SaW verlängertes WE 29.04. bis 01.05.2017 - Gebabbel

#
Leider kann ich mir sehr gut vorstellen, das Real Vallejo tatsächlich nach Wolfsburg verleiht.
Das hört sich ganz danach an, wie sie auch sonst mit ihren Leihspielern umgehen.
Vallejo hat jetzt seine Erfahrungen bei uns gemacht, dann soll er in einer anderen Mannschaft von nem anderen Trainer noch mal andere Impulse erhalten.
Umso wichtiger, dass wir das Pokalfinale gewinnen, denn das könnte bei Real den Ausschlag geben, Vallejo doch bei unserer Eintracht zu belassen.
Hoffen wir mal das Beste.
#
philadlerist schrieb:

Leider kann ich mir sehr gut vorstellen, das Real Vallejo tatsächlich nach Wolfsburg verleiht.


Genau, weil Real mit der Leihe von Mayoral so zufrieden war, bekommt Wolfsburg auch noch Vallejo
#
philadlerist schrieb:

Bei den Kovacs bin ich entspannt
Ich glaube nicht, dass sie zur Fahnenflucht neigen
Speziell Niko legt Wert darauf Vorbild zu sein,
und was wäre das dann für ein Vorbild?

Bei Mascarell sieht die Situation aber ganz anders aus, auch wenn ich glaube, dass er sich hier wohlfühlt. Aber er hat einen Vertrag, der Real alle Freiheiten lässt. Und warum sollte Real ihn nicht für 4 Millionen zurückholen, wenn ihnen Angebote über sagen wir mal 6 - 8 vorliegen würden, was nach Mascarells Leistung dieses Jahr nicht unmöglich ist.

Ich bin da skeptisch. Wenn es so kommt, dass er für die 4 Mios zurückgeht, hat man ein Jahr einen sehr guten Spieler für lau einsetzen können und macht vielleicht noch einen kleinen Gewinn von einer Mio der so. Das wäre für unsere Verhältnisse sogar noch ein gutes Geschäft. Trotzdem wäre es natürlich schade, wenn es so kommt.


Frage? Hat er nicht nur eine Million gekostet, oder rechnest du das Gehalt mit dazu?
#
Vermutlich auch das Gehalt. Darst Du aber nicht mitrechnen, ohne Mascarell hätten wir einen anderen holen müssen, der hätte auch nicht nur einen lauwarmen Händedruck gespielt. Gewinn ist also mindestens die Ablösedifferenz.
#
Vermutlich auch das Gehalt. Darst Du aber nicht mitrechnen, ohne Mascarell hätten wir einen anderen holen müssen, der hätte auch nicht nur einen lauwarmen Händedruck gespielt. Gewinn ist also mindestens die Ablösedifferenz.
#
Basaltkopp schrieb:

Vermutlich auch das Gehalt. Darst Du aber nicht mitrechnen, ohne Mascarell hätten wir einen anderen holen müssen, der hätte auch nicht nur einen lauwarmen Händedruck gespielt. Gewinn ist also mindestens die Ablösedifferenz.


Das war ja meine Frage an ihn, weil ich nicht weiß, wie er auf eine Million Gewinn kommt, wenn wir ihn für eine Million Gekauft haben und Real ihn für 4 Millionen zurück kauft. Macht laut meiner Rechnung 3 Millionen Gewinn.
#
philadlerist schrieb:

Bei den Kovacs bin ich entspannt
Ich glaube nicht, dass sie zur Fahnenflucht neigen
Speziell Niko legt Wert darauf Vorbild zu sein,
und was wäre das dann für ein Vorbild?

Bei Mascarell sieht die Situation aber ganz anders aus, auch wenn ich glaube, dass er sich hier wohlfühlt. Aber er hat einen Vertrag, der Real alle Freiheiten lässt. Und warum sollte Real ihn nicht für 4 Millionen zurückholen, wenn ihnen Angebote über sagen wir mal 6 - 8 vorliegen würden, was nach Mascarells Leistung dieses Jahr nicht unmöglich ist.

