Noten gegen die Augsburger Puppenkiste

#
Danke für die Videos.

Verstehe nicht wie gut Hradi in den meisten Bewertungen hier weg kommt. Das waren vielleicht keine glasklaren Torwartfehler (so von wegen Abwurf direkt zum Gegner oder selbst reingefummelt), trotzdem kann man erwarten, dass ein durschnittlicher Buli-Keeper diese beiden Bälle abwehrt, zumindest aber dran ist. Dass beide direkt reinsegeln, ist schon extrem schwach von Hradi gewesen. Sowas sieht man in der Buli bei den recht guten Törhütern auch eher selten, noch seltener zweimal in einem Spiel. Für mich also maximal Note 5.

Grundsätzlich gehört Hradi ohnehin nicht zu den besseren Torhütern in der Buli, ist allenfalls unterer Durchschnitt, wenn nicht noch weniger, trotz seiner positiven und netten Art. Wers anders sieht sollte zuerst mal sein ganz persönliches Ranking der 18 Buli-Torhüter machen, da wird man schon sehen, dass es viele Gute gibt in der Liga. Vor diesem Hintergund konnte ich den Hype um Hradi eh noch nie verstehen.
#
FrankfurterBubb schrieb:

Vor diesem Hintergund konnte ich den Hype um Hradi eh noch nie verstehen.

Da du die beiden Gegentore gestern als "extrem schwach" von Hradecky einschätzt, wundert mich das nicht.
#
Danke für die Videos.

Verstehe nicht wie gut Hradi in den meisten Bewertungen hier weg kommt. Das waren vielleicht keine glasklaren Torwartfehler (so von wegen Abwurf direkt zum Gegner oder selbst reingefummelt), trotzdem kann man erwarten, dass ein durschnittlicher Buli-Keeper diese beiden Bälle abwehrt, zumindest aber dran ist. Dass beide direkt reinsegeln, ist schon extrem schwach von Hradi gewesen. Sowas sieht man in der Buli bei den recht guten Törhütern auch eher selten, noch seltener zweimal in einem Spiel. Für mich also maximal Note 5.

Grundsätzlich gehört Hradi ohnehin nicht zu den besseren Torhütern in der Buli, ist allenfalls unterer Durchschnitt, wenn nicht noch weniger, trotz seiner positiven und netten Art. Wers anders sieht sollte zuerst mal sein ganz persönliches Ranking der 18 Buli-Torhüter machen, da wird man schon sehen, dass es viele Gute gibt in der Liga. Vor diesem Hintergund konnte ich den Hype um Hradi eh noch nie verstehen.
#
FrankfurterBubb schrieb:

Grundsätzlich gehört Hradi ohnehin nicht zu den besseren Torhütern in der Buli, ist allenfalls unterer Durchschnitt, wenn nicht noch weniger,



finde, du solltest ihn nicht besser schreiben, als er ist. unterer durchschnitt doch nur an seinen allerbesten tagen, oder...
#
FrankfurterBubb schrieb:

Grundsätzlich gehört Hradi ohnehin nicht zu den besseren Torhütern in der Buli, ist allenfalls unterer Durchschnitt, wenn nicht noch weniger,



finde, du solltest ihn nicht besser schreiben, als er ist. unterer durchschnitt doch nur an seinen allerbesten tagen, oder...
#
Xbuerger schrieb:

FrankfurterBubb schrieb:

Grundsätzlich gehört Hradi ohnehin nicht zu den besseren Torhütern in der Buli, ist allenfalls unterer Durchschnitt, wenn nicht noch weniger,



finde, du solltest ihn nicht besser schreiben, als er ist. unterer durchschnitt doch nur an seinen allerbesten tagen, oder...

Wenn überhaupt.
#
Hradecky: Note 5

Das erste Tor muss er haben! Der Ball ist gefühlt ewig in der Luft und er kommt relativ weit im 5 Meter Raum! Sowas muss jeder Torwart abfangen können! Beim 2 Tot schlechtes stellungsspiel! Er musste soweit vorne nicht stehen, er hätte locker auf der linie bleiben können! Andererseits, macht man nur einmal in der Saison so ein Tor!

Chandler: Note 4

Keine nennenswerte Flanke, keine Offensivpower, keine anständigen Flanken! Defensiv in letzter Zeit auch ausbaufähig! Das was ihn vor der 5 rettet, ist das er wenigstens ab und zu für etwas Gefahr gesorgt hat!

