Brady und Mr. Boccia können sich nicht mehr einloggen


Thread wurde von prothurk am Donnerstag, 29. September 2016, 14:58 Uhr um 14:58 Uhr gesperrt weil:
Nachdem hier nun die Fragen beantwortet sind und nur noch "gebabbelt" wird, ist dann jetzt hier zu. prothurk
#
SGE_Werner schrieb:  


Andy schrieb:
Einziger "Spam", den ich mitbekommen habe, war das ständige Nachfragen, wann denn die Fragen beantwortet werden. Wenn es dafür schon zum Brief und dauerhafte Sperre reicht, macht das Forum einfach zu und ärgert Euch nur noch mit den geistreichen Facebook-Honks rum. Das macht viel mehr Spaß...


Ich finde das zwar oftmals nervig, wie nachgefragt wird, aber ich glaube kaum, dass das der Grund ist. Bei Brady z.B. hätte es schon locker zehn Mal die Möglichkeit gegeben, sich ihm bei einer der vorherigen Sperren zu entledigen und nicht jetzt.

Und weil dem so ist, wird jetzt - ohne ersichtlichen Grund - das nachgeholt, was man davor verpasst hat? Was ist denn das für eine Logik? Wenn nicht beanstande Postings gelöscht oder über PN "Nettigkeiten" ausgetauscht wurden, sehe ich aktuell keinen Grund für diese Maßnahme. Brady ist doch seit den letzten Sperren lammfromm im Vergleich zu früher geworden.

Weitergedacht: Demnächst kommen dann noch mal Leute in den Knast, weil die bereits abgesessene Strafe im Nachhinein gesehen zu milde war? Ist das Deine oder die Logik des Forenbeitreibers?
#
Sorry, ich hab das im UE jetzt mal präzisiert, das war hier etwas ungenau Andy.

Ja, kann einfach sein, dass die da oben einfach jetzt die Schnauze voll haben von den ewigen Kritikern und sich ihnen entledigen.

Dass es dafür früher schon 100 bessere und glaubwürdigere Gelegenheiten gab und dass man sowas jetzt direkt vor einem geplanten Treffen nach so einem eher harmlosen Grund macht, ist dann einfach irgendwie... dämlich.
#
Gerade jetzt wäre es schlecht, wenn jemand absagt. Wenn auch womöglich die Zeit am Ende des Abends als verschenkte Zeit gesehen werden mag.
Wir als User müssen auch zeigen, dass uns die Zukunft des Forums wichtig ist und dies auch klar und deutlich zum Ausdruck bringen und die MIssstände deutlich machen. Ob das auf offene Ohren stoßen wird vermag ich nicht zu sagen.

Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.
#
Basaltkopp schrieb:

Gerade jetzt wäre es schlecht, wenn jemand absagt. Wenn auch womöglich die Zeit am Ende des Abends als verschenkte Zeit gesehen werden mag.
Wir als User müssen auch zeigen, dass uns die Zukunft des Forums wichtig ist und dies auch klar und deutlich zum Ausdruck bringen und die MIssstände deutlich machen. Ob das auf offene Ohren stoßen wird vermag ich nicht zu sagen.


Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.

Ich würde sehr gerne Kommen großer, aber es ist unter der Woche und in FFM, ich bin mitten in den Prüfungsvorbereitungen und 75 km Anfahrt ist nicht von Pappe.
#
Gerade jetzt wäre es schlecht, wenn jemand absagt. Wenn auch womöglich die Zeit am Ende des Abends als verschenkte Zeit gesehen werden mag.
Wir als User müssen auch zeigen, dass uns die Zukunft des Forums wichtig ist und dies auch klar und deutlich zum Ausdruck bringen und die MIssstände deutlich machen. Ob das auf offene Ohren stoßen wird vermag ich nicht zu sagen.

Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.
#
Basaltkopp schrieb:

Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.

Es ist eben auch der Termin. Wie schon oft von vielen geschrieben ist das Forum auch und gerade für Fans aus der Diaspora interessant. Und dass nicht jeder seinen (sofern noch vorhandenen) Urlaub für ein Forumstreffen opfern möchte, ist, denke ich, zu respektieren.
#
Basaltkopp schrieb:

Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.

