Aufstellung und Tipps gegen Hannover

#
Am 24.10 um 15:30 geht es für die Eintracht in Hannover weiter.
Wir dürfen gespannt sein, was sich in der Startaufstellung verändert.

Im Hinblick auf die nächsten 3 Spiele (Bayern, Hoffenheim, Leverkusen) wären 3 Punkte natürlich nicht schlecht.

Hannover hat ihr Spiel heute gegen Köln unverdient 1:0 durch ein irreguläres Tor gewonnen und die Spiele davor jeweils 1:0 gegen Bremen gewonnen und 1:1 gegen Wolfsburg gespielt.

Unsere Statistik in Hannover ist alles andere als berauschend.

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

einen Tipp möchte ich nach den letzten beiden Desastern in Ingolstadt und gegen Gladbach nicht abgeben, aber wenn dieses Spiel auch verloren wird könnte das eine schwarze Saison werden
#
Meine Aufstellung:

           Castaignosgerezghier     stendera  severovic

      Reinartz      Flum ( hasebe)djakpa  abraham  Zambrano iggi

                    Hradeckyveh wird vermutlich so spielen

           Seferovicmeier  stendera aigner
  Reinhardt russ
otsche Abraham zambr timmy
            Hradecky
#
Fundiert schrieb:

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

Finde ich gar nicht so übel - vielleicht noch Iggy für Reinartz ins DM und als RV Chandler bringen.
Meier hat auch eine Pause "verdient" - dafür Sefe vorne rein und auf links Kadlec / Gacinovic.

Auf der Bank:
Lindner, Kinsombi, Reinartz, Flum, Meier, Waldschmidt, Luc,
Kadlec / Gacinovic
#
14.11.1987 letzter Sieg in Hannover hör auf

Fahr dieses mal zum Ersten mal in das komische ding da, vll geschehen ja mal sportliche Wunder.

Wunsch 1 : 2

Realität  2 :0 / 2:1 / 1:0 / 2:2/ 0:0
#
11 kämpfende Spieler.

Ich würde folgende Spieler bevorzugen.

Tor Hradecky
IV Abraham und Zambrano
LV Djakpa
RV iggy oder Kinsombi
DM Flum
ZM Reinartz
LM Gerezgiher oder gacinovic
OM Stendera
ST Seferovic oder Waldschmidt

Und vor allen die jungen mal öfters
Hintereinander aufstellen auch wenn sie nicht gleich gut spielen.

So würden wir mindestens einen Punkt gegen Hannover holen.
Und ja ich würde Meier als Joker auf die Bank setzen.
Er braucht noch Zeit für seine Topform.  Das erste Spiel gg. Köln hat viel
Verdeckt
#
Mein Tipp gegen Hanover ist: vor dem Spiel einen Kreis bilden..

So dumm es sich anhört, aber ich beobachte das seit ca 2 Jahren und bis auf 1-2 mal hat eine Mannschaft immer gegen die SGE gewonnen wenn sie vor dem Anpfiff auf dem Rasen einen Kreis gemacht hat. Also dagegen halten
#
Elf die Bock haben. Wie die dann heißen ist mir völlig egal.
Tipp: 2:0 für Hannover.
#
Ihr habt schon recht, einen Spieler, der in jedem Spiel ein Tor schießt, können wir nicht gebrauchen.
Raus mit Meier, aber sofort und für immer!
#
Am 24.10 um 15:30 geht es für die Eintracht in Hannover weiter.
Wir dürfen gespannt sein, was sich in der Startaufstellung verändert.

Im Hinblick auf die nächsten 3 Spiele (Bayern, Hoffenheim, Leverkusen) wären 3 Punkte natürlich nicht schlecht.

Hannover hat ihr Spiel heute gegen Köln unverdient 1:0 durch ein irreguläres Tor gewonnen und die Spiele davor jeweils 1:0 gegen Bremen gewonnen und 1:1 gegen Wolfsburg gespielt.

Unsere Statistik in Hannover ist alles andere als berauschend.

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

einen Tipp möchte ich nach den letzten beiden Desastern in Ingolstadt und gegen Gladbach nicht abgeben, aber wenn dieses Spiel auch verloren wird könnte das eine schwarze Saison werden
#
Fundiert schrieb:

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

ziemlich genau so würde ich auch aufstellen. evtl. chandler für iggy, aber sonst bitte genau so, herr veh!
#
11 kämpfende Spieler.

