Erste Spielberichte bei eintracht-archiv.de online

#
So, nachdem gereizt sich der Saison 06/07 angenommen hat und bernie sich an 05/06 wagt, haut auch concordia-eagle in die Tasten und will die Vorrunde 04/05 in Angriff nehmen.

Vielen, vielen Dank!

Mein ehrgeiziges Ziel, die Vorrunde 72/73 bis Ende der Woche erledigt zu haben, werde ich dagegen nicht erreichen, wie es ausschaut.
Das hängt allerdings nicht mit der Niederlage in Nürnberg zusammen, sondern mit anderen Dingen - wie den letzten Spielbericht, den ich geschrieben habe. Davon muss ich mich erst einmal erholen. Nein, es gibt diesmal keinen direkten Link zum Bericht. Dieses Spiel kann man keinem zumuten. Wer seine Neugier nicht zügeln kann, bitte, auf eigene Gefahr:
Auf diesen Link klicken
http://www.eintracht-archiv.de/1972b.html#su
und dann auf die Begegnung am 6. Spieltag.

Aber komme mir hinterher keiner und sage, ich hätte ihn nicht gewarnt!

Also, wen nach der Niederlage gestern schon wieder die Weltuntergangsstimmung gepackt hat, nicht - ich wiederhole: nicht! - diesen Spielbericht lesen.
Der ist nur für die ganz, ganz Harten!

Geschwächte Grüße,
Kid
#
Klick nich drauf sagt er noch...


Aber ich konnte ja wieder mal nicht hören und klickte  
#
Oh Rüdiger  

und ich dachte, ich hätte ein hartes Los, als ich heute das Spiel von gestern in Worte fassen mußte....  

Aber morgen kannst du über einen Sieg über die Bazies berichten und ich schreib was über unser Spiel bei den Bazies in der Hinrunde  

So, jetzt stärk dich!

(Ach ja: Die "Junge Welt" von heute (siehe SAW) hab ich dabei nicht zitiert, allein die Punktrock-Definition von dem Hirni   ).

 



#
...Punktrock... na toll, ich geh in die Heia und nehm das "t" mit...
#
! Jubiläum !

Ei die Bube sinn werklisch fleisisch - inzwischen ist der 100. Spielbericht online...
(und eintracht-archiv.de besteht mittlerweile aus mehr als 20.000 Dateien)

frank
#
Respekt! Des sinn Adler!
#
ich weiß schon vom samstag nix mehr....vieleicht besser so.
#
erwin stein schrieb:
ich weiß schon vom samstag nix mehr....vieleicht besser so.  

von wesche! des könnt alles emaa wischdisch wedde. waas mers? Hinnerher saache dann all, waasde noch, wie mer damals all gedachd habbe, des wars... un dann wars des doch net!


So, und hier kommt die Entschädigung für den armen HeinzGründel.
HeinzGründel schrieb:
Klick nich drauf sagt er noch...
Aber ich konnte ja wieder mal nicht hören und klickte    

Un ich sach noch, Heinzken, hab ich gesacht...

Diesmal gebe ich den Erich, nicht den "Sir", sondern den Rutemöller:
Un´ da hab ich gesacht: Mach` et, Heinz!

Hier kannst Du unbesorgt draufklicken:
http://www.eintracht-archiv.de/1972/1972-10-14st.html#sb
Vertrau mir - es ist Charlys erstes Bundesligaspiel.

Und Grabi hat Breitner in einem Bembel schwindlig gespielt.

Schwarz-rote Grüße,
Kid
#
Ach ja, und noch was...
propain schrieb:
KidKlappergass schrieb:
Wie Frank die ganze Arbeit "nebenbei" erledigen kann, bleibt mir ohnehin ein Rätsel.

Und nicht nur das, wie du ja weisst hat er letztes Jahr so "ganz nebenbei" noch ein Buch mit rausgebracht. Wahnsinn was der Pursche an Zeit für sein Lieblingshobby Eintracht investiert, als regelmäsiger Besucher seiner Seite kann man immer wieder nur Danke sagen.

Frank hat offensichtlich das Schlafen endgültig eingestellt, denn auch sein Tag kann unmöglich mehr als 24 Stunden haben - ein neues Projekt hat er dennoch:
franknfurter schrieb:
Es wird mal langsam wieder Zeit, www.eintracht-archiv.de um eine neue Rubrik zu erweitern. Dieses Mal sollen es, nachdem ich ja mit EFC-Wimpeln, Fanzines  und nicht zuletzt der Fanhistorien schon etliches zur Fanszene online habe,

Fanclub-Aufnäher bzw. auch allgemein Eintracht-Aufnäher

sein. Dabei geht es mir nicht um die (Ebay-)Massenware, die heute überall erhältlich ist. Vielmehr möchte ich die Aufnäher der 70er und 80er archivieren, die typischerweise die Kutten schmück(t)en. Beispiele sind da der EFCB, Black&White, City, Nied, Griesheim, Freundschaftsaufnäher HSV, Duisburg, VfB, und viele andere mehr.  Auch für neuere wie Bembelraver, UF etc. wird Platz sein.

