Fredi Bobic Diskussion

#
Wie sich alle (ausser DH) dagegen wehren über FB zu reden im Doppelpass.
#
Wie sich alle (ausser DH) dagegen wehren über FB zu reden im Doppelpass.
#
Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.
#
Also sky90 war wirklich interessant. Lehmann wurde natürlich auch zu Bobic gefragt. Er so:

Wird sehr schwer, da es für die Hertha teuer werden würde, und da müsse man überlegen.
Warum unterschreibt man überhaupt einen 5 Jahresvertrag, wenn man nach zwei Jahren wieder weg will.
Und eigentlich wolle er ja zu einem Spitzenverein, und man würde sich in Berlin schon scherzhaft fragen, ob man auch als Zweitligist ein Spitzenverein sei.
Ansonsten äußerte er auch sehr lobend über die Strukturen in Frankfurt und über die Arbeit von Holzer, Hellmann etc.

Joa, klingt als sei er von Fredi begeistert.

Fuss noch so, dass das Projekt in Frankfurt aus seiner Sicht noch gar nicht fertig sei, geiler Verein, Europa und so.

De Loddar glaubt natürlich Fredi, dass er das schon vor einem Jahr angekündigt habe, der Rest eher so, dass hier Aussage gegen Aussage stehe.
#
Also sky90 war wirklich interessant. Lehmann wurde natürlich auch zu Bobic gefragt. Er so:

Wird sehr schwer, da es für die Hertha teuer werden würde, und da müsse man überlegen.
Warum unterschreibt man überhaupt einen 5 Jahresvertrag, wenn man nach zwei Jahren wieder weg will.
Und eigentlich wolle er ja zu einem Spitzenverein, und man würde sich in Berlin schon scherzhaft fragen, ob man auch als Zweitligist ein Spitzenverein sei.
Ansonsten äußerte er auch sehr lobend über die Strukturen in Frankfurt und über die Arbeit von Holzer, Hellmann etc.

Joa, klingt als sei er von Fredi begeistert.

Fuss noch so, dass das Projekt in Frankfurt aus seiner Sicht noch gar nicht fertig sei, geiler Verein, Europa und so.

De Loddar glaubt natürlich Fredi, dass er das schon vor einem Jahr angekündigt habe, der Rest eher so, dass hier Aussage gegen Aussage stehe.
#
Schönesge schrieb:

De Loddar glaubt natürlich Fredi, dass er das schon vor einem Jahr angekündigt habe, der Rest eher so, dass hier Aussage gegen Aussage stehe.



Wenn Maddeus das sagt stimmt es auch. Schließlich hat er ja schon bei der "Mannschaft" früher immer alles gewusst und an die Zeitung mit den 4 Buchstaben durchgesteckt.
#
Schönesge schrieb:

De Loddar glaubt natürlich Fredi, dass er das schon vor einem Jahr angekündigt habe, der Rest eher so, dass hier Aussage gegen Aussage stehe.



Wenn Maddeus das sagt stimmt es auch. Schließlich hat er ja schon bei der "Mannschaft" früher immer alles gewusst und an die Zeitung mit den 4 Buchstaben durchgesteckt.
#
Schönesge schrieb:

De Loddar glaubt natürlich Fredi, dass er das schon vor einem Jahr angekündigt habe, der Rest eher so, dass hier Aussage gegen Aussage stehe.



Wenn Maddeus das sagt stimmt es auch. Schließlich hat er ja schon bei der "Mannschaft" früher immer alles gewusst und an die Zeitung mit den 4 Buchstaben durchgesteckt.

Er geht doch als Sky Experte nach Spanien , es ihm egal ob Mailand oder Rom.......
#
Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.
#
BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.
#
BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.
#
DBecki schrieb:

BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.


Es ist mal wieder nur Reif, der Blödsinn redet.

Fredi kommt richt schlecht weg, Dieter Hoeneß gibt ihm richtig mit. Im Fußball brauche es Leute, die eine Ära prägen müssen, damit es vorwärts geht und 5 Jahre seien keine Ära. Und wenn jetzt auch noch so ein Hopping auf Vorstandsebene anfange, dann sei das für den Fußball sehr schlecht.
#
DBecki schrieb:

BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.


Es ist mal wieder nur Reif, der Blödsinn redet.

