Nachbetrachtung 21. Spieltag - Ernüchterung pur gegen Ingolstadt

#
bils schrieb:

Kennst du Seferovic persönlich oder hast du ihn mal getroffen?


Habe ich das behauptet ?!
Ich hatte deutlich geschrieben, Meinungen anderer Leute und das ich eine etwas andere Ansicht habe/hatte.
#
Hyundaii30 schrieb:


bils schrieb:Kennst du Seferovic persönlich oder hast du ihn mal getroffen?


Habe ich das behauptet ?!
Ich hatte deutlich geschrieben, Meinungen anderer Leute und das ich eine etwas andere Ansicht habe/hatte.


Habe ich dir unterstellt dass du ihn persönlich kennen würdest oder ihn bereits getroffen hättest? Das war nur eine Frage, mehr nicht.
Worauf ich hinaus wollte, war, wie WA auch schrieb, dass du den Charakter von Menschen nicht beurteilen kannst, und diese Beurteilung nur auf Aussagen von anderen beziehst. Was Veh sagt ist mir ehrlich gesagt sowas von scheissegal, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Bilde dir doch einfach deine eigenen Meinungen über andere Menschen und lasse dich nicht durch Dritte beeinflussen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Nochmal:

Die sportliche Leistung von Seferovic kannst du beurteilen, wie du möchtest. Dieser Beurteilung durch die Öffentlichkeit setzt sich jeder Profi aus, und zwar freiwillig. So ist das System.

Dies heißt aber noch lange nicht, dass du über seinen Charakter nach Belieben urteilen und das dann als "Fakt" in die Welt hinausposaunen darfst. Du kennst den Menschen nämlich gar nicht, und ein Urteil vom "Hörensagen" her ist ungehörig, namentlich wenn du es als Fakt hinstellst. Du hast Seferovic Arroganz vorgeworfen und ich an seiner Stelle würde mir das nicht gefallen lassen. Was würdest du denn sagen, wenn er dich wegen übler Nachrede resp. Verleumdung belangt? Das könnte er nämlich.

Jetzt verstanden?



Das habe ich schon kapiert.
Nur habe ich es nicht als eigenen Fakt verkauft !!!
Sondern habe explizit auf die öffentlichen Meinungen anderer Menschen die Ihn besser kennen hingewiesen.


Jetzt kapiert !!
#
Natürlich hast du es als Fakt verkauft. Ich zitiere:

"Richtig.
Dazu kommt noch die seine Arroganz.
Und die darf man nur haben, wenn man erfolgreich Fussball spielt."

Du hast nach mehreren Nachfragen Veh genannt. Ohne Quelle, ohne Datum, ohne Zusammenhang. Danach Hübner, versehen mit einem "glaube ich", nachgeschoben.

Morgen behaupte ich einfach, du seist impotent und schlägst regelmäßig deine Frau. Wenn jemand wissen will, woher ich das weiß, sag ich einfach Basaltkopp. Und SGE-Werner. Glaub ich.

Du könntest auch einfach mal was einsehen. Und zwar die einfache Tatsache, dass man nicht über den Charakter anderer Menschen urteilt, die man nicht kennt und dies dann in öffentlichen Internetforen herumpostet.
#
Nochmal:

Die sportliche Leistung von Seferovic kannst du beurteilen, wie du möchtest. Dieser Beurteilung durch die Öffentlichkeit setzt sich jeder Profi aus, und zwar freiwillig. So ist das System.

Dies heißt aber noch lange nicht, dass du über seinen Charakter nach Belieben urteilen und das dann als "Fakt" in die Welt hinausposaunen darfst. Du kennst den Menschen nämlich gar nicht, und ein Urteil vom "Hörensagen" her ist ungehörig, namentlich wenn du es als Fakt hinstellst. Du hast Seferovic Arroganz vorgeworfen und ich an seiner Stelle würde mir das nicht gefallen lassen. Was würdest du denn sagen, wenn er dich wegen übler Nachrede resp. Verleumdung belangt? Das könnte er nämlich.

Jetzt verstanden?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Du hast Seferovic Arroganz vorgeworfen und ich an seiner Stelle würde mir das nicht gefallen lassen. Was würdest du denn sagen, wenn er dich wegen übler Nachrede resp. Verleumdung belangt? Das könnte er nämlich.


