Aufstellung und Tipps für das Auswärtsspiel in Greuther Fürth

#
Basaltkopp schrieb:
MrBoccia schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ausgerechnet wir die Deppen sind, gegen die Fürth daheim gewinnt.


Unkenludolf


Pffffft. Wenn das so eintreten sollte, mache ich den Koreaner und geben wochenlang wie an Sack voll Mücken an, dass ich es ja direkt gewusst habe    


Wenn das so eintreffen sollte, kannst Du Dich wirklich auf was gefasst machen,
wenn uns dann noch die Bayern aus dem Stadion schießen, höre ich schon, wie sich viele fragen, warum man mit Veh verlängert hat.

Aber Veh ist nicht der Fehler.
Die Fehler wurden zum wiederholten Male gemacht, als in der Winterpause kein weiterer guter Stürmer außer Lakic verpflichtet wurde.
Dafür haben wir schon etliche Punkte verloren.
Sonst bräuchten wir uns nicht vor einer Niederlage in Fürth in die Hose machen.

Ich sage nicht das wir verlieren, aber ich würde es momentan leider nicht ausschließen, da Fürth mit neuen rainer und dadurch neuem Selbstvetrauen antreten wird.

Klar wenn wir sofort das heft in die hand nehmen und gas geben und Tore schießen, dann haben wir sehr gute Chancen das Spiel zu gewinnen.
Wenn wir aber Fürth erst Selbstvertrauen tanken lassen wird es verdammt schwer.
#
Hyundaii30 schrieb:
Basaltkopp schrieb:
MrBoccia schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ausgerechnet wir die Deppen sind, gegen die Fürth daheim gewinnt.


Unkenludolf


Pffffft. Wenn das so eintreten sollte, mache ich den Koreaner und geben wochenlang wie an Sack voll Mücken an, dass ich es ja direkt gewusst habe    


Wenn das so eintreffen sollte, kannst Du Dich wirklich auf was gefasst machen,
wenn uns dann noch die Bayern aus dem Stadion schießen, höre ich schon, wie sich viele fragen, warum man mit Veh verlängert hat.

Aber Veh ist nicht der Fehler.
Die Fehler wurden zum wiederholten Male gemacht, als in der Winterpause kein weiterer guter Stürmer außer Lakic verpflichtet wurde.
Dafür haben wir schon etliche Punkte verloren.
Sonst bräuchten wir uns nicht vor einer Niederlage in Fürth in die Hose machen.

Ich sage nicht das wir verlieren, aber ich würde es momentan leider nicht ausschließen, da Fürth mit neuen rainer und dadurch neuem Selbstvetrauen antreten wird.

Klar wenn wir sofort das heft in die hand nehmen und gas geben und Tore schießen, dann haben wir sehr gute Chancen das Spiel zu gewinnen.
Wenn wir aber Fürth erst Selbstvertrauen tanken lassen wird es verdammt schwer.





Wer ist denn der neue rainer?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!