Fredi kommt richt schlecht weg, Dieter Hoeneß gibt ihm richtig mit. Im Fußball brauche es Leute, die eine Ära prägen müssen, damit es vorwärts geht und 5 Jahre seien keine Ära. Und wenn jetzt auch noch so ein Hopping auf Vorstandsebene anfange, dann sei das für den Fußball sehr schlecht.
#
Schönesge schrieb:

DBecki schrieb:

BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.


Es ist mal wieder nur Reif, der Blödsinn redet.

Fredi kommt richt schlecht weg, Dieter Hoeneß gibt ihm richtig mit. Im Fußball brauche es Leute, die eine Ära prägen müssen, damit es vorwärts geht und 5 Jahre seien keine Ära. Und wenn jetzt auch noch so ein Hopping auf Vorstandsebene anfange, dann sei das für den Fußball sehr schlecht.

Wobei gerade Dieter Hoeneß bei Hertha ein Beispiel dafür ist, dass irgendwann besser ein Cut gemacht werden sollte, bevor es irgendwann im Vorstand anfängt zu miefen. War bei uns am Ende der ansonsten guten Ära Bruchhagen genauso.

Ich habe auch kein Problem damit, dass Bobic den Verein verlassen möchte. Einzig die Art das so offensiv, öffentlich zu kommunizieren, geht halt überhaupt nicht.
#
Schönesge schrieb:

DBecki schrieb:

BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.


Es ist mal wieder nur Reif, der Blödsinn redet.

Fredi kommt richt schlecht weg, Dieter Hoeneß gibt ihm richtig mit. Im Fußball brauche es Leute, die eine Ära prägen müssen, damit es vorwärts geht und 5 Jahre seien keine Ära. Und wenn jetzt auch noch so ein Hopping auf Vorstandsebene anfange, dann sei das für den Fußball sehr schlecht.

Wobei gerade Dieter Hoeneß bei Hertha ein Beispiel dafür ist, dass irgendwann besser ein Cut gemacht werden sollte, bevor es irgendwann im Vorstand anfängt zu miefen. War bei uns am Ende der ansonsten guten Ära Bruchhagen genauso.

Ich habe auch kein Problem damit, dass Bobic den Verein verlassen möchte. Einzig die Art das so offensiv, öffentlich zu kommunizieren, geht halt überhaupt nicht.
#
Wuschelblubb schrieb:

Schönesge schrieb:

DBecki schrieb:

BRB schrieb:

Das war wieder typisch. Reif komplett unvorbereitet, hat nur Stuss erzählt, und es geschafft das Thema innerhalb von ~30 Sekunden von Frankfurt & Bobic auf Bayern & Alaba zu drehen.

Grade als Journalist (sofern man Reif noch als solchen bezeichnen sollte) kann man sich doch mal 10 Minuten auf eins der Themen der Sendung vorbereiten.

Also, wer sich den Scheiss anguckt sollte aber auch wissen, wie es da läuft und nicht hinterher rumjammern, dass es nur um Bayern ging.


Es ist mal wieder nur Reif, der Blödsinn redet.

Fredi kommt richt schlecht weg, Dieter Hoeneß gibt ihm richtig mit. Im Fußball brauche es Leute, die eine Ära prägen müssen, damit es vorwärts geht und 5 Jahre seien keine Ära. Und wenn jetzt auch noch so ein Hopping auf Vorstandsebene anfange, dann sei das für den Fußball sehr schlecht.

Wobei gerade Dieter Hoeneß bei Hertha ein Beispiel dafür ist, dass irgendwann besser ein Cut gemacht werden sollte, bevor es irgendwann im Vorstand anfängt zu miefen. War bei uns am Ende der ansonsten guten Ära Bruchhagen genauso.

Ich habe auch kein Problem damit, dass Bobic den Verein verlassen möchte. Einzig die Art das so offensiv, öffentlich zu kommunizieren, geht halt überhaupt nicht.


Ich finds einfach nicht cool, da er einen Vertrag hat, ohne AK. Und wie man den Aussagen von Boldt, Rosen und Spycher entnehmen kann, ist es auf dieser Ebene selbst in der Fußballbranche nicht üblich, seinen Vertrag zu "brechen". Und da die meisten das so zu sehen scheinen, was im Grunde auch gut so ist, stellt es uns vor noch viel größere Probleme, einen adäquaten Ersatz zu finden. Gerade in Coronazeiten.