Könnte er nicht. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Hyundai selbstverständlich nicht im Ansatz versteht, was du meinst. Außerdem lässt du besser die Finger von juristischen Beurteilungen
#
Tafelberg schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Naja, zum Teil verstehe ich schon was Dich stört.


ich bin mir da nicht so sicher, aber ich will mich da nicht weiter reinhängen, Würzburger Adler wird ggf. noch mal was dazu schreiben.


Weiß gar nicht, warum hier so ein Fass wg. Kritik an Seferovic aufgemacht wird.
Du solltest wissen, wie Seferovic nach der Degradierung hier von Veh hier von vielen Übel beschimpft wurde.
Das war teilweise unter der Gürtellinie.(Vieles wurde ja dann auch zurecht gelöscht !) Und Du solltest auch wissen, das ich damals noch einer derjenigen war, die sich auf Seferovics Seite stellten, wo ich mir damals schon viele
Ohrfeigen dafür abholen musste.
1 Jahr später bekomme ich Ohrfeigen, weil man sowas in Erinnerung ruft und seine eigene Meinung hinterfragt.
Und das nur, weil Seferovic immer noch bei uns spielt ?!

Nein sowas verstehe ich wirklich nicht. Denn das sind die gegensätzlichen Meinungen,
die mir ständig unterstellt werden.

#
Hyundaii30 schrieb:

Weiß gar nicht, warum hier so ein Fass wg. Kritik an Seferovic aufgemacht wird.
Du solltest wissen, wie Seferovic nach der Degradierung hier von Veh hier von vielen Übel beschimpft wurde.
Das war teilweise unter der Gürtellinie.(Vieles wurde ja dann auch zurecht gelöscht !) Und Du solltest auch wissen, das ich damals noch einer derjenigen war, die sich auf Seferovics Seite stellten, wo ich mir damals schon viele
Ohrfeigen dafür abholen musste.
1 Jahr später bekomme ich Ohrfeigen, weil man sowas in Erinnerung ruft und seine eigene Meinung hinterfragt.
Und das nur, weil Seferovic immer noch bei uns spielt ?!

Nein sowas verstehe ich wirklich nicht. Denn das sind die gegensätzlichen Meinungen,
die mir ständig unterstellt werden.

Hyundaii30 schrieb:

Weiß gar nicht, warum hier so ein Fass wg. Kritik an Seferovic aufgemacht wird.
Du solltest wissen, wie Seferovic nach der Degradierung hier von Veh hier von vielen Übel beschimpft wurde.
Das war teilweise unter der Gürtellinie.(Vieles wurde ja dann auch zurecht gelöscht !) Und Du solltest auch wissen, das ich damals noch einer derjenigen war, die sich auf Seferovics Seite stellten, wo ich mir damals schon viele
Ohrfeigen dafür abholen musste.
1 Jahr später bekomme ich Ohrfeigen, weil man sowas in Erinnerung ruft und seine eigene Meinung hinterfragt.
Und das nur, weil Seferovic immer noch bei uns spielt ?!

Nein sowas verstehe ich wirklich nicht. Denn das sind die gegensätzlichen Meinungen,
die mir ständig unterstellt werden.

Sei mir nicht böse, aber du hast immer noch nicht verstanden was Würze dir sehr deutlich dargestellt hat.

Es geht nicht um (d)eine Kritik an Sefes sportlicher Leistung. Denn diese kann jeder für sich beurteilen wie er mag. Nein, es geht im Kern einfach darum, dass du Haris Seferovic nicht einfach mal so ein vermeintliches Charakterdefizit in Form von Arroganz unterstellen kannst. Indem du dies auch noch als Fakt deklarierst erfüllt das dann den Sachverhalt der üblen Nachrede. Und das geht so einfach eben nicht!