Ich würde folgende Spieler bevorzugen.

Tor Hradecky
IV Abraham und Zambrano
LV Djakpa
RV iggy oder Kinsombi
DM Flum
ZM Reinartz
LM Gerezgiher oder gacinovic
OM Stendera
ST Seferovic oder Waldschmidt

Und vor allen die jungen mal öfters
Hintereinander aufstellen auch wenn sie nicht gleich gut spielen.

So würden wir mindestens einen Punkt gegen Hannover holen.
Und ja ich würde Meier als Joker auf die Bank setzen.
Er braucht noch Zeit für seine Topform.  Das erste Spiel gg. Köln hat viel
Verdeckt
#
Hyundaii30 schrieb:

Tor Hradecky
IV Abraham und Zambrano
LV Djakpa
RV iggy oder Kinsombi
DM Flum
ZM Reinartz
LM Gerezgiher oder gacinovic
OM Stendera
ST Seferovic oder Waldschmidt

Wenn wir so schon mindestens einen Punkt schaffen, dann schaffen wir zu elft vielleicht auch drei Punkte.
#
Es ist eigentlich fast egal wer spielt, so lange es ein Trainer nicht schafft die Mannschaft, taktisch, konditionell und gemeinschaftlich einzustellen. Zumindest die ersten beiden Punkte waren in den letzten 5 Partien nicht mehr sonderlich gut zu erkennen.
Trotzdem wünsche ich mir die Zeit zurück, als man zwar knapp und unverdient 2:1 gegen Wolfsburg verloren hat, aber zumindest auch mal Torchancen hatte.

Meine favorisierte (aber unwahrscheinliche) Aufstellung  wäre daher:

Tor Hradecky
IV Abraham
IV Zambrano (wenn fit)
LV Djakpa
RV iggy (In Ermangelung besserer Alternativen)
DM Flum
RM Hasebe (hat er auch schon in Wolfsburg ganz ordentlich gespielt)
LM Gerezgiher (wenn fit)
ZM Stendera
OM Meier
ST Seferovic
#
Ihr habt schon recht, einen Spieler, der in jedem Spiel ein Tor schießt, können wir nicht gebrauchen.
Raus mit Meier, aber sofort und für immer!
#

Meier hat die letzten 5 Spiele ein Tor aus dem Spiel heraus gemacht (Elfmeter bewerte ich jetzt mal nicht, die kann jeder andere auch schießen). Wer als OM/ST vorne kaum Ballkontakte hat gehört auf die Bank.
Denke, dass er als Joker mehr bringen würde.

Ich bin daher für folgende Aufstellung:
Hradecky
Chandler - Zambrano - Abraham - Djakpa
Flum - Reinartz
Aigner - Stendera - Kadlec
Seferovic
#

Meier hat die letzten 5 Spiele ein Tor aus dem Spiel heraus gemacht (Elfmeter bewerte ich jetzt mal nicht, die kann jeder andere auch schießen). Wer als OM/ST vorne kaum Ballkontakte hat gehört auf die Bank.
Denke, dass er als Joker mehr bringen würde.

Ich bin daher für folgende Aufstellung:
Hradecky
Chandler - Zambrano - Abraham - Djakpa
Flum - Reinartz
Aigner - Stendera - Kadlec
Seferovic
#
Matze@SGE4EVER schrieb:

Meier hat die letzten 5 Spiele ein Tor aus dem Spiel heraus gemacht (Elfmeter bewerte ich jetzt mal nicht, die kann jeder andere auch schießen). Wer als OM/ST vorne kaum Ballkontakte hat gehört auf die Bank.
Denke, dass er als Joker mehr bringen würde.

Auch am 7. Spieltag hat Meier ein Tor gemacht, gg. Hertha, aus dem Spiel heraus.
Zum Einstand nach Verletzung hat er "nur" 3 geschossen.
Und einen Elfmeter bewertest Du nicht.
Kann ja auch jeder.

Bin ich froh, dass Du nix zu bewerten hast.
Nur am PC zu meckern.

