U19 Saison 2016/2017

#
5:1 gewonnen.
#
5:1 gewonnen.
#
an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?
#
an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?
#
Im Winter war in einem Artikel mal zu lesen dass Mbouhom bereits einen Profivertrag hätte. Ob das stimmt oder nicht, weiss ich natürlich nicht.
#
an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?
#
strassenapotheker schrieb:

an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?


Cvijetkovic ist 98er, dies ist sein letztes A-Jugend-Jahr. Kovac hat ihn beim letzten Testspiel ja dabei gehabt, vielleicht testet er ihn ja noch gegen Wuerzburg. Danach wird man sehen, ob es reicht.

Mandela und Dadashov haben noch ein Jugendjahr, wuerde mich aber nicht ueberraschen, wenn sie einen Vertrag erhalten. Nelson ist im jungen Jahrgang Leistungstraeger und ein Sonderfall, da er immer wieder Angebote erhaelt. Dadashov wird bestimmt nicht ohne Ambitionen auf Profivertrag gekommen sein.

Miguel Blanco sehe ich noch als potentiellen Profi, sowie Knothe. Dafuer, dass die U19 dieses Jahr so schlecht abschneidet, also viele Kandidaten. Duerfte eine gute naechste Saison werden, mit einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 1999 und einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 2000.
#
strassenapotheker schrieb:

an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?


Cvijetkovic ist 98er, dies ist sein letztes A-Jugend-Jahr. Kovac hat ihn beim letzten Testspiel ja dabei gehabt, vielleicht testet er ihn ja noch gegen Wuerzburg. Danach wird man sehen, ob es reicht.

Mandela und Dadashov haben noch ein Jugendjahr, wuerde mich aber nicht ueberraschen, wenn sie einen Vertrag erhalten. Nelson ist im jungen Jahrgang Leistungstraeger und ein Sonderfall, da er immer wieder Angebote erhaelt. Dadashov wird bestimmt nicht ohne Ambitionen auf Profivertrag gekommen sein.

Miguel Blanco sehe ich noch als potentiellen Profi, sowie Knothe. Dafuer, dass die U19 dieses Jahr so schlecht abschneidet, also viele Kandidaten. Duerfte eine gute naechste Saison werden, mit einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 1999 und einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 2000.
#
Freidenker schrieb:

strassenapotheker schrieb:

an die e.v. experten hier,
meint ihr dadashov, mbouhom und/oder cvijetkovic bekommen nach der saison profiverträge?
wie schätzt ihr das potenzial ein, alle drei könnten noch ein jahr u19 spielen oder?
oder wen würdet ihr hochziehen?


Cvijetkovic ist 98er, dies ist sein letztes A-Jugend-Jahr. Kovac hat ihn beim letzten Testspiel ja dabei gehabt, vielleicht testet er ihn ja noch gegen Wuerzburg. Danach wird man sehen, ob es reicht.

Mandela und Dadashov haben noch ein Jugendjahr, wuerde mich aber nicht ueberraschen, wenn sie einen Vertrag erhalten. Nelson ist im jungen Jahrgang Leistungstraeger und ein Sonderfall, da er immer wieder Angebote erhaelt. Dadashov wird bestimmt nicht ohne Ambitionen auf Profivertrag gekommen sein.

Miguel Blanco sehe ich noch als potentiellen Profi, sowie Knothe. Dafuer, dass die U19 dieses Jahr so schlecht abschneidet, also viele Kandidaten. Duerfte eine gute naechste Saison werden, mit einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 1999 und einigen Profikandidaten aus dem Jahrgang 2000.


danke für die info,
das gleiche hab ich mir bei dadashovs rückkehr auch gedacht.
habe auch gesehen das cvijetkovic beim spiel in dreieich dabei war, mal schauen was kovac von ihm hält.
#
Bei NMM und Cetin aus der U17 wurde ja schon spekuliert dass sie ihre Verträge in der Tasche haben.
Gründemann und/oder Herzig dürften ebenfall Kandidaten sein für die Nr.3 und damit auch für den Profivertrag.

Dadashov dann jetzt für die A-Nationalelf nominiert, den wird man glaube ich auch nicht nur so zurückgeholt haben weil er rausgeworfen wurde in Leipzig und er vieleicht bei der U19 helfen könnte, was die Nominierung finde unterstreicht.
Bei ihm hatte ich ja meine bedenken wegen Akzeptanz, aber so eine Nominierung nimmt sowas Wind aus den Segeln, da werden dann viele wissen wieso er zurückgeholt wurde, mal von den Leistungen in der U19 abgesehen.
#
Unsere U19 liegt zu Halbzeit 0:1 hinten gegen Hoffenheim.
#
1:1
#
Bei NMM und Cetin aus der U17 wurde ja schon spekuliert dass sie ihre Verträge in der Tasche haben.
Gründemann und/oder Herzig dürften ebenfall Kandidaten sein für die Nr.3 und damit auch für den Profivertrag.

Dadashov dann jetzt für die A-Nationalelf nominiert, den wird man glaube ich auch nicht nur so zurückgeholt haben weil er rausgeworfen wurde in Leipzig und er vieleicht bei der U19 helfen könnte, was die Nominierung finde unterstreicht.
Bei ihm hatte ich ja meine bedenken wegen Akzeptanz, aber so eine Nominierung nimmt sowas Wind aus den Segeln, da werden dann viele wissen wieso er zurückgeholt wurde, mal von den Leistungen in der U19 abgesehen.
#
Bei NMM und Cetin aus der U17 wurde ja schon spekuliert dass sie ihre Verträge in der Tasche haben.
Gründemann und/oder Herzig dürften ebenfall Kandidaten sein für die Nr.3 und damit auch für den Profivertrag.