Sprich, es hält dir niemand vor, dass du deine Meinung, Sefes sportliche Leistung betreffend, geändert hast. Man weißt dich hier lediglich darauf hin, dass du in deiner Beurteilung, was den Menschen Haris Seferovic angeht, etwas vorsichtiger und sensibler vorgehen solltest.
#
Ihr dreht Euch im Kreis und redet aneinander vorbei. Die Diskussion um Sefes Charakter sollte vielleicht besser beendet werden.
#
Ihr dreht Euch im Kreis und redet aneinander vorbei. Die Diskussion um Sefes Charakter sollte vielleicht besser beendet werden.
#
Basaltkopp schrieb:

Ihr dreht Euch im Kreis und redet aneinander vorbei. Die Diskussion um Sefes Charakter sollte vielleicht besser beendet werden.


Elegant formuliert. Man könnte auch sagen eine Person hat es wie immer nicht verstanden und widerspricht sich wie es peinlicher fast nicht geht.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Du hast Seferovic Arroganz vorgeworfen und ich an seiner Stelle würde mir das nicht gefallen lassen. Was würdest du denn sagen, wenn er dich wegen übler Nachrede resp. Verleumdung belangt? Das könnte er nämlich.


Könnte er nicht. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Hyundai selbstverständlich nicht im Ansatz versteht, was du meinst. Außerdem lässt du besser die Finger von juristischen Beurteilungen
#
Sledge_Hammer schrieb:

Außerdem lässt du besser die Finger von juristischen Beurteilungen

Natürlich. Es war ein verzweifelter Versuch, anschaulich zu machen, worum es mir geht. Nicht im Wortsinn zu verstehen. Ich bin vieles, aber kein Jurist.
#
Ihr dreht Euch im Kreis und redet aneinander vorbei. Die Diskussion um Sefes Charakter sollte vielleicht besser beendet werden.
#
Basaltkopp schrieb:

Ihr dreht Euch im Kreis und redet aneinander vorbei. Die Diskussion um Sefes Charakter sollte vielleicht besser beendet werden.


ne, es geht hier eher um Grundsätzliches und ich fand es von WA gut es mal anzusprechen.
#
Ganz davon abgesehen: meine eigenen Beobachtungen des Menschen Seferovic ergeben ein ganz anderes Bild.

Selbst als es noch gut für ihn lief, konnte man von Arroganz wenig spüren. Sein Umarmen und Hochheben von Inui nach dessen vergebener Großchance, seine Tugce-Aktion oder sein eher schüchterner, piepsiger Auftritt im ASS zusammen mit Castaignos sprechen da eine ganz andere Sprache. Nur um mal Beispiele von Eindrücken des "Menschen" Seferovic zu nennen.
#
Ganz davon abgesehen: meine eigenen Beobachtungen des Menschen Seferovic ergeben ein ganz anderes Bild.

Selbst als es noch gut für ihn lief, konnte man von Arroganz wenig spüren. Sein Umarmen und Hochheben von Inui nach dessen vergebener Großchance, seine Tugce-Aktion oder sein eher schüchterner, piepsiger Auftritt im ASS zusammen mit Castaignos sprechen da eine ganz andere Sprache. Nur um mal Beispiele von Eindrücken des "Menschen" Seferovic zu nennen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ganz davon abgesehen: meine eigenen Beobachtungen des Menschen Seferovic ergeben ein ganz anderes Bild.

Selbst als es noch gut für ihn lief, konnte man von Arroganz wenig spüren. Sein Umarmen und Hochheben von Inui nach dessen vergebener Großchance, seine Tugce-Aktion oder sein eher schüchterner, piepsiger Auftritt im ASS zusammen mit Castaignos sprechen da eine ganz andere Sprache. Nur um mal Beispiele von Eindrücken des "Menschen" Seferovic zu nennen.


Es ist seitens Hyundaii mehr als anmassend,daß er einem Menschen,den er quasi nur als Profi auf dem Fussballplatz sieht,irgendeine Eigenschaft unterstellt.
Dann noch den Schwarzen Peter weitergibt an Offizielle,die dies niemals über einen Spieler der eigenen Mannschaft sagen würden.
Veh hat dies auch nie gesagt,lediglich mal was in Richtung "Schnauze voll" in einer PK gesagt.
Vll weiß Hyundaii auch nicht,was Arroganz ist.