Gute Nacht....
#
           Seferovic  Kadlec                Aigner             Meier        Hasebe    Reinartz    Djakpa Abraham  Zambrano  Chandler             Hradecky
Würde es mal mit Djakpa und Kadlec auf links versuchen das ist doch ne ganz andere Technik und Dynamik als zuletzt.
Aber Veh hat ja schon angekündigt defensiver umd kompakter zu stehen, also wirds so aussehen wie am Ende seiner ersten Amtszeit mit 3 oder 4 6ern im Mittelfeld und Russ irgendwo auf dem linken Flügel. So oder so ähnlich...
#
Matze@SGE4EVER schrieb:

Meier hat die letzten 5 Spiele ein Tor aus dem Spiel heraus gemacht (Elfmeter bewerte ich jetzt mal nicht, die kann jeder andere auch schießen). Wer als OM/ST vorne kaum Ballkontakte hat gehört auf die Bank.
Denke, dass er als Joker mehr bringen würde.

Auch am 7. Spieltag hat Meier ein Tor gemacht, gg. Hertha, aus dem Spiel heraus.
Zum Einstand nach Verletzung hat er "nur" 3 geschossen.
Und einen Elfmeter bewertest Du nicht.
Kann ja auch jeder.

Bin ich froh, dass Du nix zu bewerten hast.
Nur am PC zu meckern.

Gute Nacht....
#
womeninblack schrieb:

Auch am 7. Spieltag hat Meier ein Tor gemacht, gg. Hertha, aus dem Spiel heraus.
Zum Einstand nach Verletzung hat er "nur" 3 geschossen.
Und einen Elfmeter bewertest Du nicht.
Kann ja auch jeder.


Bin ich froh, dass Du nix zu bewerten hast.
Nur am PC zu meckern.


Gute Nacht....

Warum reagierst Du immer beleidigt, wenn jemand was gegen Meier schreibt ?
Meier ist ein wichtiger und verdienter Spieler für unser Team keine Frage.
Und langfristig würde ich auch wieder auf meier setzen.

Nur die nächsten 1-3 Spiele würde ich Meier erstmal draußen lassen
und zwar aus folgenden Gründen.
1)
Meier war lange verletzt, klar hatte er einen Traumeinstand, aber anscheinend kann er
der Mannschaft momentan nicht so viel helfen und der Jubel kam zu früh.
Er ist noch nicht bei 100% und braucht mal eine Pause.

2)
Ohne Meier lief es weder bei Schaaf noch bei Veh punktemäßig kaum schlechter.

3)
Stendera ist in der Raute links oder gar auf Links außen kaum zu gebrauchen und wird
seiner Stärken beraubt.Deswegen würde ich ihn mal auf der Meierposition spielen lassen.
Da ist er viel wertvoller und besser für unser erfolgreicheres Spiel.
Und darum geht es.
4)
Mit Meier hätte man dann zudem einen super Joker in der Hinterhand, den man einwechseln könnte
und der für jede Spielsituation super geeignet ist als Joker.
Er könnte helfen bei einer Führung ruhe in unser Spiel zu bringen und bei einem Rückstand, das team mitzureißen.Meier macht auch mal 2 Tore in 3 minuten.
Aber nur wenn er fit und ausgeruht ist.

Es ist nicht immer scheiße, Spieler eine Pause zu geben.
Ich fand zum Beispiel die Aktion von Veh, das er Hasebe einen Sonderurlaub gab super und das einzig
gelungene an diesem Spieltag von Veh.
Denn ein ausgeruhter Hasebe kann sehr wertvoll sein, ein müder Hasebe bringt uns gar nichts.
Das hat Veh super erkannt.
#
Ihr habt schon recht, einen Spieler, der in jedem Spiel ein Tor schießt, können wir nicht gebrauchen.
Raus mit Meier, aber sofort und für immer!
#
womeninblack schrieb:

Ihr habt schon recht, einen Spieler, der in jedem Spiel ein Tor schießt, können wir nicht gebrauchen.

Welcher Spieler schießt in jedem Spiel ein Tor?
#
Am 24.10 um 15:30 geht es für die Eintracht in Hannover weiter.
Wir dürfen gespannt sein, was sich in der Startaufstellung verändert.

Im Hinblick auf die nächsten 3 Spiele (Bayern, Hoffenheim, Leverkusen) wären 3 Punkte natürlich nicht schlecht.

Hannover hat ihr Spiel heute gegen Köln unverdient 1:0 durch ein irreguläres Tor gewonnen und die Spiele davor jeweils 1:0 gegen Bremen gewonnen und 1:1 gegen Wolfsburg gespielt.