Abraham: Note 3,5

War von allen immer noch der beste Abwehrspieler! Aber wirklich geglänzt hat auch er nicht! Will ihm aber auch kein Vorwurf machen! Mit Vallejo hatte er einen kongenialen Partner, hier im Moment noch nicht!

Falette: Note 6

Was war das bitte? Der junge kriegt gar nichts mehr hin! Das 1:0 darf nicht entstehen, entweder raus spielen oder zum Torwart (ich glaube der Weg dahin war frei)! Aber Ball verlieren und dann Foul spielen? Geht nicht! Man hat ihm danach angemerkt, das nichts mehr ging! Bälle wo er allein in der Defensive war, wurden ins aus gespielt! Er ist völlig von der Rolle!

Hasebe Note 4

Auch wenn nicht viel gelang und die Absprache völlig daneben ging, war er dennoch ein Innitiator und hat versucht, kluge Bälle zu spielen!

Salcedo: Note 4

Fand ihn gar nicht so schwach, verstehe die Auswechselung auch nicht! Ich hätte zu dem Zeitpunkt schon lange Falette ausgewechselt!

Willems: Note 3,5

Ja, er bleibt viel hängen, er spielt auch nicht immer perfekte Flanken.... aber dennoch bin ich froh das wir ihn haben! Er gibt alles, hat feine Technik! Das einzige was fehlt, er muss cleverer spielen! Auch manchmal nicht mit Gewalt!

De Guzman: Note 4,5

Er muss a) mehr aus seinen Chancen machen und b) er muss viel cleverer spielen! Er ist kein aktivposten, er baut nicht gut auf und er ist kein Zerstörer! Im Moment kein Msnn für die Startelf! Auch wenn er zugegebenermaßen viel läuft!

Gacinovic: Note 3,5

Habe ihn bei weitem nicht so schlecht gesehen, wie alle anderen! Verstehe auch dessen Auswechselung nicht! Er war der einzige der wirklich gedichtet ist, der hinterherlief, der Bälle zurückgewonnen hat und einer der aktivposten!

Boateng Note 3,5

Muss sagen, ihn fand ich jetzt auch nicht so schlecht! Hat viele Bälle gehalten, hat viele gut verteilt, fehlt vor dem Tor die abgewichstheit! Ich würde ihn mittlerweile ins Mittelfeld packen, als Stürmer verschenkt! Er Spiel gut, er kann Bälle halten, perfekt fürs Mittelfeld!

Haller: Note 4

Er kann die Bälle halten, er kann seinen Körper einsetzen, ist aber zu langsam im Moment zumindest im Kopf! Dazu fehlt das Glück! Die Großchance muss sitzen! Aber bei ihm merkt man, es fehlt die Gier zum Tor! Wie oft wollte er unnötig ablegen! Einmal um die eigene Achse drehen und schießen! Notfalls auch mal vom weiten! Vielleicht sollte Meier mal ein Wort mit ihm reden!


Kovac: Note 5

Falsch aufgestellt (brauchen wir zuhause wirklich 5 Abwehrspieler?? Gegen Augsburg?), falsch ausgewechselt, aber dafür gut eingewechselt diesmal! Aber man muss seit der rückrunde auch Kovac hinterfragen! Ist leider nun mal so!


Einwechselungen:

Jovic: Note 2,5

Nicht nur allein sein Tor, auch die Körpersprache war ne ganz andere! Hat direkt für Gefahr gesorgt! Oder wie soll man sich sonst erklären, das ein Stürmer eingewechselt wird in direkt trifft und vorher nur Boateng traf?

Rebic: Note 5

Er hat mich am meisten enttäuscht! Hätte mir mehr Schwung erhofft, was habe ich bekommen? Stockfehler ohne Ende! Die ersten 4 Bälle konnte er allesamt nicht kontrollieren und versprangen! Ganz schlechte Spiel!

Tawatha: ohne Bewertung

Er hat definitiv für frischen Wind gesorgt, er ist aber der typische einwechselspieler, traue ihm leider kein gutes Spiel über 90 Minuten zu!



Ich bin vielleicht teilweise alleine mit meiner Einschätzung und sehe das vielleicht etwas zu negativ, aber so sah ich es! Das nächste Spiel gegen Köln liegt und mehr, aber sehe da auch ein sehr schweres Spiel vor uns!
#
FrankfurterBubb schrieb:

Vor diesem Hintergund konnte ich den Hype um Hradi eh noch nie verstehen.