Seferovic spielt seit dem "magischen Dreieck" Anfang der letzten Saison,seiner folgenden verletzungsbedingten Pause,keine sportlich gute Rolle mehr.
Woran es liegt ist sehr schwer zu beurteilen.
Keinesfalls darf man diesem Spieler mangelnden Ehrgeiz,fehlendenWillen,keinen Professionalismus,oder gar Arroganz,oder Bequemlichkeit unterstellen.
Ich denke,daß Seferovic sehr motiviert ist,viel von sich erwartet,sich am ersten Jahr in Frankfurt misst.Das gelingt ihm leider nicht,er verkrampft zusehends.
Er will alles erzwingen,dies funktioniert leider nicht.
Zudem hat er schon immer eine suboptimale Körpersprache.
Ihm kann man ganz gut die Gemütsverfassung ansehen,während zum Beispiel Alex Meier immer eine Körpersprache an den Tag legt,die kaum Auskunft über seine Gemütslage gibt.

Lassen wir es gut sein,Hyundaii hat sich da verrannt.

Ich denke,daß wir uns tatsächlich sportlich auf das besinnen sollten,was uns in der Hinrunde stark machte.
Kompaktheit,aggressive Zweikampfführung,aggressive Arbeit gegen den Ball.
Kovac wollte nun ,auch im Hinblick auf die Heimspiele der Rückrunde,der Mannschaft eine etwas offensivere Gangart mitgeben,was diese Mannschaft aber als Spagat nicht hinkriegt.
Das sieht Kovac nun auch.
Die Mannschaft hatte auch zu Zeiten mit Fabian nie das grosse Offensivfeuerwerk abgebrannt,sich jedes Resultat hart erarbeitet.
Das klappt nun nicht mehr,hat aber nichts mit fehlendem Willen der Truppe zu tun.
#
Lattenknaller__ schrieb:


hijackthis schrieb:So leid es mir tut: die Hochzeit des AMFG ist vorüber.

women in black, bist du es???

#
Tafelberg schrieb:


 

     

       

         

   #






       

       

         

Lattenknaller__ schrieb:

hijackthis schrieb:So leid es mir tut: die Hochzeit des AMFG ist vorüber.

women in black, bist du es???






Solang ihr alle euren Spaß habt ist alles gut
#
DelmeSGE schrieb:

Bin ansich vor dem Spiel von einem langweiligen,zähen Kick ausgegangen,das wir vll mit einem 1-0 für uns entscheiden.
Das solch ein turbulenter Scheiss daraus geworden ist.....


Kann Dir in fast allen Punkten bedingungslos zustimmen.
Ich sehe auch schon wieder Undiszipliniertheiten, wie das lächerliche Schubsen von Hector, die ich eigentlich als ausgemerzt gehofft hatte. Kovac muss hier unbedingt mal alle wieder einfangen und an ihre jeweiligen Stärken erinnern. Auch Hector hat welche. Und wenn er die jetzt zeigt, kann uns das durchaus helfen.
Ich mache mir nicht unbedingt Sorgen, da ich doch auch an die Jungs im zweiten Glied glaube, besonders Blum, Tawatha, und Besuschkow. Allerdings hab ich auch schon so Gedanken, dass wir mal ne Durststrecke von fünf sechs Spielen ohne Sieg hinlegen könnten, wenn es blöd läuft.
Für mich ist nur ganz klar: Seferovic kann so eine Leistung nicht nochmal abliefern. Das war weniger als gar nix. Auch wenn hier einer geschrieben hat, dass er sich wenigstens bemüht habe - bis auf einen Sprint in der ersten Minute hab ich da gar nix gesehen. Schenkt lieblos Bälle her, wie in HZ 1 als er auf Linksaussen ne Flanke ausm Halbfeld irgendwohin haut. Gegen Schalke hat er in der Nachspielzeit auch schon fahrlässig den Ball an der Eckfahne hergeschenkt, statt 1:1 gg. Naldo zu gehen, der ja nicht unbedingt der Schnellste ist.
Meier, der ewige FG für so viele hier, keine Ahnung was da für Hoffnungen mitschwingen. Aber wenn er die Dinger nicht serviert bekommt, passiert da nicht viel. Zu unbeweglich, zu langsam, zu wenig präsent. Und unser Team bringt nicht den Druck auf um ihn zu bedienen wie gg. S04.
Von Hrgota hab ich da mehr Bewegung gesehen, mehr Zug zum Tor. Auch wenn vieles bei ihm nicht zwingend aussieht. Kovac wird schon wissen warum er ihn nicht so oft stellt.
Eine Sache noch: Barkok ist ein herausragender Fussballer, aber eben noch nicht so weit wie andere Jungstars, namens Brandt o.ä. Wenn der Junge von der Bank kommt und frisch ist, die Mannschaft gefestigt ist, dann ist er eine Waffe. Gegen Ingolstadt war nicht sein Tag. Zu viele leichte Fehler. Wird er selbst am besten wissen. Hoffe man findet da eine Alternative und kann ihm effektivere Spielzeit geben.
#
Fingerfertig schrieb:

