Account-Abmelde- und Abschiedsthread

#
Ein Versuch, mich halbwegs kurzzufassen:

Wiederholt habe ich die Moderatoren aufgefordert, sich darüber Gedanken zu machen und Stellung dazu zu beziehen, wie es mit dem Forum weitergehen solle (Stichworte: Moderationsgrundsätze, Strenge der Regeleinhaltung, Förderung von Inhalten und Qualität etc.). Eine Reaktion im Forum blieb - von Ablehnung abgesehen - aus. Ausnahme: Als ich einmal dazu aufforderte, einen Thread von unsinnigen Beiträgen zu säubern, löschte ein(e) ModertorIn meine Beiträge mit dem Kommentar, das sei doch das, was ich wollte.

Als Nostalgiker habe ich in den letzten Wochen einige Threads "so wie früher mal üblich" eröffnet. Manche ironisch oder auch albern, manche ernst. Dass das Interesse am Zusammentragen von Threadinhalten nahezu abgestorben ist und nur noch in wenigen Massenthreads schlicht gestritten wird, muss man/ich wohl akzeptieren. Die Erziehung der User durch die ehemals propagierte "Ein-Thread-Politik" und sukzessive Vertreibung von blogähnlichen Inhalten ist rundum gelungen.

Was ich nicht akzeptieren muss, ist hier auf Weisung des Vorstands abgeschaltet zu werden, weil dieser eine reibungslose Moderation und Löschung (warum auch immer) ungewollter Inhalte und Sperrung weniger Störer nicht hinbekommt. Könnte ich mit viel Mühe eine Schreibsperre noch verstehen, fehlt mir jegliches Verständnis dafür, warum mir der Lesezugang zum Forum - das sind (auch) MEINE (!) Texte - verwehrt wird. Noch übler finde ich, dass mir der Zugang zu MEINEM (!) Postfach verwehrt wurde.

Dieses Gebahren ist absolut unseriös und würde in keinem anderen Lebensbereich geduldet werden. Daher fordere ich dazu auf, meinen Account zu löschen.

Mein Dank gilt dennoch dem Bemühen einiger weniger Mods, hier etwas zu erhalten.
#
Ein Versuch, mich halbwegs kurzzufassen:

Wiederholt habe ich die Moderatoren aufgefordert, sich darüber Gedanken zu machen und Stellung dazu zu beziehen, wie es mit dem Forum weitergehen solle (Stichworte: Moderationsgrundsätze, Strenge der Regeleinhaltung, Förderung von Inhalten und Qualität etc.). Eine Reaktion im Forum blieb - von Ablehnung abgesehen - aus. Ausnahme: Als ich einmal dazu aufforderte, einen Thread von unsinnigen Beiträgen zu säubern, löschte ein(e) ModertorIn meine Beiträge mit dem Kommentar, das sei doch das, was ich wollte.

Als Nostalgiker habe ich in den letzten Wochen einige Threads "so wie früher mal üblich" eröffnet. Manche ironisch oder auch albern, manche ernst. Dass das Interesse am Zusammentragen von Threadinhalten nahezu abgestorben ist und nur noch in wenigen Massenthreads schlicht gestritten wird, muss man/ich wohl akzeptieren. Die Erziehung der User durch die ehemals propagierte "Ein-Thread-Politik" und sukzessive Vertreibung von blogähnlichen Inhalten ist rundum gelungen.

Was ich nicht akzeptieren muss, ist hier auf Weisung des Vorstands abgeschaltet zu werden, weil dieser eine reibungslose Moderation und Löschung (warum auch immer) ungewollter Inhalte und Sperrung weniger Störer nicht hinbekommt. Könnte ich mit viel Mühe eine Schreibsperre noch verstehen, fehlt mir jegliches Verständnis dafür, warum mir der Lesezugang zum Forum - das sind (auch) MEINE (!) Texte - verwehrt wird. Noch übler finde ich, dass mir der Zugang zu MEINEM (!) Postfach verwehrt wurde.

Dieses Gebahren ist absolut unseriös und würde in keinem anderen Lebensbereich geduldet werden. Daher fordere ich dazu auf, meinen Account zu löschen.

Mein Dank gilt dennoch dem Bemühen einiger weniger Mods, hier etwas zu erhalten.
#
adlerkadabra schrieb:

Bitte um umgehende und vor allem vollständige Löschung meines Accounts (sämtliche Textbeiträge, PNs, Gästebucheinträge usw.).

Dem schließe ich mich an.
Fast 20 Jahre sind es nun, die ich hier aktiv war, irgendwann 1997 fing das an.
Es waren gute Zeiten und schlechte Zeiten dabei, wie das eben so ist.
Es gibt da doch ein paar Leute, bei denen ich mich für anregende Diskussionen und eine gehörige Portion Spaß bedanken möchte. Man sieht sich, man liest sich, anderswo, in einem anderen Universum.

Tschöö.....
#
adlerkadabra schrieb:

Bitte um umgehende und vor allem vollständige Löschung meines Accounts (sämtliche Textbeiträge, PNs, Gästebucheinträge usw.).