Über Rückmeldungen von Fans, die Aufnäher aus den 70ern oder 80ern ihre eigen nennen und sich davon trennen würden, würde ich mich freuen. Spenden sind natürlich gerne gesehen, ich würde aber auch - in einem vernünftigen Rahmen - pekuniäre Gegenleistungen oder das ein oder andere Eintracht-Sammelstück (Programme, AKs, Mitgliedermagazine...)  anbieten können.

Frank (Rückmeldung per PN oder an frank@eintrachtfans.de)

http://www.eintracht.de/fans/forum/10/11120139,11713354/goto/

Franks Thread ist im Suche & Biete (ein reines Kartenforum wäre vielleicht eine Idee, da Abhilfe zu schaffen) leider untergegangen, deswegen setze ich es hier noch mal rein.
#
KidKlappergass schrieb:
erwin stein schrieb:
ich weiß schon vom samstag nix mehr....vieleicht besser so.  

von wesche! des könnt alles emaa wischdisch wedde. waas mers? Hinnerher saache dann all, waasde noch, wie mer damals all gedachd habbe, des wars... un dann wars des doch net!


du meinst wie die gewonnen 2 halbzeit gegen 1860, Saison 1998/99 ?  
#
@Erwin Stein
Eben. Am Ende wird alles gut - Firle-Fanz und Rohr-Krepierern zum Trotz. Wir sind einfach nicht kaputt zu kriegen.
#
Am Anfang war die Idee,

dann der Entschluss

und einige Zeit später die erste Spielzeit:
Spielzeit 1971/72
Aber das war nur der Anfang!

Mittlerweile sind über 300 Spielberichte online und drei weitere Spielzeiten sind komplett:

Spielzeit 1972/73

Spielzeit 1995/96

Spielzeit 2006/07
bernie, concordia-eagle, gereizt, HeinzGründel, owladler und Petermann tippen oder scannen, was das Zeug hält und was ihre Freizeit hergibt, um am Ende des Projektes Franks wunderbares Eintracht-Archiv mit Spielberichten für alle Spielzeiten ab 1963/64 bis aktuell versorgt zu haben.

Frank aka franknfurter bestückt die Spielberichte, bevor er sie online stellt, mit Fotos der Spielszenen und/oder der Akteure. Sehenswert.

Mein Chef Frank stellt aktuell außerdem noch sukzessive die Spielberichte der Sportmagazine über unsere Eintracht für die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Gründung der Bundesliga online:

Spielzeit 1946/47
Chef, Du bist der Beste!

Also, schaut mal rein.

Schwarzroter Gruß,
Kid

PS: Wenn ihr bei den Spielzeiten unter der Rubrik "Spiel" auf die in rot hinterlegten Paarungen klickt, kommt ihr direkt zum jeweiligen Spielbericht.
#
Und wie läuft´s?

Ich hätte gerne die 34 Spieltage von 91/92
#
Ah schusch, auf dich ist Verlass. Dachte schon, es interessiert keinen mehr.


Im Moment sind die Buben an vier verschiedenen Spielzeiten dran:

Spielzeit 1973/74

Spielzeit 2003/04

Spielzeit 2004/05

Spielzeit 2005/06


Die Spielberichte zur ersten Bundesligasaison sind bereits komplett:

Spielzeit 1963/64


Frank hat außerdem die Spielberichte der Sportmagazine für zwei weitere Spielzeiten online gestellt:

Spielzeit 1947/48

Spielzeit 1948/49


An welcher Spielzeit warst Du jetzt noch mal interessiert? Ich glaube, ich kann damit nicht dienen. Ich hatte damals eine mehrjährige Auslandstournee oder eine Mondlandung, vielleicht habe ich auch eine Fortsetzung der Mars-Chroniken geschrieben oder den Grunge zum weltweiten Durchbruch verholfen - ich kann mich nicht mehr erinnern. Echt nicht.
#
34 Spieltage von 91/92. Mehr will ich nicht. Langt schon.
#
34 Spieltage? Mehr nicht? Vom 5. bis zum 38.? Böse Falle...

91/92 war´s ein Spieltag zu viel.

76/77 war´s ein Spieltag zu wenig - oder Lorant einen Spieltag zu spät.

Gepasst hat es nie und deswegen nie gereicht. Not in my lifetime.

91/92 kann ich nicht schreiben. Alle anderen ja. Die nicht.
#
Von 91/92 34 Spieltage. Das passt schon. Alesia kenn ich nicht.
#
"Alesia? Ich kenne kein Alesia! Ich weiß nicht, wo Alesia liegt! Niemand weiß, wo Alesia liegt!"
Kid Galliergass

Aber ich war ja damals auch auf dem Mond. Oder dem Mars. Oder am Ende der Welt. Das war´s ja dann auch. Das Ende der Welt. Seitdem lebe ich in einem Parallel-Universum.
Geht aber. Hier gibt´s auch Stöffche und Hoffnung. Des aane gehd net aus un des annere sterbd net.
#
schusch schrieb:
Von 91/92 34 Spieltage. Das passt schon. Alesia kenn ich nicht.


Angefangen hatte ich ja schon mal:

Am 25. April 1992 kommt es anlässlich des letzten Spieltags der Bundesliga zu einem furiosen Finale: Während der Tabellenzweite aus Frankfurt beim Vierten in Leverkusen antritt, trifft Spitzenreiter Dortmund auf den Dritten, den VfB Stuttgart...

fnf

#
RESPEKT!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!