Kann Dir in fast allen Punkten bedingungslos zustimmen.
Ich sehe auch schon wieder Undiszipliniertheiten, wie das lächerliche Schubsen von Hector, die ich eigentlich als ausgemerzt gehofft hatte. Kovac muss hier unbedingt mal alle wieder einfangen und an ihre jeweiligen Stärken erinnern. Auch Hector hat welche. Und wenn er die jetzt zeigt, kann uns das durchaus helfen.
Ich mache mir nicht unbedingt Sorgen, da ich doch auch an die Jungs im zweiten Glied glaube, besonders Blum, Tawatha, und Besuschkow. Allerdings hab ich auch schon so Gedanken, dass wir mal ne Durststrecke von fünf sechs Spielen ohne Sieg hinlegen könnten, wenn es blöd läuft.
Für mich ist nur ganz klar: Seferovic kann so eine Leistung nicht nochmal abliefern. Das war weniger als gar nix. Auch wenn hier einer geschrieben hat, dass er sich wenigstens bemüht habe - bis auf einen Sprint in der ersten Minute hab ich da gar nix gesehen. Schenkt lieblos Bälle her, wie in HZ 1 als er auf Linksaussen ne Flanke ausm Halbfeld irgendwohin haut. Gegen Schalke hat er in der Nachspielzeit auch schon fahrlässig den Ball an der Eckfahne hergeschenkt, statt 1:1 gg. Naldo zu gehen, der ja nicht unbedingt der Schnellste ist.
Meier, der ewige FG für so viele hier, keine Ahnung was da für Hoffnungen mitschwingen. Aber wenn er die Dinger nicht serviert bekommt, passiert da nicht viel. Zu unbeweglich, zu langsam, zu wenig präsent. Und unser Team bringt nicht den Druck auf um ihn zu bedienen wie gg. S04.
Von Hrgota hab ich da mehr Bewegung gesehen, mehr Zug zum Tor. Auch wenn vieles bei ihm nicht zwingend aussieht. Kovac wird schon wissen warum er ihn nicht so oft stellt.
Eine Sache noch: Barkok ist ein herausragender Fussballer, aber eben noch nicht so weit wie andere Jungstars, namens Brandt o.ä. Wenn der Junge von der Bank kommt und frisch ist, die Mannschaft gefestigt ist, dann ist er eine Waffe. Gegen Ingolstadt war nicht sein Tag. Zu viele leichte Fehler. Wird er selbst am besten wissen. Hoffe man findet da eine Alternative und kann ihm effektivere Spielzeit geben.


Stimme ich so zu.
#
Tafelberg schrieb:

Leckie wird auch für 2 Spiele gesperrt
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/02/fc-ingolstadt-mathew-leckie-fuer-zwei-spiele-gesperrt
Geldstrafe?


Willst du etwa Abrahmas Foul mit dem von Lecki vergleichen? Die Relation passt schon.
#
Tafelberg schrieb:

Leckie wird auch für 2 Spiele gesperrt
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/02/fc-ingolstadt-mathew-leckie-fuer-zwei-spiele-gesperrt
Geldstrafe?