Dem schließe ich mich an.
Fast 20 Jahre sind es nun, die ich hier aktiv war, irgendwann 1997 fing das an.
Es waren gute Zeiten und schlechte Zeiten dabei, wie das eben so ist.
Es gibt da doch ein paar Leute, bei denen ich mich für anregende Diskussionen und eine gehörige Portion Spaß bedanken möchte. Man sieht sich, man liest sich, anderswo, in einem anderen Universum.

Tschöö.....
#
Stoppdenbus schrieb:  


adlerkadabra schrieb:
Bitte um umgehende und vor allem vollständige Löschung meines Accounts (sämtliche Textbeiträge, PNs, Gästebucheinträge usw.).


Dem schließe ich mich an.
Fast 20 Jahre sind es nun, die ich hier aktiv war, irgendwann 1997 fing das an.
Es waren gute Zeiten und schlechte Zeiten dabei, wie das eben so ist.
Es gibt da doch ein paar Leute, bei denen ich mich für anregende Diskussionen und eine gehörige Portion Spaß bedanken möchte. Man sieht sich, man liest sich, anderswo, in einem anderen Universum.


Tschöö.....

Ich will Dich nicht so einfach geräuschlos gehen lassen. Daher noch von mir ein Schnelles: Hat Spaß gemacht mit Dir, auch wenn mir Deine Reimann-Liebe auf den Sack ging und ich Dich damals als Mod am liebsten deswegen gesperrt hätte. Aber ich hatte Dich dann doch irgendwie ertragen...
#
Ein Versuch, mich halbwegs kurzzufassen:

Wiederholt habe ich die Moderatoren aufgefordert, sich darüber Gedanken zu machen und Stellung dazu zu beziehen, wie es mit dem Forum weitergehen solle (Stichworte: Moderationsgrundsätze, Strenge der Regeleinhaltung, Förderung von Inhalten und Qualität etc.). Eine Reaktion im Forum blieb - von Ablehnung abgesehen - aus. Ausnahme: Als ich einmal dazu aufforderte, einen Thread von unsinnigen Beiträgen zu säubern, löschte ein(e) ModertorIn meine Beiträge mit dem Kommentar, das sei doch das, was ich wollte.

Als Nostalgiker habe ich in den letzten Wochen einige Threads "so wie früher mal üblich" eröffnet. Manche ironisch oder auch albern, manche ernst. Dass das Interesse am Zusammentragen von Threadinhalten nahezu abgestorben ist und nur noch in wenigen Massenthreads schlicht gestritten wird, muss man/ich wohl akzeptieren. Die Erziehung der User durch die ehemals propagierte "Ein-Thread-Politik" und sukzessive Vertreibung von blogähnlichen Inhalten ist rundum gelungen.

Was ich nicht akzeptieren muss, ist hier auf Weisung des Vorstands abgeschaltet zu werden, weil dieser eine reibungslose Moderation und Löschung (warum auch immer) ungewollter Inhalte und Sperrung weniger Störer nicht hinbekommt. Könnte ich mit viel Mühe eine Schreibsperre noch verstehen, fehlt mir jegliches Verständnis dafür, warum mir der Lesezugang zum Forum - das sind (auch) MEINE (!) Texte - verwehrt wird. Noch übler finde ich, dass mir der Zugang zu MEINEM (!) Postfach verwehrt wurde.

Dieses Gebahren ist absolut unseriös und würde in keinem anderen Lebensbereich geduldet werden. Daher fordere ich dazu auf, meinen Account zu löschen.

Mein Dank gilt dennoch dem Bemühen einiger weniger Mods, hier etwas zu erhalten.
#
Adlerist schrieb:

das sind (auch) MEINE (!) Texte - verwehrt wird. Noch übler finde ich, dass mir der Zugang zu MEINEM (!) Postfach verwehrt wurde.

Zu Deinen Beiträgen und denen der anderen, hattest Du jederzeit Zugriff, über die jeweiligen Accounts!
Forum war eben nicht und PN-Fach auch nicht
#
Stimmt das eigentlich das man sich hier nicht abmelden kann?
bzw das das das nur mit einem größeren Aufwand möglich ist??
Das würde dem ganzen nur die Krone aufsetzen.
Alle reden von Facebook und WhatsApp...aber das EF Forum ist doch dann viel schlimmer???

Ich bitte höflichst und untertänigst um Aufklärung.
#
Stimmt das eigentlich das man sich hier nicht abmelden kann?
bzw das das das nur mit einem größeren Aufwand möglich ist??
Das würde dem ganzen nur die Krone aufsetzen.
Alle reden von Facebook und WhatsApp...aber das EF Forum ist doch dann viel schlimmer???

Ich bitte höflichst und untertänigst um Aufklärung.
#
Ich finde es sehr bedenklich das hier Profile erhalten bleiben von Usern die gelöscht werden möchten.
#
Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....
#
Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....
#
Brady schrieb:

Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel..

Hahahahaha, Du weißt, wie das funktioniert!!!
#
Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....
#
Brady schrieb:

Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....

