Im heimspiel heute...........

#
propain schrieb:

Amazonbestellung 5 Minuten, Kartenbestellung bei der Eintracht teilweise mehrere Stunden.
Schon richtig, aber mir ging es um die generelle Aussage, dass es schlecht sei, dass man überhaupt einen Onlinezugang braucht, um Karten zu bestellen.
Das mit den Servern ist scheiße, aber ich denke alle die Karten wollen, bekommen auch welche, außer die Preiskategorie ist dann dem einen oder anderen zu hoch.
propain schrieb:

Der Schreibfehler ist aber lustig, angekackte Server.        
Nicht gemerkt
#
Hier spielt aus meiner Sicht halt auch rein wie die Eintracht es kommuniziert.
Bei der Impfregistrierung wurde z.B. sehr klar gesagt man brauche die mainaqila-App, diese wurde gepusht ohne Ende. Mein Eindruck: Bei einigen hat dies zu einer Verweigerungshaltung geführt (die ich sogar verstehe), andere haben es evtl. falsch verstanden. Aus meiner Sicht hat es die Eintracht ganz bewusst vage gehalten, weil man die eigene App unbedingt unters Volk bringen wollte - mit eben diesen Konsequenzen.

Zu Deinem Punkt:
"...aber ich denke alle die Karten wollen, bekommen auch welche, außer die Preiskategorie ist dann dem einen oder anderen zu hoch..."
Puh, also ich finde Du gehst da etwas leicht drüber hinweg, bzw. es fehlt ein weiteres Problem.
Preise sind für nicht wenige Menschen schon ein Thema, nicht jeder ist bereit und/oder in der Lage beliebige Preise zu bezahlen. Sowas nervt dann schon oder verhindert den Besuch gar ganz.
Weiterer Punkt:
Ich kenne Leute die haben ihre Pause extra auf 10:00 Uhr gelegt...da ging dann nichts => 1. Mal nen Hals. Wenn es dann geht, dann sind die gewünschten Plätze oder wenigstens der gewünschte Bereich bereits weg, man muss nehmen was noch übrig ist.
Kann beim ersten Bestellen unter den neuen Bedingungen passieren...aber nicht immer und immer wieder.
Und dann denken sich Leute halt irgendwann: "Leck mich am *****!"
#
Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.
#
sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.
#
Zum Glück war gestern auch noch Michael Gabriel von der Koordinationsstelle Fanprojekte dabei.
Gerade als Gegengewicht zum BILD-Heini und auch allgemein bin ich immer ganz angetan wenn er dabei ist.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Das mit den Servern ist scheiße, aber ich denke alle die Karten wollen, bekommen auch welche, außer die Preiskategorie ist dann dem einen oder anderen zu hoch.

Bei dem Bestellverfahren mit Auslosung? Nein. Einige bekamen keine Bestätigung und verpassten den Bestelltermin, einige gaben nach Stunden für den Bestellvorgang auf.
#
propain schrieb:

Bei dem Bestellverfahren mit Auslosung? Nein. Einige bekamen keine Bestätigung und verpassten den Bestelltermin, einige gaben nach Stunden für den Bestellvorgang auf.

Manchmal ist es gut in den Spam Ordner zu schauen ... Ich kenne niemanden, der den Bestellvorgang aufgaben.
#
sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.
#
Basaltkopp schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?
Hauptsache mal wieder gebellt.
#
propain schrieb:

Bei dem Bestellverfahren mit Auslosung? Nein. Einige bekamen keine Bestätigung und verpassten den Bestelltermin, einige gaben nach Stunden für den Bestellvorgang auf.

Manchmal ist es gut in den Spam Ordner zu schauen ... Ich kenne niemanden, der den Bestellvorgang aufgaben.
#
Adler_im_Exil schrieb:

propain schrieb:

Bei dem Bestellverfahren mit Auslosung? Nein. Einige bekamen keine Bestätigung und verpassten den Bestelltermin, einige gaben nach Stunden für den Bestellvorgang auf.