Ich bin da skeptisch. Wenn es so kommt, dass er für die 4 Mios zurückgeht, hat man ein Jahr einen sehr guten Spieler für lau einsetzen können und macht vielleicht noch einen kleinen Gewinn von einer Mio der so. Das wäre für unsere Verhältnisse sogar noch ein gutes Geschäft. Trotzdem wäre es natürlich schade, wenn es so kommt.


Frage? Hat er nicht nur eine Million gekostet, oder rechnest du das Gehalt mit dazu?
#
Inkl. GEhaltskosten
#
bei der leihe muss man doch auch gehalt zahlen oder nicht?
also löst sich das gehalt im vergleich leihe vs kaufen schon wieder in luft auf. soweit ich weiß hat mascarell eine klausel in höhe von 4 mio. eine mio hat er gekostet. macht 3 mio "gewinn" (mehr oder weniger).

aber wieso redet man hier davon? ich glaube nicht das der geht. die großen vereine sind glaube ich nicht unbedingt an ihm interessiert, vorallem weil er gerne gelbe karten sammelt (nicht böse gemeint, aber das können andere besser). außerdem möchte er spielen. bei andern hockt er nur auf der bank. will er das? nein denke nicht. hätte er auch in madrid bleiben können.

beim rest wird man sehen was passiert. ich bin mal gespannt was vorallem an neuen transfers kommt. bei vallejo glaube ich nicht, das er zurück kommt. der holzfäller wird gehen, und vallejo muss bleiben (wenn auch nur für die bank, schade drum). außerdem kann man ja nicht nur von leihen leben, das kann man mal machen, primär gehts aber darum billig einzukaufen, und teuer zu verkaufen, um sich irgendwann mal auch topspieler leisten zu können.
#
bei der leihe muss man doch auch gehalt zahlen oder nicht?
also löst sich das gehalt im vergleich leihe vs kaufen schon wieder in luft auf. soweit ich weiß hat mascarell eine klausel in höhe von 4 mio. eine mio hat er gekostet. macht 3 mio "gewinn" (mehr oder weniger).

aber wieso redet man hier davon? ich glaube nicht das der geht. die großen vereine sind glaube ich nicht unbedingt an ihm interessiert, vorallem weil er gerne gelbe karten sammelt (nicht böse gemeint, aber das können andere besser). außerdem möchte er spielen. bei andern hockt er nur auf der bank. will er das? nein denke nicht. hätte er auch in madrid bleiben können.

beim rest wird man sehen was passiert. ich bin mal gespannt was vorallem an neuen transfers kommt. bei vallejo glaube ich nicht, das er zurück kommt. der holzfäller wird gehen, und vallejo muss bleiben (wenn auch nur für die bank, schade drum). außerdem kann man ja nicht nur von leihen leben, das kann man mal machen, primär gehts aber darum billig einzukaufen, und teuer zu verkaufen, um sich irgendwann mal auch topspieler leisten zu können.
#
Jojo1994 schrieb:

bei der leihe muss man doch auch gehalt zahlen oder nicht?
also löst sich das gehalt im vergleich leihe vs kaufen schon wieder in luft auf. soweit ich weiß hat mascarell eine klausel in höhe von 4 mio. eine mio hat er gekostet. macht 3 mio "gewinn" (mehr oder weniger).

aber wieso redet man hier davon? ich glaube nicht das der geht. die großen vereine sind glaube ich nicht unbedingt an ihm interessiert, vorallem weil er gerne gelbe karten sammelt (nicht böse gemeint, aber das können andere besser). außerdem möchte er spielen. bei andern hockt er nur auf der bank. will er das? nein denke nicht. hätte er auch in madrid bleiben können.

beim rest wird man sehen was passiert. ich bin mal gespannt was vorallem an neuen transfers kommt. bei vallejo glaube ich nicht, das er zurück kommt. der holzfäller wird gehen, und vallejo muss bleiben (wenn auch nur für die bank, schade drum). außerdem kann man ja nicht nur von leihen leben, das kann man mal machen, primär gehts aber darum billig einzukaufen, und teuer zu verkaufen, um sich irgendwann mal auch topspieler leisten zu können.


Es muss kein Spitzenverein kommen, es muss nur einer kommen dem das Geld aus dem Bobbes quillt und die gibt es zum Beispiel in der PL.

