SaW 11.09.2015 Gebabbel

#
hessenschau.de
DFB-Akademie kostet 20 Millionen Euro mehr
Das geplante Leistungszentrum des Deutschen Fußball-Bunds in Frankfurt wird deutlich teurer als erwartet. Grund ist unter anderem eine Fußballhalle. Der DFB korrigierte die Zahlen am Freitag auf 109 Millionen Euro.
#
deppchef4everever
#
Laut B*** denkt man darüber nach das Stadion um 10.000 bis 15.000 Plätze zu erweitern.
Kosten werden auf etwa 60 Millionen geschätzt. Falls dieser Plan in die Tat umgesetzt wird, wird es interessant werden was das Thema Stadionmiete und Laufzeit der Verträge angeht.

Ich dneke die Stadt ist sich durchasu darüber bewusst das die SGE aktuell für weiter Verhandlugnen in einer guten Position ist. Nach dem Ausbaukann man jedoch wieder mit mehr einnahmen Argumentieren was die neu Verhandlugnen etwas schwierieger gesalten könnte.
#
Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...

Andernfalls würden wir dann gegen Ingolstadt vor 38.000 in einem halbleeren Stadion spielen... die Atmosphäre wäre dann so in etwa vergleichbar mit einem Hertha-Heimspiel im riesigen Olympiastadion!

Mit 5.000 Plätzen mehr und einer Erhöhung des Stehplatz-Kontingents könnte ich allerdings gut leben
#
lindner fällt für morgen aus, offiziell wegen einer grippe. ich glaube ja eher, dass der noch besoffen ist.
#
Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...

Andernfalls würden wir dann gegen Ingolstadt vor 38.000 in einem halbleeren Stadion spielen... die Atmosphäre wäre dann so in etwa vergleichbar mit einem Hertha-Heimspiel im riesigen Olympiastadion!

Mit 5.000 Plätzen mehr und einer Erhöhung des Stehplatz-Kontingents könnte ich allerdings gut leben
#
Diegito schrieb:

Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...

Sehe ich genauso. Eine Erweiterung auf 50.000 oder 54.000 als reines Sitzplatz-Stadion (wegen International usw.) würde ich noch verstehen. Wären dann mit Steher etwas um die 56.000 oder 58.000 Plätze. Eine Aufstockung um 15.000 Plätze halte ich für übertrieben und nicht gerechtfertigt.
#
Diegito schrieb:

Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...

Sehe ich genauso. Eine Erweiterung auf 50.000 oder 54.000 als reines Sitzplatz-Stadion (wegen International usw.) würde ich noch verstehen. Wären dann mit Steher etwas um die 56.000 oder 58.000 Plätze. Eine Aufstockung um 15.000 Plätze halte ich für übertrieben und nicht gerechtfertigt.
#
Wer weiß was in fünf Jahren sein wird,außerdem sind die eventuellen Planungen uns nicht im Detail bekannt?
Aber irgendwie spannend ist es doch...
#
Diegito schrieb:

Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...

Sehe ich genauso. Eine Erweiterung auf 50.000 oder 54.000 als reines Sitzplatz-Stadion (wegen International usw.) würde ich noch verstehen. Wären dann mit Steher etwas um die 56.000 oder 58.000 Plätze. Eine Aufstockung um 15.000 Plätze halte ich für übertrieben und nicht gerechtfertigt.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:  


Diegito schrieb:
Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...


Sehe ich genauso. Eine Erweiterung auf 50.000 oder 54.000 als reines Sitzplatz-Stadion (wegen International usw.) würde ich noch verstehen. Wären dann mit Steher etwas um die 56.000 oder 58.000 Plätze. Eine Aufstockung um 15.000 Plätze halte ich für übertrieben und nicht gerechtfertigt.

Das sehe ich genauso. Mal sehen, wie lange der Boom noch anhält.
#
Stadionerweiterung wär schon gut, alles zwischen 60 und 62tsd. ist für Ffm auf jeden Fall angemessen. Aber wo will man die denn hinpacken? Dach weg und noch nen überhängenden Balkon druff, oder was? Könnte akkustisch ganz gut sein
#
Stadionerweiterung wär schon gut, alles zwischen 60 und 62tsd. ist für Ffm auf jeden Fall angemessen. Aber wo will man die denn hinpacken? Dach weg und noch nen überhängenden Balkon druff, oder was? Könnte akkustisch ganz gut sein
#
Fitman78 schrieb:

Dach weg

Wäre ein guter Anfang. Diese darf nie benutzt werden Scheißendreck Ding ist eh unbrauchbar.
#
Mal ganz ehrlich, alles über 60000 ist völlig übertrieben. Wir haben einen Zuschauerschnitt von ca. 48000. Wo sollen die neuen Fans herkommen? Jubelperser? Ein paar zusätzliche Stehplätze fände ich allerdings schon ganz cool.
#
Denke man wird das Spielfeld absenken und nach unten hin Sitzplätze schaffen bzw Steher in der nordwest.

Oben hin ist es schwierig. Keine Ahnung wie man da was machen will.
#
Block_37H schrieb:

Hoffentlich wird der dritte Rang nicht ein ähnliches finanzielles Desaster wie die Erweiterung des NLZ ...
Es sollte nochmal jemand zusätzlich zu Hellmann über die Zahlen drüberschauen.


P.S: Für etwa 50mio hat Gladbach ein ganzes Stadion hingesteltt.