Manchmal ist es gut in den Spam Ordner zu schauen ... Ich kenne niemanden, der den Bestellvorgang aufgaben.

Die Eintracht hat selbst zugegeben das da anscheinend ab und an Fehler passieren und sie den Fehler suchen. So nachzulesen im Unterforum Tickets.
#
Hier spielt aus meiner Sicht halt auch rein wie die Eintracht es kommuniziert.
Bei der Impfregistrierung wurde z.B. sehr klar gesagt man brauche die mainaqila-App, diese wurde gepusht ohne Ende. Mein Eindruck: Bei einigen hat dies zu einer Verweigerungshaltung geführt (die ich sogar verstehe), andere haben es evtl. falsch verstanden. Aus meiner Sicht hat es die Eintracht ganz bewusst vage gehalten, weil man die eigene App unbedingt unters Volk bringen wollte - mit eben diesen Konsequenzen.

Zu Deinem Punkt:
"...aber ich denke alle die Karten wollen, bekommen auch welche, außer die Preiskategorie ist dann dem einen oder anderen zu hoch..."
Puh, also ich finde Du gehst da etwas leicht drüber hinweg, bzw. es fehlt ein weiteres Problem.
Preise sind für nicht wenige Menschen schon ein Thema, nicht jeder ist bereit und/oder in der Lage beliebige Preise zu bezahlen. Sowas nervt dann schon oder verhindert den Besuch gar ganz.
Weiterer Punkt:
Ich kenne Leute die haben ihre Pause extra auf 10:00 Uhr gelegt...da ging dann nichts => 1. Mal nen Hals. Wenn es dann geht, dann sind die gewünschten Plätze oder wenigstens der gewünschte Bereich bereits weg, man muss nehmen was noch übrig ist.
Kann beim ersten Bestellen unter den neuen Bedingungen passieren...aber nicht immer und immer wieder.
Und dann denken sich Leute halt irgendwann: "Leck mich am *****!"
#
Eintracht-Laie schrieb:

Preise sind für nicht wenige Menschen schon ein Thema, nicht jeder ist bereit und/oder in der Lage beliebige Preise zu bezahlen.

Da hast du vollkommen Recht, aber das ist ein weiteres Thema, warum nicht alle Karten verkauft werden und darauf wurde gestern auch nicht eingegangen. Wobei auch dieses Thema nicht wirklich neu ist. Die Preise sind ja nicht explodiert
Und wie gesagt, das mit den Servern nervt (mich auch), aber auch das ist ja nicht wirklich neu.
Was die App angeht, kann ich nur sagen, dass ich meinen Impfstatus nicht dort hinterlegt habe und dass das kein Problem ist. Man muss hal zum 3G Eingang (zumindest war das so beim EL Spiel), was aber auch keinen Unterschied macht.
#
Basaltkopp schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?
Hauptsache mal wieder gebellt.
#
sonofanarchy schrieb:

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?

Ja, gerne, das wäre sehr nett. Eine Zusammenfassung in zwei Sätzen würde es aber auch tun
#
Basaltkopp schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?
Hauptsache mal wieder gebellt.
#
sonofanarchy schrieb:

Basaltkopp schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?
Hauptsache mal wieder gebellt.

Du kennst doch die Antwort. Da hättest Du in zwei bis drei kurzen Sätzen schreiben können, ob Hinti was mit den Ultras zu tun hat oder nicht. Oder Dir die Antwort ganz schenken, wenn Du eh nicht helfen willst!
#
sonofanarchy schrieb:

Basaltkopp schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)

Ich empfehle mal Hintis Buch zu lesen.

Eine gescheite Antwort auf die Frage hätte es auch getan.

Sendung mit Schmidt? Ohne mich.

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?
Hauptsache mal wieder gebellt.

Du kennst doch die Antwort. Da hättest Du in zwei bis drei kurzen Sätzen schreiben können, ob Hinti was mit den Ultras zu tun hat oder nicht. Oder Dir die Antwort ganz schenken, wenn Du eh nicht helfen willst!
#
das Buch von Hinteregger liegt im Regal, werde aber erstmal das Russ Buch lesen (beides nette Geb.geschenke).
Ich werde mir dann die Frage selber beantworten
#
Eintracht-Laie schrieb:

Preise sind für nicht wenige Menschen schon ein Thema, nicht jeder ist bereit und/oder in der Lage beliebige Preise zu bezahlen.