Dadashov dann jetzt für die A-Nationalelf nominiert, den wird man glaube ich auch nicht nur so zurückgeholt haben weil er rausgeworfen wurde in Leipzig und er vieleicht bei der U19 helfen könnte, was die Nominierung finde unterstreicht.
Bei ihm hatte ich ja meine bedenken wegen Akzeptanz, aber so eine Nominierung nimmt sowas Wind aus den Segeln, da werden dann viele wissen wieso er zurückgeholt wurde, mal von den Leistungen in der U19 abgesehen.

Die U19 sollte erstmal versuchen so schnell wie möglich den Klassenerhalt zu schaffen. Bei dem Restprogramm wird das mit Sicherheit kein Selbstläufer. In der aktuellen Situation helfen da Spekulationen über mögliche Profiverträge nicht. Und ob eine sicher finanziell äußerst lukrative Nominierung einer drittklassigen A-Elf einem unbedingt hilft, kann ich auch nicht nachvollziehen. Am Ende zählt ohnehin nur die Leistung und die ist diese Saison bei den meisten der vorgenannten Spieler überschaubar.
#
1:1
#
#
U19 liegt 0:1 in München bei 1860 zurück.
#
U19 liegt 0:1 in München bei 1860 zurück.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

U19 liegt 0:1 in München bei 1860 zurück.

0:2
#
Daniel_SGE7 schrieb:

U19 liegt 0:1 in München bei 1860 zurück.

0:2
#
DerKrasseMaik schrieb:

Daniel_SGE7 schrieb:

U19 liegt 0:1 in München bei 1860 zurück.

0:2

Nur 1:2
#
1:3
#
1:3
#
was nun die Herren Kraaz, Müller und Schur? Dieses  Jahr ist die U19 fällig. Bei dem Restprogramm ist nicht mehr viel drin. Hoffentlich führt das dann zu einem Umdenken am Riederwald. die U19 in der Hessenliga wäre eine Katastrophe für den ganzen Verein.
#
was nun die Herren Kraaz, Müller und Schur? Dieses  Jahr ist die U19 fällig. Bei dem Restprogramm ist nicht mehr viel drin. Hoffentlich führt das dann zu einem Umdenken am Riederwald. die U19 in der Hessenliga wäre eine Katastrophe für den ganzen Verein.
#
Inwiefern umdenken?
Was muss passieren?
#
was nun die Herren Kraaz, Müller und Schur? Dieses  Jahr ist die U19 fällig. Bei dem Restprogramm ist nicht mehr viel drin. Hoffentlich führt das dann zu einem Umdenken am Riederwald. die U19 in der Hessenliga wäre eine Katastrophe für den ganzen Verein.
#
Adler2229 schrieb:

Bei dem Restprogramm ist nicht mehr viel drin.


Aha. Ja klar. Die Liga ist dermaßen ausgeglichen (bis auf die Stg. Kickers), dass jeder jeden schlagen kann. Und der KSC liegt gerade 0:2 hinten nach der ersten Hälfte. Wie man davon ausgehen kann, dass die U19 "fällig" ist, wüsste ich gerne. Die halbe Liga ist im Abstiegskampf. Wir haben es schwer, das Risiko ist da, aber irgendwelche sichere Prognosen abgeben... Unmöglich.

Ein Abstieg wäre sch... , aber auch keine Katastrophe, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, direkt wieder aufzusteigen. Gegen FSV Frankfurt, Oxxen, Wehen, Darmstadt und dann in einer Relegation gegen Trier, Elversberg, Saarbrücken... Das schafft auch noch unsere U19.
#
Adler2229 schrieb:

Bei dem Restprogramm ist nicht mehr viel drin.


Aha. Ja klar. Die Liga ist dermaßen ausgeglichen (bis auf die Stg. Kickers), dass jeder jeden schlagen kann. Und der KSC liegt gerade 0:2 hinten nach der ersten Hälfte. Wie man davon ausgehen kann, dass die U19 "fällig" ist, wüsste ich gerne. Die halbe Liga ist im Abstiegskampf. Wir haben es schwer, das Risiko ist da, aber irgendwelche sichere Prognosen abgeben... Unmöglich.

Ein Abstieg wäre sch... , aber auch keine Katastrophe, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, direkt wieder aufzusteigen. Gegen FSV Frankfurt, Oxxen, Wehen, Darmstadt und dann in einer Relegation gegen Trier, Elversberg, Saarbrücken... Das schafft auch noch unsere U19.
#
SGE_Werner schrieb:

Ein Abstieg wäre sch... , aber auch keine Katastrophe, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, direkt wieder aufzusteigen. Gegen FSV Frankfurt, Oxxen, Wehen, Darmstadt und dann in einer Relegation gegen Trier, Elversberg, Saarbrücken... Das schafft auch noch unsere U19.



Doch, es wäre eine Katastrophe. Was hätte das für eine Signalwirkung?

Wir schaffen die U23 ab um die U17/U19 zu stärken, und die U19 steigt ab... das wäre schwer zu vermitteln.

Zumal die U15 und U17 relativ stabil sind dieses Jahr und eine gute Rolle spielen. Vor allem die Nachrücker aus der U17 machen mir Sorgen, da werden haufenweise andere Vereine anklopfen und die Jungs abwerben. Argumente dagegen haben wir dann leider nicht, Hessenliga kommt für einen talentierten Jungen nicht in Frage, verständlicherweise.

Wir müssen schauen das man die U19 in Zukunft zumindest von den Abstiegsplätzen fernhält. Top 6 muss immer das Ziel sein. IMMER.

Die letzten Jahre ging es doch gefühlt fast immer vordergründig gegen den Abstieg. Das kann und darf nicht unser Anspruch sein!



Teilen