7. Spieltag - Eintracht Frankfurt gg VFB Stuttgart - STT


Thread wurde von littlecrow am Samstag, 30. September 2017, 17:24 Uhr um 17:24 Uhr gesperrt weil:
Bitte hier http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/128841 weiter diskutieren
#
Zum Glück ist Stuttgart nicht so effektiv, wir werden die für den Rest des Spiels einladen.
#
Dumme Aktion von Abraham
#
Hatten wir eigentlich schon ein Saisonspiel in dem wir nicht frühzeitig, verletzungsbedingt wechseln mussten???
#
trotz Führung immer noch eine so negative Stimmung hier?! warum?

Übrigens hat De Guzmann den Ball vor dem Tor erobert
#
keydogg schrieb:

trotz Führung immer noch eine so negative Stimmung hier?! warum?



Weil alle anderen Mannschaften offensivfussball zelebrieren. Einzig unsere Eintracht rumpelt in der Liga.

Die anderen Spiele diese Saison waren allesamt Leckerbissen mit Toren hüben wie drüben.

Ich kann, und will auch ehrlich gesagt, hier einige auch nicht verstehen.

Erst wird gemeckert das Punkte her müssen, egal wie. Jetzt wo man führt knoddert der Hesse halt das sie scheiße spielen.
#
Beim Stand von 1:0 im eigenen Stadion gegen einen Aufsteiger Beton anzurühren halte ich für einen spielerischen Offenbahrungseid.
#
Dumme Aktion von Abraham
#
Aber auch nur nötig, weil Chandler 80 Meter ins Nuchts sprintet.
#
Alter! Allein dieser Querschläger völlig unbedrängt in's nichts
#
Endlich greifen wir früher an.
#
Stendera scheint auch nicht mehr zu können!
Wenn ich die Kommunikation zw. Ihn und Kovac richtig deute!
#
Vor allem der Zeitpunkt finde ich zu früh.
Hätte eher für eine Offensive Ausrichtung tendiert, vor allem damit, dass Selbstvertrauen gestärkt wird.
#
saaradler78 schrieb:

Vor allem der Zeitpunkt finde ich zu früh.
Hätte eher für eine Offensive Ausrichtung tendiert, vor allem damit, dass Selbstvertrauen gestärkt wird.


Wäre auch eher meine Richtung gewesen. Zumal Stuttgart jetzt das Spiel machen müsste.
#
Beim Stand von 1:0 im eigenen Stadion gegen einen Aufsteiger Beton anzurühren halte ich für einen spielerischen Offenbahrungseid.
#
Macbap schrieb:

Beim Stand von 1:0 im eigenen Stadion gegen einen Aufsteiger Beton anzurühren halte ich für einen spielerischen Offenbahrungseid.


Deffenbahrungseid! Einladen zum Tore schießen...und da isses auch schon!
#
-.-
#
Versuchen das 1:0 zu halten wird sich hoffentlich nicht fürchterlich rächen
#
Fuck!
#
omg
#
Und jetzt: mal wieder die besonders ansehnliche Fünferkette zur Absichrung des komfortablen Vorsprungs!
Bestimmt entscheiden wir das Spiel über unser herausragendes Konterspiel!
#
FrankenAdler schrieb:

Und jetzt: mal wieder die besonders ansehnliche Fünferkette zur Absichrung des komfortablen Vorsprungs!
Bestimmt entscheiden wir das Spiel über unser herausragendes Konterspiel!

Die Rache des Catenaccio-Niko für ein Führungstor.

Klappt prompt.
#
Leider hoch verdient.
Das verlieren wir heute auch noch.
#
Drum gebettelt. Wir üblich
#
Versuchen das 1:0 zu halten wird sich hoffentlich nicht fürchterlich rächen
#
Anthrax schrieb:

Versuchen das 1:0 zu halten wird sich hoffentlich nicht fürchterlich rächen


Kaum sag ichs
#
Meine Fresse!


Teilen