Es ist eben auch der Termin. Wie schon oft von vielen geschrieben ist das Forum auch und gerade für Fans aus der Diaspora interessant. Und dass nicht jeder seinen (sofern noch vorhandenen) Urlaub für ein Forumstreffen opfern möchte, ist, denke ich, zu respektieren.
#
Diese Fans könnten aber andere Teilnehmer bitten ihre Fragen zu stellen, ich für meinen Teil würde gerne auch für andere user Fragen stellen.
#
Basaltkopp schrieb:

Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.

Es ist eben auch der Termin. Wie schon oft von vielen geschrieben ist das Forum auch und gerade für Fans aus der Diaspora interessant. Und dass nicht jeder seinen (sofern noch vorhandenen) Urlaub für ein Forumstreffen opfern möchte, ist, denke ich, zu respektieren.
#
Knueller schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.


Es ist eben auch der Termin. Wie schon oft von vielen geschrieben ist das Forum auch und gerade für Fans aus der Diaspora interessant. Und dass nicht jeder seinen (sofern noch vorhandenen) Urlaub für ein Forumstreffen opfern möchte, ist, denke ich, zu respektieren.

Das war auch wirklich nicht als Vorwurf gemeint, sondern eine Feststellung ohne Wertung. Jeder kann natürlich selber entscheiden, ob er zum Treffen geht oder nicht, bei manchem User aus der Diaspora ist es sogar freilich mehr oder weniger nicht machbar.
Trotzdem wären mehr Anmeldungen schon schöner gewesen.
#
Knueller schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Leider gibt es bisher auch nur 20 Anmeldungen, was in der Tat irgendwie auch auf ein gewisses Desinteresse der User schließen lässt, die Zukunft des Forums mitzubestimmen.


Es ist eben auch der Termin. Wie schon oft von vielen geschrieben ist das Forum auch und gerade für Fans aus der Diaspora interessant. Und dass nicht jeder seinen (sofern noch vorhandenen) Urlaub für ein Forumstreffen opfern möchte, ist, denke ich, zu respektieren.

Das war auch wirklich nicht als Vorwurf gemeint, sondern eine Feststellung ohne Wertung. Jeder kann natürlich selber entscheiden, ob er zum Treffen geht oder nicht, bei manchem User aus der Diaspora ist es sogar freilich mehr oder weniger nicht machbar.
Trotzdem wären mehr Anmeldungen schon schöner gewesen.
#
Absolut, weil es viele gibt die ja aus dem Großraum FFM kommen und somit mehr Möglichkeiten hätten zum Erscheinen. Aber gut, ich hoffe die Wichtigsten erscheinen und werden ein paar kritische aber sachliche Fragen stellen!
#
Absolut, weil es viele gibt die ja aus dem Großraum FFM kommen und somit mehr Möglichkeiten hätten zum Erscheinen. Aber gut, ich hoffe die Wichtigsten erscheinen und werden ein paar kritische aber sachliche Fragen stellen!
#
Die wichtigsten ? ich denke jeder ist wichtig, dem die Eintracht am Herzen liegt und der sich gern in diesem Forum (respektvoll) austauscht..
#
Die wichtigsten ? ich denke jeder ist wichtig, dem die Eintracht am Herzen liegt und der sich gern in diesem Forum (respektvoll) austauscht..
#
Ich denke mal mit wichtig ist in dem Fall gemeint, dass diese User auch bereit sind, kritisch zu hinterfragen. Jemand, der zwar zum Treffen geht, aber den Mund nicht aufmacht, ist dann nicht ganz so wichtig.
#
Ich denke mal mit wichtig ist in dem Fall gemeint, dass diese User auch bereit sind, kritisch zu hinterfragen. Jemand, der zwar zum Treffen geht, aber den Mund nicht aufmacht, ist dann nicht ganz so wichtig.
#
wenn es so genmeint ist, akzeptier ich das gern.
#
Ich denke mal mit wichtig ist in dem Fall gemeint, dass diese User auch bereit sind, kritisch zu hinterfragen. Jemand, der zwar zum Treffen geht, aber den Mund nicht aufmacht, ist dann nicht ganz so wichtig.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich denke mal mit wichtig ist in dem Fall gemeint, dass diese User auch bereit sind, kritisch zu hinterfragen. Jemand, der zwar zum Treffen geht, aber den Mund nicht aufmacht, ist dann nicht ganz so wichtig.