Da hast du vollkommen Recht, aber das ist ein weiteres Thema, warum nicht alle Karten verkauft werden und darauf wurde gestern auch nicht eingegangen. Wobei auch dieses Thema nicht wirklich neu ist. Die Preise sind ja nicht explodiert
Und wie gesagt, das mit den Servern nervt (mich auch), aber auch das ist ja nicht wirklich neu.
Was die App angeht, kann ich nur sagen, dass ich meinen Impfstatus nicht dort hinterlegt habe und dass das kein Problem ist. Man muss hal zum 3G Eingang (zumindest war das so beim EL Spiel), was aber auch keinen Unterschied macht.
#
Klar geht es auch ohne, habe ich nicht anders behauptet.
Geht aus meiner Sicht sogar schneller, zumindest habe ich den Eindruck wenn ich mir die Schlange bei "nur 2G" ansehe und sehe wie schnell ich im Vergleich dazu mit Perso und Impfzertifikat rein komme.
Aber wie gesagt, die Eintracht hat ganz bewusst die App in den Vordergrund geschoben und aus meiner Sicht hat dies dazu geführt dass Leute den Eindruck haben es geht nur mit. Ist tatsächlich nicht so...aber darum geht es ja nicht immer.

Insgesamt bin ich bei Dir: Man hat das Thema nicht wirklich in allen Facetten beleuchtet, nicht alle (möglichen) Gründe aufgeführt. War diesbezüglich etwas schwach.
#
sonofanarchy schrieb:

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?

Ja, gerne, das wäre sehr nett. Eine Zusammenfassung in zwei Sätzen würde es aber auch tun
#
Adler_im_Exil schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?

Ja, gerne, das wäre sehr nett. Eine Zusammenfassung in zwei Sätzen würde es aber auch tun

Er hat durch Chandler den Vega kennen gelernt und versteht sich mit Vega. Das war es schon, daraus wird dann gemacht das er Verbindungen zur UF hat. Also Leute aufpassen, jeder der jemanden von der UF kennt und sich ab und an mal mit ihm unterhält hat automatisch Verbindungen zur UF.
#
Adler_im_Exil schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?

Ja, gerne, das wäre sehr nett. Eine Zusammenfassung in zwei Sätzen würde es aber auch tun

Er hat durch Chandler den Vega kennen gelernt und versteht sich mit Vega. Das war es schon, daraus wird dann gemacht das er Verbindungen zur UF hat. Also Leute aufpassen, jeder der jemanden von der UF kennt und sich ab und an mal mit ihm unterhält hat automatisch Verbindungen zur UF.
#
So einfach wäre die Antwort gewesen. Danke propain.
#
Hier spielt aus meiner Sicht halt auch rein wie die Eintracht es kommuniziert.
Bei der Impfregistrierung wurde z.B. sehr klar gesagt man brauche die mainaqila-App, diese wurde gepusht ohne Ende. Mein Eindruck: Bei einigen hat dies zu einer Verweigerungshaltung geführt (die ich sogar verstehe), andere haben es evtl. falsch verstanden. Aus meiner Sicht hat es die Eintracht ganz bewusst vage gehalten, weil man die eigene App unbedingt unters Volk bringen wollte - mit eben diesen Konsequenzen.