äääh. nochmal. Sollte die Eintracht tatsächlich diese kolporierten 60 Mio selbst bezahlen, wäre sie ja schon ziemlich dämlich. Ausser das würde sich signifikant in der zukünfigen Miete bemerkbar machen. Aber selbst dann. Woher soll den das Geld kommen für den Ausbau? Man will sich ja nicht verschulden.

Wie bereits gesagt. Ich gehe schwer davon aus, dass hier wenn überhaupt die Stadt ausbauen will und die Eintracht einfach als Hauptmieter mit im Boot sitzt.

Lass mich aber gerne belehren falls ich hier Dünnschiss denke. (Ey diese Smileys... ekelhaft)
#
trapp gerade mit dem schlimmsten spiel seiner karriere. hahaha. das war schon comedy
#
Mal ganz ehrlich, alles über 60000 ist völlig übertrieben. Wir haben einen Zuschauerschnitt von ca. 48000. Wo sollen die neuen Fans herkommen? Jubelperser? Ein paar zusätzliche Stehplätze fände ich allerdings schon ganz cool.
#
Skyliner1899 schrieb:

Mal ganz ehrlich, alles über 60000 ist völlig übertrieben. Wir haben einen Zuschauerschnitt von ca. 48000. Wo sollen die neuen Fans herkommen? Jubelperser? Ein paar zusätzliche Stehplätze fände ich allerdings schon ganz cool.

der schnitt wird dann nicht zwingend höher sein. aber es wird mehr günstigere karten geben. insgesamt könnte es sogar für die eintracht dadurch schlechter werden aber für die fans deutlich besser.
#
#
#
#
iran069 schrieb:  


AnitaBonghit schrieb:
autsch


https://vine.co/v/eFqallBTIhU


und vorher noch der hierhttps://twitter.com/ActuFoot_/status/642413129650053120

Die Ecke finde ich nicht so schlimm... kann passieren. Aber der andere.... huch...
#
Mal ganz ehrlich, alles über 60000 ist völlig übertrieben. Wir haben einen Zuschauerschnitt von ca. 48000. Wo sollen die neuen Fans herkommen? Jubelperser? Ein paar zusätzliche Stehplätze fände ich allerdings schon ganz cool.
#
Skyliner1899 schrieb:

Mal ganz ehrlich, alles über 60000 ist völlig übertrieben. Wir haben einen Zuschauerschnitt von ca. 48000. Wo sollen die neuen Fans herkommen? Jubelperser? Ein paar zusätzliche Stehplätze fände ich allerdings schon ganz cool.

Man muss dabei beachten, dass ein Teil der Karten Gästekarten sind, die zurückgegangen sind. Wenn man zusätzlich noch mehr günstige Karte hätte wäre ein Schnitt über 50 Tsd. auf jeden Fall machbar. Auch ohne Jubelperser. Am Ende muss aber auch der gezeigte Fußball dazu passen.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:  


Diegito schrieb:
Eine Erweiterung von 15.000 Plätzen halte ich für sehr gewagt... das wäre ein Sprung von 51.500 auf 66.500 (!), damit hätte man das viertgrößte Stadion Deutschlands, mehr als Schalke beispielsweise... ob wir dieses Potential haben wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre wohl nur der Fall wenn wir dauerhaft international spielen und unter den Top 6 in Deutschland wären...


Sehe ich genauso. Eine Erweiterung auf 50.000 oder 54.000 als reines Sitzplatz-Stadion (wegen International usw.) würde ich noch verstehen. Wären dann mit Steher etwas um die 56.000 oder 58.000 Plätze. Eine Aufstockung um 15.000 Plätze halte ich für übertrieben und nicht gerechtfertigt.

Das sehe ich genauso. Mal sehen, wie lange der Boom noch anhält.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Das sehe ich genauso. Mal sehen, wie lange der Boom noch anhält.

nicht so zurückhaltend. Es wird über die Blöd von 9k + als Stehplätze philosophiert, das dürften dann im Normalfall max. 5-6 k an Sitzplätzen sein. Des Weiteren kann ich mir nicht vorstellen das Schiffschaukelbremser oder Schausteller das Szenario durchspielen. Ein Game Over wie nach dem Stuttgarter Ausbau (der auch ziemlich shice ist, wenn man sich das jetzige Stadion ansieht) sollte es in Ffm nicht geben. Ich sehe hier potenziell sehr gut Möglichkeiten unser Cabrio nahezu perfekt zum gelungenen Endergebnis zu pushen. Forza SGE!
#
Mögliches Ticket-Kontingent bei Stadionausbau

Ausverkauft bei Begegnungen nach heutigem Stand könnten sein gg.:M, DO,GE,MZ,DA,
Gut besucht gg.:MG,HH,S,B,K
Nicht zu verachten wären:
EL,DFB-Pokal,Financial-Cup,Länderspiele,sonstige internationale Begegnungen.
Dauerkarten-Kontingent,sonstige Großveranstaltungen.
Potential wäre durchaus vorhanden!
#
Ich denke, es würden regelmäßig auch 5 - 10 tausend Zuschauer mehr ins Stadion kommen, wenn's mehr günstige Plätze gäbe.

Kenne viele, denen 30-60€ Eintritt pro Spiel nur an Eintritt zu viel ist und deswegen nur selten kommen, wenn mal ausnahmsweise ne günstige Karte zu haben ist, die aber für 15€ fast zu jedem Spiel kommen würden.

Wir haben einfach zu wenig Stehplätze, deswegen wäre die angebliche Verdopplung der Stehplätze genau das, was wir brauchen!

Die Dauerkarte für den Stehplatz würde ich sofort bestellen!



Teilen