Da du die beiden Gegentore gestern als "extrem schwach" von Hradecky einschätzt, wundert mich das nicht.
#
Bleibe dabei, Hradis Leistung gestern war extrem schwach, max. Note 5. Beide Tore waren haltbare Schüsse, Hradi war nicht mal dran. Ansonsten keine nennenswerten Aktionen. Am Mittwoch kann ers schon besser machen, warte aber jetzt schon länger darauf, dass er uns mal wieder mit Paraden Punkte rettet, seit einiger Zeit gehen wir häufig trotz gefühltem Chancenplus nicht als Gewinner vom Platz.

Grundsätzlich bin ich nach dem Theater um seine Nichtverlängerung im Sommer halt ein bisschen kritischer mit ihm, vorher vielleicht etwas zu gutmütig, ist und bleibt halt ein Klassetyp.
#
Bleibe dabei, Hradis Leistung gestern war extrem schwach, max. Note 5. Beide Tore waren haltbare Schüsse, Hradi war nicht mal dran. Ansonsten keine nennenswerten Aktionen. Am Mittwoch kann ers schon besser machen, warte aber jetzt schon länger darauf, dass er uns mal wieder mit Paraden Punkte rettet, seit einiger Zeit gehen wir häufig trotz gefühltem Chancenplus nicht als Gewinner vom Platz.

Grundsätzlich bin ich nach dem Theater um seine Nichtverlängerung im Sommer halt ein bisschen kritischer mit ihm, vorher vielleicht etwas zu gutmütig, ist und bleibt halt ein Klassetyp.
#
FrankfurterBubb schrieb:

Bleibe dabei, Hradis Leistung gestern war extrem schwach, max. Note 5. Beide Tore waren haltbare Schüsse, Hradi war nicht mal dran. Ansonsten keine nennenswerten Aktionen. Am Mittwoch kann ers schon besser machen, warte aber jetzt schon länger darauf, dass er uns mal wieder mit Paraden Punkte rettet, seit einiger Zeit gehen wir häufig trotz gefühltem Chancenplus nicht als Gewinner vom Platz.

Grundsätzlich bin ich nach dem Theater um seine Nichtverlängerung im Sommer halt ein bisschen kritischer mit ihm, vorher vielleicht etwas zu gutmütig, ist und bleibt halt ein Klassetyp.


Bis auf deinen letzten Satz bin ich ganz bei Dir.
#
Hradecky 4,0
Sah bei beiden Gegentreffern nicht gut aus. Beim zweiten Gegentor würde ich trotzdem weitestgehend von Schuld freisprechen, da der Ball perfekt geschossen war.
Beim ersten Tor sieht er aber schlecht aus. Der war nicht gerade unhaltbar.

Falette 5,0
Ganz schwaches Spiel. Gerade im Spielaufbau mit vielen Fehlern. Eine Pause würde ihm gut tun.

Abraham 3,0
Das war ok, aber zum guten Aufbauspieler wird es bei ihm nicht mehr reichen.

Salcedo 4,0
Griff mir zu häufig zum langen Ball. Defensiv solide.

Chandler 4,5
Schwächstes Saisonspiel bisher. Da lief nahezu überhaupt nichts.

Willems 4,0
Manchmal wäre eine Flanke statt Dribbling zielführender. Hat sich in viele unnötige Zweikämpfe verstrickt.

Hasebe 4,0
Fing gut an und lies dann massiv nach. Wieso er nicht in der 3er-Kette spielte, weiß nur Kovac.

De Guzman 5,0
Mit der schwächste Feldspieler. Hohe Fehlerquote und mit wenig Durchschlagskraft.

Gacinovic 4,0
Dribbelte sich sehr häufig fest und wollte mit dem Kopf durch die Wand.

Boateng 3,5
Der bemühteste Offensivspieler. Lies sich schon in der ersten Halbzeit häufig zurückfallen, um überhaupt an den Ball zu kommen.

Haller 4,5
Schwacher Auftritt. Konnte mit zunehmender Spieldauer kaum einen Ball festmachen.

Rebic 4,5
Leider das Gegenteil vom Gladbachspiel. Häufig rannte er sich fest und dann kam das obligatorische Stürmerfoul.


Jovic 2,0
Die absolut positive Überraschung. War unglaublich präsent im 16er nach seiner Einwechslung und brachte nochmal Leben in die Mannschaft. Das Tor konnte dementsprechend nur durch ihn fallen. Vielleicht sollte er mal von Anfang an spielen oder früher eingewechselt werden...

