Danke an die Deppen im Oberrang...

#
1. Ich bin auch ein "Depp" oder "xxxxx" vom Oberrang, hatte allerdings kein solches Ding in der Hand, sondern musste die Plane runterlassen - was ja offensichtlich klappte. Ich bin seit weit mehr als fünfzehn Jahren bei der Eintracht, aber wenn ich höre "Deppen vom Oberrang" oder was da alles hochgeschrien wurde, dann vergeht es mir.. Es war schade, und es tut mir leid für die Leute, die viel Arbeit hineingesteckt haben, aber so ist das Leben halt manchmal.

2. Es sollte jedem klar sein, dass es immer (!) ein paar Leute gibt, die entweder zu besoffen / zu eingeschränkt / zu "lustig drauf" sind, die solche Aktionen gefährden können (die Kettenreaktion war halt nicht mehr aufzuhalten, ich hab ja auch den Kopf nur noch schütteln können).

3. Geiles Spiel. Und deswegen war ich da. Nicht wegen einer Choreo oder den "besten Fans".  :neutral-face
#
Arya schrieb:
Danke an die Deppen(den Depp) im Oberrang, der beim 2:0 eine der Abschussröhren in den 40er warf. Ein Mädel neben mir musste mit Platzwunde und Gehirnerschütterung ins KH. Großartige Aktion. Echt. Hoffe die Polizei bekommt denjenigen.
Generell finde ich es schon seltsam, dass diese Dinger mit Metallteil ins Stadion dürfen und bei nem Fahnenstock wird rumgemeckert  


ich glaub das war das gleiche mädchen das hinter mir eine röhre an den kopf bekam also ich hoffe das das ein einzelfall an dem tag gewesen war sonst ist es ja schon gefährlich bei der choreo in den steher zu gehen
#
Meinst du das ironisch?

"sonst ist es ja schon gefährlich bei der choreo in den steher zu gehen"

Ich hoffe es! Denn ansonsten ist es besser manch einer bleibt für immer in seinen 4 Wänden damit bloß nichts passiert.... ÜBERALL wo Menschenmassen sich ansammeln und auch besonders dort wo noch Alkohol mit im Spiel ist, ist es potentiell gefährlich! Das ist auf dem Dorf-Fest in Hintertupfing genauso wie im Waldstadion in Frankfurt!
#
Während der Stein den Ablauf der Choreo erklärt hat, hat doch irgendwer im Oberrang auch schon so ein Ding gezündet. Und Martin ist total ausgerastet und sagte "Haut ihm aufs Maul..."
#
Onetreight schrieb:
Meinst du das ironisch?

"sonst ist es ja schon gefährlich bei der choreo in den steher zu gehen"

Ich hoffe es! Denn ansonsten ist es besser manch einer bleibt für immer in seinen 4 Wänden damit bloß nichts passiert.... ÜBERALL wo Menschenmassen sich ansammeln und auch besonders dort wo noch Alkohol mit im Spiel ist, ist es potentiell gefährlich! Das ist auf dem Dorf-Fest in Hintertupfing genauso wie im Waldstadion in Frankfurt!

gemeint war, dass irgendwas vom Oberrang runter kommt. In dem Fall die Röhren. Ist beim Dorffest weniger der Fall oder meinste nicht?
#
wir spielen die erfolgreichste Saison seit 20 Jahren und Ihr macht aus einer Mücke einen Elefanten...war nicht alles stimmig druff geschissen...Mund abputzen und weiter geht es die nächste wird wieder TOP!

schlimmer find ich die Geschichte mit dem Mädel weil so ein Schorsch das Rohr runterwerfen muss vom Oberrang...hoffentlich finden se Dich!
#
Ja, war schade. Man sieht aber im geposteten Video, dass es noch genügend Leute gab, die der Kettenreaktion nicht nachgegeben haben und erst als die Fahne in Position war zündeten. Das macht mir Hoffnung. Das nächste Mal einfach ganz früh, laut und langsam mit dem Coumtdown beginnen, das schafft vielleicht einen Spannungsbogen der die Chancen auf ein perfektes Ergebnis erhöht.
Luke
#
Ich sitz auch im 39er, kam aber dank des langsamen vorankommens beim Einlass leider zu spät.
Ich kann den Ärger auch nur zu gut verstehen, ist ja schließlich hoher Aufwand dahinter. Aber, auch wenn das vielleicht nicht so gemeint war, nicht alle im oberrang über einen kamm scheren, ist halt doof gelaufen (mir wurde das so nachher erzählt) das als die erste kanone geschossen wurde sehr viele einfach mitgezogen sind.

Die bilder aus der Sportschau sahen trotzdem geil aus
#
BernemerAdler75 schrieb:
... und Ihr macht aus einer Mücke einen Elefanten...


Würde ich gerne mal sehen, wie du als Elefant so aussiehst.


