EM 2016 - Tag 5 - ÖST-UNG / POR-ISL

#
So, heute gibt es nur zwei Spiele ab 18 Uhr in der Quali-Gruppe F... äh EM-Gruppe F.

Drei Teams, die eigentlich nie dabei sind oder nie dabei waren, in einer Gruppe.

Als erstes Österreich-Ungarn gegen... ach ne, das ist ja schon seit nem Jahrhundert nicht mehr so. Also Österreich gegen Ungarn. Danach Portugal gegen Neuling Island.

Vllt. fallen ja heute mal mehr als 2 Tore pro Spiel.
#
Ist das jetzt Platinis Auffüllgruppe 1 oder 2?
#
Wobei man sagen muss... Nimmt man die Quali-Dritten weg und die schwächsten Zweiten, dann wäre letztlich mit der Türkei, Ukraine, Schweden, Irland, Ungarn, Kroatien, Albanien und Wales auch nur ein Team aus dieser Gruppe nicht dabei.
#
um Längen besser als dieses orgastische Gestöhne vom Gröni
#
Es gab schon langweiligere Spiele bei dieser  EM als das Habsburger Derby da heute.
#
Bisher war die EM eher wasted time.

Ich sollte es wie 2014 machen und einfach ab und zu mal rein zappen und gut
#
Na endlich mal ein Tor. Ungarn spielt besser als gedacht, finde ich.
#
Nicht unbedingt hochverdient. Mal sehen ob die Schluchtis noch mal gegen halten jetzt.
#
Wie kann man im gegnerischen Strafraum so reingehen?
#
Den Kommentator Oliver Schmidt find ich im ör am besten! Dem könnt ich tagelang zuhören
#
Waia. Läuft bei Team Austria, würde ich sagen.
#
Nicht unbedingt hochverdient. Mal sehen ob die Schluchtis noch mal gegen halten jetzt.
#
Brodowin schrieb:

Nicht unbedingt hochverdient. Mal sehen ob die Schluchtis noch mal gegen halten jetzt.

Einer hat schonmal den Schlappen gegen gehalten.
Ist ein Anfang.

Oder das Ende.
#
Muha..was haben die Ösis für ein Maul gehabt. Und aufeinmal ist der Möller da...
#
Ja, die Ungarn haben das sehr diszipliniert und gut gespielt
Aber der Schiri hat mit der etwas überzogenen Gelbroten Karte das spiel mitentschieden, finde ich

Nichtsdestotrotz: die Ösis haben nicht gut gespielt. Da war wenig System zu erkennen
Man sieht aber auch immer wie knapp das alles bei dieser EM bisher ist:
trifft Alaba nach 32 Sekunden vom Innenpfosten ins Netz, geht das Spiel sicher anders aus
Jetzt wird es schon hart für die Ösis, da sie im zweiten Spiel auf Portugal treffen

Wen ich es aber aus ganzen Herzen gönne: Gabor Kiraly
Der ist einfach ne echte Type
#
Was mir grade auffällt:
Portugal kann ja heute mal ohne 0:4 Klatsche in ein Turnier starten
#
Das ist dann doch mal die erste große Überraschung bei diesem Turnier.

Und im Vergleich zur Körpersprache von diesem Arnautovic ist Haris Seferović ja wohl der Inbegriff eines Team-Players.
#
Ja, die Ungarn haben das sehr diszipliniert und gut gespielt
Aber der Schiri hat mit der etwas überzogenen Gelbroten Karte das spiel mitentschieden, finde ich

Nichtsdestotrotz: die Ösis haben nicht gut gespielt. Da war wenig System zu erkennen
Man sieht aber auch immer wie knapp das alles bei dieser EM bisher ist:
trifft Alaba nach 32 Sekunden vom Innenpfosten ins Netz, geht das Spiel sicher anders aus
Jetzt wird es schon hart für die Ösis, da sie im zweiten Spiel auf Portugal treffen

Wen ich es aber aus ganzen Herzen gönne: Gabor Kiraly
Der ist einfach ne echte Type
#
philadlerist schrieb:

Wen ich es aber aus ganzen Herzen gönne: Gabor Kiraly
Der ist einfach ne echte Type

Das dürfte einer der wenigen noch aktiven Fußballer sein, die noch im alten Waldstadion vor dem Umbau Fußball gespielt haben. Ich erinnere mich an den noch aus dem damaligen L-Block bei Spielen gegen Hertha, Ende der Neunziger. Und seine Torwarthose im Handball-Torwart-Style hat er glaube ich immer noch von damals.
#
das tor macht der stieber richtig abgezockt. gut, dass der für nürnberg zu schlecht war.
#
philadlerist schrieb:

Wen ich es aber aus ganzen Herzen gönne: Gabor Kiraly
Der ist einfach ne echte Type

Das dürfte einer der wenigen noch aktiven Fußballer sein, die noch im alten Waldstadion vor dem Umbau Fußball gespielt haben. Ich erinnere mich an den noch aus dem damaligen L-Block bei Spielen gegen Hertha, Ende der Neunziger. Und seine Torwarthose im Handball-Torwart-Style hat er glaube ich immer noch von damals.
#
Für die Hosen hat er glaub ich mittlerweile ne eigene Merchandising-Fabrik in Ungarn.
Generationen von jungen Torhütern werden die Tradition fortsetzen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!