Willst du etwa Abrahmas Foul mit dem von Lecki vergleichen? Die Relation passt schon.
#
ich habe gar nichts verglichen, sondern nur gefragt.
#
Fingerfertig schrieb:

Kann Dir in fast allen Punkten bedingungslos zustimmen.
Ich sehe auch schon wieder Undiszipliniertheiten, wie das lächerliche Schubsen von Hector, die ich eigentlich als ausgemerzt gehofft hatte. Kovac muss hier unbedingt mal alle wieder einfangen und an ihre jeweiligen Stärken erinnern. Auch Hector hat welche. Und wenn er die jetzt zeigt, kann uns das durchaus helfen.
Ich mache mir nicht unbedingt Sorgen, da ich doch auch an die Jungs im zweiten Glied glaube, besonders Blum, Tawatha, und Besuschkow. Allerdings hab ich auch schon so Gedanken, dass wir mal ne Durststrecke von fünf sechs Spielen ohne Sieg hinlegen könnten, wenn es blöd läuft.
Für mich ist nur ganz klar: Seferovic kann so eine Leistung nicht nochmal abliefern. Das war weniger als gar nix. Auch wenn hier einer geschrieben hat, dass er sich wenigstens bemüht habe - bis auf einen Sprint in der ersten Minute hab ich da gar nix gesehen. Schenkt lieblos Bälle her, wie in HZ 1 als er auf Linksaussen ne Flanke ausm Halbfeld irgendwohin haut. Gegen Schalke hat er in der Nachspielzeit auch schon fahrlässig den Ball an der Eckfahne hergeschenkt, statt 1:1 gg. Naldo zu gehen, der ja nicht unbedingt der Schnellste ist.
Meier, der ewige FG für so viele hier, keine Ahnung was da für Hoffnungen mitschwingen. Aber wenn er die Dinger nicht serviert bekommt, passiert da nicht viel. Zu unbeweglich, zu langsam, zu wenig präsent. Und unser Team bringt nicht den Druck auf um ihn zu bedienen wie gg. S04.
Von Hrgota hab ich da mehr Bewegung gesehen, mehr Zug zum Tor. Auch wenn vieles bei ihm nicht zwingend aussieht. Kovac wird schon wissen warum er ihn nicht so oft stellt.
Eine Sache noch: Barkok ist ein herausragender Fussballer, aber eben noch nicht so weit wie andere Jungstars, namens Brandt o.ä. Wenn der Junge von der Bank kommt und frisch ist, die Mannschaft gefestigt ist, dann ist er eine Waffe. Gegen Ingolstadt war nicht sein Tag. Zu viele leichte Fehler. Wird er selbst am besten wissen. Hoffe man findet da eine Alternative und kann ihm effektivere Spielzeit geben.


Stimme ich so zu.
#
hijackthis schrieb:

......Meier, der ewige FG für so viele hier, keine Ahnung was da für Hoffnungen mitschwingen. Aber wenn er die Dinger nicht serviert bekommt, passiert da nicht viel. Zu unbeweglich, zu langsam, zu wenig präsent. Und unser Team bringt nicht den Druck auf um ihn zu bedienen....
Taktik und seiner Mitspie

Letzteres ist nicht Alexander Meiers Problem, sondern das der Taktik und seiner Mitspieler.
#
ich habe gar nichts verglichen, sondern nur gefragt.
#
Tafelberg schrieb:

ich habe gar nichts verglichen, sondern nur gefragt.


Natürlich hast du verglichen. Was denn sonst wenn du nach Geldstrafe fragst? Finde die Urteile beide korrekt, da kann sich keiner beschweren.
#
Natürlich hast du es als Fakt verkauft. Ich zitiere:

"Richtig.
Dazu kommt noch die seine Arroganz.
Und die darf man nur haben, wenn man erfolgreich Fussball spielt."

Du hast nach mehreren Nachfragen Veh genannt. Ohne Quelle, ohne Datum, ohne Zusammenhang. Danach Hübner, versehen mit einem "glaube ich", nachgeschoben.

Morgen behaupte ich einfach, du seist impotent und schlägst regelmäßig deine Frau. Wenn jemand wissen will, woher ich das weiß, sag ich einfach Basaltkopp. Und SGE-Werner. Glaub ich.