#
Es könnten aber auch (so für zukünftige Choreos) ein paar Jungs von den Ultras an die entsprechenden Stellen gehen und das dann irgendwie besser planen/koordinieren,damit da nichts ´schief´läuft oder?
Oder 2,3 Leute stehn beim Oberrang irgendwo bei der Treppe und rufen das den leuten zu -ähnlich wie der Maddin- ..?!
#
Des mit "weil andre angefangen haben, haben alle mtigemacht" lass ich nicht gelten!
Die Leute haben doch Augen im Kopf oder?
Wenn man sieht das noch KEIN Spieler aufm Platz ist, dann machts doch klick und man weiss ach ne noch ned zünden..!!

Und wenns nicht so ist kann manden Leuten auch ned helfen!
Reaktion vom Maddin war gerechtfertigt!
Ich helf immer bei dne Choreos und ich weiss wie lange sowas dauert zu planen und aufzubauen.
Und wenn man sich im Stadion nicht benehmen kann und vllt zu viel gesoffen hat, sollte man zu Hause bleiben!!!
#
Arya schrieb:
Danke an die Deppen(den Depp) im Oberrang, der beim 2:0 eine der Abschussröhren in den 40er warf. Ein Mädel neben mir musste mit Platzwunde und Gehirnerschütterung ins KH. Großartige Aktion. Echt. Hoffe die Polizei bekommt denjenigen.
Generell finde ich es schon seltsam, dass diese Dinger mit Metallteil ins Stadion dürfen und bei nem Fahnenstock wird rumgemeckert  



Es scheint so, dass nach der Aktion übrigens die Dinger im Oberrang eingesammelt wurden... Also eingesammelt wurden sie auf jeden Fall weiß nur nicht mehr genau wann. Ja, wie immer viel zu spät. Muss ja erst was passieren, bevor sich etwas tut.


Ich hoffe, dass es dem Mädel wieder besser geht und wünsche ihr auf jeden Fall gute Besserung und alles Gute.


Ganz davon abgesehen: Ich weiß nicht, was auf diesen Dingern stand, Block 41 war ja nicht daran beteiligt. Hab sie zwar im Nebenblock gesehen, naja egal.
Ich hab die Durchsage mit dem Countdown ganz oben (Dritte Reihe von oben) auch wahrgenommen, kann allerdings auch sagen, wenn man sich mit seinem Nachbarn unterhält, dies nicht unbedingt bei vielen der Fall ist. Ich höre mit einem Ohr immer zu. Aber bei vielen, ist dies allerdings nicht so.
Die Durchsage mit dem Countdown war glaube ich gegen 15:15? Viele sind um 15:15 noch gar nicht auf ihrem Platz. ABER, 15:15 reicht definitiv. Viel später kann man die Durchsage nicht machen. Da -> Im Herzen von Europa, Aufstellung, Schwarz-weiß wie Schee.

Als Maddin auch die Durchsage machte: "Wir sollten die Dinge nicht schießen, sondern erst später", wusste ich sofort: Achtung, gleich schießt jemand. Natürlich wurde ich nicht enttäuscht.  
Die Reaktion(en) muss ich hier ja nicht wiederholen.


Was mir hier jedoch aufgefallen ist. Es war unten beim Zugang zum Balkon ein Zettel aufgehangen, jedoch im "Treppenhaus" zum Oberrang war kein Zettel zu finden, wie es z. B. bei den Spielen in der zweiten Liga war.

Natürlich ist das alles keine Entschuldigung. Ich hatte mich auch gewundert warum die Dinge so früh losgingen. Aber wie schon so schön gesagt worden ist. Da fängt in einem Block eine Reihe mit so 5 Leute an & alles geht los.

Es war eine Haufenarbeit, das weiß ich. Vielleicht einfach oben beim Treppenhaus zum Oberrang einfach noch einmal Zettel aufhängen, da sieht sie jeder...
Beim Balkon da unten wurden sie schnell übersehen.

MfG
Denis
#
FrankWhite schrieb:
Des mit "weil andre angefangen haben, haben alle mtigemacht" lass ich nicht gelten!
Die Leute haben doch Augen im Kopf oder?
Wenn man sieht das noch KEIN Spieler aufm Platz ist, dann machts doch klick und man weiss ach ne noch ned zünden..!!



so etwas ist eine völlig normale Reaktion beim Menschen. Dafür muss man weder betrunken noch sonst was sein.
#
FrankWhite schrieb:
Des mit "weil andre angefangen haben, haben alle mtigemacht" lass ich nicht gelten!
...
Ich helf immer bei dne Choreos und ich weiss wie lange sowas dauert zu planen und aufzubauen.
Und wenn man sich im Stadion nicht benehmen kann und vllt zu viel gesoffen hat, sollte man zu Hause bleiben!!!


Zu Deinem letzten Satz: Ja, auch der Umgang mit alkoholischen Getränken will gelernt sein.

Allerdings unterschätzt Du die Gruppendynamik in solchen Menschenmassen. Wenn einer anfängt, schaltet oftmals der Verstand aus...soll doch auch in anderen Situationen ausserhalb des Stadions so vorkommen können, oder? Liest man so jedenfalls in anderen threads   .