Und bei der Ablöse macht man natürlich Gewinn, die Ablöse ist der "Anschaffungspreis", das Gehalt sind "Betriebskosten".
Wäre mir neu das man dies jetzt angefangen hat als ein Budget zu rechnen.
#
Jojo1994 schrieb:

bei der leihe muss man doch auch gehalt zahlen oder nicht?
also löst sich das gehalt im vergleich leihe vs kaufen schon wieder in luft auf. soweit ich weiß hat mascarell eine klausel in höhe von 4 mio. eine mio hat er gekostet. macht 3 mio "gewinn" (mehr oder weniger).

aber wieso redet man hier davon? ich glaube nicht das der geht. die großen vereine sind glaube ich nicht unbedingt an ihm interessiert, vorallem weil er gerne gelbe karten sammelt (nicht böse gemeint, aber das können andere besser). außerdem möchte er spielen. bei andern hockt er nur auf der bank. will er das? nein denke nicht. hätte er auch in madrid bleiben können.

beim rest wird man sehen was passiert. ich bin mal gespannt was vorallem an neuen transfers kommt. bei vallejo glaube ich nicht, das er zurück kommt. der holzfäller wird gehen, und vallejo muss bleiben (wenn auch nur für die bank, schade drum). außerdem kann man ja nicht nur von leihen leben, das kann man mal machen, primär gehts aber darum billig einzukaufen, und teuer zu verkaufen, um sich irgendwann mal auch topspieler leisten zu können.


Es muss kein Spitzenverein kommen, es muss nur einer kommen dem das Geld aus dem Bobbes quillt und die gibt es zum Beispiel in der PL.

Und bei der Ablöse macht man natürlich Gewinn, die Ablöse ist der "Anschaffungspreis", das Gehalt sind "Betriebskosten".
Wäre mir neu das man dies jetzt angefangen hat als ein Budget zu rechnen.
#
Mainhattener schrieb:

Jojo1994 schrieb:

bei der leihe muss man doch auch gehalt zahlen oder nicht?
also löst sich das gehalt im vergleich leihe vs kaufen schon wieder in luft auf. soweit ich weiß hat mascarell eine klausel in höhe von 4 mio. eine mio hat er gekostet. macht 3 mio "gewinn" (mehr oder weniger).

aber wieso redet man hier davon? ich glaube nicht das der geht. die großen vereine sind glaube ich nicht unbedingt an ihm interessiert, vorallem weil er gerne gelbe karten sammelt (nicht böse gemeint, aber das können andere besser). außerdem möchte er spielen. bei andern hockt er nur auf der bank. will er das? nein denke nicht. hätte er auch in madrid bleiben können.

beim rest wird man sehen was passiert. ich bin mal gespannt was vorallem an neuen transfers kommt. bei vallejo glaube ich nicht, das er zurück kommt. der holzfäller wird gehen, und vallejo muss bleiben (wenn auch nur für die bank, schade drum). außerdem kann man ja nicht nur von leihen leben, das kann man mal machen, primär gehts aber darum billig einzukaufen, und teuer zu verkaufen, um sich irgendwann mal auch topspieler leisten zu können.


Es muss kein Spitzenverein kommen, es muss nur einer kommen dem das Geld aus dem Bobbes quillt und die gibt es zum Beispiel in der PL.

Und bei der Ablöse macht man natürlich Gewinn, die Ablöse ist der "Anschaffungspreis", das Gehalt sind "Betriebskosten".
Wäre mir neu das man dies jetzt angefangen hat als ein Budget zu rechnen.


Mir auch, aber manchen hier nicht.
#
Da ich keinen passenden Thread gefunden habe in den ich meine Frage rein packen kann, versuche ich hier mein Glück. Ggf. kann mein Anliegen auch noch in den passenden Thread verschoben werden. Ist aus meiner Sicht nämlich kein unwichtiges Thema.

Vorab, ich bin genauso happy über den Einzug ins Pokalfinale wie alle Anderen auch. Einfach nur geil das unser Jungs das klar gemacht haben. Auch wenn der BVB für viele der Favorit ist, so chancenlos sehe ich uns nicht. Neutrales Stadion, ansatzweise ausgeglichene Zahl an eigenen Fans und natürlich unser Steckenpferd diese Saison, ein KO-Spiel.

