlagen - 3 von 4 Spiele ohne Torerfolg, ein 0:3 gegen Hoppel und ein 0:1 gegen desolate WOBler ....   ...... sagenhaft ....  

Es muss ein Heimsieg her, egal wie! Alles andere zählt nicht. Der   verkommt sonst zum Punktelieferant im heimischen Stadion - muss man sich mal vorstellen! Unfassbar!!  



Und... Ja, das Forum ist tot. Treffen die sich alle am Stammtisch um über Fußball zu reden?
#
ExilhesseBaWue schrieb:

Egal, was ihr tut: Wenn man euch ein Distelhäuser anbietet... Lauft! Lauft so schnell und so weit ihr könnt. Das schmeckt genauso wie es heißt.


Und beim wegrennen immer schön zick zack! Im ernst: das Radler geht vielleicht noch, aber mit dem Pils kann man eine Elefantenherde niederstrecken.
#
Die Frage hier muss nicht sein "Was schreiben die Schwaben ?" sondern "Kann irgendwer lesen was die Schwaben schreiben ?"  
#
jetzt mal ehrlich wieso können soviele in dem forum schwabisch hier spricht doch auch niemand hessisch und ich kann da auch leider garnichts verstehen  
#
SGEFrankfurt1899 schrieb:
jetzt mal ehrlich wieso können soviele in dem forum schwabisch hier spricht doch auch niemand hessisch und ich kann da auch leider garnichts verstehen    

Ich kann überhaupt keinen Dialekt. Aber verstehen finde ich i.d.R. leicht. K. a. wieso.
#
VFB Forum:

Naja,so wie die Eintracht in dieser saison drauf ist kann man schon mal gegen die verlieren.
Spannend wird allerdings die Art und Weise sein mit der wir im Spiel auftreten.



Keine Frage, die aus F spielen bisher eine starke Saison, ganz im Gegensatz zum VfB.
Aber wie ist das zu verstehen? Eine weitere Niederlage wäre akzeptabel? Wenn die "Leistung" stimmt? Naja, ich weiß nicht! Gegen wen "müssen" wir denn dann überhaupt noch gewinnen? Gegen D reichts nicht, gegen WOB nicht, gegen Hoppel schon 3*nicht, LEV und F sowieso nicht ..... tja, dann wirds aber langsam eng, oder?


Gegen Wob und Hopp hatte jeder hier mit 3 Punkten gerechnet aber die Mannschaft hat es nicht geschafft zu gewinnen,warum auch immer.Wenn man es nicht mal schafft gegen solche Gegner zu gewinnen wie soll man dann bitteschön einen dreier gegen den Tabellenzweiten holen?
Wenn die Mannschaft gut spielt und kämpft kann ich mit einer Niederlage leben!



Tut in der Seele gut so etwas zu lesen
#
Cocoon78 schrieb:

Tut in der Seele gut so etwas zu lesen

Ähnlich hörten sich die Kommentare der Fohlen vorm Gladbachspiel an.
#
suchtgefaehrdeterWeltenfresser schrieb:
Das VFB Forum is sowas von langweilig.


Wie der Schwabe ansich halt....
#
Falls ihr noch Übersetzungen braucht... (oder auch Rechtschreibkorrekturen auf Schwäbisch, was dem ein oder anderen Hessen hier gut stehen würde *g*) ich oute mich mal... als Schwabe... naja, zumindest bin ich im Schwabenland aufgewachsen. Auch wenn ich mich nie als Schwabe gefühlt habe.
Aber wie heißt es so schön: Der Verein kommt zu Dir.

Und ja, ich glaube, was hier geschrieben wird. Nämlich,  dass der gemeine Schwabe recht ignorant ist, was die SGE angeht. Und dass das Interesse nur groß ist, wenn der Verein groß ist.

Was bin ich froh, dass es nicht der VFB war, der an die Tür geklopft hat!
#
audioTom schrieb:
suchtgefaehrdeterWeltenfresser schrieb:
Das VFB Forum is sowas von langweilig.


Wie der Schwabe ansich halt....


Wenn das Forum so wäre wie der durchschnittliche Schwabe, dann würden die da nur so schreiben.
#
eSGeEla schrieb:
Falls ihr noch Übersetzungen braucht... (oder auch Rechtschreibkorrekturen auf Schwäbisch, was dem ein oder anderen Hessen hier gut stehen würde *g*) ich oute mich mal... als Schwabe... naja, zumindest bin ich im Schwabenland aufgewachsen. Auch wenn ich mich nie als Schwabe gefühlt habe.
Aber wie heißt es so schön: Der Verein kommt zu Dir.

Und ja, ich glaube, was hier geschrieben wird. Nämlich,  dass der gemeine Schwabe recht ignorant ist, was die SGE angeht. Und dass das Interesse nur groß ist, wenn der Verein groß ist.

Was bin ich froh, dass es nicht der VFB war, der an die Tür geklopft hat!