Tawatha 2,5
Brachte richtig viel Leben auf die linke Seite und belebte unser Flügelspiel unglaublich. Wäre für mich in einem 4-4-2 ein Kandidat für den linken, offensive Part.


Fazit:
Verdiente Niederlage. In der Offensive über weite Strecken ohne Plan und mit 3 IVs zu defensiv gegen Augsburg aufgestellt.
#
Hradecky -  die im Sommer gemutmaßte Paradenprämie hätte er sich verdienen können. Hat er aber nicht. Deshalb 4 -

Falette – Alter Verwalter das war unterdurchschnittlich. Kein guter Spielaufbau und fahrig im Abwehrverhalten. 5 +

Abraham – Wie immer bester Abwehrspieler 2-

Salcedo – Ich bin überrascht, dass er ausgewechselt wurde. Ich sah ihn besser als
Falette. 3 -

Chandler – Ei wie. Schlechteste Leistung seit langer, langer Zeit. Ich hätte ihm einen frühen Wechsel gegönnt. 4 -

Willems – Irgendwie warte ich immer noch darauf, dass der Knoten platzt und er uns zeigt was er kann. Nach hinten ging sehr wenig. 4

Hasebe – Sehr bemüht. Ich sehe lieber, wenn er zentral in der Abwehr spielt. 3

De Guzman – Braucht mal eine Pause. Liegt nicht allein daran, dass ich Stendera vermisse. Er kann als Verteiler ein Spiel bestimmen und ist im Rückwärtsgang bissig. 4

Gacinovic – Immer bemüht, manchmal zu lange am Ball aber er kann Tore schießen. 3

Boateng – Heute eher unauffällig und hat in der Schlussphase vorne gefehlt. 3 -  

Haller – Das hätte sein Spiel werden können. Er muss nur min. ein Tor machen. 3 -

Rebic – Blieb leider unter seinen Möglichkeiten. 4 +

Jovic – Gutes Debüt, mit einem Tor gekrönt. Ich möchte ihn mal länger sehen. 2 +

Tawatha – Heute besser wie Willems, deshalb ne 3

Kovac hat meines Erachtens seine Aufstellung in der zweiten Halbzeit zum besseren korrigiert. Jedoch wünschte ich mir vom Start weg mal ein wenig mehr Mut beim Heimspiel, will sagen – mehr offensive. Zwei Spitzen und zwei offensive Außenspieler. Dafür vierer Kette und nur eine sechs, mit ner offensiven zehn.  
#
Hradecky -  die im Sommer gemutmaßte Paradenprämie hätte er sich verdienen können. Hat er aber nicht. Deshalb 4 -

Falette – Alter Verwalter das war unterdurchschnittlich. Kein guter Spielaufbau und fahrig im Abwehrverhalten. 5 +

Abraham – Wie immer bester Abwehrspieler 2-

Salcedo – Ich bin überrascht, dass er ausgewechselt wurde. Ich sah ihn besser als
Falette. 3 -

Chandler – Ei wie. Schlechteste Leistung seit langer, langer Zeit. Ich hätte ihm einen frühen Wechsel gegönnt. 4 -

Willems – Irgendwie warte ich immer noch darauf, dass der Knoten platzt und er uns zeigt was er kann. Nach hinten ging sehr wenig. 4

Hasebe – Sehr bemüht. Ich sehe lieber, wenn er zentral in der Abwehr spielt. 3

De Guzman – Braucht mal eine Pause. Liegt nicht allein daran, dass ich Stendera vermisse. Er kann als Verteiler ein Spiel bestimmen und ist im Rückwärtsgang bissig. 4

Gacinovic – Immer bemüht, manchmal zu lange am Ball aber er kann Tore schießen. 3

Boateng – Heute eher unauffällig und hat in der Schlussphase vorne gefehlt. 3 -  

Haller – Das hätte sein Spiel werden können. Er muss nur min. ein Tor machen. 3 -

Rebic – Blieb leider unter seinen Möglichkeiten. 4 +

Jovic – Gutes Debüt, mit einem Tor gekrönt. Ich möchte ihn mal länger sehen. 2 +

Tawatha – Heute besser wie Willems, deshalb ne 3

Kovac hat meines Erachtens seine Aufstellung in der zweiten Halbzeit zum besseren korrigiert. Jedoch wünschte ich mir vom Start weg mal ein wenig mehr Mut beim Heimspiel, will sagen – mehr offensive. Zwei Spitzen und zwei offensive Außenspieler. Dafür vierer Kette und nur eine sechs, mit ner offensiven zehn.  
#
enhesse schrieb:

Hradecky -  die im Sommer gemutmaßte Paradenprämie hätte er sich verdienen können. Hat er aber nicht. Deshalb 4 -

Hätte er nicht, weil das einerseits kein gehaltener Elfmeter gewesen wäre und er andererseits auch nicht zu Null gespielt hätte. Es sei denn, er hätte auch den ersten haltbaren Ball gehalten.
#
Sorry, ich wusste nicht, dass sich Paraden nur auf Elfmeter beziehen . Bin mir aber sicher du hast meine Anspielung verstanden.
#
Sorry, ich wusste nicht, dass sich Paraden nur auf Elfmeter beziehen . Bin mir aber sicher du hast meine Anspielung verstanden.
#
Er hätte einfach nur die Arbeit eines Bundesligatorwarts machen müssen, der gerne 4,5 Mio verdienen möchte.
Beide Tore hätte ein Spitzentorwart halten sollen.
#
Siehst, sehe ich genauso.  
#
Siehst, sehe ich genauso.  
#
Ich nicht, aber das hatten wir ja schon.
#
Er hätte einfach nur die Arbeit eines Bundesligatorwarts machen müssen, der gerne 4,5 Mio verdienen möchte.
Beide Tore hätte ein Spitzentorwart halten sollen.
#
Genauso isses.
#
Genauso isses.
#
Isses eben nicht.
#
Ich habe mir jetzt noch mal ganze Spiel zu Gemüte geführt und sehe doch einiges anders als viele andere hier, denke ich.

Hrady: ganz klar 5, beide Tore gehen auf seine Kappe. Was hat er denn gehalten oder gemacht, um eine bessere Benotung zu rechtfertigen? Irgendwas gut gehalten? NO...

Chandler: 5 - ganz, ganz armselig, jede Flanke mies, hinten nicht sicher.

Abraham: 3,5 - ganz ok, aber hinten war er ohne Beschäftigung und keine Impulse nach vorne.

Salcedo: 4 - unauffällig

Falette: 3 - er hat viel gerackert und viel für den Aufbau getan, an vielen Aktionen beteiligt. So dumm war sein Foul nicht, dass zum Tor geführt hat. Hätte er den Gegenspieler laufen sollen. Bringt der Freistoß nix ein, redet kein Mensch darüber; er könnte ja nicht ahnen, dass unser Torwart irgendwie gerade abwesend sein würde. Auch das Foul in der Nachspielzeit war gar keins... klar den Ball gespielt. Diagonal zu seinem eigentlichen Arbeitsplatz übrigens, was für seine Radius spricht.

Hasebe: 5  - keine Impulse, wenig Ordnung, viele Fehlpässe. Vollkommen torungefährlich, bereitet auch keine Aktion vor. Das reicht nicht für einen 6er in so einem Spiel.

Guzi: 3,5 - auch wenn viele schimpfen, aber er war an vielen Aktionen beteiligt, hat einiges mehr bewirkt als andere (wie z. B. Hasebe).

Willems: 5 - aus ihm werde ich nicht schlau; er hat scheinbar viel drauf, auch die eine oder Aktion, aber letztlich irgendwie unsichtbar, ohne wirklichen Effekt. Immer schnell platt?

Gacinovic: 4 keine klaren Aktionen, keine Torgefahr.

Prince: 3 - es ging schon eine Menge von ihm aus, auch wenn nicht die große Linie reinbrachte. Aber einer der besseren und mit Torgefahr.

Haller: 5 - oh je, manchmal ja feine Ballannahmen, aber insgesamt ist das zu wenig. Da ist AMFG ja wirklich nicht weniger präsent... Kein Sprint, kein Zweikampf...

Rebic: 3,5 - kommt bei vielen hier so schlecht weg, vermutlich, weil die Erwartungen so hoch waren. Aber er hatte viele, auch sehr gute Aktionen, gute Balleroberungen, auch wenn die eine oder andere Ballannahme schlecht war. Trotzdem aber ein Unruheherd und Aktivposten.

Jovic: 3,5 - die gegenteilige Sachlage verglichen mit Rebic. Niemand erwartet viel von ihm, deshalb und wegen des Tores loben ihn alle. Unterm Strich aber: wenn er das Tor nicht macht, z.B. weil Hitz den hält, gelingt ihm nicht viel. Anders als Rebic gewinnt er keine Bälle und auch keine Zweikämpfe. Muss er vielleicht auch nicht, aber so überragend war das jetzt auch nicht.