Was aber in der ganzen Euphorie unter gegangen ist, ist das Thema neuer Hauptsponsor für die neue Saison. Ich glaube das letzte was ich zu dem Thema gelesen habe war Anfang, Mitte März. Gib es dazu was Neues? Der neue Hauptsponsor ist für die finanzielle Handlungsfähigkeit nicht unwichtig. Klar können wir uns über die Mehreinnahmen durch das Pokalfinale freuen, aber ob uns das in der nächsten Saison wieder gelingt kann keiner garantieren.

Da ich davon ausgehe, dass der nächste Sponsorenvertrag nicht nur über ein Jahr abgeschlossen wird, ist hier ein bestmögliches Ergebnis anzustreben. Ich hoffe das Management zieht einen Partner an Land, der genauso viel wie Alfa und Krombacher zahlt, wenn möglich natürlich gerne mehr.
#
Da ich keinen passenden Thread gefunden habe in den ich meine Frage rein packen kann, versuche ich hier mein Glück. Ggf. kann mein Anliegen auch noch in den passenden Thread verschoben werden. Ist aus meiner Sicht nämlich kein unwichtiges Thema.

Vorab, ich bin genauso happy über den Einzug ins Pokalfinale wie alle Anderen auch. Einfach nur geil das unser Jungs das klar gemacht haben. Auch wenn der BVB für viele der Favorit ist, so chancenlos sehe ich uns nicht. Neutrales Stadion, ansatzweise ausgeglichene Zahl an eigenen Fans und natürlich unser Steckenpferd diese Saison, ein KO-Spiel.

Was aber in der ganzen Euphorie unter gegangen ist, ist das Thema neuer Hauptsponsor für die neue Saison. Ich glaube das letzte was ich zu dem Thema gelesen habe war Anfang, Mitte März. Gib es dazu was Neues? Der neue Hauptsponsor ist für die finanzielle Handlungsfähigkeit nicht unwichtig. Klar können wir uns über die Mehreinnahmen durch das Pokalfinale freuen, aber ob uns das in der nächsten Saison wieder gelingt kann keiner garantieren.

Da ich davon ausgehe, dass der nächste Sponsorenvertrag nicht nur über ein Jahr abgeschlossen wird, ist hier ein bestmögliches Ergebnis anzustreben. Ich hoffe das Management zieht einen Partner an Land, der genauso viel wie Alfa und Krombacher zahlt, wenn möglich natürlich gerne mehr.
#
Noch keine Vollzugsmeldung. Aber da muss man sicher nicht panisch werden. Und da haben wir auch noch alle Zeit der Welt.
#
Noch keine Vollzugsmeldung. Aber da muss man sicher nicht panisch werden. Und da haben wir auch noch alle Zeit der Welt.
#
Das wird schon ein Sponsor draufstehen.  Krombacher zahlt so um die 5,5 Mio und ich denke wenn wir EL spielen wird es einen geben der um die 6-8 Mio zahlen wird und wenn nicht dann halt einer der 4-5 zahlen wird. Vieles hängt von den nächsten spielen ab
#
Das wird schon ein Sponsor draufstehen.  Krombacher zahlt so um die 5,5 Mio und ich denke wenn wir EL spielen wird es einen geben der um die 6-8 Mio zahlen wird und wenn nicht dann halt einer der 4-5 zahlen wird. Vieles hängt von den nächsten spielen ab
#
bluerider schrieb:

Das wird schon ein Sponsor draufstehen.  Krombacher zahlt so um die 5,5 Mio und ich denke wenn wir EL spielen wird es einen geben der um die 6-8 Mio zahlen wird und wenn nicht dann halt einer der 4-5 zahlen wird. Vieles hängt von den nächsten spielen ab


Gref Völsing überlegt noch..........wenn wir die EL schaffen, auf welchem Weg auch immer, zahlen die 10 Mio. und wir haben die beste Rindsworscht der Welt uffm Trikot.....
#
Da ich keinen passenden Thread gefunden habe in den ich meine Frage rein packen kann, versuche ich hier mein Glück. Ggf. kann mein Anliegen auch noch in den passenden Thread verschoben werden. Ist aus meiner Sicht nämlich kein unwichtiges Thema.

