Treffen zur Zukunft des Eintrachtforums - Der Info- und Agendathread


Thread wurde von skyeagle am Freitag, 21. Oktober 2016, 11:12 Uhr um 11:12 Uhr verschoben weil:
Da es hier thematisch um das Forum geht und die Brisanz des Themas abgenommen hat, kommt es in das eigentlich passende Unterforum. (skyeagle)
#
Hier bitte nur Infos und Vorschläge zur Agenda posten.

Wann: Dienstag, 27. September 18:30 Uhr
Wo: Im Waldstadion

Teilnehmer:
Mr.Boccia
cm47
SGE_Werner
stormfather3001
joergi71
MrMagicStyle
oezdem
Ffm60ziger
ismirdochegal!
planscher08
maobit
Bigbamboo
Taunusabbel
WuerzburgerAdler
Foofighter
BernemerAdler75
SGE-1899-Ffm
Andy
Tuess
MS58

Bisheriger Vorschlag zur Agenda (von Bigbamboo):
Eine Teilnehmerliste (seitens der Eintracht) und eine Agenda würden aus meiner Sicht die Chancen für einen erfolgreichen Verlauf des Treffens ungemein erhöhen.

Auf die Agenda gehören aus meiner Sicht u.a. folgende Punkte:

I. künftige Pläne seitens Eintracht Frankfurt für das Forum

  • gedenkt Eintracht Frankfurt das Forum fort zu führen?
  • Einordnung der Bedeutung des Forums innerhalb der Social Media Landschaft
Gegebenfalls können wir dann dann gegen 19:00 Uhr zum informellen Teil übergehen...

Falls das  Forum weiter geführt werden soll (wovon ich ob der Anberaumung des Treffens ausgehe), sind folgende Aspekte erörternswert:

II. technische Unzulänglichkeiten

  • Wie geht es mit den Fehlerlisten weiter?
  • Werden die Bugs (u.a. Zitierfunktion) noch behoben?
  • Wer trägt für den misslungenen Relaunch die Verantwortung?
  • Wer trägt für die misslungenen Kommunikation
  • Daraus ergebend: Wie wird sicher gestellt, dass sich  solche Panne nicht wiederholt?
III. Struktur rund um das Forum

  • Auch hier wieder: Wer trägt die Verantwortung, wie sind die Kompetenzen verteilt?
  • Wer kommuniziert für 'das Forum' auf Seiten der Eintracht (z.B. 'Die Mods machen alles in eigener Verantwortung' vs. 'Sperre für Brady und Boccia durch Schneider und Beier'
IV. Monetarisierugsmöglichkeiten

  • Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung / -steigerung, damit auch seitens der Eintracht messbarer Spaß an dieser Plattform entsteht
V. künftige Moderation

  • Welche Veränderungen können zu einem größerem Miteinander führen?
  • Einführung transparenter Richtlinien im Bezug auf Sanktionen, Berufung neuer Mods, etc.
VI. gemeinsames Absingen von 'Im Herzen von Europa' zu Ehren Niko Kovacs!  
#
zu V.
Überprüfung der "Modentscheidungen werden nicht diskutiert.." Richtlinie.

Es muss möglich sein im KLA darüber zu reden, bzw. eine Stellungnahme des Gesperrten einzustellen. Meiner Ansicht nach hat das in der Vergangenheit gut funktioniert und auch zur Auflösung einiger Missverständnisse geführt.
#
und nochmal zu V.

Könnte die Auswahl der Moderatoren anders gestaltet werden ? (Vorschläge durch user, vielleicht sogar Wahl durch die user ?)
Vielleicht auch als ein Auswahlkriterium : der Wohnort. Ist irgendwie blöd dass so viele Mods zu weit entfernt wohnen um z.B. an dem Treffen teilzunehmen.
#
Mein Vorschlag für einen Agendapunkt:

  • Aufhebung jeglicher Empfehlungen, Richtlinien, Einschränkungen, etc. zur Verlinkung von bestimmten Presseorganen.(Was nicht heißen soll, das einzelne verlinkte Artikel, die absoluter Bullshit sind, nicht gesperrt werden sollen)
#
Mein Vorschlag für einen Agendapunkt:

  • Aufhebung jeglicher Empfehlungen, Richtlinien, Einschränkungen, etc. zur Verlinkung von bestimmten Presseorganen.(Was nicht heißen soll, das einzelne verlinkte Artikel, die absoluter Bullshit sind, nicht gesperrt werden sollen)
#
Weil Du das willst? Dann melde Dich an, falls nicht schon geschehen, und bring das dort vor.