Du könntest auch einfach mal was einsehen. Und zwar die einfache Tatsache, dass man nicht über den Charakter anderer Menschen urteilt, die man nicht kennt und dies dann in öffentlichen Internetforen herumpostet.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Natürlich hast du es als Fakt verkauft. Ich zitiere:

"Richtig.
Dazu kommt noch die seine Arroganz.
Und die darf man nur haben, wenn man erfolgreich Fussball spielt."

Du hast nach mehreren Nachfragen Veh genannt. Ohne Quelle, ohne Datum, ohne Zusammenhang. Danach Hübner, versehen mit einem "glaube ich", nachgeschoben.

Morgen behaupte ich einfach, du seist impotent und schlägst regelmäßig deine Frau. Wenn jemand wissen will, woher ich das weiß, sag ich einfach Basaltkopp. Und SGE-Werner. Glaub ich.

Du könntest auch einfach mal was einsehen. Und zwar die einfache Tatsache, dass man nicht über den Charakter anderer Menschen urteilt, die man nicht kennt und dies dann in öffentlichen Internetforen herumpostet.



Lustig.
Du solltest wissen, das hier ständig Unwahrheiten etc. verteilt werden.
Ich kapiere immer noch nicht, warum Du Dich da unbedingt aufregen musst.
Ist aber Dein Problem.
Ich habe das recht hier andere Meinungen zu lesen + mit meiner eigenen Meinung zu vergleichen.
Daraus darf man sich auch ein eigenes Urteil bilden. dazu ist das Forum unter anderem da.
Ich lese gerne andere Meinungen, egal ob schwachsinnig oder nicht.
Denn Nobody ist perfect.

Wie gesagt, sorry das ich Dir damit so auf den Schlips trete, ich mag Deine geschrieben texte nämlich.
(Ich weiß das interessiert Dich nicht!)
Und zum Thema ob ich Menschen gut einschätzen kann, das überlasse mal mir selber.
#
Hyundaii30 schrieb:

Weiß gar nicht, warum hier so ein Fass wg. Kritik an Seferovic aufgemacht wird.
Du solltest wissen, wie Seferovic nach der Degradierung hier von Veh hier von vielen Übel beschimpft wurde.
Das war teilweise unter der Gürtellinie.(Vieles wurde ja dann auch zurecht gelöscht !) Und Du solltest auch wissen, das ich damals noch einer derjenigen war, die sich auf Seferovics Seite stellten, wo ich mir damals schon viele
Ohrfeigen dafür abholen musste.
1 Jahr später bekomme ich Ohrfeigen, weil man sowas in Erinnerung ruft und seine eigene Meinung hinterfragt.
Und das nur, weil Seferovic immer noch bei uns spielt ?!

Nein sowas verstehe ich wirklich nicht. Denn das sind die gegensätzlichen Meinungen,
die mir ständig unterstellt werden.

Hyundaii30 schrieb:

Weiß gar nicht, warum hier so ein Fass wg. Kritik an Seferovic aufgemacht wird.
Du solltest wissen, wie Seferovic nach der Degradierung hier von Veh hier von vielen Übel beschimpft wurde.
Das war teilweise unter der Gürtellinie.(Vieles wurde ja dann auch zurecht gelöscht !) Und Du solltest auch wissen, das ich damals noch einer derjenigen war, die sich auf Seferovics Seite stellten, wo ich mir damals schon viele
Ohrfeigen dafür abholen musste.
1 Jahr später bekomme ich Ohrfeigen, weil man sowas in Erinnerung ruft und seine eigene Meinung hinterfragt.
Und das nur, weil Seferovic immer noch bei uns spielt ?!

Nein sowas verstehe ich wirklich nicht. Denn das sind die gegensätzlichen Meinungen,
die mir ständig unterstellt werden.

Sei mir nicht böse, aber du hast immer noch nicht verstanden was Würze dir sehr deutlich dargestellt hat.

Es geht nicht um (d)eine Kritik an Sefes sportlicher Leistung. Denn diese kann jeder für sich beurteilen wie er mag. Nein, es geht im Kern einfach darum, dass du Haris Seferovic nicht einfach mal so ein vermeintliches Charakterdefizit in Form von Arroganz unterstellen kannst. Indem du dies auch noch als Fakt deklarierst erfüllt das dann den Sachverhalt der üblen Nachrede. Und das geht so einfach eben nicht!