Vorab, ich bin genauso happy über den Einzug ins Pokalfinale wie alle Anderen auch. Einfach nur geil das unser Jungs das klar gemacht haben. Auch wenn der BVB für viele der Favorit ist, so chancenlos sehe ich uns nicht. Neutrales Stadion, ansatzweise ausgeglichene Zahl an eigenen Fans und natürlich unser Steckenpferd diese Saison, ein KO-Spiel.

Was aber in der ganzen Euphorie unter gegangen ist, ist das Thema neuer Hauptsponsor für die neue Saison. Ich glaube das letzte was ich zu dem Thema gelesen habe war Anfang, Mitte März. Gib es dazu was Neues? Der neue Hauptsponsor ist für die finanzielle Handlungsfähigkeit nicht unwichtig. Klar können wir uns über die Mehreinnahmen durch das Pokalfinale freuen, aber ob uns das in der nächsten Saison wieder gelingt kann keiner garantieren.

Da ich davon ausgehe, dass der nächste Sponsorenvertrag nicht nur über ein Jahr abgeschlossen wird, ist hier ein bestmögliches Ergebnis anzustreben. Ich hoffe das Management zieht einen Partner an Land, der genauso viel wie Alfa und Krombacher zahlt, wenn möglich natürlich gerne mehr.
#
speedfreak schrieb:

Da ich keinen passenden Thread gefunden habe in den ich meine Frage rein packen kann, versuche ich hier mein Glück. Ggf. kann mein Anliegen auch noch in den passenden Thread verschoben werden. Ist aus meiner Sicht nämlich kein unwichtiges Thema.

Vorab, ich bin genauso happy über den Einzug ins Pokalfinale wie alle Anderen auch. Einfach nur geil das unser Jungs das klar gemacht haben. Auch wenn der BVB für viele der Favorit ist, so chancenlos sehe ich uns nicht. Neutrales Stadion, ansatzweise ausgeglichene Zahl an eigenen Fans und natürlich unser Steckenpferd diese Saison, ein KO-Spiel.

Was aber in der ganzen Euphorie unter gegangen ist, ist das Thema neuer Hauptsponsor für die neue Saison. Ich glaube das letzte was ich zu dem Thema gelesen habe war Anfang, Mitte März. Gib es dazu was Neues? Der neue Hauptsponsor ist für die finanzielle Handlungsfähigkeit nicht unwichtig. Klar können wir uns über die Mehreinnahmen durch das Pokalfinale freuen, aber ob uns das in der nächsten Saison wieder gelingt kann keiner garantieren.

Da ich davon ausgehe, dass der nächste Sponsorenvertrag nicht nur über ein Jahr abgeschlossen wird, ist hier ein bestmögliches Ergebnis anzustreben. Ich hoffe das Management zieht einen Partner an Land, der genauso viel wie Alfa und Krombacher zahlt, wenn möglich natürlich gerne mehr.


Dauerte es nicht letztes Jahr genauso lang? Bis wir einen hatten? Ich denke, dass dies während der Sommerpause abgeklärt wir. Alles mit der ruhe.
#
Noch 3 Spiele:

9-Punkte: Europa League
6 Punkte: Obere Tabellenhälfte
0-4 Punkte: Platz 10-14
#
Platz 18. in der Rückrunde bis da hin, dass kann nur besser werden! Fakt!
#
Noch 3 Spiele:

9-Punkte: Europa League
6 Punkte: Obere Tabellenhälfte
0-4 Punkte: Platz 10-14
#
Also selbst bei 0 Punkten ist unser Platz 11 ziemlich zementiert. Schlechter wirds nimmer...
#
Also selbst bei 0 Punkten ist unser Platz 11 ziemlich zementiert. Schlechter wirds nimmer...
#
Richtig! Danke an dieser Stelle auch nochmal an Herrn Völler, für die grandiose Idee einen "Korkhut" zu holen. Mein Gott, der war ja letztes Jahr auch mal bei uns im Gespräch


Teilen