Finde den Vorschlag net schlecht, pro Block 3-5 Leute abzustellen, die dann für die wie auch immer Sedierten das Zeichen zum Start geben. Auf dem Zettel steht dann: Erst abfeuern wenn die Kollegen in den Warnwesten dies vormachen    - oder so ähnlich.
#
Die Warnwesteneingesetzten könnten dann auch das Einsammeln der leeren Hülsen organisieren...
#
SGEFrankfurt1899 schrieb:
Arya schrieb:
Danke an die Deppen(den Depp) im Oberrang, der beim 2:0 eine der Abschussröhren in den 40er warf. Ein Mädel neben mir musste mit Platzwunde und Gehirnerschütterung ins KH. Großartige Aktion. Echt. Hoffe die Polizei bekommt denjenigen.
Generell finde ich es schon seltsam, dass diese Dinger mit Metallteil ins Stadion dürfen und bei nem Fahnenstock wird rumgemeckert  


ich glaub das war das gleiche mädchen das hinter mir eine röhre an den kopf bekam also ich hoffe das das ein einzelfall an dem tag gewesen war sonst ist es ja schon gefährlich bei der choreo in den steher zu gehen



Ja, war wohl nur ein Einzelfall, aber der Maddin hat sich auch heute bei der U23 noch mal zurecht darüber aufgeregt, tja, das was dann wohl mit den Dingern im Stadion erstmal...
#
Enkheimer_Adler schrieb:

Ja, war wohl nur ein Einzelfall, aber der Maddin hat sich auch heute bei der U23 noch mal zurecht darüber aufgeregt, tja, das was dann wohl mit den Dingern im Stadion erstmal...


Was Schade wäre. Macht visuell eine Menge her, erinnert an südamerikanische Choreos. Besser als pyro.
#
Denis schrieb:

Was mir hier jedoch aufgefallen ist. Es war unten beim Zugang zum Balkon ein Zettel aufgehangen, jedoch im "Treppenhaus" zum Oberrang war kein Zettel zu finden, wie es z. B. bei den Spielen in der zweiten Liga war.

[...].

Es war eine Haufenarbeit, das weiß ich. Vielleicht einfach oben beim Treppenhaus zum Oberrang einfach noch einmal Zettel aufhängen, da sieht sie jeder...
Beim Balkon da unten wurden sie schnell übersehen.

MfG
Denis


Auf den Zetteln stand auch nur, dass es wegen der Plane zu Sichtbehinderungen kommen kann, diese aber zu Spielbeginn wieder hochgezogen wird, um zu verhindern, dass die Plane im Mittelrang wieder zu früh weggemacht wird. Diese Zettel wurden bewusst nur im Mittelrang angebracht. Da im Oberrang keine Plane vorgesehen war, wären sie dort total überflüssig gewesen.
#
hekimt schrieb:
Denis schrieb:

Was mir hier jedoch aufgefallen ist. Es war unten beim Zugang zum Balkon ein Zettel aufgehangen, jedoch im "Treppenhaus" zum Oberrang war kein Zettel zu finden, wie es z. B. bei den Spielen in der zweiten Liga war.

[...].

Es war eine Haufenarbeit, das weiß ich. Vielleicht einfach oben beim Treppenhaus zum Oberrang einfach noch einmal Zettel aufhängen, da sieht sie jeder...
Beim Balkon da unten wurden sie schnell übersehen.

MfG
Denis


Auf den Zetteln stand auch nur, dass es wegen der Plane zu Sichtbehinderungen kommen kann, diese aber zu Spielbeginn wieder hochgezogen wird, um zu verhindern, dass die Plane im Mittelrang wieder zu früh weggemacht wird. Diese Zettel wurden bewusst nur im Mittelrang angebracht. Da im Oberrang keine Plane vorgesehen war, wären sie dort total überflüssig gewesen.



Sorry, hatte mich missverständlich ausgedrückt. Meinte die Zettel, die an den Dingern befestigt waren. Den Zettel da im Mittelrang habe ich ja selbst gesehen.

Außerdem meinte ich weitere Zettel, auf denen dann deren Schritte stehen. Sprich: "Auf dem Oberrang bei den Blöcken XX bis XX sind die Dinger (Weiß grad nicht wie die heißen" angebracht. Beim Einlauf machen wir alle gemeinsam ein Countdown von 10 abwärts und schießen alle gemeinsam/gleichzeitig los".

Irgendwie so etwas. Klar, manche werden sich fragen: Ist dies unbedingt nötig?" - Wie man aber gesehen hat: Leider ja. Daher mein Vorschlag: Einfach da beim Zugang zum Oberrang solche Info-Blätter aufhängen, dann klappt's. Selbst wenn auf den Dingern noch was stand. Doppelt gemoppelt hält scheinbar besser.
#
Schaedelharry63 schrieb:
Enkheimer_Adler schrieb:

Ja, war wohl nur ein Einzelfall, aber der Maddin hat sich auch heute bei der U23 noch mal zurecht darüber aufgeregt, tja, das was dann wohl mit den Dingern im Stadion erstmal...


Was Schade wäre. Macht visuell eine Menge her, erinnert an südamerikanische Choreos. Besser als pyro.  


+1


Teilen