Tawatha: 3,5 - spielte kaum Verteidiger, sondern nur Linksaußen. Viel Betrieb, nicht verkehrt, aber auch ohne den großen Wurf.

Insgesamt trotzdem ein sehr glücklicher (in vielen Situationen war ihnen das trotz unserer schlechten Leistung hold) und schmeichelhafter Sieg für Augsburg. In jeder Beziehung war die SGE besser, Torchancen 11:3. Da tue ich mich schwer mit der Aussage "verdienter Sieg". Mit einem an diesem Tag durchschnittlichen BL-Torwart wäre die Sache ganz anders ausgegangen.
Ich muss aber andererseits auch sagen, dass ich langsam an Spielpech, böse Schiris, etc nicht mehr glauben mag. Ich habe Kovac verehrt, aber das Bild bekommt erste Risse, es beginnt zu kippen. Irgendwie fehlt mir in der Mannschaft der Drive, der unbedingte Wille, die Torgeilheit, von der nicht nachvollziehbaren Grundaufstellung in Halbzeit mal ganz abgesehen. Die Kommentare in der Pressekonferenz "in Gladbach  lief es ja so toll, da wollte ich nichts verändern" und "hinterher sind alle schlau" sind mir zu billig. Ein guter Trainer ist vorher schon schlau.... und stellt seine Mannschaft auf den Gegner richtig ein. Sorry.

Grabi brachte das mal in einem Training schön auf den Punkt, als Günther Wienhold wegen eines Gegentreffers lamentierte:"Ja, was ich denn da machen?" Grabi drauf: "Du sollst en halde". So ist es, bei Hrady und bei Kovac. Die 1000 Begründungen, wieso sie nur Pech hatten und dass sie nichts dafür konnten - alles Käse.
#
Ich habe mir jetzt noch mal ganze Spiel zu Gemüte geführt und sehe doch einiges anders als viele andere hier, denke ich.

Hrady: ganz klar 5, beide Tore gehen auf seine Kappe. Was hat er denn gehalten oder gemacht, um eine bessere Benotung zu rechtfertigen? Irgendwas gut gehalten? NO...

Chandler: 5 - ganz, ganz armselig, jede Flanke mies, hinten nicht sicher.

Abraham: 3,5 - ganz ok, aber hinten war er ohne Beschäftigung und keine Impulse nach vorne.

Salcedo: 4 - unauffällig

Falette: 3 - er hat viel gerackert und viel für den Aufbau getan, an vielen Aktionen beteiligt. So dumm war sein Foul nicht, dass zum Tor geführt hat. Hätte er den Gegenspieler laufen sollen. Bringt der Freistoß nix ein, redet kein Mensch darüber; er könnte ja nicht ahnen, dass unser Torwart irgendwie gerade abwesend sein würde. Auch das Foul in der Nachspielzeit war gar keins... klar den Ball gespielt. Diagonal zu seinem eigentlichen Arbeitsplatz übrigens, was für seine Radius spricht.

Hasebe: 5  - keine Impulse, wenig Ordnung, viele Fehlpässe. Vollkommen torungefährlich, bereitet auch keine Aktion vor. Das reicht nicht für einen 6er in so einem Spiel.

Guzi: 3,5 - auch wenn viele schimpfen, aber er war an vielen Aktionen beteiligt, hat einiges mehr bewirkt als andere (wie z. B. Hasebe).

Willems: 5 - aus ihm werde ich nicht schlau; er hat scheinbar viel drauf, auch die eine oder Aktion, aber letztlich irgendwie unsichtbar, ohne wirklichen Effekt. Immer schnell platt?

Gacinovic: 4 keine klaren Aktionen, keine Torgefahr.

Prince: 3 - es ging schon eine Menge von ihm aus, auch wenn nicht die große Linie reinbrachte. Aber einer der besseren und mit Torgefahr.

Haller: 5 - oh je, manchmal ja feine Ballannahmen, aber insgesamt ist das zu wenig. Da ist AMFG ja wirklich nicht weniger präsent... Kein Sprint, kein Zweikampf...

Rebic: 3,5 - kommt bei vielen hier so schlecht weg, vermutlich, weil die Erwartungen so hoch waren. Aber er hatte viele, auch sehr gute Aktionen, gute Balleroberungen, auch wenn die eine oder andere Ballannahme schlecht war. Trotzdem aber ein Unruheherd und Aktivposten.