Ich bin nach wie vor gegen die Verlinkung von Schwachsinn. Trotzdem wird der Mist immer wieder auch verlinkt. Ich sehe also keinen Anlass was zu ändern.
#
Weil Du das willst? Dann melde Dich an, falls nicht schon geschehen, und bring das dort vor.

Ich bin nach wie vor gegen die Verlinkung von Schwachsinn. Trotzdem wird der Mist immer wieder auch verlinkt. Ich sehe also keinen Anlass was zu ändern.
#
maobit schrieb:  


Ich bin nach wie vor gegen die Verlinkung von Schwachsinn. Trotzdem wird der Mist immer wieder auch verlinkt. Ich sehe also keinen Anlass was zu ändern.

  • Und was Schwachsinn ist und was nicht entscheidest dann du?
  • Und was Mist ist und was nicht entscheidest dann du?
  • Also willst du nicht mal dass die Verlinkung von Schwachsinn aufhört?
#
Weil Du das willst? Dann melde Dich an, falls nicht schon geschehen, und bring das dort vor.

Ich bin nach wie vor gegen die Verlinkung von Schwachsinn. Trotzdem wird der Mist immer wieder auch verlinkt. Ich sehe also keinen Anlass was zu ändern.
#
Übrigens....hast du den ersten Satz im Post #1 schon gelesen?
Hier zur Erinnerung:
"Hier bitte nur Infos und Vorschläge zur Agenda posten."

Mist fängt mit der Unfähigkeit an, sich im richtigen Faden zu äußern.
#
Übrigens....hast du den ersten Satz im Post #1 schon gelesen?
Hier zur Erinnerung:
"Hier bitte nur Infos und Vorschläge zur Agenda posten."

Mist fängt mit der Unfähigkeit an, sich im richtigen Faden zu äußern.
#
Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.

Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.
#
Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.

Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.
#
maobit schrieb:

Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.


Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.

Und für wie lange hat dieser einstige Mehrheitsentschluss Bestand? Für einen Zeitraum x, oder für immer? Mir persönlich ist es wurscht, ob es hier diese Verlinkungen gibt oder nicht. Finde aber, ein "das wurde beschlossen als du noch nicht da warst" schon etwas uncharmant den Neuusern gegenüber. Zumal von der damaligen Mehrheit (weitere Frage: Gab es damals eine Abstimmung, oder woran macht sich diese "Mehrheit" fest?) wahrscheinlich viele hier inzwischen überhaupt nicht mehr aktiv sind. Man kann das Thema also durchaus mal auf den Prüfstand stellen, wenn es dem Wunsch einer heutigen Mehrheit entspräche, die Verlinkungen wieder zuzulassen.
#
maobit schrieb:

Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.


Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.

Und für wie lange hat dieser einstige Mehrheitsentschluss Bestand? Für einen Zeitraum x, oder für immer? Mir persönlich ist es wurscht, ob es hier diese Verlinkungen gibt oder nicht. Finde aber, ein "das wurde beschlossen als du noch nicht da warst" schon etwas uncharmant den Neuusern gegenüber. Zumal von der damaligen Mehrheit (weitere Frage: Gab es damals eine Abstimmung, oder woran macht sich diese "Mehrheit" fest?) wahrscheinlich viele hier inzwischen überhaupt nicht mehr aktiv sind. Man kann das Thema also durchaus mal auf den Prüfstand stellen, wenn es dem Wunsch einer heutigen Mehrheit entspräche, die Verlinkungen wieder zuzulassen.
#
Wo steht den bitte, dass es** verboten **ist die Bild zu verlinken?

Tackleberry schrieb:  


maobit schrieb:
Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.


Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.


Und für wie lange hat dieser einstige Mehrheitsentschluss Bestand? Für einen Zeitraum x, oder für immer? Mir persönlich ist es wurscht, ob es hier diese Verlinkungen gibt oder nicht. Finde aber, ein "das wurde beschlossen als du noch nicht da warst" schon etwas uncharmant den Neuusern gegenüber. Zumal von der damaligen Mehrheit (weitere Frage: Gab es damals eine Abstimmung, oder woran macht sich diese "Mehrheit" fest?) wahrscheinlich viele hier inzwischen überhaupt nicht mehr aktiv sind. Man kann das Thema also durchaus mal auf den Prüfstand stellen, wenn es dem Wunsch einer heutigen Mehrheit entspräche, die Verlinkungen wieder zuzulassen.

#
Wo steht den bitte, dass es** verboten **ist die Bild zu verlinken?

Tackleberry schrieb:  


maobit schrieb:
Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.


Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.


