*Scheiss Premiere* [-Monopol]

#
Es kotzt mich dermaßen an, dass diese geldgeilen Schweine sich sämtliche Übertragunsrechte exklusiv sichern wollen und uns somit um kostenlose Übertragungen bringen!

Was ist aus unserem Volkssport Fußball nur geworden?

Bundesliga nur noch bei Premiere... das ist ja nichts neues ... aber auch noch DFB-Pokal und CL... das kann doch nicht sein...

8,00€ für ein einziges Fußballspiel im TV ist das fair?

34,99€ mtl.  für das Fußballpaket... im 24-Monatsabo... eine Sauerei...

Aber naja Monopole werden hierzulande ja derzeit noch gefördert...
Strom/Gas...Sportwetten...Übertragunsrechte...

Ich hoffe inständig dass diesbezüglich bald ein anderer Wind durch Deutschland weht...
#
fairplay08 schrieb:
aber auch noch DFB-Pokal
Naja, also darüber freu ich mich eigentlich schon. Ohne Premiere könnte ich das Spiel heute abend gar nicht gucken. Ich versteh deinen Ärger, aber wie war das denn vorher? Alle Bulispiele live auf den öffentlich rechtlichen? Neh! Also so lang die Sportschau weiter um 18 Uhr oder so ausgestrahlt wird, hat sich doch nix verschlechtert. Im Gegenteil seit Premiere dabei ist, kann man Spiele auch in der Kneipe gucken, jetzt sogar DfB-Pokal.
#
fairplay08 schrieb:
nix als Gejammer


ach ja, wieviel war das doch besser im letzten Jahr, als man vom DFB-Pokal nur die Bayern - und sonst nix - gesehen hat. Sauerei, es muss so sein wie früher - "wenn ich schon nix sehen kann, dann soll auch kein anderer die Möglichkeit haben, etwas zu sehen".
#
fairplay08 schrieb:
diese geldgeilen Schweine



Selten so einen Mist gelesen.
Also ich freu mich schon heute Abend auf die Übertragung.
Viel Spaß beim Videotext schauen und dass kostet dich sogar auch 17 Euro im Monat GEZ-Zwangsgebühren...
#
Gabs früher denn mal BuLi live im TV!?
Gabs alle CL Spiele live im TV!?
Gabs alle Pokal Spiele Live TV!?

Hat sich doch kaum geändert. Es gibt doch immernoch das Livespiel auf ARD und auch Championsleague live im Free-TV.

Dank Premiere kann ich aber auch unsere Auswärtsspiele live verfolgen.
#
fairplay08 schrieb:

34,99€ mtl.  für das Fußballpaket... im 24-Monatsabo... eine Sauerei...


Ein Preis, den ich gerne zahle, um absolut jedes Spiel sehen zu können. Keine Ahnung was das Geheule soll. Schau dir halt die ruckeligen Streams im Internet an, wenn dir das zu viel ist. Aber vorsichtshalber alles umsonst wollen und den empörten Schmarotzer raushängen lassen  
#
@Themenstarter
Ich hoffe inständig, dass du diesen Gedanken mal zuende führst, was wäre wenn und was früher mal war bzw. eben nicht war, bevor du weitere Menschen voll jammerst.

Es zwingt dich keiner dieses Geld für Fernsehen auszugeben. Kenne genügend die nicht im Traum daran denken dafür was zu bezahlen. Doch dann kannst du nicht erwarten, dass du Live-Spiele frei Haus bekommst.
#
Ätsch, noch eine Stunde und ich schaue Live zu - Danke an Premiere.
#
fairplay08 schrieb:


8,00€ für ein einziges Fußballspiel im TV ist das fair?

34,99€ mtl.  für das Fußballpaket... im 24-Monatsabo... eine Sauerei...


ich hab 149 € bezahlt für ein Jahr Premiere Fussball + Sport. Das sind ca 12,50 pro Monat. Komisch.
#
hab auch Premiere und muss ehrlich sagen, dass die Samstagkonferenz oder heute die Pokalspiele bei den ganz kleinen Vereinen doch ne tolle Sache ist. Zwingt Dich ja keiner das anzuschauen...und 8€ pro Spiel??? Ist doch günstiger als jede Eintrittskarte in der Verbandsliga
#
Was beschwerst Du dich denn? Zahlst Du deine GEZ nicht, ist Fernsehen komplett weg, weil sie Dir auch das Empfangsgerät nehmen dürfen. Darüberhinaus die Qualität des Zwangsfernsehens......Zwei Beispiele aus dem dem Sportstudio: Der Ex.(oder wieder) Junkie Töpperwien macht Schalski zu Westfalen und unser Neuzugang heisst Bellä......
#
die wenigsten zahlen doch hier.....die meisten patchen doch mit sicherheit ihren receiver und laden sich ein gecracktes proggi drauf und ab gehts, da isses doch komplett egal was es an sich kostet!
#
Liebes Premiere,