Zu Deinem Punkt:
"...aber ich denke alle die Karten wollen, bekommen auch welche, außer die Preiskategorie ist dann dem einen oder anderen zu hoch..."
Puh, also ich finde Du gehst da etwas leicht drüber hinweg, bzw. es fehlt ein weiteres Problem.
Preise sind für nicht wenige Menschen schon ein Thema, nicht jeder ist bereit und/oder in der Lage beliebige Preise zu bezahlen. Sowas nervt dann schon oder verhindert den Besuch gar ganz.
Weiterer Punkt:
Ich kenne Leute die haben ihre Pause extra auf 10:00 Uhr gelegt...da ging dann nichts => 1. Mal nen Hals. Wenn es dann geht, dann sind die gewünschten Plätze oder wenigstens der gewünschte Bereich bereits weg, man muss nehmen was noch übrig ist.
Kann beim ersten Bestellen unter den neuen Bedingungen passieren...aber nicht immer und immer wieder.
Und dann denken sich Leute halt irgendwann: "Leck mich am *****!"
#
Eintracht-Laie schrieb:

Hier spielt aus meiner Sicht halt auch rein wie die Eintracht es kommuniziert.
Bei der Impfregistrierung wurde z.B. sehr klar gesagt man brauche die mainaqila-App, diese wurde gepusht ohne Ende. Mein Eindruck: Bei einigen hat dies zu einer Verweigerungshaltung geführt (die ich sogar verstehe), andere haben es evtl. falsch verstanden. Aus meiner Sicht hat es die Eintracht ganz bewusst vage gehalten, weil man die eigene App unbedingt unters Volk bringen wollte - mit eben diesen Konsequenzen.


Auch war es so, beim ersten Heimspiel wurden die Karten nur über die App ausgeliefert, nicht zum Ausdrucken (zumindest bei meinem EFC). Da hatte ich Glück das da nur Leute bestellt hatten die auch die App hatten. Auf jeden Fall hat die Eintracht mit der App sehr viele Leute verärgert, ich kenne keinen der mit der App zufrieden ist, da es bei jeder Kartenverteilung immer wieder zu Problemen kommt.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Hier spielt aus meiner Sicht halt auch rein wie die Eintracht es kommuniziert.
Bei der Impfregistrierung wurde z.B. sehr klar gesagt man brauche die mainaqila-App, diese wurde gepusht ohne Ende. Mein Eindruck: Bei einigen hat dies zu einer Verweigerungshaltung geführt (die ich sogar verstehe), andere haben es evtl. falsch verstanden. Aus meiner Sicht hat es die Eintracht ganz bewusst vage gehalten, weil man die eigene App unbedingt unters Volk bringen wollte - mit eben diesen Konsequenzen.


Auch war es so, beim ersten Heimspiel wurden die Karten nur über die App ausgeliefert, nicht zum Ausdrucken (zumindest bei meinem EFC). Da hatte ich Glück das da nur Leute bestellt hatten die auch die App hatten. Auf jeden Fall hat die Eintracht mit der App sehr viele Leute verärgert, ich kenne keinen der mit der App zufrieden ist, da es bei jeder Kartenverteilung immer wieder zu Problemen kommt.
#
propain schrieb:

beim ersten Heimspiel wurden die Karten nur über die App ausgeliefert, nicht zum Ausdrucken (zumindest bei meinem EFC).

Konnte man das nicht bei der Bestellung festlegen? Ich konnte mich beim Piräus Spiel entscheiden, was ich will. Allerdings wurde die Karte zusätzlich auch in der App hinterlegt, obwohl ich Print@home gewählt hatte
Ja, die App ist nicht so toll wie angepriesen, irgendwie auch unübersichtlich und das Mainpay ist ja auch quatsch, wenn man da extra einen Kreditkartenvertrag eingehen muss
#
propain schrieb:

beim ersten Heimspiel wurden die Karten nur über die App ausgeliefert, nicht zum Ausdrucken (zumindest bei meinem EFC).

Konnte man das nicht bei der Bestellung festlegen? Ich konnte mich beim Piräus Spiel entscheiden, was ich will. Allerdings wurde die Karte zusätzlich auch in der App hinterlegt, obwohl ich Print@home gewählt hatte
Ja, die App ist nicht so toll wie angepriesen, irgendwie auch unübersichtlich und das Mainpay ist ja auch quatsch, wenn man da extra einen Kreditkartenvertrag eingehen muss
#
Adler_im_Exil schrieb:

Konnte man das nicht bei der Bestellung festlegen?