Und für wie lange hat dieser einstige Mehrheitsentschluss Bestand? Für einen Zeitraum x, oder für immer? Mir persönlich ist es wurscht, ob es hier diese Verlinkungen gibt oder nicht. Finde aber, ein "das wurde beschlossen als du noch nicht da warst" schon etwas uncharmant den Neuusern gegenüber. Zumal von der damaligen Mehrheit (weitere Frage: Gab es damals eine Abstimmung, oder woran macht sich diese "Mehrheit" fest?) wahrscheinlich viele hier inzwischen überhaupt nicht mehr aktiv sind. Man kann das Thema also durchaus mal auf den Prüfstand stellen, wenn es dem Wunsch einer heutigen Mehrheit entspräche, die Verlinkungen wieder zuzulassen.

#
MS58 schrieb:

Wo steht den bitte, dass es** verboten **ist die Bild zu verlinken?


Tackleberry schrieb:  


maobit schrieb:
Achtung, es folgt eine Info: Das mit der Nichtverlinkung wurde Jahre vor Deinem Auftauchen von der Mehrheit hier beschlossen. Der thread ist übrigens gepinnt.


Komm zum Treffen oder lass es. Wenn Du da bist, kannste mir Deine Springer-Zuneigung auch ins Gesicht erklären.


Und für wie lange hat dieser einstige Mehrheitsentschluss Bestand? Für einen Zeitraum x, oder für immer? Mir persönlich ist es wurscht, ob es hier diese Verlinkungen gibt oder nicht. Finde aber, ein "das wurde beschlossen als du noch nicht da warst" schon etwas uncharmant den Neuusern gegenüber. Zumal von der damaligen Mehrheit (weitere Frage: Gab es damals eine Abstimmung, oder woran macht sich diese "Mehrheit" fest?) wahrscheinlich viele hier inzwischen überhaupt nicht mehr aktiv sind. Man kann das Thema also durchaus mal auf den Prüfstand stellen, wenn es dem Wunsch einer heutigen Mehrheit entspräche, die Verlinkungen wieder zuzulassen.

Von einem "Verbot" habe ich ja nichts geschrieben. Es gibt eine "Empfehlung", kannst du alles im angepinnten Thread im UE nachlesen. Aber so langsam wird es hier ziemlich OT, darum sollten wir das Thema beenden. Wer es beim Treffen ansprechen will, soll es einfach tun. Wer die Thematik wieder neu aufrollen will, kann dafür ja einen neuen Thread aufmachen.
#
Hallo zusammen,
wäre auch sehr gerne gekommen.
leider paßt es zeitlich nicht.
Daher bitte ich um eine Art Protokoll der Veranstaltung.
Vielen Dank im voraus.
Auswärtssieg in  Freiburg!

Viele Grüße
Martin
#
Hallo zusammen,
wäre auch sehr gerne gekommen.
leider paßt es zeitlich nicht.
Daher bitte ich um eine Art Protokoll der Veranstaltung.
Vielen Dank im voraus.
Auswärtssieg in  Freiburg!

Viele Grüße
Martin
#
Wie ich auch im letzten Thread schrieb, nicht das ihr denkt, es fehlt an Resonaz, ich wäre wirklich gerne gekommen, aber Dienstags Abends, keine Chance für mich vom Lande 70km in die Stadt zu fahren.

Desweiteren hab ich ausgerechnet an dem Tag auch noch Reha um 1920.

Schade, wäre wirklich gerne gekommen, aber ich hoffe das sich viele Melden werden!
#
Hier bitte nur Infos und Vorschläge zur Agenda posten.

Wann: Dienstag, 27. September 18:30 Uhr
Wo: Im Waldstadion

Teilnehmer:
Mr.Boccia
cm47
SGE_Werner
stormfather3001
joergi71
MrMagicStyle
oezdem
Ffm60ziger
ismirdochegal!
planscher08
maobit
Bigbamboo
Taunusabbel
WuerzburgerAdler
Foofighter
BernemerAdler75
SGE-1899-Ffm
Andy
Tuess
MS58

Bisheriger Vorschlag zur Agenda (von Bigbamboo):
Eine Teilnehmerliste (seitens der Eintracht) und eine Agenda würden aus meiner Sicht die Chancen für einen erfolgreichen Verlauf des Treffens ungemein erhöhen.

Auf die Agenda gehören aus meiner Sicht u.a. folgende Punkte:

I. künftige Pläne seitens Eintracht Frankfurt für das Forum

  • gedenkt Eintracht Frankfurt das Forum fort zu führen?
  • Einordnung der Bedeutung des Forums innerhalb der Social Media Landschaft
Gegebenfalls können wir dann dann gegen 19:00 Uhr zum informellen Teil übergehen...