früher war die erste Pokalrunde halt Hinfahren oder Radio-Ausschnitte hören. Damals mussten die Leute ins Stadion gehen, um Fußballspiele zu verfolgen, oder sie mussten auf HR1 Ausschnitte hören oder gar am nächsten Tag in der Zeitung nachlesen, wie die Spiele ausgegangen waren.
Heute dagegen können wir Donnerstagabend auf dem Sofa hocken und Niederaubach die Daumen drücken, dass Sie gegen Köln gewinnen. Und über die Kölner Idioten lachen, die Donnerstagabend zum Auswärtsspiel fahren, obwohl doch alles Live auf Premiere läuft.

Danke, Premiere, dass wir jetzt alle zuschauen dürfen. Premiere, du Segen der Fußballfans.

Herzlichst,
Ihr F. J. Wagner
#
Ich weiß nicht, was das Gejammer hier soll @Threaderöffner.

Wenn Du Dir Premiere nicht leisten kannst/willst - dann ist doch alles wie vorher. Es gibt allenfalls ein paar Fetzen vom Spiel zu sehen, wie gestern Abend im aktuellen Sportstudio.

34,99€ im Monat bezahlt man auch nicht. Und wenn man mal auf die eine oder andere Kippe oder eins/zwei Schoppen pro Wochenende weniger trinkt, dann kann man auch Premiere sehen.

Alternativ irgendwo in einer Kneipe..... Auf jeden Fall alles besser als letzte Saison! Aber irgendeiner muss ja immer jammern - nur sollte man vorher mal nachdenken, was man so schreibt! Das war nämlich absoluter Schwachsinn!
#
ich habe, ich glaube zum ersten mal in meinem leben, ein erstrundenspiel der eintracht bei einem viertligisten, im pokal, im fernsehen live gesehen.

was war nochmal das problem?

peter
#
peter schrieb:
ich habe, ich glaube zum ersten mal in meinem leben, ein erstrundenspiel der eintracht bei einem viertligisten, im pokal, im fernsehen live gesehen.

was war nochmal das problem?

peter


Premiere ist böse und mit schuldig an den hohen Energiekosten. Außerdem läuft in Deutschland alles schief! (Grobe Zusammenfassung des Unsinns aus dem ersten Beitrag).
#
Völlig vergessen:

ARD und ZDF haben offenbar nicht mehr genügend fähige Kommentatoren, um -wie in den letzten 572 Jahren- weiterhin jedes Pokalspiel live zu übertragen....

Natürlich würde ich auch gerne lieber wieder alle Pokalspiele der Eintracht wie gewohnt live im öffentlich-rechtlichen sehen....

Aber den Preisen für Gas und Strom und dem Monopol für Sportwetten kann man halt nicht alles haben!
#
also erstes muss man für das öffentliche Fernsehen bezahlen..und das net wenig.. bei Pay TV kann ich entscheiden ob ich schaue..
wenn es premiere nicht geben würde, könnten sich viele gar keine spiele der Eintracht anschauen. Was ist mit denen die keine Karte für einzelne Spiele bekommen..oder denen ständige Fahrten zu teuer sind?? Es gibt genug Eintracht Fans die eine sehr weite Anreise haben. Die dürfen natürlich Eintracht  deiner Meinung nur in einer zweitklassigen Zusammenfassung in den öffentlichen schauen..
Dadurch das es Premiere gibt, kann man noch relativ günstig Sportübertragungen auf sehr hohem Niveau relativ bezahlbar schauen.
#
dyna schrieb:
fairplay08 schrieb:


8,00€ für ein einziges Fußballspiel im TV ist das fair?

34,99€ mtl.  für das Fußballpaket... im 24-Monatsabo... eine Sauerei...


ich hab 149 € bezahlt für ein Jahr Premiere Fussball + Sport. Das sind ca 12,50 pro Monat. Komisch.



Ich weiß auch nicht wie er auf ~35 Euro im Monat kommmt.  

Ich zahle 30 Euro monatlich und habe Premiere komplett.
#
Gonzales81 schrieb:
dyna schrieb:
fairplay08 schrieb:


8,00€ für ein einziges Fußballspiel im TV ist das fair?

34,99€ mtl.  für das Fußballpaket... im 24-Monatsabo... eine Sauerei...


ich hab 149 € bezahlt für ein Jahr Premiere Fussball + Sport. Das sind ca 12,50 pro Monat. Komisch.



Ich weiß auch nicht wie er auf ~35 Euro im Monat kommmt.  

Ich zahle 30 Euro monatlich und habe Premiere komplett.



ich denke mal er hat es sich einfach bei Premiere.de ausrechnen lassen. Wo habt ihr denn eure tollen günstigen Angebote her?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!