Sprich, es hält dir niemand vor, dass du deine Meinung, Sefes sportliche Leistung betreffend, geändert hast. Man weißt dich hier lediglich darauf hin, dass du in deiner Beurteilung, was den Menschen Haris Seferovic angeht, etwas vorsichtiger und sensibler vorgehen solltest.
#
DeMuerte schrieb:

Sei mir nicht böse, aber du hast immer noch nicht verstanden was Würze dir sehr deutlich dargestellt hat.

Es geht nicht um (d)eine Kritik an Sefes sportlicher Leistung. Denn diese kann jeder für sich beurteilen wie er mag. Nein, es geht im Kern einfach darum, dass du Haris Seferovic nicht einfach mal so ein vermeintliches Charakterdefizit in Form von Arroganz unterstellen kannst. Indem du dies auch noch als Fakt deklarierst erfüllt das dann den Sachverhalt der üblen Nachrede. Und das geht so einfach eben nicht!

Sprich, es hält dir niemand vor, dass du deine Meinung, Sefes sportliche Leistung betreffend, geändert hast. Man weißt dich hier lediglich darauf hin, dass du in deiner Beurteilung, was den Menschen Haris Seferovic angeht, etwas vorsichtiger und sensibler vorgehen solltest.



Das habe ich längst kapiert.
Ich verstehe aber nicht, warum jetzt wegen Seferovic hier so ein fass aufgemacht wird,
den viele vor einem Jahr hier zum Mond schießen wollten usw.
Außerdem habe ich mehrfach widerlegt, das es keine Absicht von mir war ! Seferovic zu verurteilen.
Sondern nur meine Fernsicht der Dinge und die Einflüsse darauf.

Hier werden ständig Spieler/Trainer Charakterlich beurteilt, teilweise verurteilt und plötzlich
ist das ein Problem ?? Das wäre mir neu. Und ich bin hier lange genug unterwegs.

#
WuerzburgerAdler schrieb:

Natürlich hast du es als Fakt verkauft. Ich zitiere:

"Richtig.
Dazu kommt noch die seine Arroganz.
Und die darf man nur haben, wenn man erfolgreich Fussball spielt."

Du hast nach mehreren Nachfragen Veh genannt. Ohne Quelle, ohne Datum, ohne Zusammenhang. Danach Hübner, versehen mit einem "glaube ich", nachgeschoben.

Morgen behaupte ich einfach, du seist impotent und schlägst regelmäßig deine Frau. Wenn jemand wissen will, woher ich das weiß, sag ich einfach Basaltkopp. Und SGE-Werner. Glaub ich.

Du könntest auch einfach mal was einsehen. Und zwar die einfache Tatsache, dass man nicht über den Charakter anderer Menschen urteilt, die man nicht kennt und dies dann in öffentlichen Internetforen herumpostet.



Lustig.
Du solltest wissen, das hier ständig Unwahrheiten etc. verteilt werden.
Ich kapiere immer noch nicht, warum Du Dich da unbedingt aufregen musst.
Ist aber Dein Problem.
Ich habe das recht hier andere Meinungen zu lesen + mit meiner eigenen Meinung zu vergleichen.
Daraus darf man sich auch ein eigenes Urteil bilden. dazu ist das Forum unter anderem da.
Ich lese gerne andere Meinungen, egal ob schwachsinnig oder nicht.
Denn Nobody ist perfect.

Wie gesagt, sorry das ich Dir damit so auf den Schlips trete, ich mag Deine geschrieben texte nämlich.
(Ich weiß das interessiert Dich nicht!)
Und zum Thema ob ich Menschen gut einschätzen kann, das überlasse mal mir selber.
#
Hyundaii30 schrieb:

Und zum Thema ob ich Menschen gut einschätzen kann, das überlasse mal mir selber.


Ich gebs auf.

Nur eines noch: wenn du wieder mal meinst, deine überragende Menschenkenntnis hier in Form von haltlosen Unterstellungen an den Mann bringen zu müssen, kriegst du richtig Feuer. Versprochen.


Teilen