Äußerst glückliche Fügung fürwahr    Aber wie könnte es sein, dass hier ein Hesse Schwäbisch schreibt [img]http://www.simworld-club.de/wbblite/images/smilies/schulterzuck.gif [/img]
#
die ham auch ein assoziationsspiel
#
adlerkadabra schrieb:

Äußerst glückliche Fügung fürwahr    Aber wie könnte es sein, dass hier ein Hesse Schwäbisch schreibt [img]http://www.simworld-club.de/wbblite/images/smilies/schulterzuck.gif [/img]


Dann hab ich wohl einige Zitate falsch gelesen... au wurscht... abbr die SGE isch oifach oz kähl!  
#
Nach dem doch relativ trostlosen Kick der Schwaben gegen die Dänen herrscht totale Funkstille in deren Forum?
Die Spannung steigt. Wenn sie aufn Sack gekriegt hätten, hätte das eine Gegenreaktion hervorgerufen? Wenn sie gewonnen hätten, wären sie dann leichtsinnig geworden? Aber was ist jetzt?
Das war ja gar nichts. Also wird das dann wohl eine zähe freiburggladbachmäßige catenaccio-Veranstaltung.
#
Schwaben schrieb:
Tja wenn man nur alle 4 Spiele mal an seine Grenze geht und gewinnt wird es logischerweise eng.Wenn man gegen die Krisenherde der Liga verliert auch aber sicherlich nicht wenn man gegen den Tabellenzweiten verliert.

Gegen Wob und Hopp hatte jeder hier mit 3 Punkten gerechnet aber die Mannschaft hat es nicht geschafft zu gewinnen,warum auch immer.Wenn man es nicht mal schafft gegen solche Gegner zu gewinnen wie soll man dann bitteschön einen dreier gegen den Tabellenzweiten holen?
Wenn die Mannschaft gut spielt und kämpft kann ich mit einer Niederlage leben! Wenn man sich aber wieder regelrecht vor dem Gegner ergibt kann das niemand akzeptieren.

Ich hoffe das uns der Sieg beim HSV und das Spiel heute Abend einen Schub gibt und das wir am Wochenende eine Mannschaft sehen werden die Ihr bestes gibt und kämpt egal was am Ende dabei raus kommt.Noch ist es nämlich nicht zu spät eine gute Saison zu spielen.Man muss nur endlich mal aufwachen


Frankfurt ist ein verdammter A....verein und hat echt die asozialsten Fans Deutschlands, beim letzten Spiel wurde ich geschlagen und beraubt, also ist mein Ziel erstmal sicher ins Stadion zu kommen.  

Ich glaube, wir verlieren ziemlich klar mit 0:3. Die Frankfurter sind im taktischen Bereich extrem stark, so wie wir es von Veh kennen und haben tolle Einzelspieler wie Rode, Meier, Inui oder Trapp.
Einen Sieg würde ich mir wünschen, glaube aber nicht daran.

Trotzdem ole ole


Am Sonntag ist Vorsicht geboten. Habe gehört, dass das komplette Gästekontingent ausverkauft ist und etliche Frankfurter ohne Karte nach Cannstatt kommen - könnte lustig werden.

Das Spiel wird wahrscheinlich nicht so lustig. Bei der Eintracht läuft momentan alles. Ich denke mal sie schiessen uns mit nem 2:0 wieder in die Abstiegsränge.

Das 1:0 in Hamburg war ein nettes Strohfeuer - mehr nicht




Das Problem ist, mit diesem Strohfeuer hat unsere Null auf der Bank, mindestens noch 5 Niederlagen bis zur Entlassung.





Glaub ich nicht. Gegen Frankfurt kann man verlieren

Aber ein Pokalaus gegen St. Pauli wird man nicht so einfach erklären können.





Auch wenn wir in Hamburg gewonnen haben, waren wir wieder einmal ganz schwach. Ausserdem haben wir auch eher wegen deren Unfähigkeit gewonnen, anstatt durch Können.
Vor dem Frankfurter hab ich immer ein bischen Angst und dann noch das Erlebniss letzte mal, also egal ob 5000oder 10000 kommen, die sind immer gemein gefährlich.

Ole Ole VFB




"...in Hamburg...ganz schwach." ist nicht dein Ernst, oder? Wir gewinnen 2:1, weil ich meinen Kadaver auch mal wieder in den Tempel bewege.   Und ja, Vorsicht vor der Adlerfront, leider.  



Leute, Leute... "Gegen Frankfurt kann man verlieren"... Ich grinse in mich hinein.
Tja... Und sonst halt das übliche "Alles Hools, alles Arschlöcher, die hauen allen aufs Maul"... *gäääähhhn*
#
adlerkahouse schrieb:
Also wird das dann wohl eine zähe freiburggladbachmäßige catenaccio-Veranstaltung.


Das befürchte ich auch...  
#
Ach ja, und im Thread zum Kopenhagen-Spiel zerreißense in erster Linie den Bruno, aber sich auch gegenseitig in der Luft. Nennen den VfB teilweise "eine Schande für Deutschland"    und so weiter.
Also: Sonntag schön früh in Führung gehen, Pfeifkonzert genießen und den Schwaben gemütlich beim vorzeitigen Heimgehen zugucken.
#
ExilhesseBaWue schrieb:
Also: Sonntag schön früh in Führung gehen, Pfeifkonzert genießen und den Schwaben gemütlich beim vorzeitigen Heimgehen zugucken.


Während der ganzen Diskusionen im Moment wäre es aber schlecht, wenn sich deren Frust gegen uns wendet. Wäre ein gefundenes Fressen für Presse und DFB.
#
SGEFrankfurt1899 schrieb:
jetzt mal ehrlich wieso können soviele in dem forum schwabisch hier spricht doch auch niemand hessisch und ich kann da auch leider garnichts verstehen    


Wieso koann do koaner hessisch babbeln im Eintracht Forum, is doch escht nedd schwierisch, strengt aisch doch oafach mol e bissel an, doann klappt des schunn. Im scheene Hessenland wohne, äwwer koa Kultur do houchhoalde, unn doann iwwer die Schwabe bobbern des mär sie nedd verstäjd, uff strengt aisch an!

   


Teilen