Trainerfrage

#
frunk schrieb:
Hat schon jemand einen Namen in die Runde geworfen?

Sehe gerade Maradonna...


Zusammen mit Daum als Co-Trainer bekommt das Schwarz Weiss wie Schnee eine ganz neue Bedeutung.

Hat schon jemand den Loddar erwähnt?

*duckundweg*
#
Wo sind die Mods? Alle noch in Gruppetherapie nach dem Desaster dahoam?  
#
Lebt Willi Reimann noch?
#
Dr.Bein schrieb:
Lebt Willi Reimann noch?  


Hat sich im Container eingeschlossen.
#
Bart_des_Amanatidis schrieb:
Dr.Bein schrieb:
Lebt Willi Reimann noch?  


Hat sich im Container eingeschlossen.


Die Weichmacher aus dem Plastikstuhl haben ihn konserviert...
#
Dr.Bein schrieb:
Lebt Willi Reimann noch?  


Oh bitte nicht den schlafenden Stoppdenbus wecken. Bin froh, wenn ich heute mal nix von dem lese...
#
Friedhelm reloaded!      
#
HarryHirsch schrieb:
Also wenn dieser Thread in 5 Minuten nicht zu ist, mache ich 5 neue auf. Die Themen überlege ich mir spontan.    


Hast dir schon was überlegt?  
#
mano1952 schrieb:
Schade, dass Herr Veh geht!
Bei den Namen, die als Nachfolger genannt werden, sträuben sich mir die Nackenhaare.
Ich wundere mich und möchte zwei andere Namen ins Spiel bringen:
Sami Hyypiä und Zeljko Buvac (Co-Trainer vom BVB, das "Gehirn")


Sami Hyyypiä möchte ich weniger gerne auf der Frankfurter Bank sehen. - Er hat zwar den Ruf ein sympathischer Mensch zu sein, gegen Ende der Vorrunde wurden jedoch schon Gerüchte laut, dass er mit den Spielern nicht so gut auskommen würde. - Erinnert mich an Jörn Andersen, dem man in Oxxenbach und in M1 auch gute Arbeit attestierte, jedoch froh war wenn man ihn los war. - Skandinavisches Temparement bei beiden?

Zeljko Buvac wird von Jürgen Klopp als Co-Trainer hochgelobt. - Kein Wunder. - Beide spielten zeitgleich bei M1 in der zweiten LIga. - Beide das gleiche Talent auf dem Platz.- Klopp hat die mediale Präsenz um zuzugeben dass er es selbst nicht versteht wie er auf so viele 2.-Liga-Spiele kommen konnte.

Hyypiä lehne ich aufgrund einiger negativer Berichte (in den üblichen Medien) in Bezug auf den Umgang mit dem Spielerkader ab.
Den Wahrheitsgehalt kann ich natürlich nicht beurteilen. - Legt ein Trainer einer Top-4-Mannschaft aber eine solche Negativ-Serie wie Hyypiä in Leverkusen hin, dann frage ich mich schon ob da nicht etwas dran sein könnte. - Zumal es mit neuem Trainer besser zu laufen scheint.

Buvac wäre mMn ein zu großes Risiko. - Seine Leistung als Co-Trainer kann keiner wirklich beurteilen und dass er von einem ehemaligen Mitspieler wie Jürgen Klopp gelobt wird ist nicht außergewöhnlich.
#
Endlich bringt es mal jemand auf den Punkt. Absolut überfälliger Thread!  
#
Hunter181 schrieb:
HarryHirsch schrieb:
Also wenn dieser Thread in 5 Minuten nicht zu ist, mache ich 5 neue auf. Die Themen überlege ich mir spontan.    


Hast dir schon was überlegt?  



Ja einen. Die nächsten 4 kommen die nächsten Tage /wochen



Teilen