Das kommt ganz offenbar auf den User an.

DA
#
wenn einer möchte, dass sein Account gelöscht wird, ist das selbstverständlich umgehend umzusetzen. Ausser man möchte, dass solch ein toter Zugang (immerhin dürfen die Leute sich ja nimmer einloggen) in der Statistik "registrierte User des grössten Vereinsforums der Welt" erhalten bliebe. Was etwas schäbig wäre.

Daher - löschen. Fertig. Geht überall ohne Probleme. Sogar bei litte caesar.
#
Stimmt das eigentlich das man sich hier nicht abmelden kann?
bzw das das das nur mit einem größeren Aufwand möglich ist??
Das würde dem ganzen nur die Krone aufsetzen.
Alle reden von Facebook und WhatsApp...aber das EF Forum ist doch dann viel schlimmer???

Ich bitte höflichst und untertänigst um Aufklärung.
#
nein, das stimmt nicht, daß man sich hier nicht abmelden kann.
#
nein, das stimmt nicht, daß man sich hier nicht abmelden kann.
#
Xaver08 schrieb:

nein, das stimmt nicht, daß man sich hier nicht abmelden kann.

Aber?
#
Xaver08 schrieb:

nein, das stimmt nicht, daß man sich hier nicht abmelden kann.

Aber?
#
kein aber.
#
kein aber.
#
Xaver08 schrieb:

kein aber.

warum kommt man dann den Wünschen der User nicht nach
#
Xaver08 schrieb:

kein aber.

warum kommt man dann den Wünschen der User nicht nach
#
Brady schrieb:

warum kommt man dann den Wünschen der User nicht nach

welche user konkret meinst du denn, deren wünschen wir nicht nachgekommen sind?

generell ist es so, daß die einfache löschung des forumsaccounts schnell gehen kann.

wenn es darüber hinaus noch offene fragen gibt, wie z.b. ob der komplette zugang bei der eintracht gelöscht werden soll (inkl. ticketing und eintracht-tv), kann das mit der löschung solange dauern, bis die fragen beantwortet sind.
#
Brady schrieb:

warum kommt man dann den Wünschen der User nicht nach

welche user konkret meinst du denn, deren wünschen wir nicht nachgekommen sind?

generell ist es so, daß die einfache löschung des forumsaccounts schnell gehen kann.

wenn es darüber hinaus noch offene fragen gibt, wie z.b. ob der komplette zugang bei der eintracht gelöscht werden soll (inkl. ticketing und eintracht-tv), kann das mit der löschung solange dauern, bis die fragen beantwortet sind.
#
Den Thread nicht gelesen?
#
Den Thread nicht gelesen?
#
Brady schrieb:

Den Thread nicht gelesen?

doch.

brady, falls du noch was wissen möchtest, schreibe es bitte konkret und direkt.

danke.
#
Brady schrieb:

Den Thread nicht gelesen?

doch.

brady, falls du noch was wissen möchtest, schreibe es bitte konkret und direkt.

danke.
#
Xaver08 schrieb:  


Brady schrieb:
Den Thread nicht gelesen?


doch.


brady, falls du noch was wissen möchtest, schreibe es bitte konkret und direkt.


danke.

Bedeut es also ihr wartet noch auf Antworten von Adlerist, stoppdenbus und adlerkadabra oder isses wie prothurk meinte, ne Menge arbeit alles zu löschen?

ah und im anderen Fred hatte ich dir zwei einfache Fragen gestellt, in der ganzen Hektik hier im Forum isses dir sicher durch gerutscht....kann jedem mal passieren...kein Ding
#
Xaver08 schrieb:  


Brady schrieb:
Den Thread nicht gelesen?


doch.


brady, falls du noch was wissen möchtest, schreibe es bitte konkret und direkt.


danke.

Bedeut es also ihr wartet noch auf Antworten von Adlerist, stoppdenbus und adlerkadabra oder isses wie prothurk meinte, ne Menge arbeit alles zu löschen?

ah und im anderen Fred hatte ich dir zwei einfache Fragen gestellt, in der ganzen Hektik hier im Forum isses dir sicher durch gerutscht....kann jedem mal passieren...kein Ding
#
Brady schrieb:  


Xaver08 schrieb:  


Brady schrieb:
Den Thread nicht gelesen?


doch.


brady, falls du noch was wissen möchtest, schreibe es bitte konkret und direkt.


danke.


Bedeut es also ihr wartet noch auf Antworten von Adlerist, stoppdenbus und adlerkadabra oder isses wie prothurk meinte, ne Menge arbeit alles zu löschen?


ah und im anderen Fred hatte ich dir zwei einfache Fragen gestellt, in der ganzen Hektik hier im Forum isses dir sicher durch gerutscht....kann jedem mal passieren...kein Ding

Letzer Abschnitt hat sich erledigt..Danke nochmal
#
nein, das stimmt nicht, daß man sich hier nicht abmelden kann.
#
Ist denn dann auch das Profil inkl. Nick verschwunden?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!