Unglücklich ausgedrückt, ok aber so war es gemeint wie Basalti gerade geschrieben hat, sorry dafür
#
Basaltkopp schrieb:

Ich denke mal mit wichtig ist in dem Fall gemeint, dass diese User auch bereit sind, kritisch zu hinterfragen. Jemand, der zwar zum Treffen geht, aber den Mund nicht aufmacht, ist dann nicht ganz so wichtig.

Unglücklich ausgedrückt, ok aber so war es gemeint wie Basalti gerade geschrieben hat, sorry dafür
#
Ach kacke, falscher Smiley, dafür ist die Sache zu ernst das der so grinst... eigentlich war der hier gemeint
#
Ich für meinen Teil habe mich von einem der beiden nahezu gestalkt gefühlt.
Ich hatte und habe nicht das Gefühl, dass er an einer inhaltlichen Diskussion interessiert ist, sondern primär an kleinen Psychospielchen, Provokationen, Rechthabereien und Nervereien.
Mit dem haupstächlichen Ziel, andere lächerlich zu machen, bloßzustellen oder eins auszuwischen.
Und das seit Jahren.
Seit ich ihn auf ignore habe, ist das alles deutlich angenehmer, den Schrott und die Pienzerei nicht mehr zu lesen.

Ich hätte ihn schon vor Jahren gesperrt, schon allein, weil ganz offensichtlich überhaupt gar kein Grund erkennbar ist, sich normal am Forum zu betreiben.
#
reggaetyp schrieb:

Ich hätte ihn schon vor Jahren gesperrt, schon allein, weil ganz offensichtlich überhaupt gar kein Grund erkennbar ist, sich normal am Forum zu betreiben.

Dann ist ja alles ok, zumindest Deine Wünsche gehen hier in Erfüllung
#
Ich für meinen Teil habe mich von einem der beiden nahezu gestalkt gefühlt.
Ich hatte und habe nicht das Gefühl, dass er an einer inhaltlichen Diskussion interessiert ist, sondern primär an kleinen Psychospielchen, Provokationen, Rechthabereien und Nervereien.
Mit dem haupstächlichen Ziel, andere lächerlich zu machen, bloßzustellen oder eins auszuwischen.
Und das seit Jahren.
Seit ich ihn auf ignore habe, ist das alles deutlich angenehmer, den Schrott und die Pienzerei nicht mehr zu lesen.

Ich hätte ihn schon vor Jahren gesperrt, schon allein, weil ganz offensichtlich überhaupt gar kein Grund erkennbar ist, sich normal am Forum zu betreiben.
#
reggaetyp schrieb:

Ich hatte und habe nicht das Gefühl, dass er an einer inhaltlichen Diskussion interessiert ist, sondern primär an kleinen Psychospielchen, Provokationen, Rechthabereien und Nervereien.
Mit dem haupstächlichen Ziel, andere lächerlich zu machen, bloßzustellen oder eins auszuwischen.

Das deckt sich ziemlich genau mit meinen Erfahrungen mit Brady
#
Diese Sicht auf Brady wird allen Leuten gemein sein, die ein gestörtes Bild von sich selbst und ihrer unfehlbaren Meinung haben. Brady legt halt den Finger in die Wunde. Das kann so mancher nicht verknusen.

Eindeutige Merkmale solcher Menschen: Besser austeilen als Einstecken können, Petzen, Rumheulen, Nachtreten, wenn der Betreffende sich nicht wehren kann.
Applaus

DA
#
Diese Sicht auf Brady wird allen Leuten gemein sein, die ein gestörtes Bild von sich selbst und ihrer unfehlbaren Meinung haben. Brady legt halt den Finger in die Wunde. Das kann so mancher nicht verknusen.

Eindeutige Merkmale solcher Menschen: Besser austeilen als Einstecken können, Petzen, Rumheulen, Nachtreten, wenn der Betreffende sich nicht wehren kann.
Applaus

DA
#
Du unterstellst Leuten eine Störung, die sachlich dargelegt haben warum sie die Sperre zum Teil nachvollziehen können. Auf die Nützlichkeit der Ignore-Liste, die ich immer wieder preisen möchte, wurde auch hingewiesen. Deswegen finde ich Deinen Post zu polemisch, um sachdienlich zu sein.

Die Sperren und besonders den Zeitpunkt halte ich auch für extrem unnötig und überhaupt nicht zielführend, aber muss ebenso zugeben, dass ich bei den beiden betroffenen Usern häufiger als bei anderen den Eindruck mangelnden Respekts gegenüber fast allen und allem hatte.