Jovic: 3,5 - die gegenteilige Sachlage verglichen mit Rebic. Niemand erwartet viel von ihm, deshalb und wegen des Tores loben ihn alle. Unterm Strich aber: wenn er das Tor nicht macht, z.B. weil Hitz den hält, gelingt ihm nicht viel. Anders als Rebic gewinnt er keine Bälle und auch keine Zweikämpfe. Muss er vielleicht auch nicht, aber so überragend war das jetzt auch nicht.

Tawatha: 3,5 - spielte kaum Verteidiger, sondern nur Linksaußen. Viel Betrieb, nicht verkehrt, aber auch ohne den großen Wurf.

Insgesamt trotzdem ein sehr glücklicher (in vielen Situationen war ihnen das trotz unserer schlechten Leistung hold) und schmeichelhafter Sieg für Augsburg. In jeder Beziehung war die SGE besser, Torchancen 11:3. Da tue ich mich schwer mit der Aussage "verdienter Sieg". Mit einem an diesem Tag durchschnittlichen BL-Torwart wäre die Sache ganz anders ausgegangen.
Ich muss aber andererseits auch sagen, dass ich langsam an Spielpech, böse Schiris, etc nicht mehr glauben mag. Ich habe Kovac verehrt, aber das Bild bekommt erste Risse, es beginnt zu kippen. Irgendwie fehlt mir in der Mannschaft der Drive, der unbedingte Wille, die Torgeilheit, von der nicht nachvollziehbaren Grundaufstellung in Halbzeit mal ganz abgesehen. Die Kommentare in der Pressekonferenz "in Gladbach  lief es ja so toll, da wollte ich nichts verändern" und "hinterher sind alle schlau" sind mir zu billig. Ein guter Trainer ist vorher schon schlau.... und stellt seine Mannschaft auf den Gegner richtig ein. Sorry.

Grabi brachte das mal in einem Training schön auf den Punkt, als Günther Wienhold wegen eines Gegentreffers lamentierte:"Ja, was ich denn da machen?" Grabi drauf: "Du sollst en halde". So ist es, bei Hrady und bei Kovac. Die 1000 Begründungen, wieso sie nur Pech hatten und dass sie nichts dafür konnten - alles Käse.
#
Ich frage mich ernsthaft, wo die 11 Torchancen gewesen sein sollen. Auf jeden Fall nicht am Samstag im Waldstadion. Da gab es mit viel gutem Willen gerade so 5.
#
Er hätte einfach nur die Arbeit eines Bundesligatorwarts machen müssen, der gerne 4,5 Mio verdienen möchte.
Beide Tore hätte ein Spitzentorwart halten sollen.
#
Basaltkopp schrieb:

Er hätte einfach nur die Arbeit eines Bundesligatorwarts machen müssen, der gerne 4,5 Mio verdienen möchte.
Beide Tore hätte ein Spitzentorwart halten sollen.

Sehe ich absolut genauso.
#
Ich habe mir jetzt noch mal ganze Spiel zu Gemüte geführt und sehe doch einiges anders als viele andere hier, denke ich.

Hrady: ganz klar 5, beide Tore gehen auf seine Kappe. Was hat er denn gehalten oder gemacht, um eine bessere Benotung zu rechtfertigen? Irgendwas gut gehalten? NO...

Chandler: 5 - ganz, ganz armselig, jede Flanke mies, hinten nicht sicher.

Abraham: 3,5 - ganz ok, aber hinten war er ohne Beschäftigung und keine Impulse nach vorne.

Salcedo: 4 - unauffällig

Falette: 3 - er hat viel gerackert und viel für den Aufbau getan, an vielen Aktionen beteiligt. So dumm war sein Foul nicht, dass zum Tor geführt hat. Hätte er den Gegenspieler laufen sollen. Bringt der Freistoß nix ein, redet kein Mensch darüber; er könnte ja nicht ahnen, dass unser Torwart irgendwie gerade abwesend sein würde. Auch das Foul in der Nachspielzeit war gar keins... klar den Ball gespielt. Diagonal zu seinem eigentlichen Arbeitsplatz übrigens, was für seine Radius spricht.

Hasebe: 5  - keine Impulse, wenig Ordnung, viele Fehlpässe. Vollkommen torungefährlich, bereitet auch keine Aktion vor. Das reicht nicht für einen 6er in so einem Spiel.