Unsere Statistik in Hannover ist alles andere als berauschend.

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

einen Tipp möchte ich nach den letzten beiden Desastern in Ingolstadt und gegen Gladbach nicht abgeben, aber wenn dieses Spiel auch verloren wird könnte das eine schwarze Saison werden
#
Fundiert schrieb:

Wunsch Aufstellung meinerseits:
Meier
Seferovic Stendera Aigner
Hasebe Reinartz
Djakpa Abraham Zambrano Ignojvski
Hradecky

Möchte ich genau so unterschreiben:

Ich denke ein 4-2-3-1 steht der Manschaft (trotz des vermeintlichen Mangels an Alternativen) am besten zu Gesicht.

Alex Meier ist mMn z.Z. auf der Position als Sturmspitze am besten aufgehoben, da momentan aus dem Spiel heraus zuwenig von ihm kommt. Nichts desto trotz ist und bleibt der Mann für mich unerstetzbar.

Was Sefe betrifft, so hat dieser letzte Saison unter Schaaf schon bewiesen, das er als LM sehr wertvoll sein kann. Hierzu zähle ich im besonderen das Zusammenspiel mit Meier.

Stendera als OM halte ich für unabdingbar um unserer Kreativität keinen Abbruch zu tun.

Auf der Doppelsechs sind für mich Hase B und Reinartz die ersten Anwärter um mehr Stabilität zu bekommen. Als Alternative, zu einem der beiden, könnte man auch Flum mit heranziehen

Die IV sollte sich meineserachtens aus Zambrano und Abraham zusammensetzen. Denn mMn ergänzen sich die beiden in Ihrer Spielanlage am besten

Als (vorläufigen) Streichkandidaten sehe ich Russ um wieder mehr Tempo auf den Platz zu bekommen. Außerdem wirkt Russ z.Z. auf mich auch etwas überspielt.
Dies trifft ggf. auch auf Otsche zu, nur möchte ich hier einschränken, das er in der Raute auch oft allein auf weiter Flur war und sich deshalb offensiv als auch defensiv zu sehr aufrieb.
Von daher würde ich Otsche in einem 4-2-3-1 erstmal in der Mannschaft belassen, hätte aber auch nix dagegen wenn Djakpa mal wieder eine Chance bekäme.
#
Aus meiner Sicht sollte das System für die nächsten Spiele folgendermaßen aussehen:

-----------------------Hradecky----------------------
Ignjovski - Zambrano - Abraham - Oczipka (Djakpa)
-----------------Reinartz---Hasebe------------------
----------Aigner - Stendera (Meier)--- Seferovic
--------------------- Castagnios----------------------

Meier und Stendera sollten jeweils nur 1 Halbzeit bekommen, da ich den Eindruck habe, dass bei beiden die Luft nur für 1 Hälfte reicht. Seferovic auf links, da er Spielstark ist und diese Position momentan am ehesten besetzen kann. Oczipka könnte auch eine Pause erhalten und durch Djakpa ersetzt werden oder hier ebenfalls eine Halbzeitrotation.
#
Hradecky
Chandler - Zambrano - Abraham - Djakpa
Hasebe - Reinartz- Oczipka
Aigner - Stendera
Seferovic

Tipp: 1:1

In der derzeitigen Verfassung kann ich mir nicht vorstellen, dass wir den Negativrekord von 28 sieglosen Jahren dort brechen werden. Mit einem Unentschieden wäre ich sehr zufrieden.
#
Hyundaii30 schrieb:

Tor Hradecky
IV Abraham und Zambrano
LV Djakpa
RV iggy oder Kinsombi
DM Flum
ZM Reinartz
LM Gerezgiher oder gacinovic
OM Stendera
ST Seferovic oder Waldschmidt

Wenn wir so schon mindestens einen Punkt schaffen, dann schaffen wir zu elft vielleicht auch drei Punkte.
#
Tobitor schrieb:

Tor Hradecky
IV Abraham und Zambrano
LV Djakpa
RV iggy oder Kinsombi
DM Flum
ZM Reinartz
LM Gerezgiher oder gacinovic
OM Stendera
ST Seferovic oder Waldschmidt

Natürlich gehört noch aigner ins RM !!
Sorry mein Fehler.
Danke fürs aufpassen.

Dann würden wir dort natürlich gewinnen.


Teilen