Respektlosigkeit kommt hier allerdings öfter vor, da nehme ich mich nicht aus. Also, so oder so, die Sperre ist ein zu grober Klotz und ist deshalb in meinen Augen Mist.
#
Du unterstellst Leuten eine Störung, die sachlich dargelegt haben warum sie die Sperre zum Teil nachvollziehen können. Auf die Nützlichkeit der Ignore-Liste, die ich immer wieder preisen möchte, wurde auch hingewiesen. Deswegen finde ich Deinen Post zu polemisch, um sachdienlich zu sein.

Die Sperren und besonders den Zeitpunkt halte ich auch für extrem unnötig und überhaupt nicht zielführend, aber muss ebenso zugeben, dass ich bei den beiden betroffenen Usern häufiger als bei anderen den Eindruck mangelnden Respekts gegenüber fast allen und allem hatte.

Respektlosigkeit kommt hier allerdings öfter vor, da nehme ich mich nicht aus. Also, so oder so, die Sperre ist ein zu grober Klotz und ist deshalb in meinen Augen Mist.
#
maobit schrieb:

Du unterstellst Leuten eine Störung,

Jetzt übertreib mal nicht. Willst Du Dich als Mod bewerben?

DA
#
Diese Sicht auf Brady wird allen Leuten gemein sein, die ein gestörtes Bild von sich selbst und ihrer unfehlbaren Meinung haben. Brady legt halt den Finger in die Wunde. Das kann so mancher nicht verknusen.

Eindeutige Merkmale solcher Menschen: Besser austeilen als Einstecken können, Petzen, Rumheulen, Nachtreten, wenn der Betreffende sich nicht wehren kann.
Applaus

DA
#
Dortelweil-Adler schrieb:

Eindeutige Merkmale solcher Menschen: Besser austeilen als Einstecken können, Petzen, Rumheulen, Nachtreten, wenn der Betreffende sich nicht wehren kann.

ich bin hier weder zum "austeilen" noch zum "einstecken" da, sondern zum vernünftig diskutieren ohne angefeindet zu werden und ohne selbst anzufeinden. ich hoffe das ist mir in den meisten Fällen auch gelungen-sicher nicht in allen.

Was ich von Bradys Diskussionskultur gehalten hab, hab ich ihm auch selbst gesagt da musst dir keine Sorgen machen.
#
Dortelweil-Adler schrieb:

Eindeutige Merkmale solcher Menschen: Besser austeilen als Einstecken können, Petzen, Rumheulen, Nachtreten, wenn der Betreffende sich nicht wehren kann.

ich bin hier weder zum "austeilen" noch zum "einstecken" da, sondern zum vernünftig diskutieren ohne angefeindet zu werden und ohne selbst anzufeinden. ich hoffe das ist mir in den meisten Fällen auch gelungen-sicher nicht in allen.

Was ich von Bradys Diskussionskultur gehalten hab, hab ich ihm auch selbst gesagt da musst dir keine Sorgen machen.
#
Schön, dass Du mich bestätigst: Die anderen machen es falsch, wohingegen Du "fast immer" völlig makellos diskutierst.
Danke

DA
#
maobit schrieb:

Du unterstellst Leuten eine Störung,

Jetzt übertreib mal nicht. Willst Du Dich als Mod bewerben?

DA
#
Entschuldige bitte meine Ungenauigkeit. Du hast Leuten eine gestörte Selbstwahrnehmung attestiert. Kurz, wahrscheinlich zu kurz gesagt eine Störung. Nicht wirklich in Weltuntergang, aber eben auch nicht besonders sachlich.

Da ich nach Möglichkeit auch antworte, bin ich als Mod eher ungeeignet, denke ich.
#
Entschuldige bitte meine Ungenauigkeit. Du hast Leuten eine gestörte Selbstwahrnehmung attestiert. Kurz, wahrscheinlich zu kurz gesagt eine Störung. Nicht wirklich in Weltuntergang, aber eben auch nicht besonders sachlich.

Da ich nach Möglichkeit auch antworte, bin ich als Mod eher ungeeignet, denke ich.
#
maobit schrieb:

Da ich nach Möglichkeit auch antworte, bin ich als Mod eher ungeeignet, denke ich.

Der war gut

DA


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!