Guzi: 3,5 - auch wenn viele schimpfen, aber er war an vielen Aktionen beteiligt, hat einiges mehr bewirkt als andere (wie z. B. Hasebe).

Willems: 5 - aus ihm werde ich nicht schlau; er hat scheinbar viel drauf, auch die eine oder Aktion, aber letztlich irgendwie unsichtbar, ohne wirklichen Effekt. Immer schnell platt?

Gacinovic: 4 keine klaren Aktionen, keine Torgefahr.

Prince: 3 - es ging schon eine Menge von ihm aus, auch wenn nicht die große Linie reinbrachte. Aber einer der besseren und mit Torgefahr.

Haller: 5 - oh je, manchmal ja feine Ballannahmen, aber insgesamt ist das zu wenig. Da ist AMFG ja wirklich nicht weniger präsent... Kein Sprint, kein Zweikampf...

Rebic: 3,5 - kommt bei vielen hier so schlecht weg, vermutlich, weil die Erwartungen so hoch waren. Aber er hatte viele, auch sehr gute Aktionen, gute Balleroberungen, auch wenn die eine oder andere Ballannahme schlecht war. Trotzdem aber ein Unruheherd und Aktivposten.

Jovic: 3,5 - die gegenteilige Sachlage verglichen mit Rebic. Niemand erwartet viel von ihm, deshalb und wegen des Tores loben ihn alle. Unterm Strich aber: wenn er das Tor nicht macht, z.B. weil Hitz den hält, gelingt ihm nicht viel. Anders als Rebic gewinnt er keine Bälle und auch keine Zweikämpfe. Muss er vielleicht auch nicht, aber so überragend war das jetzt auch nicht.

Tawatha: 3,5 - spielte kaum Verteidiger, sondern nur Linksaußen. Viel Betrieb, nicht verkehrt, aber auch ohne den großen Wurf.

Insgesamt trotzdem ein sehr glücklicher (in vielen Situationen war ihnen das trotz unserer schlechten Leistung hold) und schmeichelhafter Sieg für Augsburg. In jeder Beziehung war die SGE besser, Torchancen 11:3. Da tue ich mich schwer mit der Aussage "verdienter Sieg". Mit einem an diesem Tag durchschnittlichen BL-Torwart wäre die Sache ganz anders ausgegangen.
Ich muss aber andererseits auch sagen, dass ich langsam an Spielpech, böse Schiris, etc nicht mehr glauben mag. Ich habe Kovac verehrt, aber das Bild bekommt erste Risse, es beginnt zu kippen. Irgendwie fehlt mir in der Mannschaft der Drive, der unbedingte Wille, die Torgeilheit, von der nicht nachvollziehbaren Grundaufstellung in Halbzeit mal ganz abgesehen. Die Kommentare in der Pressekonferenz "in Gladbach  lief es ja so toll, da wollte ich nichts verändern" und "hinterher sind alle schlau" sind mir zu billig. Ein guter Trainer ist vorher schon schlau.... und stellt seine Mannschaft auf den Gegner richtig ein. Sorry.

Grabi brachte das mal in einem Training schön auf den Punkt, als Günther Wienhold wegen eines Gegentreffers lamentierte:"Ja, was ich denn da machen?" Grabi drauf: "Du sollst en halde". So ist es, bei Hrady und bei Kovac. Die 1000 Begründungen, wieso sie nur Pech hatten und dass sie nichts dafür konnten - alles Käse.
#
eva67 schrieb:

Ich habe mir jetzt noch mal ganze Spiel zu Gemüte geführt und sehe doch einiges anders als viele andere hier, denke ich.
Hrady: ganz klar 5, beide Tore gehen auf seine Kappe. Was hat er denn gehalten oder gemacht, um eine bessere Benotung zu rechtfertigen? Irgendwas gut gehalten? NO...

Einer der beiden Sätze ist definitiv und nachweislich falsch.
#
eva67 schrieb:

Ich habe mir jetzt noch mal ganze Spiel zu Gemüte geführt und sehe doch einiges anders als viele andere hier, denke ich.
Hrady: ganz klar 5, beide Tore gehen auf seine Kappe. Was hat er denn gehalten oder gemacht, um eine bessere Benotung zu rechtfertigen? Irgendwas gut gehalten? NO...

Einer der beiden Sätze ist definitiv und nachweislich falsch.
#
Ganz klar, habe ich noch vergessen hinzuzufügen.


Teilen