Falls das  Forum weiter geführt werden soll (wovon ich ob der Anberaumung des Treffens ausgehe), sind folgende Aspekte erörternswert:

II. technische Unzulänglichkeiten

  • Wie geht es mit den Fehlerlisten weiter?
  • Werden die Bugs (u.a. Zitierfunktion) noch behoben?
  • Wer trägt für den misslungenen Relaunch die Verantwortung?
  • Wer trägt für die misslungenen Kommunikation
  • Daraus ergebend: Wie wird sicher gestellt, dass sich  solche Panne nicht wiederholt?
III. Struktur rund um das Forum

  • Auch hier wieder: Wer trägt die Verantwortung, wie sind die Kompetenzen verteilt?
  • Wer kommuniziert für 'das Forum' auf Seiten der Eintracht (z.B. 'Die Mods machen alles in eigener Verantwortung' vs. 'Sperre für Brady und Boccia durch Schneider und Beier'
IV. Monetarisierugsmöglichkeiten

  • Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung / -steigerung, damit auch seitens der Eintracht messbarer Spaß an dieser Plattform entsteht
V. künftige Moderation

  • Welche Veränderungen können zu einem größerem Miteinander führen?
  • Einführung transparenter Richtlinien im Bezug auf Sanktionen, Berufung neuer Mods, etc.
VI. gemeinsames Absingen von 'Im Herzen von Europa' zu Ehren Niko Kovacs!  
#
Basaltkopp schrieb:

VI. gemeinsames Absingen von 'Im Herzen von Europa' zu Ehren Niko Kovacs!  

Guter  und nicht unwichtiger Punkt!
#
Basaltkopp schrieb:

VI. gemeinsames Absingen von 'Im Herzen von Europa' zu Ehren Niko Kovacs!  

Guter  und nicht unwichtiger Punkt!
#
War von Bigbamboo
#
War von Bigbamboo
#
Guter Mann der bamboo.
#
Da es im anderen Thread eventuell ein wenig unter geht:

Seitens der Eintracht ist eine Agenda für den heutigen Abend erstellt. Diese wird den Teilnehmern jedoch nicht im Vorfeld zur Verfügung gestellt, sondern erst heute zu Beginn der Veranstaltung am Ort des Treffens ausgehängt.

Auch wer seitens der der EFAG teilnimmt, unterliegt bisher der Geheimhaltung.

Einzig das Ende des Treffens ist bekannt: Ab 22:00 steht der Veranstaltungsort nicht mehr zur Verfügung und somit ist spätestens zu diesem Zeitpunkt Schluss.

Auf Nachfragen reagiert Bernie, dem wohl die Orga des Abends obliegt, nicht.
#
Da es im anderen Thread eventuell ein wenig unter geht:

Seitens der Eintracht ist eine Agenda für den heutigen Abend erstellt. Diese wird den Teilnehmern jedoch nicht im Vorfeld zur Verfügung gestellt, sondern erst heute zu Beginn der Veranstaltung am Ort des Treffens ausgehängt.

Auch wer seitens der der EFAG teilnimmt, unterliegt bisher der Geheimhaltung.

Einzig das Ende des Treffens ist bekannt: Ab 22:00 steht der Veranstaltungsort nicht mehr zur Verfügung und somit ist spätestens zu diesem Zeitpunkt Schluss.

Auf Nachfragen reagiert Bernie, dem wohl die Orga des Abends obliegt, nicht.
#
Ich wünsche den Teilnehmern gute Gespräche und Ergebnisse im Sinne des Forums! Geht positiv an die Sache ran!
#
Wenn die Bild nicht verlinkt werden darf, muss es auch für sge4ever gelten, denn Abschreiben und umformulieren kann jeder und Mehrwert haben diese Artikel schon mal garnicht.
#
Wenn die Bild nicht verlinkt werden darf, muss es auch für sge4ever gelten, denn Abschreiben und umformulieren kann jeder und Mehrwert haben diese Artikel schon mal garnicht.
#
Friendly_Fire schrieb:

Wenn die Bild nicht verlinkt werden darf, muss es auch für sge4ever gelten, denn Abschreiben und umformulieren kann jeder und Mehrwert haben diese Artikel schon mal garnicht.

wie ist eigentlich die legende entstanden, dass die bild nicht verlinkt werden darf? natürlich darf die bild verlinkt werden und ab und zu geschieht das auch. es gibt aber so etwas wie eine absprache die bild nicht zu verlinken, da man das konstrukt bild-zeitung nicht unterstützen möchte, ob man sich daran hält bleibt dennoch jedem selbst überlassen.

die einzige regel war und ist, dass keine blogs im saw verlinkt werden sollen. eine zeit lang gab es dafür einen separaten thread, den hat aber niemand mehr gepflegt und deswegen ist er verschwunden. aber auch da gab es kein verbot.

ob das alles sinnvoll ist kann man diskutieren, dann aber bitte an hand der tatsachen und nicht irgendwelcher forenmärchen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!