Ich bin Sammelbesteller, das hätte dann für jede Karte möglich sein müssen. Und so unzuverlässig wie die App ist weiß ich vorher nicht wo beim Verteilen Probleme auftreten könnten. Einmal ging bei mir wegen eines Fehlers in der App nichts und ich musste alle Karten zum Ausdrucken verschicken.
#
Schönesge schrieb:

Tafelberg schrieb:

was hat denn Hinti für Connection zu den Ultras? (Aussagen/Andeutungen von Bild Schmidt)


Und wann haben denn Ultras beim HSV oder Schalke dafür gesorgt, dass dort reihenweise Trainer entlassen worden sein sollen, so dass sie für den sportlichen Niedergang Verantwortung tragen würden?

Das habe ich gestern das erste Mal gehört.

Typisches saublödes Bildgeschwätz. Schade das die beim HR solchen Typen eine Plattform bieten. Man sieht daran das der HR kein wirkliches Interesse hat die Sendung zu verbessern, sonst würden die nicht dauernd so etwas einladen.
#
propain schrieb:

Typisches saublödes Bildgeschwätz. Schade das die beim HR solchen Typen eine Plattform bieten. Man sieht daran das der HR kein wirkliches Interesse hat die Sendung zu verbessern, sonst würden die nicht dauernd so etwas einladen.


Ich finde diesen Schmidt auch sehr anstrengend und unsympathisch. Der passt zur Bild wie die Faust aufs Auge.
Glücklicherweise war Gabriel zugeschaltet und der anwesende Fan hat einen deutlich sachlicheren und kompetenteren Eindruck gemacht als Schmidt.
#
Adler_im_Exil schrieb:

sonofanarchy schrieb:

Soll ich hier jetzt an jeder Stelle wo etwas darüber steht abtippen oder was?

Ja, gerne, das wäre sehr nett. Eine Zusammenfassung in zwei Sätzen würde es aber auch tun

Er hat durch Chandler den Vega kennen gelernt und versteht sich mit Vega. Das war es schon, daraus wird dann gemacht das er Verbindungen zur UF hat. Also Leute aufpassen, jeder der jemanden von der UF kennt und sich ab und an mal mit ihm unterhält hat automatisch Verbindungen zur UF.
#
Scheiße. Bedeutet das jetzt auch das die irgendwann bei mir klingeln und auf der Couch übernachten wollen?
#
Scheiße. Bedeutet das jetzt auch das die irgendwann bei mir klingeln und auf der Couch übernachten wollen?
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Scheiße. Bedeutet das jetzt auch das die irgendwann bei mir klingeln und auf der Couch übernachten wollen?

Ja, das wird unausweichlich so sein
#
Deshalb schaue ich mir Heimspiel nicht an, wenn Schmidt oder Hüber zu Gast sind.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/eintracht-franfurt-martin-hinteregger-in-der-krise-78057518.bild.html
(Link setze ist nur als Quellenangabe, nicht als Leseempfehlung!)

Hier schreiben 3 (!!!) "Journalisten" (Sickenberger, Schmidt, Hüber) u.a. folgendes:
Und dann gibt es da noch die Gerüchte um seinen Lebenswandel. Dass er kein Kind von Traurigkeit ist, hat er selbst oft gesagt: „Ich feier‘ halt ganz gerne.“ Doch zuletzt soll er es privat ein paar Mal übertrieben haben.

Typisch Bild "soll übertrieben haben". Es gibt weder einen Hinweis auf konkrete Ereignisse (wäre ja sicher auch drüber berichtet worden) noch irgendwelche Beweise. Da wird einfach was völlig aus der Luft gegriffen in den Raum geworfen und dem Leser wird suggeriert, dass Hinteregger permanent auf der Piste ist und säuft. Drecksblatt, der Hüber und der Schmidt sind echt widerliche Schmierlappen, denen ich von Herzen wünsche, dass ihnen mal jemand so übel mitspielt wie sie es permanent mit anderen Menschen machen.

Wieso braucht man eigentlich 3 Personen, um einen schlechten Artikel zu schreiben?


Teilen