Ich habe ansonsten auch kein Problem, wenn Fredi gehen möchte, 2023 läuft sein Vertrag aus, da könnte sich dann jeder drauf vorbereiten.

Und Hoeneß hat in meinen Augen insgesamt recht, wenn er sagt, dass es auf dieser Ebene Kontinuität brauche, und dass nur die Vereine erfolgreich seien, wo Kontinuität gegeben sei. "Projektarbeiter" sieht er da eher sehr kritisch.
#
AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.
#
Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.
#
Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.
#
Der Kollege dachte vermutlich, dass der Name wie das englische Pendant zu Ozean ausgesprochen wird.
#
Der Kollege dachte vermutlich, dass der Name wie das englische Pendant zu Ozean ausgesprochen wird.
#
SamuelMumm schrieb:

Der Kollege dachte vermutlich, dass der Name wie das englische Pendant zu Ozean ausgesprochen wird.


Der wurde ja auch fast durchgehend so genannt.
#
Bei Kuba waren sie sich ja auch einig, dass man das (gar nicht vorhandene) L besonders betonen muss.
Da wurde aus Bwaschtschekowski auch Blasikowski 🤪
#
SamuelMumm schrieb:

Der Kollege dachte vermutlich, dass der Name wie das englische Pendant zu Ozean ausgesprochen wird.


Der wurde ja auch fast durchgehend so genannt.
#
Namen erst einmal Englisch auszusprechen, ohne auf deren Herkunft zu achten, ist eben eine moderne Unart und ziemlich bescheuert.
#
Bei Kuba waren sie sich ja auch einig, dass man das (gar nicht vorhandene) L besonders betonen muss.
Da wurde aus Bwaschtschekowski auch Blasikowski 🤪
#
Ist halt auch kompliziert das ein L mit einem Strich in der mitte in Wirklichkeit ein W ist. 😉
#
Versucht Lehmann ernsthaft die Ablöse zu drücken und jammert, dass Bobic zu viel Geld kostet?
Die kaufen völlig überteuerten Schrott auf dem Feld zusammen und beim wichtigsten Mann im Verein fangen die an zu sparen. Unglaublich 😂😂😂
#
Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.
#
brockman schrieb:

Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.

Ernsthaft? Das wusste ich tatsächlich nicht, zumal er von allen Ouschn genannt wurde (was mich bei der Namensschreibweise immer etwas gewundert hat, aber dachte es wird schon stimmen).
#
brockman schrieb:

Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.

Ernsthaft? Das wusste ich tatsächlich nicht, zumal er von allen Ouschn genannt wurde (was mich bei der Namensschreibweise immer etwas gewundert hat, aber dachte es wird schon stimmen).
#
Knueller schrieb:

brockman schrieb:

Knueller schrieb:

AllaisBack schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei sky 90 sitzt Lehmann und da geht es dann irgendwann auch um Bobic.

, Lehmann ist immer so bemüht klug & wissend daher zu reden,

Trotzdem hat er damals als Co-Kommentator unsere Wunderwaffe im Sturm immer "Okse'ong" (mit nasaler Endung) genannt. Da lag die Vorbereitung aufs Spiel vermutlich im einstelligen Minutenbereich.


Falls damit Olivier Occean gemeint sein sollte, der spricht sich als der Frankokanadier, der er ist, wirklich so aus.

Ernsthaft? Das wusste ich tatsächlich nicht, zumal er von allen Ouschn genannt wurde (was mich bei der Namensschreibweise immer etwas gewundert hat, aber dachte es wird schon stimmen).

Tatsächlich!
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Olivier_Occ%C3%A9an (unter Trivia)
Dann nfu, das hörte ich tatsächlich zum ersten Mal.
#
Wird Occean neuer Sportvorstand bei uns oder wie kommt der Name hier rein?

Im Doppelpass fand ich den Dieter Hoeneß ganz gut, der Bobic schon im Bereich Söldner angesiedelt hat (falls es keine Absprachen vorher gab).
#
Bei Occean muss ich immer sofort daran denken, dass die FR damals über ihn (zurecht) schrieb, dass er in seinen Spielen für uns vorm Tor die Gefährlichkeit eines Kuschelbärs ausstrahle


Teilen